Horse Drive | Medicine Lodge Horse Drive

Reiten wie die Cowboys, dieser Horse Drive ist ein unvergessliches Abenteuer!

Horse Drive | Medicine Lodge Horse Drive

Reiten wie die Cowboys, dieser Horse Drive ist ein unvergessliches Abenteuer!

Array

ho3l2r1ou3bgg96utcl0fq9vf4




Horse Drive | Medicine Lodge Horse Drive

Reiten wie die Cowboys, dieser Horse Drive ist ein unvergessliches Abenteuer!


Kurzinformation

Webcode: HDID01

Programmart: Horse Drive
Reisezeit: Mai - Sep
Unterkunft: Ranch, Camp
Verpflegung: VP
Zimmer: MBZ, Blockhütte, Zelt
Sprache: Englisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 14

Unser Tipp

Ideal, wenn Sie schnell reiten wollen und das Abenteuer lieben!
 

Beschreibung & Reiseverlauf




Wenn Sie jemals eine Herde Pferde durch eine weitläufige Landschaft getrieben haben, wissen Sie, dass dies kein Spazierritt ist! Pferde an einem Tag über 30 km durch alle Arten von Gelände zu treiben ist ein echtes Abenteuer! Es ist das aufregendste, das Sie jemals vom Pferderücken aus gemacht haben. Es kann heiss oder kalt, feucht oder trocken, staubig, schnell oder langsam, aber doch erholsam sein. Wenn Sie schnell reiten und ein echtes Cowboy-Abenteuer erleben wollen, sind Sie auf diesem Horse Drive genau richtig!

Ihre Unterkünfte sind einfach, aber gemütlich. Auf der Ranch, dem Ausgangs- und Endpunkt Ihrer Reise, gibt es keinen Strom, aber alle Zimmer und Blockhütten haben Licht (Propangas). Die heisse Dusche im Freien ist bei allen Gästen sehr beliebt! Auf der Ranch und dem Horse Drive wird alles getan, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen.


 

Reiseverlauf





1. Tag: Sie werden gegen 15:30 Uhr in Idaho Falls abgeholt. Wenn Sie selbstständig anreisen sollten, dann wäre der Check-in ab 16:30 Uhr möglich. Der Bezug Ihrer Zimmer, das Kennenlernen der anderen Reiter und ein Willkommensabendessen stehen nun auf dem Programm. Zudem haben Sie genug Zeit anderen Aktivitäten auf der Ranch nachzugehen wie z.B. dem Lasso- oder Hufeisenwerfen oder ein wenig zu wandern.

2. Tag: Am heutigen Einführungstag lernen Sie Ihr Pferd kennen und bekommen Informationen über den Verlauf der Woche. Anschliessend gehen Sie auf einen Ritt ins schöne Gelände, um sich an Pferd und Reitweise zu gewöhnen. In allen Gangarten geht es vorwärts. Sie sollen Ihrem Pferd voll vertrauen, bevor es auf den Horse Drive geht! Übernachtung nochmals auf der Ranch.

3. Tag: Sie packen Ihre Ausrüstung in den Planwagen, verladen die Pferde und machen sich per PKW auf in Richtung Deep Creek. Von dort aus treiben Sie heute die Pferde mehr als 30 km durch ein wüstenartiges Gebiet, das von vielen Canyons durchzogen wird. Am Ende des Tages kommen Sie in Warm Springs an. Es ist ein tolles Gefühl, wenn Sie inmitten einer Herde von Pferden über einen Berggrat reiten und vor Ihnen das Camp sehen, Ihr heutiges Ziel. Wie der Name schon sagt, bietet sich in Warm Springs ein entspannendes Bad in einer heissen Quelle an. Der Tag endet mit einem guten Abendessen und Sie schlafen in einem geräumigen Zelt oder, wenn Sie möchten, unter dem Sternenhimmel. Übernachtung im Zelt.

4. Tag: Der Duft von frischem Kaffee und Gebäck wird Sie wecken! Nach dem Frühstück können Sie ein weiteres Mal in die Quelle tauchen, bevor das Camp abgebrochen, die Pferde eingefangen und weitergeritten wird. Abermals treiben Sie die Pferde ca. 30 km. Am Abend wartet das nächste Camp in landschaftlich reizvoller Umgebung. Übernachtung im Zelt.

5. Tag: Nach dem Frühstück wird das Camp abgebrochen, die Pferde gesattelt und es geht weiter zum Endziel für die Pferde. Ein toller Tag im Sattel erwartet Sie und Sie treiben die Pferde durch unwahrscheinlich schöne Landschaften. Spätestens jetzt sind Sie völlig mit Ihrem Pferd und Ihrer Arbeit vertraut - Sie sind ein Cowboy/Cowgirl! Am späten Nachmittag kommen Sie an der Ranch an und geniessen eine Dusche, Tee und Kekse als Belohnung für den anstrengenden Ritt. Zum Abschluss wartet nochmal ein leckeres Ranchessen auf Sie und sicher viele tolle Geschichten von der schönen Zeit. 

6. Tag: Sie haben im Laufe der Woche dutzende km im Sattel hinter sich gebracht. Sie werden unvergessliche Erinnerungen von dieser Reise mit nach Hause nehmen! Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen.

Änderungen vorbehalten!

 

Unterkunft



Sie werden teilweise im Zelt (2 Nächte) und teilweise in Schlafbaracken (3 Nächte) untergebracht sein. 

Unterkunft auf der Ranch: Die Unterkünfte sind eher einfach aber schön. Es gibt keinen Strom auf der Ranch. Alle Zimmer haben Propanlampen. Die warme Aussendusche gefällt allen Gästen.


Unterkünfte Camping: 2-4 Reiter teilen sich ein Zelt (Springbar Canvas Zelte). Sie schlafen auf dem Boden es wird aber eine Isomatte, ein Schlafsack und ein Kissen gestellt. Wenn es Ihnen lieber ist Ihre eigenen Sachen mitzubringen, dürfen Sie das gerne tun. Es wird ein Toilettenzelt geben, welches zu jeder Zeit sauber gehalten wird. Zum Baden kann eine nahegelegene Quelle genutzt werden. Bitte bringen Sie hierfür biologisch abbaubares Seife mit.

Eine Belegung der Zelte und der Zimmer im Blockhaus mit 3 Personen ist möglich. Alleinreisende werden mit einem Partner des gleichen Geschlechts in einem Zimmer untergebracht.

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Quarter Horses, Appaloosas.

Sattel & Zaum: Western.

Reiterfahrung: Für erfahrene Reiter ab 4-5 Jahren Reiterfahrung, alle Gangarten mit viel Trab und schnellen Galoppaden.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/hdid01.htm

 

Preise & Termine

Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Medicine Lodge Horse Drive


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

17.05. - 22.05.

24.05. - 29.05.

31.05. - 05.06.

07.06. - 12.06.

21.06. - 26.06.

28.06. - 03.07.

05.07. - 10.07.

12.07. - 17.07.

26.07. - 31.07.

02.08. - 07.08.

09.08. - 14.08.

23.08. - 28.08.

30.08. - 04.09.

06.09. - 11.09.

13.09. - 18.09.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 6 Tage/5 Üb. im Blockhaus und Zelt, VP, 4 lange Reittage.

An-/Abreise: Gemäss Termin. Sammeltransfer von Hotels in Idaho Falls Tag 1 um 15.30 Uhr und Abreise um 10 Uhr nach Idaho Falls, (Hin/rück 100 US$ vor Ort zahlbar). Transfer andere Zeiten mit Aufpreis möglich.

Flughafen: Idaho Falls.

Im Preis nicht eingeschlossen: 6% Steuern und 10% Trinkgelder obligatorisch, Transfer.

Preise

Code

Euro

SFR

HTHDID01-6

6 Tage Medicine Lodge Horse Drive, VP

1980.-

2200.-

Preise pro Person ohne Anreise

In Kürze

Webcode: HDID01

Programmart: Horse Drive
Reisezeit: Mai - Sep
Unterkunft: Ranch, Camp
Verpflegung: VP
Zimmer: MBZ, Blockhütte, Zelt
Sprache: Englisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 14

Unser Tipp

Ideal, wenn Sie schnell reiten wollen und das Abenteuer lieben!

Array

ho3l2r1ou3bgg96utcl0fq9vf4


Ihre Expertin: Jessica Kiefer

j.kiefer@reiterreisen.com

• Mongolei, Russland • Kirgisistan • Asien • Naher Osten • Türkei, Griechenland • Skandinavien • USa, Kanada • Mittel- und Südamerika • Schweiz


Wenn Sie jemals eine Herde Pferde durch eine weitläufige Landschaft getrieben haben, wissen Sie, dass dies kein Spazierritt ist! Pferde an einem Tag über 30 km durch alle Arten von Gelände zu treiben ist ein echtes Abenteuer! Es ist das aufregendste, das Sie jemals vom Pferderücken aus gemacht haben. Es kann heiss oder kalt, feucht oder trocken, staubig, schnell oder langsam, aber doch erholsam sein. Wenn Sie schnell reiten und ein echtes Cowboy-Abenteuer erleben wollen, sind Sie auf diesem Horse Drive genau richtig!

Ihre Unterkünfte sind einfach, aber gemütlich. Auf der Ranch, dem Ausgangs- und Endpunkt Ihrer Reise, gibt es keinen Strom, aber alle Zimmer und Blockhütten haben Licht (Propangas). Die heisse Dusche im Freien ist bei allen Gästen sehr beliebt! Auf der Ranch und dem Horse Drive wird alles getan, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen.

Reiseverlauf

1. Tag: Sie werden gegen 15:30 Uhr in Idaho Falls abgeholt. Wenn Sie selbstständig anreisen sollten, dann wäre der Check-in ab 16:30 Uhr möglich. Der Bezug Ihrer Zimmer, das Kennenlernen der anderen Reiter und ein Willkommensabendessen stehen nun auf dem Programm. Zudem haben Sie genug Zeit anderen Aktivitäten auf der Ranch nachzugehen wie z.B. dem Lasso- oder Hufeisenwerfen oder ein wenig zu wandern.

2. Tag: Am heutigen Einführungstag lernen Sie Ihr Pferd kennen und bekommen Informationen über den Verlauf der Woche. Anschliessend gehen Sie auf einen Ritt ins schöne Gelände, um sich an Pferd und Reitweise zu gewöhnen. In allen Gangarten geht es vorwärts. Sie sollen Ihrem Pferd voll vertrauen, bevor es auf den Horse Drive geht! Übernachtung nochmals auf der Ranch.

3. Tag: Sie packen Ihre Ausrüstung in den Planwagen, verladen die Pferde und machen sich per PKW auf in Richtung Deep Creek. Von dort aus treiben Sie heute die Pferde mehr als 30 km durch ein wüstenartiges Gebiet, das von vielen Canyons durchzogen wird. Am Ende des Tages kommen Sie in Warm Springs an. Es ist ein tolles Gefühl, wenn Sie inmitten einer Herde von Pferden über einen Berggrat reiten und vor Ihnen das Camp sehen, Ihr heutiges Ziel. Wie der Name schon sagt, bietet sich in Warm Springs ein entspannendes Bad in einer heissen Quelle an. Der Tag endet mit einem guten Abendessen und Sie schlafen in einem geräumigen Zelt oder, wenn Sie möchten, unter dem Sternenhimmel. Übernachtung im Zelt.

4. Tag: Der Duft von frischem Kaffee und Gebäck wird Sie wecken! Nach dem Frühstück können Sie ein weiteres Mal in die Quelle tauchen, bevor das Camp abgebrochen, die Pferde eingefangen und weitergeritten wird. Abermals treiben Sie die Pferde ca. 30 km. Am Abend wartet das nächste Camp in landschaftlich reizvoller Umgebung. Übernachtung im Zelt.

5. Tag: Nach dem Frühstück wird das Camp abgebrochen, die Pferde gesattelt und es geht weiter zum Endziel für die Pferde. Ein toller Tag im Sattel erwartet Sie und Sie treiben die Pferde durch unwahrscheinlich schöne Landschaften. Spätestens jetzt sind Sie völlig mit Ihrem Pferd und Ihrer Arbeit vertraut - Sie sind ein Cowboy/Cowgirl! Am späten Nachmittag kommen Sie an der Ranch an und geniessen eine Dusche, Tee und Kekse als Belohnung für den anstrengenden Ritt. Zum Abschluss wartet nochmal ein leckeres Ranchessen auf Sie und sicher viele tolle Geschichten von der schönen Zeit. 

6. Tag: Sie haben im Laufe der Woche dutzende km im Sattel hinter sich gebracht. Sie werden unvergessliche Erinnerungen von dieser Reise mit nach Hause nehmen! Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen.

Änderungen vorbehalten!


Unterkunft
Sie werden teilweise im Zelt (2 Nächte) und teilweise in Schlafbaracken (3 Nächte) untergebracht sein. 

Unterkunft auf der Ranch: Die Unterkünfte sind eher einfach aber schön. Es gibt keinen Strom auf der Ranch. Alle Zimmer haben Propanlampen. Die warme Aussendusche gefällt allen Gästen.


Unterkünfte Camping: 2-4 Reiter teilen sich ein Zelt (Springbar Canvas Zelte). Sie schlafen auf dem Boden es wird aber eine Isomatte, ein Schlafsack und ein Kissen gestellt. Wenn es Ihnen lieber ist Ihre eigenen Sachen mitzubringen, dürfen Sie das gerne tun. Es wird ein Toilettenzelt geben, welches zu jeder Zeit sauber gehalten wird. Zum Baden kann eine nahegelegene Quelle genutzt werden. Bitte bringen Sie hierfür biologisch abbaubares Seife mit.

Eine Belegung der Zelte und der Zimmer im Blockhaus mit 3 Personen ist möglich. Alleinreisende werden mit einem Partner des gleichen Geschlechts in einem Zimmer untergebracht.


Sattel & Zaum: Western.

Reiterfahrung: Für erfahrene Reiter ab 4-5 Jahren Reiterfahrung, alle Gangarten mit viel Trab und schnellen Galoppaden.

Pferde: Quarter Horses, Appaloosas.


Medicine Lodge Horse Drive, 7 Tage | USA

Reisezeit: 1. September - 7. September
Christina Zettl

Das Beste was ich je auf einem Pferderücken erlebt habe! Gepflegte Ranch im Nirgendwo mit einfachen aber sauberen Hütten und Dusche im Freien. Frühstück und Abendessen wurden immer frisch zubereitet und in gemütlicher Runde gegessen. Für Mittag gab es Lunchboxen für die Satteltasche. Unglaublich nette Familie, die stehts hilfsbereit zur Seite stand. Bei der Verteilung der Pferde nahm unser Rittführer sich Zeit und versuchte für jeden das passende zu finden. Wer nach dem ersten Einführungsritt nicht zufrieden war durfte tauschen. Zelte wurden auf dem Horse Drive schon aufgestellt und das benötigte Gepäck mitgeliefert.
Das Beste war natürlich der Horse Drive selbst! Die Reitpferde sind gesund, gepflegt, sehr gut trainiert und ausdauernd, nicht abgestumpft, reagieren willig und sind leicht einhändig zu reiten. Das Tempo war oft flott, genau wie man es erwartet. Mit über 40 frei laufenden Pferden durch diese fantastische Landschaft zu reiten ist etwas, das man nie vergessen wird!



Erwartungen erfüllt: ja, Meine Erwartungen wurden übertroffen, sicher hatte dies auch damit zu tun, dass ich sehr viel Glück mit meinen Mitreitern hatte! Ich reiste alleine, was aber kein Problem war, wir waren alle Pferdemenschen und verstanden uns auf Anhieb.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

In Kürze

Webcode: HDID01

Programmart: Horse Drive
Reisezeit: Mai - Sep
Unterkunft: Ranch, Camp
Verpflegung: VP
Zimmer: MBZ, Blockhütte, Zelt
Sprache: Englisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 14

Unser Tipp

Ideal, wenn Sie schnell reiten wollen und das Abenteuer lieben!


Ihre Expertin: Jessica Kiefer

j.kiefer@reiterreisen.com

• Mongolei, Russland • Kirgisistan • Asien • Naher Osten • Türkei, Griechenland • Skandinavien • USa, Kanada • Mittel- und Südamerika • Schweiz




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!