Reittour | Auf den Spuren der Thraker

Antike Sehenswürdigkeiten, zahlreiche Besichtigungen und grenzenloses Reitgelände im Herzen Bulgariens (8 Tage)

Reittour | Auf den Spuren der Thraker

Antike Sehenswürdigkeiten, zahlreiche Besichtigungen und grenzenloses Reitgelände im Herzen Bulgariens (8 Tage)



Reittour | Auf den Spuren der Thraker

Antike Sehenswürdigkeiten, zahlreiche Besichtigungen und grenzenloses Reitgelände im Herzen Bulgariens (8 Tage)


Kurzinformation

Webcode: SRD008

Programmart: Reittour
Reisezeit: gemäss Termin
Unterkunft: Hotels
Verpflegung: Vollpension
Zimmer: DZ, EZ
Sprache: Englisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 10

 

Beschreibung & Reiseverlauf




Diese Reittour führt Sie durch die Sredna Gora, eine Gebirgskette südlich des Balkangebirges im Herzen Bulgariens und das Land der Thraker in der Antike. Neben den schönen abwechslungsreichen Landschaften, alten historischen Denkmälern & Architekturen und kulturellen Höhepunkten, werden Sie ausserdem Körper und Geist bei verschiedenen Wellness- und SPA-Möglichkeiten in den Hotels verwöhnen können (Wellnessbehandlungen gegen Aufpreis). Abgerundet wird dies von der frischen, traditionellen Küchen und den lokalen Weinen, die Ihnen zu den Mahlzeiten kredenzt werden.


 

Reiseverlauf





1. Tag: Ankunft in Sofia und Transfer nach Hissar (180 km) zu Ihrem Spa-Hotel. Vor dem Dinner bleibt Zeit für eine Massage oder ein entspannendes Bad im Mineralpool. Willkommensabendessen und Übernachtung in SPA-Hotel mit Pool, Sauna, Massage- und Fitness.

2. Tag: Frühstück im Hotel und Besichtigung der Stadt Hissar, die sowohl von den Thrakern als auch den Römern besiedelt wurde. Die Stadtmauer ist eine der besterhaltendsten der Balkanhalbinsel. Nach dem Rundgang satteln Sie die Pferde und starten Ihren Ritt. Heute erkunden Sie hauptsächlich die Umgebung von Starosel. Unterwegs machen Sie Picknickrast. Am Nachmittag geht es in Richtung Krasnovo an den südlichen Ausläufern der Sredna Gora, nahe es eines Staudamms gelegen. Abendessen und Übernachtung in einem Spa Hotel mit Mineralpool. Reitzeit ca. 4,5 Stunden.

3. Tag: Frühstück im Gästehaus. Anschliessend starten Sie Ihren Ritt in Krasnovo, durch Rosengärten und nach oben in das Herz des Berges. Mittagessen auf einer schönen Hütte auf 1180m Höhe in alten Buchenwäldern in der historischen Gegend von Konska Polyana, Kulata und Kanara mit herrlichem Ausblick. Am Nachmittag reiten Sie durch den tiefen Buchenwald und die schönen offenen Gipfel des Berges und landen in der Nähe der Stadt Koprivshitsa. Sie werden heute in einem Hotel untergebracht, das sich in der Mitte der Hügel des Berges befindet. Das Hotel verfügt über einen Swimmingpool, einem Whirlpool und eine Sauna. Abendessen mit lokalen Gerichten und Wein. Reitzeit ca. 5,5 Stunden.

4. Tag: Nach dem Frühstück reiten Sie ca. 2 Stunden in die benachbarte Wildnis von Koprivshtitsa. Mittagessen in einem Restaurant in der Stadt und anschliessend Führung durch die Altstadt von Koprivshtitsa. Sie besuchen einige der interessantesten Museen der Stadt. Geniessen Sie etwas Freizeit zum Einkaufen und Erkunden der bezaubernden Galerien, Kunsthandwerksläden und Kaffee-Rückzugsorte. Abendessen und Übernachtung im Hotel. Reitzeit ca. 2 Stunden.

5. Tag: Frühstück im Hotel. Sie reiten durch den unberührten Wald zum Kurort Strelcha und besteigen den wunderschönen Gipfel "Wolf" (1240m) mit einem atemberaubenden Panoramablick auf die Tracian-Ebene und die umliegenden Berge. Picknick in einer gemütlichen Holzhütte. Übernachtung heute in einem SPA-Hotel mit heissem Mineralpool und Massagezentrum. Reitzeit ca. 5 Stunden.

6. Tag: Frühstück im Hotel und Abritt. Sie reiten heute über Rosenfelder, an Weingärten und entlang einiger Seen. Picknick in einem Kirschgarten in der Nähe des Dorfes Krustevich. Sie übernachten in einem Weinanwesen in Starosel, in dessen Keller sich ein Nachbau des Thraker-Mausoleums befindet. Sie können auch eine Weinprobe mitmachen (nicht inkl. ca. 20 EUR pro Person). Reitzeit ca. 5 Stunden (ca. 28 km).

7. Tag: Frühstück im Hotel. Nach dem Frühstück besuchen Sie den thrakischen Kultkomplex in Starosel, der im Jahr 2000 von der archäologischen Expedition vn Dr. George Kitov entdeckt wurde. Es ist der größte erhaltene thrakische Königskomplex mit einem Tempel-Mausoleum in Südosteuropa. Der Tempel stammt aus dem 5. Jahrhundert vor Christus. Sie lernen die mysteriösen Thraker und ihr erstaunliches kulturelles Erbe und ihre historische Bedeutung kennen. Schöne lange Galoppaden zwischen den Wiesen in der Nähe des größten Sees der Region Pyasachnik mit Panoramablick auf die Berge. Picknick auf den Wiesen in der Nähe des Dorfes Panicheri. Am Nachmittag reiten Sie durch den Wald, über Wiesen und entlang der Seen und kommen in Hisarya an. Reitzeit ca. 4 Stunden.

8. Tag: Frühstück und Abschied von Ihren Guides und den Pferden. Transfer nach Sofia zum Flughafen.

Änderungen vorbehalten.

 

Unterkunft



Sie übernachten in komfortablen Hotels und authentischen Landgasthäusern, viele davon sind von Familien geführt, die Sie herzlich mit bulgarischer Gastfreundschaft willkommen heissen.

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Lokale Warm- und Halbblut Rassen. Alle sehr umgänglich und sehr verlässliche Tourenpferde. Stockmass zw. 150-165 cm.

Sattel & Zaum: Englisch, Western und Distanzsättel. Reithelmpflicht.

Reiterfahrung: Sattelfest in allen Gangarten und erfahren im Gelände. Die Reiter müssen ihre Pferde selber putzen und satteln. Reitzeit zwischen 4-6 Stunden. Gewichtslimit: 95 Kg.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/srd008.htm

 

Preise & Termine


2020



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Auf den Spuren der Thraker


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

11.04. - 18.04.

25.04. - 02.05.

23.05. - 30.05.

06.06. - 13.06.

17.10. - 24.10.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 8 Tage/7 Übernachtungen im DZ mit Du/WC, Vollpension inkl. Getränke, 6 Reittage, Gepäcktransport, Englisch sprechende Reitführung, Transfer ab/an Sofia.

An-/Abreise: Sammeltransfer ab/an Sofia. Ankunft zwischen 12 und 16 Uhr, Abreise zwischen 11 und 15 Uhr, bei späterer Ankunft Sondertransfer ca. 80 EUR pro PKW. Zurück auch spätere Flüge möglich, dann Transfer mit anderen Kunden und längerer Aufenthalt am Flughafen.

Flughafen: Sofia 

Im Preis nicht eingeschlossen: Alkoholische Getränke, Wellnessbehandlungen. 

Preise

Code

Euro

SFR

AFS8D

Auf den Spuren der Thraker, 8 Tage, DZ, VP

1420.-

1615.-

AFS8E

Auf den Spuren der Thraker, 8 Tage, EZ, VP

1580.-

1795.-

2020 Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Halbes DZ buchbar, sofern Zimmerteiler/in verfügbar (sonst EZ). Durchführung auch mit 2 Personen möglich. Dann mit einem Kleingruppen-Zuschlag von ca. 400 EUR/ 455 SFR p.P.



2019



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Auf den Spuren der Thraker


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

13.04. - 20.04.

20.04. - 27.04.

20.07. - 27.07.

19.10. - 26.10.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 8 Tage/7 Übernachtungen im DZ mit DU/WC, Vollpension inkl. Getränke, 6 Reittage, Gepäcktransport, Englisch sprechende Reitführung. 

An-/Abreise: Sammeltransfer 

Flughafen: Sofia 

Im Preis nicht eingeschlossen: Alkoholische Getränke, Wellnessbehandlungen. 

Preise

Code

Euro

SFR

AFS8D

Auf den Spuren der Thraker, DZ, VP

1300.-

1475.-

AFS8E

Auf den Spuren der Thraker, EZ, VP

1450.-

1650.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Halbes DZ buchbar, sofern Zimmerteiler/in verfügbar (sonst EZ).

In Kürze

Webcode: SRD008

Programmart: Reittour
Reisezeit: gemäss Termin
Unterkunft: Hotels
Verpflegung: Vollpension
Zimmer: DZ, EZ
Sprache: Englisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 10


Ihre Expertin: Angelika Kaiser

a.kaiser@reiterreisen.com

• Afrika • Indien • Sri Lanka • Osteuropa • Portugal • Irland • Benelux


Diese Reittour führt Sie durch die Sredna Gora, eine Gebirgskette südlich des Balkangebirges im Herzen Bulgariens und das Land der Thraker in der Antike. Neben den schönen abwechslungsreichen Landschaften, alten historischen Denkmälern & Architekturen und kulturellen Höhepunkten, werden Sie ausserdem Körper und Geist bei verschiedenen Wellness- und SPA-Möglichkeiten in den Hotels verwöhnen können (Wellnessbehandlungen gegen Aufpreis). Abgerundet wird dies von der frischen, traditionellen Küchen und den lokalen Weinen, die Ihnen zu den Mahlzeiten kredenzt werden.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Sofia und Transfer nach Hissar (180 km) zu Ihrem Spa-Hotel. Vor dem Dinner bleibt Zeit für eine Massage oder ein entspannendes Bad im Mineralpool. Willkommensabendessen und Übernachtung in SPA-Hotel mit Pool, Sauna, Massage- und Fitness.

2. Tag: Frühstück im Hotel und Besichtigung der Stadt Hissar, die sowohl von den Thrakern als auch den Römern besiedelt wurde. Die Stadtmauer ist eine der besterhaltendsten der Balkanhalbinsel. Nach dem Rundgang satteln Sie die Pferde und starten Ihren Ritt. Heute erkunden Sie hauptsächlich die Umgebung von Starosel. Unterwegs machen Sie Picknickrast. Am Nachmittag geht es in Richtung Krasnovo an den südlichen Ausläufern der Sredna Gora, nahe es eines Staudamms gelegen. Abendessen und Übernachtung in einem Spa Hotel mit Mineralpool. Reitzeit ca. 4,5 Stunden.

3. Tag: Frühstück im Gästehaus. Anschliessend starten Sie Ihren Ritt in Krasnovo, durch Rosengärten und nach oben in das Herz des Berges. Mittagessen auf einer schönen Hütte auf 1180m Höhe in alten Buchenwäldern in der historischen Gegend von Konska Polyana, Kulata und Kanara mit herrlichem Ausblick. Am Nachmittag reiten Sie durch den tiefen Buchenwald und die schönen offenen Gipfel des Berges und landen in der Nähe der Stadt Koprivshitsa. Sie werden heute in einem Hotel untergebracht, das sich in der Mitte der Hügel des Berges befindet. Das Hotel verfügt über einen Swimmingpool, einem Whirlpool und eine Sauna. Abendessen mit lokalen Gerichten und Wein. Reitzeit ca. 5,5 Stunden.

4. Tag: Nach dem Frühstück reiten Sie ca. 2 Stunden in die benachbarte Wildnis von Koprivshtitsa. Mittagessen in einem Restaurant in der Stadt und anschliessend Führung durch die Altstadt von Koprivshtitsa. Sie besuchen einige der interessantesten Museen der Stadt. Geniessen Sie etwas Freizeit zum Einkaufen und Erkunden der bezaubernden Galerien, Kunsthandwerksläden und Kaffee-Rückzugsorte. Abendessen und Übernachtung im Hotel. Reitzeit ca. 2 Stunden.

5. Tag: Frühstück im Hotel. Sie reiten durch den unberührten Wald zum Kurort Strelcha und besteigen den wunderschönen Gipfel "Wolf" (1240m) mit einem atemberaubenden Panoramablick auf die Tracian-Ebene und die umliegenden Berge. Picknick in einer gemütlichen Holzhütte. Übernachtung heute in einem SPA-Hotel mit heissem Mineralpool und Massagezentrum. Reitzeit ca. 5 Stunden.

6. Tag: Frühstück im Hotel und Abritt. Sie reiten heute über Rosenfelder, an Weingärten und entlang einiger Seen. Picknick in einem Kirschgarten in der Nähe des Dorfes Krustevich. Sie übernachten in einem Weinanwesen in Starosel, in dessen Keller sich ein Nachbau des Thraker-Mausoleums befindet. Sie können auch eine Weinprobe mitmachen (nicht inkl. ca. 20 EUR pro Person). Reitzeit ca. 5 Stunden (ca. 28 km).

7. Tag: Frühstück im Hotel. Nach dem Frühstück besuchen Sie den thrakischen Kultkomplex in Starosel, der im Jahr 2000 von der archäologischen Expedition vn Dr. George Kitov entdeckt wurde. Es ist der größte erhaltene thrakische Königskomplex mit einem Tempel-Mausoleum in Südosteuropa. Der Tempel stammt aus dem 5. Jahrhundert vor Christus. Sie lernen die mysteriösen Thraker und ihr erstaunliches kulturelles Erbe und ihre historische Bedeutung kennen. Schöne lange Galoppaden zwischen den Wiesen in der Nähe des größten Sees der Region Pyasachnik mit Panoramablick auf die Berge. Picknick auf den Wiesen in der Nähe des Dorfes Panicheri. Am Nachmittag reiten Sie durch den Wald, über Wiesen und entlang der Seen und kommen in Hisarya an. Reitzeit ca. 4 Stunden.

8. Tag: Frühstück und Abschied von Ihren Guides und den Pferden. Transfer nach Sofia zum Flughafen.

Änderungen vorbehalten.


Unterkunft

Sie übernachten in komfortablen Hotels und authentischen Landgasthäusern, viele davon sind von Familien geführt, die Sie herzlich mit bulgarischer Gastfreundschaft willkommen heissen.


Sattel & Zaum: Englisch, Western und Distanzsättel. Reithelmpflicht.

Reiterfahrung: Sattelfest in allen Gangarten und erfahren im Gelände. Die Reiter müssen ihre Pferde selber putzen und satteln. Reitzeit zwischen 4-6 Stunden. Gewichtslimit: 95 Kg.

Pferde: Lokale Warm- und Halbblut Rassen. Alle sehr umgänglich und sehr verlässliche Tourenpferde. Stockmass zw. 150-165 cm.


Auf den Spuren der Thraker, 8 Tage | Bulgarien

Reisezeit: 24. August - 31. August
Simon Härdi

Private Gruppe ohne weitere Teilnehmer.
Super Service der Veranstalter auf dem Hof. Tolle Ritte, sauber geführt und abgestimmt auf unsere Fähigkeiten.

-

Erwartungen erfüllt: ja, Toll. gerne mal wieder!
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

In Kürze

Webcode: SRD008

Programmart: Reittour
Reisezeit: gemäss Termin
Unterkunft: Hotels
Verpflegung: Vollpension
Zimmer: DZ, EZ
Sprache: Englisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 10


Ihre Expertin: Angelika Kaiser

a.kaiser@reiterreisen.com

• Afrika • Indien • Sri Lanka • Osteuropa • Portugal • Irland • Benelux




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!