Reiterhof | Anden und Nebelwald Hacienda

Hacienda Primavera im Nordwesten Ecuadors (7 Tage)

Reiterhof | Anden und Nebelwald Hacienda

Hacienda Primavera im Nordwesten Ecuadors (7 Tage)

Array

kj5o058qhrneusos50e070plv7




Reiterhof | Anden und Nebelwald Hacienda

Hacienda Primavera im Nordwesten Ecuadors (7 Tage)


Kurzinformation

Webcode: IT-ECSR08

Programmart: Reiterhof
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: Hacienda
Verpflegung: VP
Zimmer: komfortable 1-und 2-Bett Suits
Sprache: Spanisch/Englisch
Nichtreiter: ja
Kinder: ja
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 16

 

Beschreibung & Reiseverlauf




Die Hacienda Primavera Wilderness Ecolodge befindet sich inmitten der üppigen Pflanzen- und Tierwelt des El Choco Regenwaldes auf einer Höhe von 1.200 Metern. Die Tropen zeigen sich hier von ihrer schönsten Seite: Sie sehen unzählige Orchideen und Schmetterlingsarten, wie etwa den Morpho Eugenia mit seinen seidig schimmernden, hellblauen Flügeln und einer Spannweite von ca. 13 cm. Dieses Reitprogramm verbindet den Aufenthalt auf einer Hacienda mit einer Reise in den tropischen Regenwald. Auf der Hacienda, die seit über 90 Jahren in Familienbesitz ist, gibt es neben Pferden auch Rinder, Schweine, Esel, Ziegen und Lamas. Sie nehmen teil am täglichen Leben auf der Ranch und unternehmen Ausritte auf endlosen Wegen zu beeindruckenden Wasserfällen.


 

Reiseverlauf





Beispielhafter Reiseverlauf:
1.Tag: Ankunft in Quito. Fahrt mit Panoramaaussichten zur Hacienda: Es geht über die Anden, vorbei an Blumenplantagen, Seen und Flüssen, durch das Salina Tal, das für seinen Zuckerrübenanbau bekannt ist. Den Rest des Tages haben Sie Zeit die Ranch kennenzulernen. Abendessen auf der Hacienda. 

2.Tag: Das Frühstück wird nach dem Aufstehen serviert. Machen Sie sich mit den Cowboys und Führern vertraut, während sie die Pferde für den Tag vorbereiten. Es gibt mehrere Wege, die den Flüssen Rio Blanco und Gualchan folgen, mit einer Auswahl von 7 verschiedenen Zielen. Auf den Pfaden werden Sie die typischen täglichen Aktivitäten der Bergsteiger aus der Nachbarschaft sehen, die üppige Vegetation entlang des Pfades genießen und vielleicht den schönen blauen Morpho-Eugenia-Falter und die einheimischen Vögel beobachten. Die Reitausflüge können zwischen 2 und 4 Stunden dauern, abhängig von der Strecke und den Fähigkeiten des Reiters. Heute reiten wir von der Hacienda in Richtung Norden zum Chocó-Reservat, vorbei an der Stadt El Carmen und folgen dem alten Pfad zurück zur Hacienda. Dieser Ausritt ist auch zur Vogelbeobachtung beliebt.

3. Tag: Ritt nach Süden und Nordwesten von der Hacienda in Richtung der Stadt Espejo 2 über den Fluss und zurück zur Hacienda. Der Weg folgt dem Flussbett und bietet großartige Gebiete zum Galoppieren.

4.Tag: Wir werden von der Hacienda in Richtung Süden zur Stadt Espejo 1 über die Brücke und zurück zur Hacienda reiten. Diese Reise hat das Gefühl von tiefem Dschungel und Flussansichten.

5.Tag: Heute reiten wir von der Hazienda in Richtung Osten in den Nebelwald, um großartige Aussichten und Fotomöglichkeiten zu erhalten, besuchen eine Rinderfarm und kehren dann zur Hazienda zurück.
Wir reiten die Pferde bis zur Hälfte des Weges und wandern von dort zu Fuß durch den Nebelwald, den Fluss entlang bis zum Wasserfall (Gummistiefel können gestellt werden). Halten Sie Ausschau nach Faultieren und den riesigen Bromelien-Orchideen, während Sie sich an den Berg-Zitronen entlang des Weges erfreuen. Nehmen Sie ein Bad im kristallklaren Wasser des spektakulären Wasserfalls.

6.Tag: Am letzten Reittag werden wir von der Hacienda aus in Richtung der Stadt Las Juntas reiten. Dieser Ausritt wird Sie an das Ende der Zivilisation bringen - große Entspannung und Flussblicke auf der ganzen Strecke.

7.Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Quito und Abschied.

Tagesablauf kann variieren!

 

Unterkunft



6 komfortable Suiten im spanischen Kolonialstil. Eigenes Bad und Balkon mit schöner Aussicht. Einzel- oder Doppelzimmer. 
Verpflegung:
 Täglich wechselndes Essen (z.T. Spezialitäten aus Ecuador) aus biologischen Zutaten, frisch geerntet. Dazu werden Ihnen beste chilenische Weine angeboten. Auch Snacks zwischen den Mahlzeiten. Viel Spielraum für persönliche Wünsche.


 

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Criollos

Sattel & Zaum: Western

Reiterfahrung: Mindestens Basiskenntnisse. Es gibt Pferde für jedes Niveau. Sie reiten in gemässigtem Tempo mit einigen Trab- und Galoppstrecken.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/it-ecsr08.htm

 

Preise & Termine


2021



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Anden und Nebelwald Hacienda


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

02.01. - 31.12.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 7 Tage/6 Üb. im Doppel- oder Familienzimmer, VP, 5 Reittage, Wander-, Mountainbiking- und Vogelbeobachtungs-Touren.

An-/Abreise: Transfer ab Quito oder Otavalo möglich.

Flughafen: Quito.

Im Preis nicht eingeschlossen: Transfer von Quito (ca. 270 US$ pro Auto hin & zurück) oder Otavalo (ca. 160 US$ pro Auto hin & zurück), alkoholische Getränke, Zugfahrt, optionale Aktivitäten wie Wildwasser-Rafting (min. 4 Pers.). 

Preise

Code

Euro

SFR

HTIT-ECSR08

7 Tage, 5 Reittage, VP

695.-

790.-

2021 Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Zusatznächte auf Anfrage buchbar.



2020



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Anden und Nebelwald Hacienda


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

02.01. - 30.12.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 7 Tage/6 Üb. im Doppel- oder Familienzimmer, VP, 5 Reittage, Wander-, Mountainbiking- und Vogelbeobachtungs-Touren.

An-/Abreise: Transfer ab Quito oder Otavalo möglich.

Flughafen: Quito.

Im Preis nicht eingeschlossen: Transfer von Quito (ca. 270 US$ pro Auto hin & zurück) oder Otavalo (ca. 160 US$ pro Auto hin & zurück), alkoholische Getränke, Zugfahrt, optionale Aktivitäten wie Wildwasser-Rafting (min. 4 Pers.). 

Preise

Code

Euro

SFR

HTIT-ECSR08

7 Tage, 5 Reittage, VP

678.-

770.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Zusatznächte auf Anfrage buchbar.

In Kürze

Webcode: IT-ECSR08

Programmart: Reiterhof
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: Hacienda
Verpflegung: VP
Zimmer: komfortable 1-und 2-Bett Suits
Sprache: Spanisch/Englisch
Nichtreiter: ja
Kinder: ja
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 16

Array

kj5o058qhrneusos50e070plv7


Ihre Expertin: Isabella Heider

i.heider@reiterreisen.com

• Armenien • Deutschland • Italien • Irland/Wales • Island • Skandinavien • Grönland • Griechenland • Türkei • Südamerika


Die Hacienda Primavera Wilderness Ecolodge befindet sich inmitten der üppigen Pflanzen- und Tierwelt des El Choco Regenwaldes auf einer Höhe von 1.200 Metern. Die Tropen zeigen sich hier von ihrer schönsten Seite: Sie sehen unzählige Orchideen und Schmetterlingsarten, wie etwa den Morpho Eugenia mit seinen seidig schimmernden, hellblauen Flügeln und einer Spannweite von ca. 13 cm. Dieses Reitprogramm verbindet den Aufenthalt auf einer Hacienda mit einer Reise in den tropischen Regenwald. Auf der Hacienda, die seit über 90 Jahren in Familienbesitz ist, gibt es neben Pferden auch Rinder, Schweine, Esel, Ziegen und Lamas. Sie nehmen teil am täglichen Leben auf der Ranch und unternehmen Ausritte auf endlosen Wegen zu beeindruckenden Wasserfällen.

Reiseverlauf

Beispielhafter Reiseverlauf:
1.Tag: Ankunft in Quito. Fahrt mit Panoramaaussichten zur Hacienda: Es geht über die Anden, vorbei an Blumenplantagen, Seen und Flüssen, durch das Salina Tal, das für seinen Zuckerrübenanbau bekannt ist. Den Rest des Tages haben Sie Zeit die Ranch kennenzulernen. Abendessen auf der Hacienda. 

2.Tag: Das Frühstück wird nach dem Aufstehen serviert. Machen Sie sich mit den Cowboys und Führern vertraut, während sie die Pferde für den Tag vorbereiten. Es gibt mehrere Wege, die den Flüssen Rio Blanco und Gualchan folgen, mit einer Auswahl von 7 verschiedenen Zielen. Auf den Pfaden werden Sie die typischen täglichen Aktivitäten der Bergsteiger aus der Nachbarschaft sehen, die üppige Vegetation entlang des Pfades genießen und vielleicht den schönen blauen Morpho-Eugenia-Falter und die einheimischen Vögel beobachten. Die Reitausflüge können zwischen 2 und 4 Stunden dauern, abhängig von der Strecke und den Fähigkeiten des Reiters. Heute reiten wir von der Hacienda in Richtung Norden zum Chocó-Reservat, vorbei an der Stadt El Carmen und folgen dem alten Pfad zurück zur Hacienda. Dieser Ausritt ist auch zur Vogelbeobachtung beliebt.

3. Tag: Ritt nach Süden und Nordwesten von der Hacienda in Richtung der Stadt Espejo 2 über den Fluss und zurück zur Hacienda. Der Weg folgt dem Flussbett und bietet großartige Gebiete zum Galoppieren.

4.Tag: Wir werden von der Hacienda in Richtung Süden zur Stadt Espejo 1 über die Brücke und zurück zur Hacienda reiten. Diese Reise hat das Gefühl von tiefem Dschungel und Flussansichten.

5.Tag: Heute reiten wir von der Hazienda in Richtung Osten in den Nebelwald, um großartige Aussichten und Fotomöglichkeiten zu erhalten, besuchen eine Rinderfarm und kehren dann zur Hazienda zurück.
Wir reiten die Pferde bis zur Hälfte des Weges und wandern von dort zu Fuß durch den Nebelwald, den Fluss entlang bis zum Wasserfall (Gummistiefel können gestellt werden). Halten Sie Ausschau nach Faultieren und den riesigen Bromelien-Orchideen, während Sie sich an den Berg-Zitronen entlang des Weges erfreuen. Nehmen Sie ein Bad im kristallklaren Wasser des spektakulären Wasserfalls.

6.Tag: Am letzten Reittag werden wir von der Hacienda aus in Richtung der Stadt Las Juntas reiten. Dieser Ausritt wird Sie an das Ende der Zivilisation bringen - große Entspannung und Flussblicke auf der ganzen Strecke.

7.Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Quito und Abschied.

Tagesablauf kann variieren!


Unterkunft

6 komfortable Suiten im spanischen Kolonialstil. Eigenes Bad und Balkon mit schöner Aussicht. Einzel- oder Doppelzimmer. 
Verpflegung:
 Täglich wechselndes Essen (z.T. Spezialitäten aus Ecuador) aus biologischen Zutaten, frisch geerntet. Dazu werden Ihnen beste chilenische Weine angeboten. Auch Snacks zwischen den Mahlzeiten. Viel Spielraum für persönliche Wünsche.


 


Sattel & Zaum: Western

Reiterfahrung: Mindestens Basiskenntnisse. Es gibt Pferde für jedes Niveau. Sie reiten in gemässigtem Tempo mit einigen Trab- und Galoppstrecken.

Pferde: Criollos


Für diese Reise gibt es momentan noch kein Feedback.


In Kürze

Webcode: IT-ECSR08

Programmart: Reiterhof
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: Hacienda
Verpflegung: VP
Zimmer: komfortable 1-und 2-Bett Suits
Sprache: Spanisch/Englisch
Nichtreiter: ja
Kinder: ja
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 16


Ihre Expertin: Isabella Heider

i.heider@reiterreisen.com

• Armenien • Deutschland • Italien • Irland/Wales • Island • Skandinavien • Grönland • Griechenland • Türkei • Südamerika




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!