Reittouren | Entlang der verschiedenen Routen nach Santiago

Zu Pferd unterwegs auf den historischen Pilgerwegen (6-30 Tage)

Reittouren | Entlang der verschiedenen Routen nach Santiago

Zu Pferd unterwegs auf den historischen Pilgerwegen (6-30 Tage)



Reittouren | Entlang der verschiedenen Routen nach Santiago

Zu Pferd unterwegs auf den historischen Pilgerwegen (6-30 Tage)


Kurzinformation

Webcode: GAL009

Programmart: Reittouren
Reisezeit: April - Oktober
Unterkunft: hochwertige Landhotels, 4-Sterne-Hotels und Pazos (Adelssitze)
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ
Sprache: Englisch, Spanisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 20

 

Beschreibung & Reiseverlauf




Über viele Jahrhunderte folgten Pilger diesem Weg - dem Jakobsweg. Da sie aus aller Herren Länder kamen, gibt es auch unterschiedliche Routen. Ob von Frankreich, Portugal, aus dem Norden oder am Meer entlang - alle führen sie schliesslich nach Santiago de Compostela in der spanischen Provinz Galizien.
Unser Partner bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit den Jakobsweg zu Pferd zu entdecken. Dabei wird für alles gesorgt - die Verpflegung ist vorzüglich und Sie übernachten in den schönsten Unterkünften entlang des Jakobswegs. Sie haben die Wahl zwischen dem traditionellen Französischen Weg, dem Portugiesischen Weg, dem Nördlichen Weg und der Meeresroute.

Der Jakobsweg in der Kutsche:
Eine originielle Möglichkeit: Sie können den Französischen Weg auch von Portomarín aus in drei Tagen in der Kutsche bewältigen.

Die Jakobswege im Überblick

Französischer Weg (7 oder 10 Tage)

Portugiesischer Weg (8 Tage)

Meeresroute (7, 9 oder 10 Tage)

Nördlicher Weg (9 Tage)


 

Reiseverlauf





Fast unbekannt unter Nord-Europäern und doch eine der schönsten Landschaften der iberischen Halbinsel präsentiert sich die Region im Nordwesten Spaniens als die bevorzugte Urlaubsregion der Einheimischen (z.B. des Königs Juan Carlos). Die immergrüne Landschaft mit Flüssen und Bergen, Seen und einsamen Wäldern ist gesegnet mit reicher Natur und viel Sonne - unsere Reittouren in Galizien lassen die Landschaft vom Pferd aus optimal erleben. Ausserdem lädt das nahe Meer zum Baden ein.
Sie reiten durch das ländliche und grüne Küstengebiet Nord-Portugals und Galiziens. Zahlreiche mittelalterliche Gebäude, römische Brückenbauten und eine faszinierende barocke Architektur erwarten Sie unterwegs in Ihren Reitferien in Galizien. Höhepunkt ist natürlich der Besuch Santiagos am Ende vom Reiturlaub auf dem Jakobsweg.
Reiten auf dem Jakobsweg: Wir bieten Ihnen verschiedene Routen mit unterschiedlicher Dauer an, so können Sie zwischen dem Französischen, Portugiesischen und Nördlichen Jakobsweg sowie der Meeresroute wählen, die je nach Wunsch zwischen 5 und 30 Tagen dauern.

http://camino-wandern-spanien.de/: Hier erhalten Sie ausführliche Informationen rund um den Jakobsweg. Sie erfahren alles über Galizien, die Wanderrouten sowie einen Blog mit News.

 

Unterkunft



Sie sind in verschiedenen Hotels untergebracht, meist gute Mittelklasse (teils 3-4 Sterne).

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Andalusier und spanische Mischungen mit gutem Charakter, ausdauernd und trittsicher.

Sattel & Zaum: Spanische Sättel und Zaum (auf Wunsch gibt es auch englische, brasilianische oder Westernsättel).

Reiterfahrung: Das Reittempo auf den Reittouren ist gemässigt. Sie sollten aber aufgrund des teils anspruchsvollen Geländes und gelegentlicher Galopps über genügend Reiterfahrung verfügen und in allen Gangarten sicher sein.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/gal009.htm

 

Preise & Termine

Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Entlang der verschiedenen Routen nach Santiago


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Französischer Jakobsweg 7 Tage

04.04. - 10.04.

12.05. - 18.05.

20.05. - 26.05.

12.06. - 18.06.

11.07. - 17.07.

17.08. - 23.08.

31.08. - 06.09.

20.09. - 26.09.

Portugiesischer Jakobsweg 8 Tage

10.04. - 17.04.

05.08. - 12.08.

Jakobsweg Meeresroute 7 Tage

18.04. - 24.04.

29.06. - 05.07.

20.07. - 26.07.

08.10. - 14.10.

Jakobsweg Meeresroute 9 Tage

16.04. - 24.04.

27.06. - 05.07.

18.07. - 26.07.

06.10. - 14.10.

Jakobsweg Meeresroute 10 Tage

15.04. - 24.04.

26.06. - 05.07.

17.07. - 26.07.

05.10. - 14.10.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 6-26 Tage mit Üb. in Landhotels, Herbergen, 4-Sterne-Hotels und Pazos (Adelssitze), VP, Englisch und Spanisch sprechende Reiseleitung, Gepäcktransport, Transfers. 

An-/Abreise: Je nach Termin. Weitere Termine auf Anfrage möglich. 

Flughafen: Santiago de Compostela (Sammeltransfer am Anreisetag gegen 16 Uhr), bei Meeresroute und dem Portugiesischen Weg ist Anreise auch nach Vigo möglich.

Im Preis nicht eingeschlossen:

Preise

Code

Euro

SFR

CGF7D

Französischer Weg 7 Tage, DZ, VP

1875.-

2130.-

CGP8D

Portugiesischer Weg 8 Tage, DZ, VP

2195.-

2500.-

CGM7D

Meeresroute 7 Tage, DZ, VP

2095.-

2385.-

CGM9D

Meeresroute 9 Tage, DZ, VP

2695.-

3070.-

CGM10D

Meeresroute 10 Tage, DZ, VP

2995.-

3410.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Preise für kürzere und längere Touren auf Anfrage.
Einzelzimmerzuschlag obligatorisch, wenn sich kein Zimmerteiler findet.
Wunschtermine für Gruppen jederzeit auf Anfrage möglich.

In Kürze

Webcode: GAL009

Programmart: Reittouren
Reisezeit: April - Oktober
Unterkunft: hochwertige Landhotels, 4-Sterne-Hotels und Pazos (Adelssitze)
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ
Sprache: Englisch, Spanisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 20


Ihre Expertin: Mira Kuhnhardt

m.kuhnhardt@reiterreisen.com

• Österreich • Schweiz • Spanien • Frankreich • USA • Kanda


Über viele Jahrhunderte folgten Pilger diesem Weg - dem Jakobsweg. Da sie aus aller Herren Länder kamen, gibt es auch unterschiedliche Routen. Ob von Frankreich, Portugal, aus dem Norden oder am Meer entlang - alle führen sie schliesslich nach Santiago de Compostela in der spanischen Provinz Galizien.
Unser Partner bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit den Jakobsweg zu Pferd zu entdecken. Dabei wird für alles gesorgt - die Verpflegung ist vorzüglich und Sie übernachten in den schönsten Unterkünften entlang des Jakobswegs. Sie haben die Wahl zwischen dem traditionellen Französischen Weg, dem Portugiesischen Weg, dem Nördlichen Weg und der Meeresroute.

Der Jakobsweg in der Kutsche:
Eine originielle Möglichkeit: Sie können den Französischen Weg auch von Portomarín aus in drei Tagen in der Kutsche bewältigen.

Die Jakobswege im Überblick

Französischer Weg (7 oder 10 Tage)

Portugiesischer Weg (8 Tage)

Meeresroute (7, 9 oder 10 Tage)

Nördlicher Weg (9 Tage)



Reiseverlauf

Fast unbekannt unter Nord-Europäern und doch eine der schönsten Landschaften der iberischen Halbinsel präsentiert sich die Region im Nordwesten Spaniens als die bevorzugte Urlaubsregion der Einheimischen (z.B. des Königs Juan Carlos). Die immergrüne Landschaft mit Flüssen und Bergen, Seen und einsamen Wäldern ist gesegnet mit reicher Natur und viel Sonne - unsere Reittouren in Galizien lassen die Landschaft vom Pferd aus optimal erleben. Ausserdem lädt das nahe Meer zum Baden ein.
Sie reiten durch das ländliche und grüne Küstengebiet Nord-Portugals und Galiziens. Zahlreiche mittelalterliche Gebäude, römische Brückenbauten und eine faszinierende barocke Architektur erwarten Sie unterwegs in Ihren Reitferien in Galizien. Höhepunkt ist natürlich der Besuch Santiagos am Ende vom Reiturlaub auf dem Jakobsweg.
Reiten auf dem Jakobsweg: Wir bieten Ihnen verschiedene Routen mit unterschiedlicher Dauer an, so können Sie zwischen dem Französischen, Portugiesischen und Nördlichen Jakobsweg sowie der Meeresroute wählen, die je nach Wunsch zwischen 5 und 30 Tagen dauern.http://camino-wandern-spanien.de/: Hier erhalten Sie ausführliche Informationen rund um den Jakobsweg. Sie erfahren alles über Galizien, die Wanderrouten sowie einen Blog mit News.


Unterkunft
Sie sind in verschiedenen Hotels untergebracht, meist gute Mittelklasse (teils 3-4 Sterne).


Sattel & Zaum: Spanische Sättel und Zaum (auf Wunsch gibt es auch englische, brasilianische oder Westernsättel).

Reiterfahrung: Das Reittempo auf den Reittouren ist gemässigt. Sie sollten aber aufgrund des teils anspruchsvollen Geländes und gelegentlicher Galopps über genügend Reiterfahrung verfügen und in allen Gangarten sicher sein.

Pferde: Andalusier und spanische Mischungen mit gutem Charakter, ausdauernd und trittsicher.


Reittouren auf dem Jakobsweg - Meeresroute | Spanien

Reisezeit: 16.3. - 25.3.
I. S.-B.


Alles
Toll wars! Großes Lob an den Reitguide Jesus!
Nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Reittouren auf dem Jakobsweg - Meeresroute | Spanien

Reisezeit: 16.3. - 24.3.
U. S.

Pferde: Die Pferde waren absolut straßensicher und in sehr guter Kondition, sehr angenehm zu reiten. Unterbringung: sehr gute, schöne, geschmackvolle und landestypische Hotels Betreuung: sehr nette, freundliche und zuvorkommende Betreuung. Es blieben keine Wünsche offen. Mitreiter: sehr nette Mitreiter(Innen). Wir hatten viel Spaß und Freude miteinander!
ALLES!! Es war in jeder Hinsicht ein gelungener Ritt! Höhepunkt war die Ankunft mit den Pferden vor der Kathedrale in Santiago de Compostela.



Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Jakobsweg Meeresroute 7 Tage | Spanien

Reisezeit: 25. Mai - 31. Mai
I J


Die Gegend war sehr abwechslungsreich und wunderschön. Das wo in den Unterlagen beschrieben wurde, wurde absolut eingehalten

Es wurde mir gesagt, dass es eine Reiseleitung hat wo deutsch sprechen. Das war leider nicht so. Es könnte keiner von den Betreuern deutsch.

Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: gut
Mitreiter: ausgezeichnet

In Kürze

Webcode: GAL009

Programmart: Reittouren
Reisezeit: April - Oktober
Unterkunft: hochwertige Landhotels, 4-Sterne-Hotels und Pazos (Adelssitze)
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ
Sprache: Englisch, Spanisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 20


Ihre Expertin: Mira Kuhnhardt

m.kuhnhardt@reiterreisen.com

• Österreich • Schweiz • Spanien • Frankreich • USA • Kanda




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!