Ausritte, Ausbildung | Rancho La Paz - Andalusiergestüt

Ausritte, Strandritte, Reittouren, Ausbildung für Anfänger
... und 80 Andalusier vor der Zimmertür.

Ausritte, Ausbildung | Rancho La Paz - Andalusiergestüt

Ausritte, Strandritte, Reittouren, Ausbildung für Anfänger
... und 80 Andalusier vor der Zimmertür.



Ausritte, Ausbildung | Rancho La Paz - Andalusiergestüt

Ausritte, Strandritte, Reittouren, Ausbildung für Anfänger
... und 80 Andalusier vor der Zimmertür.


Kurzinformation

Webcode: LAPSTA

Programmart: Ausritte, Ausbildung
Reisezeit: ganzjährig buchbar
Unterkunft: Reiterhof
Verpflegung: VP
Zimmer: Einfache DZ, EZ
Sprache: Deutsch
Nichtreiter: ja
Kinder: ja
Reiten ab 10 Jahre; ab 16 ohne Begleitung
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 10

Unser Tipp

In 10 Fahrtminuten sind Sie an der Badeküste von Fuengirola, nächtliche Vergnügen findet man genügend in Torremolinos, zum mondänen Marbella ist es keine halbe Stunde.
 

Beschreibung & Reiseverlauf




Als kleines weisses Dorf in den Bergen von Mijas gelegen mit Blick auf Fuengirola und die Costa del Sol hat sich die Rancho La Paz ganz den andalusischen Pferden verschrieben.
Die Finca bietet 27 rustikale Zimmer, einen kleinen Swimmingpool, Kaminzimmer und einen spanischen Patio, eingerahmt von den weitläufigen Corals, in denen etwa 80 Andalusier leben.
Eine grosse Auswahl an verschiedenen Reitprogrammen, von Sternritten um die Finca, über mehrtägige Touren bis zum Ritt am Atlantikstrand, vom Einsteiger bis zum Profi, lädt hier zu einem entspannten Urlaub ein.
Für Erfahrene bieten wir einwöchige Touren durch Andalusien. Über verlassene Sandstrände, durch Pinien- und Korkeichenwälder, offene Stierweiden und geschützte Naturparks.
Die Pferde werden zum grössten Teil auf La Paz selber gezüchtet, wachsen in grossen Herden auf, werden spät angeritten und schonend auf ihre Aufgabe vorbereitet, was sie zu leistungsstarken, ehrlichen und sehr menschenbezogenen Partnern auf den Touren macht. Sie beeindrucken nicht nur durch ihre Arbeitsfreude und Leichtrittigkeit, sondern durch ihre enorme Trittsicherheit bei Kletterpartien.


 

Reiseverlauf





Sternritte: Wählen Sie Ihre Unterkunft nur mit Frühstück oder direkt mit Vollpension. Fügen Sie Ihrer Unterkunft ein Reitpaket hinzu, welches Ihrem Wunsch entspricht. Es gibt zwei Reitpakete zwischen welchen Sie wählen können, je nachdem wie intensiv Sie Ihren Urlaub auf dem Pferderücken gestalten wollen. Sie können zwischen einem Paket mit 10 Ausritten und einem Paket mit 5 Ausritten à 2 Stunden wählen. Die ausgedehnten Sternritten finden immer morgens und nachmittags statt. Im Rahmen Ihres gebuchten Reitpaketes, können Sie frei wählen, wann Sie an einem Sternritt teilnehmen möchten. Die Reiter werden vor Ort in Anfänger und Fortgeschrittene unterteilt. Es wird über die Berge von Mijas, über Trampelpfade, durch Eukalyptuswälder und durch Täler rund um die Finca geritten. Die Lage der Rancho eignet sich bestens, um das Reiten mit Ausflügen in die Umgebung zu kombinieren. Besuchen Sie doch mal Andalusiens Hinterland, Sevilla, Córdoba, die Hofreitschule von Jerez, die maurische Stadtburg Alhambra oder die bekannten weissen Dörfer.

Ausreitwoche (mit Übernachtung auf La Paz), nur für fortgeschrittene Reiter:
Beim Programm Andalusien Pur erkunden Sie auf Sternritten die Sierra de Mijas. Ein zweitägiger Trail führt Sie in die Berge von Alhaurin. Zusätzlich geniessen Sie einen herrlichen Strandritt am Atlantik und besuchen eine spanische Pferdeshow. Übernachtet wird jeweils auf der Rancho La Paz.

Beim Tapas Trail beginnen Sie mit Sternritten rund um La Paz, gefolgt von einem spritzigen Strandritt am zweiten Tag. Danach brechen Sie zu einem 4-Tages-Trail auf, bei dem Sie bis zum Stausee Almogia reiten und einige kleine Ventas besuchen, bei denen Sie landestypische Tapas probieren können oder ein Gläschen Wein. Übernachtungen auf La Paz. Hier sitzen Sie vormittags auf dem Pferd, nehmen dann ein spätes Mittagessen ein und haben dann noch einwenig Zeit am Nachmittag um sich zu erholen.

Der Schnuppertrail ist gedacht als Einsteigerprogramm für die Tourenreiterei. Während der ersten zwei Ausritte hat man die Möglichkeit, sich auf die etwas andere Reitweise einzustellen und auch verschiedene Pferde ausprobieren bevor es auf einen 4-Tages-Trail ins Hinterland geht. Ein Strandritt rundet die Woche ab. Hier sitzt man zwischen 5 - 6 Stunden am Tag im Sattel.

Reittour (mit Übernachtungen unterwegs), nur für fortgeschrittene Reiter:
Atlantik-Ritt: Eine traumhafte Tour für geländeerfahrene Reiter, die die Vielfalt der andalusischen Landschaft in einer Woche geniessen möchten und trotzdem noch etwas Zeit für Bummeltouren durch die Dörfer oder einen Abstecher an den Strand haben möchten. Vom Strandritt am Atlantik über die Stierweiden zum Naturpark Alcornocales mit Besuch der Königlichen Reitschule in Jerez. 
Reitzeit ca. 5 - 6 Stunden am Tag. 
Ein einmaliges Erlebnis bietet Ihnen der Atlantikritt der vom 09.05. bis 16.05. stattfindet. An Ihrem reitfreien Tag haben Sie die Möglichkeit die Fería del Caballo, eines der größten Pferdefeste Spaniens, zu besuchen. Feiern Sie mit hunderten Pferden und Reitern in spanischer Tracht.

 

Unterkunft



Die Ranch liegt ruhig, eingepasst in das Hügelland, ca. 6km oberhalb des bekannten Küstenortes Fuengirola und ca. 30km vom Flughafen Málaga entfernt. Durch die Höhe von ca. 300 m ü.M. herrscht hier auch im Hochsommer ein angenehmes Klima. Die Rancho La Paz steht für ein kleines andalusisches Dörfchen, das sich ganz der Zucht der Andalusier widmet und wo Reiter ganz unter sich sind. Die Stallungen sind in die Anlage integriert. Hier dreht sich alles um die Pferde, denn hier gibt es etwa 80 Andalusier, grösstenteils aus eigener Zucht. Sie wohnen in einfachen im andalusischen Stil eingerichteten Zimmern mit Dusche/WC ohne Fernseher. WLAN gibt es auf der gemeinschaftlichen Terasse mit Sitzmöglichkeiten. Im Zentrum der Rancho La Paz liegt der hauseigene Swimmingpool. Wer Luxus sucht ist hier falsch. Wer seinen Urlaub allerdings mitten unter Pferden und Gleichgesinnten verbringen möchte ist hier richtig. Auf ein mitternächtliches Wiehern oder einen ordentlichen Schlag gegen die benachbarten Hengstboxen sollten Sie gefasst sein. Aber gerade dies macht die besondere Atmosphäre der Rancho aus.

Verpflegung: Das Frühstück bietet eine Auswahl an allem was man braucht, um sich vor einem spannenden Ritt zu stärken. Brot, Toast, Wurst und Käse, Butter, Marmelade, Jogurt sowie Saft, Kaffee und Tee stehen zur Verfügung. Zum Mittag und Abend gibt es eine leckere warme Mahlzeit (Fleisch, Fisch, Kartoffel, Nudeln, Reis, Gemüse) sowie einen Nachtisch (Kuchen, Obst, Pudding). Wasser wird zu allen Mahlzeiten gestellt. Sonstige Getränke können Sie mittels Getränkekarte erwerben.

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Sie reiten andalusische Stuten und Wallache mit ausgeglichenem, ruhigem Charakter, ohne dass es, wenn Sie es wünschen, an Temperament mangelt.

Sattel & Zaum: Gebisslos (Hackamore). Spanische Sättel mit breiter Sitzfläche, zwischen englischem und Western-Sattel angesiedelt, sehr bequem. Satteltaschen sind in der Regel nicht verfügbar.

Reiterfahrung: Eine sehr einfache und bequeme Reitweise für Reiter und Pferd. Es wird nur Schritt und Galopp geritten. Sie sollten Geländeerfahrung haben und auch im Galopp Ihr Pferd jederzeit sicher unter Kontrolle halten können. Einsteiger gehen in einer Anfängergruppe ins Gelände. Hierfür werden keinerlei Vorkenntnisse verlangt. Höchstgewicht für fortgeschrittene Reiter: 95kg.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/lapsta.htm

 

Preise & Termine


2020



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Rancho La Paz - Andalusiergestüt


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Saison A

02.01. - 07.03.

26.10. - 31.12.

Saison B

08.03. - 25.10.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 8 Tage/7 Üb. im DZ/EZ mit Dusche/WC, F/Ü oder VP inkl. Tischwein, gebuchtes Reitpaket, Deutsch sprechende Leitung, Sammeltransfer ab/an Málaga.


An-/Abreise: Ganzjährig buchbar.

Flughafen: Málaga. Es findet ein Transfer vom Flughafen zu folgenden festen Zeiten statt: 12:30 Uhr und 19:30 Uhr und zum Flughafen: 12:00 Uhr und 19:00 Uhr ab Finca. Es kann ein Sondertransfer für 30 EUR pro PKW und Weg für Sie gebucht werden (zahlbar vor Ort).

Im Preis nicht eingeschlossen: Sondertransfer für 30 EUR pro PKW und Weg.

Preise

Code

Saison

Euro

SFR

ANRFD

Rancho La Paz 8 Tage, DZ/F

A

280.-

315.-

ANRFD

Rancho La Paz 8 Tage, DZ/F

B

330.-

375.-

ANRVD

Rancho La Paz 8 Tage, DZ, VP

A

440.-

500.-

ANRVD

Rancho La Paz 8 Tage, DZ, VP

B

490.-

555.-

ANR10

Reitpaket 10 Ausritte à 2 Std.

 

300.-

340.-

ANR5

Reitpaket 5 Ausritte à 2 Std.

 

175.-

190.-

ANEZ

Einzelzimmerzuschlag, 8 Tage

 

105.-

120.-

2020 Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Halbes Doppelzimmer ohne Aufpreis buchbar.
Wenn Sie sich nach Ihrem Wochenaufenthalt auf der Rancho La Paz entschliessen, eine der Reittouren (ausser Schnuppertrail) in Andalusien zu buchen, erhalten Sie 10% Wiederholer-Rabatt auf die Tour!



2019



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Rancho La Paz - Andalusiergestüt


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Rancho La Paz Ausrittprogramme

Saison A

02.01. - 08.03.

26.10. - 30.12.

Saison B

09.03. - 25.10.

Rancho La Paz Anfängerkurs

Saison A

06.01. - 13.01.

13.01. - 20.01.

20.01. - 27.01.

27.01. - 03.02.

03.02. - 10.02.

10.02. - 17.02.

17.02. - 24.02.

24.02. - 03.03.

03.03. - 10.03.

27.10. - 03.11.

03.11. - 10.11.

10.11. - 17.11.

17.11. - 24.11.

24.11. - 01.12.

01.12. - 08.12.

08.12. - 15.12.

15.12. - 22.12.

22.12. - 29.12.

29.12.19 - 05.01.20

Saison B

10.03. - 17.03.

17.03. - 24.03.

24.03. - 31.03.

31.03. - 07.04.

07.04. - 14.04.

14.04. - 21.04.

21.04. - 28.04.

28.04. - 05.05.

05.05. - 12.05.

12.05. - 19.05.

19.05. - 26.05.

26.05. - 02.06.

02.06. - 09.06.

09.06. - 16.06.

16.06. - 23.06.

23.06. - 30.06.

30.06. - 07.07.

07.07. - 14.07.

14.07. - 21.07.

21.07. - 28.07.

28.07. - 04.08.

04.08. - 11.08.

11.08. - 18.08.

18.08. - 25.08.

25.08. - 01.09.

01.09. - 08.09.

08.09. - 15.09.

15.09. - 22.09.

22.09. - 29.09.

29.09. - 06.10.

06.10. - 13.10.

13.10. - 20.10.

20.10. - 27.10.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 8 Tage/7 Üb. im DZ/EZ mit Dusche/WC, Ü/F oder VP inkl. Tischwein, gebuchtes Reitpaket, Deutsch sprechende Leitung, Sammeltransfer ab/an Málaga.


An-/Abreise: Ganzjährig buchbar. Kein Ruhetag.

Flughafen: Málaga. Sammeltransfere vom Flughafen finden zu folgenden festen Zeiten statt: 12:30 Uhr und 19:30 Uhr und zum Flughafen: 12:00 Uhr und 19:00 Uhr ab Finca (ca. 30 Min. Fahrt).

Im Preis nicht eingeschlossen: Sondertransfer für 30 EUR pro PKW und Weg.

Preise

Code

Saison

Euro

SFR

ANRSD

Reiten satt, DZ, VP

A

644.-

735.-

ANRSD

Reiten satt, DZ, VP

B

700.-

798.-

ANRLD

Reiten leicht, DZ, VP

A

574.-

652.-

ANRLD

Reiten leicht, DZ, VP

B

630.-

716.-

ANRAD

Anfängerkurs 1 (Leicht), DZ, VP

A

574.-

652.-

ANRAD

Anfängerkurs 1 (Leicht), DZ, VP

B

630.-

716.-

ANRTD

Anfängerkurs 2 (Satt), DZ, VP

A

644.-

735.-

ANRTD

Anfängerkurs 2 (Satt), DZ, VP

B

700.-

798.-

ANRND

Nichtreiter, 8 Tage, DZ, VP

A

420.-

476.-

ANRND

Nichtreiter, 8 Tage, DZ, VP

B

469.-

532.-

ANEZ

Einzelzimmerzuschlag

 

105.-

119.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Halbes Doppelzimmer ohne Aufpreis buchbar.
KINDERSPEZIAL (gilt nicht in Saison C): Bei zwei vollzahlenden Erwachsenen ist ein Kind bis 6 Jahre frei oder bis 12 Jahre zu 50% bei gemeinsamer Unterbringung.
Wenn Sie sich nach Ihrem Wochenaufenthalt auf der Rancho La Paz entschliessen, eine der Reittouren (ausser Schnuppertrail) in Andalusien zu buchen, erhalten Sie 10% Wiederholer-Rabatt auf die Tour!

In Kürze

Webcode: LAPSTA

Programmart: Ausritte, Ausbildung
Reisezeit: ganzjährig buchbar
Unterkunft: Reiterhof
Verpflegung: VP
Zimmer: Einfache DZ, EZ
Sprache: Deutsch
Nichtreiter: ja
Kinder: ja
Reiten ab 10 Jahre; ab 16 ohne Begleitung
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 10

Unser Tipp

In 10 Fahrtminuten sind Sie an der Badeküste von Fuengirola, nächtliche Vergnügen findet man genügend in Torremolinos, zum mondänen Marbella ist es keine halbe Stunde.


Ihre Expertin: Mira Kuhnhardt

m.kuhnhardt@reiterreisen.com

• Österreich • Schweiz • Spanien • Frankreich • USA • Kanda


Als kleines weisses Dorf in den Bergen von Mijas gelegen mit Blick auf Fuengirola und die Costa del Sol hat sich die Rancho La Paz ganz den andalusischen Pferden verschrieben.
Die Finca bietet 27 rustikale Zimmer, einen kleinen Swimmingpool, Kaminzimmer und einen spanischen Patio, eingerahmt von den weitläufigen Corals, in denen etwa 80 Andalusier leben.
Eine grosse Auswahl an verschiedenen Reitprogrammen, von Sternritten um die Finca, über mehrtägige Touren bis zum Ritt am Atlantikstrand, vom Einsteiger bis zum Profi, lädt hier zu einem entspannten Urlaub ein.
Für Erfahrene bieten wir einwöchige Touren durch Andalusien. Über verlassene Sandstrände, durch Pinien- und Korkeichenwälder, offene Stierweiden und geschützte Naturparks.
Die Pferde werden zum grössten Teil auf La Paz selber gezüchtet, wachsen in grossen Herden auf, werden spät angeritten und schonend auf ihre Aufgabe vorbereitet, was sie zu leistungsstarken, ehrlichen und sehr menschenbezogenen Partnern auf den Touren macht. Sie beeindrucken nicht nur durch ihre Arbeitsfreude und Leichtrittigkeit, sondern durch ihre enorme Trittsicherheit bei Kletterpartien.

Reiseverlauf

Sternritte: Wählen Sie Ihre Unterkunft nur mit Frühstück oder direkt mit Vollpension. Fügen Sie Ihrer Unterkunft ein Reitpaket hinzu, welches Ihrem Wunsch entspricht. Es gibt zwei Reitpakete zwischen welchen Sie wählen können, je nachdem wie intensiv Sie Ihren Urlaub auf dem Pferderücken gestalten wollen. Sie können zwischen einem Paket mit 10 Ausritten und einem Paket mit 5 Ausritten à 2 Stunden wählen. Die ausgedehnten Sternritten finden immer morgens und nachmittags statt. Im Rahmen Ihres gebuchten Reitpaketes, können Sie frei wählen, wann Sie an einem Sternritt teilnehmen möchten. Die Reiter werden vor Ort in Anfänger und Fortgeschrittene unterteilt. Es wird über die Berge von Mijas, über Trampelpfade, durch Eukalyptuswälder und durch Täler rund um die Finca geritten. Die Lage der Rancho eignet sich bestens, um das Reiten mit Ausflügen in die Umgebung zu kombinieren. Besuchen Sie doch mal Andalusiens Hinterland, Sevilla, Córdoba, die Hofreitschule von Jerez, die maurische Stadtburg Alhambra oder die bekannten weissen Dörfer.

Ausreitwoche (mit Übernachtung auf La Paz), nur für fortgeschrittene Reiter:
Beim Programm Andalusien Pur erkunden Sie auf Sternritten die Sierra de Mijas. Ein zweitägiger Trail führt Sie in die Berge von Alhaurin. Zusätzlich geniessen Sie einen herrlichen Strandritt am Atlantik und besuchen eine spanische Pferdeshow. Übernachtet wird jeweils auf der Rancho La Paz.

Beim Tapas Trail beginnen Sie mit Sternritten rund um La Paz, gefolgt von einem spritzigen Strandritt am zweiten Tag. Danach brechen Sie zu einem 4-Tages-Trail auf, bei dem Sie bis zum Stausee Almogia reiten und einige kleine Ventas besuchen, bei denen Sie landestypische Tapas probieren können oder ein Gläschen Wein. Übernachtungen auf La Paz. Hier sitzen Sie vormittags auf dem Pferd, nehmen dann ein spätes Mittagessen ein und haben dann noch einwenig Zeit am Nachmittag um sich zu erholen.

Der Schnuppertrail ist gedacht als Einsteigerprogramm für die Tourenreiterei. Während der ersten zwei Ausritte hat man die Möglichkeit, sich auf die etwas andere Reitweise einzustellen und auch verschiedene Pferde ausprobieren bevor es auf einen 4-Tages-Trail ins Hinterland geht. Ein Strandritt rundet die Woche ab. Hier sitzt man zwischen 5 - 6 Stunden am Tag im Sattel.

Reittour (mit Übernachtungen unterwegs), nur für fortgeschrittene Reiter:
Atlantik-Ritt: Eine traumhafte Tour für geländeerfahrene Reiter, die die Vielfalt der andalusischen Landschaft in einer Woche geniessen möchten und trotzdem noch etwas Zeit für Bummeltouren durch die Dörfer oder einen Abstecher an den Strand haben möchten. Vom Strandritt am Atlantik über die Stierweiden zum Naturpark Alcornocales mit Besuch der Königlichen Reitschule in Jerez. 
Reitzeit ca. 5 - 6 Stunden am Tag. 
Ein einmaliges Erlebnis bietet Ihnen der Atlantikritt der vom 09.05. bis 16.05. stattfindet. An Ihrem reitfreien Tag haben Sie die Möglichkeit die Fería del Caballo, eines der größten Pferdefeste Spaniens, zu besuchen. Feiern Sie mit hunderten Pferden und Reitern in spanischer Tracht.


Unterkunft
Die Ranch liegt ruhig, eingepasst in das Hügelland, ca. 6km oberhalb des bekannten Küstenortes Fuengirola und ca. 30km vom Flughafen Málaga entfernt. Durch die Höhe von ca. 300 m ü.M. herrscht hier auch im Hochsommer ein angenehmes Klima. Die Rancho La Paz steht für ein kleines andalusisches Dörfchen, das sich ganz der Zucht der Andalusier widmet und wo Reiter ganz unter sich sind. Die Stallungen sind in die Anlage integriert. Hier dreht sich alles um die Pferde, denn hier gibt es etwa 80 Andalusier, grösstenteils aus eigener Zucht. Sie wohnen in einfachen im andalusischen Stil eingerichteten Zimmern mit Dusche/WC ohne Fernseher. WLAN gibt es auf der gemeinschaftlichen Terasse mit Sitzmöglichkeiten. Im Zentrum der Rancho La Paz liegt der hauseigene Swimmingpool. Wer Luxus sucht ist hier falsch. Wer seinen Urlaub allerdings mitten unter Pferden und Gleichgesinnten verbringen möchte ist hier richtig. Auf ein mitternächtliches Wiehern oder einen ordentlichen Schlag gegen die benachbarten Hengstboxen sollten Sie gefasst sein. Aber gerade dies macht die besondere Atmosphäre der Rancho aus.

Verpflegung: Das Frühstück bietet eine Auswahl an allem was man braucht, um sich vor einem spannenden Ritt zu stärken. Brot, Toast, Wurst und Käse, Butter, Marmelade, Jogurt sowie Saft, Kaffee und Tee stehen zur Verfügung. Zum Mittag und Abend gibt es eine leckere warme Mahlzeit (Fleisch, Fisch, Kartoffel, Nudeln, Reis, Gemüse) sowie einen Nachtisch (Kuchen, Obst, Pudding). Wasser wird zu allen Mahlzeiten gestellt. Sonstige Getränke können Sie mittels Getränkekarte erwerben.


Sattel & Zaum: Gebisslos (Hackamore). Spanische Sättel mit breiter Sitzfläche, zwischen englischem und Western-Sattel angesiedelt, sehr bequem. Satteltaschen sind in der Regel nicht verfügbar.

Reiterfahrung: Eine sehr einfache und bequeme Reitweise für Reiter und Pferd. Es wird nur Schritt und Galopp geritten. Sie sollten Geländeerfahrung haben und auch im Galopp Ihr Pferd jederzeit sicher unter Kontrolle halten können. Einsteiger gehen in einer Anfängergruppe ins Gelände. Hierfür werden keinerlei Vorkenntnisse verlangt. Höchstgewicht für fortgeschrittene Reiter: 95kg.

Pferde: Sie reiten andalusische Stuten und Wallache mit ausgeglichenem, ruhigem Charakter, ohne dass es, wenn Sie es wünschen, an Temperament mangelt.

Andalusier 
Andalusier gehören zu den edelsten Pferderassen der Welt und ziehen mit ihrer enormen Ausstrahlung, ihrer Anmut und ihrem Temperament jeden Betrachter in ihren Bann. Sie sind besonnen und widerstandsfähig, ergeben und lernfähig.

Für unsere Reitprogramme eignen sich eher "Andalusier", die mit anderen Rassen gekreuzt werden, so findet sich zumeist der "Hispano-Anglo-Araber". Die in dieser Zucht mit verwendete "P.R.E" Reine Spanische Rasse hingegen eignet sich neben dem berittenen Stierkampf, vor allem aber für die Dressurarbeit, wegen ihres großen Talents in der Ausbildung zur Hohen Schule. Ihr Name leitet sich von der Provinz im Süden Spaniens ab. Der mittellange bis kurze Körper ist muskulös und harmonisch, Mähne und Schweif üppig und lang. Das Gesicht ist gerade oder leicht konvex, etwas schmal und trocken, mit kleinen Ohren und wachen Augen. Die Pferden bestechen durch ihre energischen, jedoch geschmeidigen Gänge und beachtliche Erhabenheit. Es dominieren Schimmel und Braune, zulässig sind noch andere Farben, mit Ausnahme von Füchsen und Schecken.
Spanische Pferde wurden wegen ihrer Qualität und Erscheinung bereits seit dem Mittelalter geschätzt. Mauren drangen im 7. Jh. auf die Iberische Halbinsel vor und brachten ihre Pferde mit, die mit guten einheimischen Rassen gekreuzt wurden. Um 1500 übten Andalusier einen großen Einfluss auf die Lipizzanerzucht aus. Auf den Eroberungszügen des Spaniers Hernán Cortés gelangten sie selbst bis nach Amerika. Die Kartäuser Mönche züchteten die Andalusier und bewahrten die Reinheit der Rasse. Neben Pferdediebstählen durch die Truppen Napoleons und einer Epidemie dezimierte sich der Bestand merklich, jedoch überlebte eine kleine Herde im Kloster der Kartäuser.


Rancho La Paz - Reiten Satt | Spanien

Reisezeit: 20.05.2013 - 27.05.2013
Sandy Rakus

Eine Woche Reiten satt auf trittsicheren, freundlichen und ausgeglichen Pferden. Zimmer sind einfach und sauber, wir hatten ein Zimmer direkt am Pool. Mahlzeiten waren sehr gut, abwechslungsreich und wer Nachschlag wollte hat diesen gern bekommen. Die Ausritte im Campo werden immer abwechslungsreich gestaltet, 2-Tagestour sehr sehenswert und auch aufregend..es geht hoch hinaus. Absolutes Highlight ist der Strandritt am Atlantik mit Mittagspause in einem Restaurant (lecker Thunfischsteak ) In der Umgebung gibt es einiges zu sehen, Mijas ist ein kleines schönes Städtchen. Betreuung durch die Mitarbeiter sehr gut.
Der gesamte Urlaub. :) Ich habe nix auszusetzen. Nette Mitarbeiter empfangen einen mit einem lächeln, haben für Fragen immer ein offenes Ohr. Das Essen war sehr gut, spanische Küche aber auch mal Nudeln mit Hackfleischsoße ,) Die Pferde sind wundervoll und werden den Erfahrungen entsprechend durch die Guias zugeteilt. Auf dem Hof leben 8 Hunde, alle super lieb. Es war wirklich alles super :)
Ich kann dieses Programm allen Reitern empfehlen, die die andalusische Landschaft auf dem Rücken des Pferdes erkunden wollen und im eine "Rancho" miterleben wollen. Erholsam war es für mich dennoch :) Auch wenn es schon vorkommt, dass man bei der 2-Tagestour ca. 7 1/2 Std. im Sattel sitzt. Ein wunderschöner Urlaub.
"gestört" hat mich nur ein bisschen die kaputten Kleiderschranktüren

Erwartungen erfüllt: ja, Alle Erwartungen wurden übertroffen. Ein toller Urlaub, gern wieder.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug:
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

La Paz |

Reisezeit: 2.-9.10. -
Siegfried Riesser


Die familiäre Atmosphäre auf der Rancho La Paz, abwechslungsreiche Trails, tolle Pferde und sehr gute Reitführung
Der Reitbetrieb auf der Rancho ist sensationell - die Gastronomie könnte ein paar kleine Verbesserungen vertragen
nichts

Erwartungen erfüllt: ja,
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

La Paz |

Reisezeit: 11.9.-18.9. -
Claudia Birkenfeld


einfach alles! Es war ein perfekter Urlaub!
Gruss und grosses Lob an alle der Ranch La Paz
Das ich wieder abreisen musste

Erwartungen erfüllt: ja,
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

La Paz |

Reisezeit: 7.-14.9. -
Kirsten Behr


Alles war sauber, das Essen war immer lecker, die Pferde leben in der Natur, die einfach Reitweise

Mitarbeiter tauten erst nach ein paar Tagen auf. Kein andalusisches Ambiente.

Erwartungen erfüllt: jein
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausreichend
Mitreiter:

La Paz |

Reisezeit: 3.9.-17.9. -
Gerhard Hartmann


lockere Atmosphäre, beobachten der Pferde im Coral

nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

La Paz |

Reisezeit: 2.-10.9. -
Markus & Diana Gruber


Der Stil der Anlage, die Atmosphäre und der Strandritt
Mein Mann hatte das Anfängerprogramm gebucht. Es war sehr lehrreich und die Gruppe hatte viel Spass.
Essen am Mittag könnte abwechslunsreicher sein


Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausreichend
Unterkunft: ausreichend
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

La Paz |

Reisezeit: 21.-28.8. -
Stephanie Kondrotek


Alles in allem sehr sehr schön und gut organisiert
Sehr gute Betreuung und Abwicklung der Reise durch Pegasus Mitarbeiter
nichts

Erwartungen erfüllt: ja,
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

La Paz |

Reisezeit: 24.-31.7. -
Familie Dähler


Kompetente Führung, gute Organisation

nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 20.-27.10. -
Kerstin Anders


dass ich verschiedene Pferde ausprobieren konnte, die Landschaft




Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 28.12..-04.01. -
Otto Friesike


Familiäre Atmosphäre, guter Zustand der Pferde, gutes und reichliches Essen

nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: gut
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 24.12.-31.12. -
Sonja Glaser


2 Tages-Ritt ins Hinterland, Strandgalapp

nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 19.-27.10. -
Ruth Hollenstein


die grosse Auswahl der Pferde, Der Atlantik-Strandritt war super!
Freundliche Betreuung von Equitour.
Die Sternritte werden mit der Zeit langeilig, da die Gegend um die Finca wenig Abwechslung bietet.

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausreichend
Unterkunft: ausreichend
Verpflegung:
Guide: nicht zufrieden
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 07.-14.03. -
Patricia Hörmann


Pferde, Service, Essen, tolle Touren, besser geht es nicht

nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausreichend
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 08.-15.04. -
Katrin + Désirée Huber


Gute Pferde, nette Reitbegleiterinnen, die Rancho La Paz Pferdehaltung

Die Ritte sind zum Teil zu stark in der Zivilisation.

Erwartungen erfüllt: Prei
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 27.03.-01.04. -
Doris & Edgar Leyrer


Außerordendliche gute und nette Betreuung der Reitführer. Insgesamt freundliches u. bemühtes Personal
Ein gelungener und entspannter Kurzurlaub
nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 04.-07.02. -
Heidi Monetha


Schöne Umgebung, Sehr gepflegte, schön angelegte Gesamtanlage

nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: gut
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 16.-26.07. -
Heike Rindfleisch


die Reiseleiter sind flexibel und gut organisiert
ja
Die Zimmer könnten Klimaanlagen haben

Erwartungen erfüllt: j
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: gut
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 06.-13.03. -
Simone Weil


Die Mitarbeiter bzw. Besitzer waren alle nett und das Essen war super

nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 23.03. -
Michaela Bilmoser


die lockere Atmosphäre, die unterschiedlichen Menschen, Zusammengehörigkeit - war einfach schön!
Noch zu erwähnen ist die super-freundliche Beratung bei Pegasus bei der Anfrage/Buchung!
Essen war nicht wirklich der Hit (meinem Geschmack nach).

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: gut
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 22.05. -
Anja Buse


familiärer und unkomplizierter Aufenthalt

nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: ausreichend
Unterkunft: ausreichend
Verpflegung:
Guide: gut
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 15.05. -
Marie-Thérèse Guth


dass man als Anfänger sofort ausreiten konnte, gemütliches Beisammensein nach dem reiten, Essen ausgezeichnet und reichlich

nichts

Erwartungen erfüllt: ja,
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 21.05. -
Judith Köster


Es war ein rundum grossartiger Urlaub! Die indiv.Betreuung ist noch hervorzuheben!

nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausreichend
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Rancho La Paz |

Reisezeit: 11.06. -
Alice Treusacher


der Erholungsfaktor, die Pferde, die Betreuung, die Landschaft, das gesamte Ambiente, immer Platz am Pool...eigentlich alles. UND die grosse Auswahl an Pferden, war für jeden was dabei
Ihr Katalog ist sehr schön und macht Lust auf mehr!
die beissenden Fliegen am Pool (aber die gibt’s ja überall)

Erwartungen erfüllt: Die
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: gut
Mitreiter:

Reiten satt - La Paz | Spanien

Reisezeit: 30.08. - 06.09.
N. L.

Die Reitführer waren alle super. Einen lieben Dank an unseren Guide Heike für die tollen Tage und die tollen Fotos, die sie von uns immer gerne gemacht hat.
Natürlich die vielen tollen Pferde! Für jedes Können und für jeden Geschmack scheinen die richtigen Pferde vorhanden zu sein! Aber auch der Blick vom Zimmer auf die Corals ein Traum. Nachts das Schnauben der Pferde im Ohr zu haben. Ich könnte gleich wieder Fliegen!
Ein toller Hof mit tollen Pferden. Ich werde gerne wieder kommen und beim nächsten mal dort einen Trail reiten wollen. Aber am liebesten hätte ich mir gleich vierbeiniges wieherendes Mitbringsel zugelegt:-)
Besonders gestört wäre etwas übertrieben, aber ich würde mir wünschen, dass innerhalb einer Woche die Gruppe bestehen bleiben könnte, damit man nicht "ständig" auf die Einführungen warten muss, wenn neue Reiter dazukommen.

Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Rancho la Paz, Reiten satt | Andalusien

Reisezeit: 30.08. - 06.09.
Yvonne Nabor


Ranch, zufriedene und ausgeglichene Pferde, pferdeverständige und -freundliche Reitführer, motiviertes und freundliches Team auf der Ranch, Betreuung, mahlzeiten, Abrechnungsart und -weise über "Getränkekarten", Guter, respektvoller Umgang mit den Pferden, Zimmer mit tollem Ausblick, das Wetter ,-), der Pool
Das Programm "Reiten satt" auf der Rancho la Paz ist perfekt um zu sehen, ob man gerne mal richtig wanderreiten möchte, es werden Sternritte sowie kürzere Wanderreit-Touren in der Woche gemacht und man kann sich somit perfekt selber ausprobieren, ob man mit den Einschränkungen und den körperlichen Herausforderungen auch für eine längere Dauer klar kommt.
nichts

Erwartungen erfüllt: ja, sogar übererfüllt, ich werde das wiederholen!
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Anfänger Programm/Reiten satt auf Rancho la Paz | Spanien

Reisezeit: 27.06. - 04.07.
Sina Körner


die Pferde waren super, absolut trittsicher, zuverlässig und brav! Die Guides waren alle sehr nett, wir hatten viel Spaß bei den Ausritten! Die Reitweise hat mir auch sehr gut gefallen, würde sogar hier zu Hause am liebsten nur noch so reiten! :) Unterkunft und Essen waren auch sehr gut!
Ich werde definitiv wieder auf der Rancho la Paz Urlaub machen.
Manche Mitreiter waren einfach unmöglich, nur am Meckern über alles und jeden. Sowas kann echt die Stimmung versauen! Man sollte sich vorher überlegen, ob man in Spanien zu dieser Jahreszeit einen Urlaub macht, wann man die Hitze nicht mag! Im Juli kann es nun mal heiß werden in Andalusien!

Erwartungen erfüllt: ja, Sie wurden sogar übertroffen!
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Reiten Satt | Spanien

Reisezeit: 27.6. - 4.7.
Désirée Biehl

Unsere Gruppe war nachher ein eingespieltes Team. Nur manche Reiter haben durch ihre permanente Unzufriedenheit das Klima etwas beeinflusst.
Der Strandritt und die 2 Tages Tour. Die Rittführer.

Die Unzufriedenheit der einen und die Prahlerei der anderen :-D

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Reiten satt | Spanien

Reisezeit: 18.07. -
Anna Braun


Die Pferde, der Pool, die Leute auf der Rancho
Die Pferde sind extrem trittsicher und alle topfit.


Erwartungen erfüllt: ja, Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen!
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Reiten Satt Rancho La Paz | Andalusien

Reisezeit: 07.09. - 14.09.
L. R.


Absolute Verlasspferde, die zudem noch sehr leicht rittig sind! Die Reitführer waren immer gut gelaunt und haben uns ein schönes Reitprogramm ermöglicht!



Erwartungen erfüllt: ja, Von den Pferden über die Touren bis hin zum Essen und den Unterkümften alles tip top!!
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Rancho La Paz "Reiten Satt" | Andalusien

Reisezeit: 12.06. - 20.06.
C. R.


Strandritt! Häufige und lange Ausritte! Absolut verläswsliche, coole, trittsichere Pferde!
Danke für die tolle Organisation!
-

Erwartungen erfüllt: ja, Übertroffen!
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: gut
Guide: gut
Mitreiter: gut

reiten leicht | Andalusien

Reisezeit: 19.07. - 26.07.
Nadja Leibundgut

- super Pferde, die total trittsicher sind - schöne Ausritte (gut geführt) - freundliches, hilfsbereites und unkompliziertes Personal - gutes und reichhaltiges Essen - einfache Zimmer, jedoch zweckmässig - schöne Aussicht aus dem Zimmer - etwas abgelegen (man sollte ein Mietauto haben oder man kann jederzeit vor Ort einen Transfer (z.B. zum Strand und zurück) buchen - wunderschöner Sandstrand (ca. 10 min. ) entfernt - wir hatten anfangs die Ausritte für am Morgen gebucht, welche jeweils um 10 Uhr stattfanden. Im Juli war es aber bei 40C + sehr heiss . Wir konnten jedoch dann nach 2 Ausritten umändern auf die Abendausritte, welche um diese Jahreszeit wesentlich angenehmer sind:-)
die Pferde :-) die tolle Atmosphäre

-

Erwartungen erfüllt: ja, ja, total
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Reiten lernen | Andalusien

Reisezeit: 16.07.-24.08. -
Marion Pollmann

Auch für mich als Wiedereinstieger war das Programm sehr gut. Der Reitlehrers hat eine gute Beziehung zu seinen Pferden und trifft für jeden eine gute Pferdewahl
Die Ausritte in der traumhaften Landschaft:-)



Erwartungen erfüllt: ja, Würde das Programm für Anfänger empfehlen und Fortgeschrittenen diese Landschaft auf dem Pferd zu erkunden
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Winterspezial Ausrittprogramme | Spanien

Reisezeit: 12. Dezember - 19. Dezember
Gina Neuburger

Wunderschöne Anlage ! Zum Glück tolles Wetter im sonst so unbeständigem Dezember ! Zufällig tolle Mitreiterin kennen gelernt ! Rundum ein gelungener Spontan-Urlaub !
Definitiv die Anlage, die Pferde sind super versorgt und ausgeglichen. Über den Balkon meiner Mitreiterin hatten wir einen tollen Blick auf die Corals. Die Ausritte waren schön lang, in toller Umgebung. Der Ritt zur Pena (einer Bar) war großartig - man bekommt einen Drink welchen man auf dem Pferd genießen kann, definitiv unsere Lieblingsrunde und ein Highlight !

Dass es keinen freien Zugang zu Getränken gab - man musste jemanden Fragen ob man etwas Wasser oder eben ein Softgetränk bekommen könne, somit hat man bei der Wärme definitiv zu wenig getrunken - schade !

Erwartungen erfüllt: ja, Tolles Wetter, schön um die Jahreszeit nochmal Sonne tanken zu können. Wunderschöne Anlage. Tolle Pferde ! Nette Menschen, sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Danke an Anni, unsere Ausreitführerin ! :)
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausreichend
Guide: gut
Mitreiter: ausgezeichnet

Reiten Satt Andalusien | Spanien

Reisezeit: 30.08. - 06.09.
M. K.


Die tolle Atmosphäre in Mitten der Pferde zu wohnen und sich mit tollen Pferden in herrlicher Natur zu bewegen.
Vielen Dank an alle Beteiligten für diesen traumhaften Urlaub!
Besondere Ritte/Touren (Strandritt, 2-Tagestour) kamen leider nicht zustande, da zu wenig Teilnehmer waren. Viele Reiter, die das eigentlich machen wollten, wurden durch angeblich zu hoch geforderte Reitkenntnisse abgeschreckt.

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: gut
Mitreiter: ausgezeichnet

Ausrittprogramme | Spanien

Reisezeit: 1. April - 8. April
Yvonne Abegg


Es waren traumhafte Ferien. Gestimmt hat alles. Wunderschönes Zimmer. Feines Essen. Sehr nette Leute. Gepflegte und gut erzogene Pferde.

Nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Anfängerkurs 2 satt | Andalusien

Reisezeit: 10.04. - 17.04.
Carina Egli.Legler


Das Familiäre Umfeld und dass super Essen !

Teilweise Leute aber dass ist normal wenn man sich ein wenig anpasst,klappt dass auch .

Erwartungen erfüllt: ja, Es war ein supertoller Urlaub !!!
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Anfänger | Spanien

Reisezeit: 25. September - 2. Oktober
Michael Eichhorst


An dem Reiturlaub auf der Rancho in Andalusien haben mir insbesondere die gut ausgebildeten, nervenstarken, ausgeglichenen und zugleich gesunden Pferde sehr gefallen. Aber auch die Finca wirkt sehr gepflegt und das Essen sowie die Betreuung waren einfach nur perfekt.

Besonders gestört hat mich nichts.

Erwartungen erfüllt: ja, Meine Erwartungen wurden übertroffen. Durch die kleine Anfängergruppe konnte ganz individuell auf die persönlichen Fähigkeiten eingegangen werden. Die stets hilfsbereiten und sehr freundlichen Guides waren immer am Wohl des Reiters und dessen Bedürfnissen interessiert. Die Reittouren im Umland der Ranch waren abwechslungsreich und auch der Anteil an Galoppstrecken war vollkommen ausreichend.
Service: gut
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Ausrittprogramme | E

Reisezeit: 26. Mai 2017 - 4. Juni 2017
Tanja Lautenschläger


Toll ausgebildete Pferde, sehr nettes Team, herzliche und persönliche Atmosphäre

Zustand der Bäder

Erwartungen erfüllt: ja, Wird sind als Familie mit unserem vierjährigen Sohn auf der Rancho gewesen. Wir wurden ganz toll betrreut und man ist hervorragend auf diese besondere Situation eingegangen. Unser Kleiner durfte auf einem großen, super braven Pferd am Führstrick an den ausritten teilnehemen (natürlich nur im Schritt). Er hattte einen Riesenspaß dabei und konnte sich die restliche Zeit wunderbar mit den Tieren oder am Swimmingpool die Zeit vertreiben.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausreichend
Verpflegung: gut
Guide: gut
Mitreiter: ausgezeichnet

Ausrittprogramme | Spanien

Reisezeit: 6. Oktober - 13. Oktober
Harald Fahrnschon

Es war für mich und meine 12 jährige Tochter ein tolles Erlebnis.
Es war eine tolle familiäre Atmosphäre. Die Leiterin der Rancho und das gesamte Team waren super Nett, freundlich und äusserst aufmerksam. Alles sehr sauber und das Essen richtig lecker. Ein klasse Urlaub.
Danke
Es hat überhaupt nix gestört.

Erwartungen erfüllt: ja, Unsere Erwartungen sind übertroffen worden.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Anfänger | Spanien

Reisezeit: 30. Dezember - 6. Januar
C S


Die Ausbildung der Pferde war super. Das ist das erste mal dass ich ein Anfängerpferd hatte, welches extrem fein auf die Hilfen reagiert hat.

Das Gebiet für die Ausritte ist relativ klein. Daher kam es mir vor als ob nach dem dritten Tag immer wieder die gleichen Routen geritten wurden.

Erwartungen erfüllt: ja, Ich fand die Reitweise sehr gewöhnungsbedürftig. Es hat mich auch mehr gestört als ich zunächst dachte, dass nicht getrabt wird. Trotzdem war es wirklich sehr schön dort. Ich würde es besonders jedem empfehlen, der sowieso nicht gerne trabt.
Service: gut
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausreichend
Verpflegung: gut
Guide: gut
Mitreiter: ausgezeichnet

Rancho La Paz Ausrittprogramme | Spanien

Reisezeit: 22. September 2019 - 29. September 2019
Birgit Schapals

Immer wieder schön, internationale Mitreiter kennenzulernen.
Der Charakter der Pferde, die in in allen Situationen sehr entspannt waren und das hervorragende Essen der einheimischen Köchin, die jeden Tag frisch und lokal gekocht hat.

Die vielen Fliegen, es müssten in allen Zimmern Fliegenfänger aufgehängt werden bzw. Vorrichtungen getroffen werden, allein die Fliegengitter, die meist nicht dicht sind, helfen nicht.

Erwartungen erfüllt: ja, Trotz Wiederholung waren der Aufenthalt und die Ausritte wieder sehr atemberaubend, inspirierend und machten den Kopf vom Alltag frei. Die "Mädchen" leisteten ganze Arbeit: Ausritte führen, Versorgung der Pferde, Essensservice, und das alles mit bester Laune ist schon bewundernswert!
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: gut
Mitreiter: gut

Rancho La Paz Ausrittprogramme | Spanien

Reisezeit: 9. Oktober 2019 - 16. Oktober 2019
Deborah Schrag


Das Erkunden der Landschaft mit den Pferden das Galoppieren und die freundliche Lehrerin während des Rittes

Nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde:
Sattel & Zaumzeug:
Unterkunft:
Verpflegung:
Guide:
Mitreiter:

In Kürze

Webcode: LAPSTA

Programmart: Ausritte, Ausbildung
Reisezeit: ganzjährig buchbar
Unterkunft: Reiterhof
Verpflegung: VP
Zimmer: Einfache DZ, EZ
Sprache: Deutsch
Nichtreiter: ja
Kinder: ja
Reiten ab 10 Jahre; ab 16 ohne Begleitung
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 10

Unser Tipp

In 10 Fahrtminuten sind Sie an der Badeküste von Fuengirola, nächtliche Vergnügen findet man genügend in Torremolinos, zum mondänen Marbella ist es keine halbe Stunde.


Ihre Expertin: Mira Kuhnhardt

m.kuhnhardt@reiterreisen.com

• Österreich • Schweiz • Spanien • Frankreich • USA • Kanda




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!