Reiterhof | Old Spanish Hacienda

Sternritte mit Unterbringung in typisch costarikanischer Ranch in Guanacaste (6-8 Tage)

Reiterhof | Old Spanish Hacienda

Sternritte mit Unterbringung in typisch costarikanischer Ranch in Guanacaste (6-8 Tage)

Array

bhohiju0fgbmg0lh3rf8b06431




Reiterhof | Old Spanish Hacienda

Sternritte mit Unterbringung in typisch costarikanischer Ranch in Guanacaste (6-8 Tage)


Kurzinformation

Webcode: IT-CRIT14

Programmart: Reiterhof
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: Ranch
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ bzw. Casitas
Sprache: Englisch, Spanisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 6

 

Beschreibung & Reiseverlauf




Nur wenige Minuten von den berühmten weissen Sandstränden Guanacaste entfernt liegt das Anwesen von Kay und Esteban, die Sie mit Ihrer herzlichen Gastfreundschaft willkommen heissen. Ihre Finca hat sich zu der bekanntesten der Region entwickelt, geschätzt für die feine Criollo-Zucht. Hier werden erstklassige Pferde gezüchtet und ausgebildet, sowie Rinder. Das Ranchhaus liegt idyllisch unter riesigen Guanacaste Bäumen und umgebenen von grünen Weiden. Viele Affen und exotische Vögel sind hier Ihre Nachbarn. Auch Nichtreiter kommen hier auf Ihre Kosten und können zum Beispiel auf Vogelbeobachtung gehen oder den nahegelegenen Strand erkunden.

Dieses Programm ist zwischen 6 und 10 Tagen buchbar mit unterschiedlichen Abläufen. Nachfolgend ein beispielhafter Tagesverlauf.


 

Reiseverlauf





Beispielhafter Tourenverlauf

1. Tag: Ankunft am Liberia oder Tamarindo Airport. Transfer zur Finca, die nur wenige Minuten vom wunderschönen Strand von Guanacaste entfernt liegt. Check-In in Ihre Unterkunft. Sie sind in einer der geräumigen Casitas untergebracht. Nach dem Mittagessen erhalten Sie eine kleine Einweisung zur Ranch und den Pferden und lernen auch gleich Ihr Pferd für den ersten Ausritt kennen. Über alte spanische Ochsenwagenpfade reiten Sie durch idyllische bewaldete Landschaft, vorbei an Gutshöfen und kleinen Dörfern. Während des Rittes sehen Sie vielleicht Brüllaffen, exotische, farbenfrohe Vögel oder andere Tiere. Ab und an werden Sie auch einige Einheimische sehen, die die lokale Cowboy-Tradition von Guanacaste noch pflegen. Gegen Abend erreichen Sie die Stadt Portegolpe, wo Sie in einem Restaurant zu Abend essen. Unter dem Sternenhimmel reiten Sie danach zurück zur Ranch. 

2. Tag: Nach dem Frühstück erhalten Sie zunächst eine kurze Einführungsreitstunde auf einem der hübschen costaricanischen Criollos, bekannt für ihr nobles Temperament und ihre Zuverlässigkeit. Danach brechen Sie auf zur kleinen Stadt Tempate, bekannt für ihren Rinderbestand. Die Route folgt dem Old Spanish Trail vorbei an grossen Haciendas und kleinen Dörfern. Auf dem Weg finden sih Affen, tropische Vögel und trockene, tropische Vegetation. Für das Mittagessen und kalte Getränke machen Sie Rast in in einem typischen Restaurant in Cartagena. Im Auto geht es zurück, um vor dem Abendessen am Pool zu entspannen. Nachmittagsoption: Schauen Sie unserem Trainer zu, wie er mit einem jungen Pferd arbeitet und dabei Natural Horsemanship Techniken nutzt.

3. Tag:
 Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit den Affenpark oder die Auffangstation zu besichtigen, einen Ausritt zu machen, oder eine Reitstunde zu nehmen. Mittagessen auf der Ranch. Am Nachmittag satteln Sie ihr Pferd für einen Ritt durch das wunderschöne Ranchgelände und das kleine Dorf Lorena. Dort machen wir einen Stop bei einem bekannten Restaurant - Chilito´s La Cima. Probieren Sie deren berühmtes frittiertes Hühnchen mit Pommes und erleben Sie Guanacaste auch geschmacklich. Zurück reiten Sie im SOnnenuntergang.

4. Tag:
Steigen Sie nach dem Frühstück auf Ihr Pferd und reiten Sie durch Ochsenkarrenpfade und große, arbeitende Rinderfarmen. Folgen Sie den Spuren der Konquistadoren nach Cartagena, wo wir in einer typischen Cowboy-Kantine zu Mittag essen werden. Verbringen Sie den späten Nachmittag an einem der unberührten Strände zum Sonnenuntergang oder auf der Ranch bei der Arbeit mit den Pferden.

5. Tag: Nach einer köstlichen Tasse costaricanischen Kaffees unternehmen Sie am frühen Morgen eine Tour auf dem Tico Trails, die entlang von Flüssen, durch beeindruckende Waldlandschaften, Ranches und malerische Dörfer führt. Unterwegs können Sie Brüllaffen und farbenfrohe tropische Vögel sehen und einen Einblick in die traditionelle Cowboy-Kultur der Sabanero erhalten. Wenn Sie zurück auf der Ranch ankommen, wird Ihnen ein traditionelles Tico-Mahl serviert, das über Feuerholz gekocht wird. Ein spezieller Nachmittag kann arrangiert werden oder ein Besuch einer lokalen Fiesta, wenn verfügbar.

6. Tag: An diesem Tag können Sie den Strand von Tamarindo mit Einkaufen, Schwimmen und Surfen genießen oder sich für eine Flusstour durch den Palo Verde-Nationalpark, den Flamingostrand, Hochsee-Sportfischen oder ganztägige Touren zum Vulkan Arenal oder nach Granada Nicaragua entscheiden. Alternativ dazu können Sie eine natural Horsemanship Stunde am Morgen buchen.

7. Tag
: Nach dem Frühstück treffen Sie Ihre Pferde in dem kleinen Dorf La Garita und reiten über versteckte, von riesigen Tropenwaldbäumen überdachte Nebenstraßen. Über dem Dorf können Sie die Gespräche der Brüllaffen hören. Wenn Sie den Strand erreichen, halten Sie in Puerto Viejo für ein kaltes Getränk an und reiten dann entlang des unberührten weißen Pazifikstrandes von Puerto Viejo, Conchal und Brasilito. Hier werden Sie sich Zeit nehmen, um im Wasser zu spielen und Fotos zu machen. Danach können Sie entweder schwimmen oder am Strand spazieren gehen, bevor Sie in einem Restaurant am Strand zu Mittag oder zu Abend essen. (die Zeiten hängen von der Ebbe ab)

8. Tag: 
Sie werden zum Flughafen zurückgebracht. Reitaktivität je nach Transferzeiten.

 

Unterkunft



Bei diesem Programm verbringen Sie alle Nächte in einer Unterkunft. Die geräumigen Casitas mit Doppelbetten sind alle mit Klimaanlagen, WLAN und eigenem Bad ausgestattet. Des Weiteren können Sie sich im hauseigenen Pool erfrischen.

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Criollos, Pasos, Quarter Mix

Sattel & Zaum: Western, Englisch, McClellan.

Reiterfahrung: Mittlere Reitkenntnisse. Reitzeit ca. 3-5 Std. täglich.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/it-crit14.htm

 

Preise & Termine


2021



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Old Spanish Hacienda


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 6 Tage/5 Übernachtungen im DZ, VP (Mahlzeiten wie beschrieben), 4,5 Reittage, Reitführung.

An-/Abreise:  Täglich möglich

Flughafen:  Liberia oder Tamarindo.

Im Preis nicht eingeschlossen:  1 Mittagessen, alkoholische Getränke, Softdrinks, Trinkgelder, Transfer ab/an Flughafen Liberia od. Tamarindo.

Preise

Code

Euro

SFR

HTIT-CRIT14

Old Spanish Hacienda, 6 Tage, 5 Reittage, VP

1605.-

1820.-

2021 Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Das Programm ist buchbar für 6-8 Tage. Bei Durchführung mit 1 Person Kleingruppenzuschlag von 90 USD.



2020



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Old Spanish Hacienda


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 6 Tage/5 Übernachtungen im DZ, VP (Mahlzeiten wie beschrieben), 5 Reittage, Reitführung, Transfer ab/an Flughafen Liberia od. Tamarindo.

An-/Abreise:  Täglich möglich

Flughafen:  Liberia oder Tamarindo.

Im Preis nicht eingeschlossen:  1 Mittagessen, alkoholische Getränke, Softdrinks, Trinkgelder.

Preise

Code

Saison

Euro

SFR

HTIT-CRIT14

6 Tage, 5 Reittage, VP

B

1390.-

1580.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Das Programm ist buchbar für 6-8 Tage. EZ-Zuschlag ca. 195,- EUR/245,- SFR.

In Kürze

Webcode: IT-CRIT14

Programmart: Reiterhof
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: Ranch
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ bzw. Casitas
Sprache: Englisch, Spanisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 6

Array

bhohiju0fgbmg0lh3rf8b06431


Ihre Expertin: Isabella Heider

i.heider@reiterreisen.com

• Armenien • Deutschland • Italien • Irland/Wales • Island • Skandinavien • Grönland • Griechenland • Türkei • Südamerika


Nur wenige Minuten von den berühmten weissen Sandstränden Guanacaste entfernt liegt das Anwesen von Kay und Esteban, die Sie mit Ihrer herzlichen Gastfreundschaft willkommen heissen. Ihre Finca hat sich zu der bekanntesten der Region entwickelt, geschätzt für die feine Criollo-Zucht. Hier werden erstklassige Pferde gezüchtet und ausgebildet, sowie Rinder. Das Ranchhaus liegt idyllisch unter riesigen Guanacaste Bäumen und umgebenen von grünen Weiden. Viele Affen und exotische Vögel sind hier Ihre Nachbarn. Auch Nichtreiter kommen hier auf Ihre Kosten und können zum Beispiel auf Vogelbeobachtung gehen oder den nahegelegenen Strand erkunden.

Dieses Programm ist zwischen 6 und 10 Tagen buchbar mit unterschiedlichen Abläufen. Nachfolgend ein beispielhafter Tagesverlauf.

Reiseverlauf

Beispielhafter Tourenverlauf

1. Tag: Ankunft am Liberia oder Tamarindo Airport. Transfer zur Finca, die nur wenige Minuten vom wunderschönen Strand von Guanacaste entfernt liegt. Check-In in Ihre Unterkunft. Sie sind in einer der geräumigen Casitas untergebracht. Nach dem Mittagessen erhalten Sie eine kleine Einweisung zur Ranch und den Pferden und lernen auch gleich Ihr Pferd für den ersten Ausritt kennen. Über alte spanische Ochsenwagenpfade reiten Sie durch idyllische bewaldete Landschaft, vorbei an Gutshöfen und kleinen Dörfern. Während des Rittes sehen Sie vielleicht Brüllaffen, exotische, farbenfrohe Vögel oder andere Tiere. Ab und an werden Sie auch einige Einheimische sehen, die die lokale Cowboy-Tradition von Guanacaste noch pflegen. Gegen Abend erreichen Sie die Stadt Portegolpe, wo Sie in einem Restaurant zu Abend essen. Unter dem Sternenhimmel reiten Sie danach zurück zur Ranch. 

2. Tag: Nach dem Frühstück erhalten Sie zunächst eine kurze Einführungsreitstunde auf einem der hübschen costaricanischen Criollos, bekannt für ihr nobles Temperament und ihre Zuverlässigkeit. Danach brechen Sie auf zur kleinen Stadt Tempate, bekannt für ihren Rinderbestand. Die Route folgt dem Old Spanish Trail vorbei an grossen Haciendas und kleinen Dörfern. Auf dem Weg finden sih Affen, tropische Vögel und trockene, tropische Vegetation. Für das Mittagessen und kalte Getränke machen Sie Rast in in einem typischen Restaurant in Cartagena. Im Auto geht es zurück, um vor dem Abendessen am Pool zu entspannen. Nachmittagsoption: Schauen Sie unserem Trainer zu, wie er mit einem jungen Pferd arbeitet und dabei Natural Horsemanship Techniken nutzt.

3. Tag:
 Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit den Affenpark oder die Auffangstation zu besichtigen, einen Ausritt zu machen, oder eine Reitstunde zu nehmen. Mittagessen auf der Ranch. Am Nachmittag satteln Sie ihr Pferd für einen Ritt durch das wunderschöne Ranchgelände und das kleine Dorf Lorena. Dort machen wir einen Stop bei einem bekannten Restaurant - Chilito´s La Cima. Probieren Sie deren berühmtes frittiertes Hühnchen mit Pommes und erleben Sie Guanacaste auch geschmacklich. Zurück reiten Sie im SOnnenuntergang.

4. Tag:
Steigen Sie nach dem Frühstück auf Ihr Pferd und reiten Sie durch Ochsenkarrenpfade und große, arbeitende Rinderfarmen. Folgen Sie den Spuren der Konquistadoren nach Cartagena, wo wir in einer typischen Cowboy-Kantine zu Mittag essen werden. Verbringen Sie den späten Nachmittag an einem der unberührten Strände zum Sonnenuntergang oder auf der Ranch bei der Arbeit mit den Pferden.

5. Tag: Nach einer köstlichen Tasse costaricanischen Kaffees unternehmen Sie am frühen Morgen eine Tour auf dem Tico Trails, die entlang von Flüssen, durch beeindruckende Waldlandschaften, Ranches und malerische Dörfer führt. Unterwegs können Sie Brüllaffen und farbenfrohe tropische Vögel sehen und einen Einblick in die traditionelle Cowboy-Kultur der Sabanero erhalten. Wenn Sie zurück auf der Ranch ankommen, wird Ihnen ein traditionelles Tico-Mahl serviert, das über Feuerholz gekocht wird. Ein spezieller Nachmittag kann arrangiert werden oder ein Besuch einer lokalen Fiesta, wenn verfügbar.

6. Tag: An diesem Tag können Sie den Strand von Tamarindo mit Einkaufen, Schwimmen und Surfen genießen oder sich für eine Flusstour durch den Palo Verde-Nationalpark, den Flamingostrand, Hochsee-Sportfischen oder ganztägige Touren zum Vulkan Arenal oder nach Granada Nicaragua entscheiden. Alternativ dazu können Sie eine natural Horsemanship Stunde am Morgen buchen.

7. Tag
: Nach dem Frühstück treffen Sie Ihre Pferde in dem kleinen Dorf La Garita und reiten über versteckte, von riesigen Tropenwaldbäumen überdachte Nebenstraßen. Über dem Dorf können Sie die Gespräche der Brüllaffen hören. Wenn Sie den Strand erreichen, halten Sie in Puerto Viejo für ein kaltes Getränk an und reiten dann entlang des unberührten weißen Pazifikstrandes von Puerto Viejo, Conchal und Brasilito. Hier werden Sie sich Zeit nehmen, um im Wasser zu spielen und Fotos zu machen. Danach können Sie entweder schwimmen oder am Strand spazieren gehen, bevor Sie in einem Restaurant am Strand zu Mittag oder zu Abend essen. (die Zeiten hängen von der Ebbe ab)

8. Tag: 
Sie werden zum Flughafen zurückgebracht. Reitaktivität je nach Transferzeiten.


Unterkunft
Bei diesem Programm verbringen Sie alle Nächte in einer Unterkunft. Die geräumigen Casitas mit Doppelbetten sind alle mit Klimaanlagen, WLAN und eigenem Bad ausgestattet. Des Weiteren können Sie sich im hauseigenen Pool erfrischen.


Sattel & Zaum: Western, Englisch, McClellan.

Reiterfahrung: Mittlere Reitkenntnisse. Reitzeit ca. 3-5 Std. täglich.

Pferde: Criollos, Pasos, Quarter Mix


Für diese Reise gibt es momentan noch kein Feedback.


In Kürze

Webcode: IT-CRIT14

Programmart: Reiterhof
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: Ranch
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ bzw. Casitas
Sprache: Englisch, Spanisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 6


Ihre Expertin: Isabella Heider

i.heider@reiterreisen.com

• Armenien • Deutschland • Italien • Irland/Wales • Island • Skandinavien • Grönland • Griechenland • Türkei • Südamerika




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!