Reittour | Pyrenäen - Seen - Ritte

Ritte durch die faszinierende Bergwelt der französischen Pyrenäen (7 oder 8 Tage)

Reittour | Pyrenäen - Seen - Ritte

Ritte durch die faszinierende Bergwelt der französischen Pyrenäen (7 oder 8 Tage)



Reittour | Pyrenäen - Seen - Ritte

Ritte durch die faszinierende Bergwelt der französischen Pyrenäen (7 oder 8 Tage)


Kurzinformation

Webcode: CAP007

Programmart: Reittour
Reisezeit: Mai-Okt
Unterkunft: Ländliche Hotels
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ, MBZ
Sprache: Französisch, Englisch, Deutsch
Nichtreiter: nein
Kinder: nein
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 8

Unser Tipp

Wenn Sie nach Toulouse fliegen, können Sie auf dem Weg noch einen Stopp im berühmten Carcasonne einplanen.
 

Beschreibung & Reiseverlauf




Sind Sie auf der Suche nach einem Abenteuer und lieben Sie die Berge? Falls ja, ist dies für Sie genau der richtige Wanderritt!
Hier können Sie mit Ihrem französischen Reitführer, seiner deutschsprechenden Frau und ihrem Team einen der schönsten Wanderritte in den Pyrenäen mitreiten. Sie werden bestimmt so begeistert sein wie die Reiter vor Ihnen und gerne zurückkommen.


 

Reiseverlauf





Pyrenäen Seen-Ritt (7 oder 8 Tage)
In der Capcir Hochebene reiten Sie bis zu 2.500m hoch in die Berge. Von romantischen Wäldern bis hin zu rauen Gebirgslandschaften. Ein Höhepunkt ist u.a. das Massiv du Peric mit seinen schroffen Felsen und der  vielfältigen Natur. Manchmal reiten Sie hier sogar noch durch Schneefelder.

1. Tag: Abendessen und Übernachtung in der Gite.

2. Tag: Durch Wälder reiten Sie hinauf zum Bassetsee. Nachmittags sehen Sie, was Sie und Ihr Pferd gemeinsam in den Bergen leisten können. Zurück zur Gite.

3. Tag: Nach einem erfrischenden Galopp geht es zum Lac d`Aude auf 2.200m. Eine wunderschöne Sicht auf das Massiv de Carlit erwartet Sie. Über teilweise schwierige Passagen gelangen Sie zum Lac de Bouillouse.

4. Tag: Ein Tag im Hochgebirge. Vom See Bouillouses durchqueren Sie eine unberührte Landschaft von See zu See, um das Dorf von Espousouille bis Sie wieder ins Tal treffen.

5. Tag: wir durchqueren die Hochebene von Capcir durch den Norden. Nach einem Picknick am Rand des Sees von Estagnols steigen Sie in Richtung des Dorfes von Sansa herab.

6. Tag: Heute sehen Sie wie unterschiedlich die Täler bewachsen und wie vielfältig die Natur der Pyrenäen ist. Durch Wälder und alte Ortschaften geht es bergab zum Skiort Mijanes.

7. Tag: Rückkehr nach Capcir. Nach einem Aufstieg durch die Wälder in Richtung des Sees von Quérigut treffen Sie wieder in der Ebene von Capcir ein. Ein langer Galopp am Nachmittag bietet einen fantastischen Abschluss Ihres Wanderrittes.

8. Tag: Abreise nach dem Frühstück.
Beim 7-tägigen Ritt reisen Sie am Abend des 2. Tages an und starten Ihren Wanderritt am 3. Tag (So-Sa).

Pyrenäen Geniesser Ritt (8 Tage)
Geniessen Sie die Pyrenäen mit allen Sinnen: Auf diesem Ritt erkunden Sie historische Bergdörfer, darunter das berühmte Festungsdorf Mont Louis, reiten durch die wunderschöne Bergwelt, baden in heissen Quellen und zwischendurch erwartet Sie die ein oder andere Degustation.

1. Tag: Ankunft und Übernachtung in Les Angles

2. Tag: Ritt von Les Angles nach Esposouille. Unterwegs reiten Sie durch Bergbäche, über Almwiesen und Tannenwald. Übernachtung in einer Gite mit traditioneller Töpferei. Ca. 4 Std. im Sattel

3. Tag: Von Esposouille nach Sansa. Bier Degustation und Übernachtung in einer Gite. 5 Std. im Sattel

4. Tag: Von Sansa nach Mont Louis, UNESCO Kulturerbe. Das Dorf ist umgeben von einer Festungsmauer und trohnt vor schneebedeckten Bergen über einem grünen Tal. Erkunden Sie die historische Feste und die alten Steinhäuser zu Fuss. Übernachtung in einem Hotel am Ort. Ca. 5 Std. im Sattel.

5. Tag: Von Mont Louis nach Eyne. Das kleine Bergdorf liegt umgeben von hohen bewaldeten Bergen. Am Nachmittag erwartet Sie eine Käseverköstigung. Übernachtung in einer Gite. Ca. 3 Std. im Sattel.

6. Tag: Weiterritt nach Dorres mit seinen uralten Steinhäusern. Sie baden im römischen Bad in den heissen Quellen. Übernachtung im Hotel. 4 Std. im Sattel.

7. Tag: Rückritt nach Les Angles über einsame Bergweiden und durch alpine Wälder mit Blick auf schneebedeckte Gipfel. 6 Std. ca.

8. Tag: Frühstück und Abreise.
Änderungen vorbehalten!

 

Unterkunft



Bei diesem Ritt schlafen Sie in verschiedenen Unterkünften, dazu gehören Gästehäuser, Chalets und Hotels.

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Ca. 25 Pferde hauptsächlich Apaloosas und Pintos, sehr gut ausgebildet, trittsicher und zuverlässig im Gelände.

Sattel & Zaum: Wanderreitsättel und hauptsächlich gebisslose Zäumung.

Reiterfahrung: Sattelfest auch im Trab und Galopp im Gelände notwendig. Sie brauchen eine gute Kondition, da vor allem bergab geführt wird.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/cap007.htm

 

Preise & Termine

Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Pyrenäen - Seen - Ritte


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Pyrenäen Geniesser Ritt

16.05. - 23.05.

23.05. - 30.05.

30.05. - 06.06.

13.06. - 20.06.

20.06. - 27.06.

Pyrenäen-Seen-Trail

17.05. - 23.05.

24.05. - 30.05.

31.05. - 06.06.

14.06. - 20.06.

21.06. - 27.06.

28.06. - 04.07.

05.07. - 11.07.

19.07. - 25.07.

26.07. - 01.08.

02.08. - 08.08.

09.08. - 15.08.

23.08. - 29.08.

30.08. - 05.09.

06.09. - 12.09.

13.09. - 19.09.

27.09. - 03.10.

04.10. - 10.10.

11.10. - 17.10.

Pyrenäen-Seen-Trail

16.05. - 23.05.

23.05. - 30.05.

30.05. - 06.06.

13.06. - 20.06.

20.06. - 27.06.

27.06. - 04.07.

04.07. - 11.07.

18.07. - 25.07.

25.07. - 01.08.

01.08. - 08.08.

08.08. - 15.08.

22.08. - 29.08.

05.09. - 12.09.

12.09. - 19.09.

26.09. - 03.10.

03.10. - 10.10.

10.10. - 17.10.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise:  8 (7) Tage/7 (6) Üb. im DZ/MBZ, VP (mittags Picknick inkl. Tischwein), 6 (5) Reittage à ca. 6 Stunden, frz., engl. und dt. sprechende Tourenführung.

An-/Abreise: Sa - Sa bzw. So - Sa. 

Flughafen: Barcelona oder Toulouse und weiter per Zug bis Bahnhof: Puigcerda bzw. Bhf. Latour.  

Im Preis nicht eingeschlossen: Transfer ab/an Bhf. Puigcerda oder Latour, zahlbar vor Ort, extra Getränke. 

Preise

Code

Euro

SFR

PYTGD

Pyrenäen Geniesser Ritt, 8 T., DZ/MBZ, VP

995.-

1130.-

PYTC7

Pyrenäen-Seen-Trail, 7 Tage, DZ/MBZ, VP

850.-

965.-

PYTCD

Pyrenäen-Seen-Trail, 8 Tage, DZ/MBZ, VP

950.-

1080.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:

In Kürze

Webcode: CAP007

Programmart: Reittour
Reisezeit: Mai-Okt
Unterkunft: Ländliche Hotels
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ, MBZ
Sprache: Französisch, Englisch, Deutsch
Nichtreiter: nein
Kinder: nein
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 8

Unser Tipp

Wenn Sie nach Toulouse fliegen, können Sie auf dem Weg noch einen Stopp im berühmten Carcasonne einplanen.


Ihre Expertin: Mira Kuhnhardt

m.kuhnhardt@reiterreisen.com

• Österreich • Schweiz • Spanien • Frankreich • USA • Kanda


Sind Sie auf der Suche nach einem Abenteuer und lieben Sie die Berge? Falls ja, ist dies für Sie genau der richtige Wanderritt!
Hier können Sie mit Ihrem französischen Reitführer, seiner deutschsprechenden Frau und ihrem Team einen der schönsten Wanderritte in den Pyrenäen mitreiten. Sie werden bestimmt so begeistert sein wie die Reiter vor Ihnen und gerne zurückkommen.

Reiseverlauf

Pyrenäen Seen-Ritt (7 oder 8 Tage)
In der Capcir Hochebene reiten Sie bis zu 2.500m hoch in die Berge. Von romantischen Wäldern bis hin zu rauen Gebirgslandschaften. Ein Höhepunkt ist u.a. das Massiv du Peric mit seinen schroffen Felsen und der  vielfältigen Natur. Manchmal reiten Sie hier sogar noch durch Schneefelder.

1. Tag: Abendessen und Übernachtung in der Gite.

2. Tag: Durch Wälder reiten Sie hinauf zum Bassetsee. Nachmittags sehen Sie, was Sie und Ihr Pferd gemeinsam in den Bergen leisten können. Zurück zur Gite.

3. Tag: Nach einem erfrischenden Galopp geht es zum Lac d`Aude auf 2.200m. Eine wunderschöne Sicht auf das Massiv de Carlit erwartet Sie. Über teilweise schwierige Passagen gelangen Sie zum Lac de Bouillouse.

4. Tag: Ein Tag im Hochgebirge. Vom See Bouillouses durchqueren Sie eine unberührte Landschaft von See zu See, um das Dorf von Espousouille bis Sie wieder ins Tal treffen.

5. Tag: wir durchqueren die Hochebene von Capcir durch den Norden. Nach einem Picknick am Rand des Sees von Estagnols steigen Sie in Richtung des Dorfes von Sansa herab.

6. Tag: Heute sehen Sie wie unterschiedlich die Täler bewachsen und wie vielfältig die Natur der Pyrenäen ist. Durch Wälder und alte Ortschaften geht es bergab zum Skiort Mijanes.

7. Tag: Rückkehr nach Capcir. Nach einem Aufstieg durch die Wälder in Richtung des Sees von Quérigut treffen Sie wieder in der Ebene von Capcir ein. Ein langer Galopp am Nachmittag bietet einen fantastischen Abschluss Ihres Wanderrittes.

8. Tag: Abreise nach dem Frühstück.
Beim 7-tägigen Ritt reisen Sie am Abend des 2. Tages an und starten Ihren Wanderritt am 3. Tag (So-Sa).

Pyrenäen Geniesser Ritt (8 Tage)
Geniessen Sie die Pyrenäen mit allen Sinnen: Auf diesem Ritt erkunden Sie historische Bergdörfer, darunter das berühmte Festungsdorf Mont Louis, reiten durch die wunderschöne Bergwelt, baden in heissen Quellen und zwischendurch erwartet Sie die ein oder andere Degustation.

1. Tag: Ankunft und Übernachtung in Les Angles

2. Tag: Ritt von Les Angles nach Esposouille. Unterwegs reiten Sie durch Bergbäche, über Almwiesen und Tannenwald. Übernachtung in einer Gite mit traditioneller Töpferei. Ca. 4 Std. im Sattel

3. Tag: Von Esposouille nach Sansa. Bier Degustation und Übernachtung in einer Gite. 5 Std. im Sattel

4. Tag: Von Sansa nach Mont Louis, UNESCO Kulturerbe. Das Dorf ist umgeben von einer Festungsmauer und trohnt vor schneebedeckten Bergen über einem grünen Tal. Erkunden Sie die historische Feste und die alten Steinhäuser zu Fuss. Übernachtung in einem Hotel am Ort. Ca. 5 Std. im Sattel.

5. Tag: Von Mont Louis nach Eyne. Das kleine Bergdorf liegt umgeben von hohen bewaldeten Bergen. Am Nachmittag erwartet Sie eine Käseverköstigung. Übernachtung in einer Gite. Ca. 3 Std. im Sattel.

6. Tag: Weiterritt nach Dorres mit seinen uralten Steinhäusern. Sie baden im römischen Bad in den heissen Quellen. Übernachtung im Hotel. 4 Std. im Sattel.

7. Tag: Rückritt nach Les Angles über einsame Bergweiden und durch alpine Wälder mit Blick auf schneebedeckte Gipfel. 6 Std. ca.

8. Tag: Frühstück und Abreise.
Änderungen vorbehalten!


Unterkunft
Bei diesem Ritt schlafen Sie in verschiedenen Unterkünften, dazu gehören Gästehäuser, Chalets und Hotels.


Sattel & Zaum: Wanderreitsättel und hauptsächlich gebisslose Zäumung.

Reiterfahrung: Sattelfest auch im Trab und Galopp im Gelände notwendig. Sie brauchen eine gute Kondition, da vor allem bergab geführt wird.

Pferde: Ca. 25 Pferde hauptsächlich Apaloosas und Pintos, sehr gut ausgebildet, trittsicher und zuverlässig im Gelände.


Pyrenäen-Seen-Trail | Frankreich

Reisezeit: 28. Juli - 3. August
K S


Sehr gute Organisation. Sehr gut ausgebildete und verlässliche Pferde

Nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Pyrenäen-Seen-Trail | Frankreich

Reisezeit: 18. Mai - 25. Mai
Carmen Hofmockel


Dass es den Pferden dort gut geht und nicht ausgebeutet werden. Die Landschaft und das abendessen

-

Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Pyrenäen-Seen-Trail | Frankreich

Reisezeit: 21. Juni - 29. Juni
M M


Sehr eindrücklich waren die gut erzogenen und in jeder Situation ruhigen Pferde. Positiv aufgefallen ist der Umgang von Seiten der Eigentümer/des Guides mit den Tieren sowie deren guter Zustand. Der Trail selbst hat sehr schöne Landschaften geboten, wobei jeden Tag die Umgebung wechselt und man täglich neue Eindrücke sammeln kann. Durch die verschiedenen Gelände sind auch die reiterischen Ansprüche vielseitig und es kommt keine Langeweile auf dem Pferd auf. Auch organisatorisch lief alles einwandfrei.



Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

In Kürze

Webcode: CAP007

Programmart: Reittour
Reisezeit: Mai-Okt
Unterkunft: Ländliche Hotels
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ, MBZ
Sprache: Französisch, Englisch, Deutsch
Nichtreiter: nein
Kinder: nein
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 8

Unser Tipp

Wenn Sie nach Toulouse fliegen, können Sie auf dem Weg noch einen Stopp im berühmten Carcasonne einplanen.


Ihre Expertin: Mira Kuhnhardt

m.kuhnhardt@reiterreisen.com

• Österreich • Schweiz • Spanien • Frankreich • USA • Kanda




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!