Reittour | Trailblazer-Ritt

Reiten & Kultur (8 Tage)

Reittour | Trailblazer-Ritt

Reiten & Kultur (8 Tage)

Array

k84opt5kjkb8qvcsmr3210tnh4




Reittour | Trailblazer-Ritt

Reiten & Kultur (8 Tage)


Kurzinformation

Webcode: IT-BESR01B

Programmart: Reittour
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: Cabanas (landestypische Hütten)
Verpflegung: VP
Zimmer: komfortabel, Bad, WC etc
Sprache: Englisch, Spanisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 2
Max: 12

 

Beschreibung & Reiseverlauf




Im Herzen des Landes gelegen am mächtigen Fluss Belize befindet sich das feine Reitzentrum Banana Bank, wo die Pferde frei herumwandern und riesige Iguanas in den Ästen liegen. Ein Ort der Ruhe, inmitten der tropischen Flora und Fauna gelegen umgeben von tausenden von Vögeln. Die Umgebung ist geprägt von der Kultur der Maya und der historischen Tradition der Holzgewinnung. Meilen an Dschungletrails entlang von Bächen warten auf Sie. Es gibt viele Möglichkeiten Ihre Reitkünste zu erproben, von strukturierten Lektionen, zu selbständigen Ritten bis zu Ritten in der Nacht. Die gepflegten Pferde, plätschernden Flüsse, saftigen Weiden, die Baumriesen, Papageien, freundlichen Menschen und die hervorragenden Mahlzeiten werden Balsam für Ihre Seele sein. In Arena und Round Pen beginnt die Kommunikation zwischen Pferd und Reiter zu verschmelzen. Hier ist es einfach das Richtige und schwer das Falsche zu machen. Kommunikation, Vertrauen und Disziplin sind die Schlüsselwörter. Es wird meistens Western geritten, es stehen aber auch 2 englische Sättel zur Verfügung.


 

Reiseverlauf





Beispielhafter Tourenverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: 
Sie werden am Flughafen abgeholt und zur Lodge gefahren. Wenn Sie mit einem frühen Flug anreisen, können Sie den Belize Zoo oder Old Belize besuchen. Nach dem Check-in können Sie das Gelände besichtigen und sich mit der Tierwelt vertraut machen. Während dem Abendessen lernen Sie Ihre Gastgeber und die anderen Gäste kennen.

2. Tag:
Nach dem Frühstück wählen Sie Ihr Pferd aus und lernen es kennen. Sie starten mit einer Einweisung auf dem Reitplatz. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie zu einen ca. 3 stündigen, anspruchsvollen Ritt nach Tiger Creek. 

3. Tag: 
Sie satteln Ihr Pferd am Morgen und reiten zum Tiger Creek. Nach dem Mittagessen begeben Sie sich nach Xunantunich, dem bekanntesten und beist besuchten Maya Tempel von Belize.

4. Tag: 
Sie starten am Morgen mit ein wenig Arbeit im Round Pen, um Ihr Pferd auf eine besondere Art kennenzulernen.
Danach reiten Sie einen Tagesritt zum three Sisters Maya Temple (unerschlossen). SIe Satteln vor Ort ab, machen Mittagspause und reiten dann zurück zur Lodge.

5. Tag: 
Heute satteln Sie Ihr Pferd zuerst für einen Trailritt und begeben sich dann zur Arena, um Barrel racing oder Pole bending auszuprobieren. Am Nachmittag besichtigen Sie den wunderschönen Hummingbird Highway für eine Schokoladenverkostung und Besichtigung bevor Sie im Blue Hole schwimmen gehen.

Tag 6:
Zur Abwechslung fahren Sie heute mit dem Schiff flussabwärts auf dem Belize River, wo Sie durch den Guanacaste Park geführt werden. Der Park ist berühmt für einen riesigen Baum und die vielen Vögel. Leguane stapfen auf den Wegen und huschen durch die Bäume, während Sie hunderte von botanischen Wundern beobachten. Nach dem Mittagessen im Speisesaal und einem entspannten Nachmittag satteln Sie die Pferde für einen Sonnenuntergangsritt.

Tag 7: 
Schwimmen Sie mit den Pferden durch den Belize River und machen Sie eine Mittagspause auf dem Belmopan Markt (Belmopan ist die kleinste Hauptstadt der Welt), bevor Sie sich in Richtung Roaring River bewegen, um Höhlen zu erkunden und Zeit mit Ihrem Pferd im Wasser zu verbringen. Den Nachmittag verbringen Sie zurück an der Lodge.

8. Tag: 
Falls Sie noch nicht genug haben vom Reiten, können Sie sich für einen kurzen Aloha-Ritt entscheiden. Wenn Sie Zeit haben, können Sie für eine Tour auf dem Rückweg zum Flughafen oder an einem beliebigen Ort innerhalb unseres Transferbereichs anhalten.

Optionale Tour: Tikal
Es besteht die Möglichkeit, den Mayatempel von Tikal (Guatemala) während der Woche zu besuchen, oder wir können einen extra Tag für Sie einplanen. Es gibt einen Aufpreis und wir benötigen mindestens 3 Teilnehmer.

Tikal ist eine der grössten archäologischen Stätten und urbanen Zentren der vorkolumbianischen Maya-Zivilisation. Es befindet sich in der archäologischen Region des Petén-Beckens im nördlichen Guatemala. Tikal war die Hauptstadt eines Eroberungsstaates, der zu einem der mächtigsten Königreiche der alten Maya wurde. Obwohl die monumentale Architektur der Stätte bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. Bestand, erreichte Tikal während der klassischen Periode seinen Höhepunkt. 200 bis 900 nach Christus. Während dieser Zeit beherrschte die Stadt einen Grossteil der Maya-Region politisch, wirtschaftlich und militärisch und interagierte mit Gebieten in ganz Mesoamerika wie der großen Metropole Teotihuacan im fernen Tal von Mexiko.

 

Unterkunft



Hervorragend sich in die Landschaft einfügende Dschungel-Lodge mit kunstvoll gefertigten Cabanas aus lokalem Holz und Palmblattdächern, gefertigt von lokalen Handwerkern. Exzellente Küche in familiärer Atmosphäre.

 

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Criollo-Cross.

Sattel & Zaum: Western Wintec, nur wenige englische Sättel.

Reiterfahrung: Sattelfest in allen Gangarten und mit Geländeerfahrung.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/it-besr01b.htm

 

Preise & Termine


2021



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Trailblazer-Ritt


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 8 Tage/7 Üb., VP, Reiten, alle Ausflüge und Transfers wie beschrieben.

An-/Abreise: Samstag

Flughafen: Belize City

Im Preis nicht eingeschlossen: Belize "Departure Tax" (15 US$) und optionale Exkursion nach Tikal.

Preise

Code

Euro

SFR

HTIT-BESR01B

Trailblazer-Ritt, 8 Tage, 6 Reittage

1285.-

1455.-

2021 Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Einzelzimmer auf Anfrage. 3-tägige Verlängerung am Strand möglich.



2020



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Trailblazer-Ritt


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

04.01. - 11.01.

11.01. - 18.01.

18.01. - 25.01.

25.01. - 01.02.

01.02. - 08.02.

08.02. - 15.02.

15.02. - 22.02.

22.02. - 29.02.

29.02. - 07.03.

07.03. - 14.03.

14.03. - 21.03.

21.03. - 28.03.

28.03. - 04.04.

04.04. - 11.04.

11.04. - 18.04.

18.04. - 25.04.

25.04. - 02.05.

02.05. - 09.05.

09.05. - 16.05.

16.05. - 23.05.

23.05. - 30.05.

30.05. - 06.06.

06.06. - 13.06.

13.06. - 20.06.

20.06. - 27.06.

27.06. - 04.07.

04.07. - 11.07.

11.07. - 18.07.

18.07. - 25.07.

25.07. - 01.08.

01.08. - 08.08.

08.08. - 15.08.

15.08. - 22.08.

22.08. - 29.08.

29.08. - 05.09.

05.09. - 12.09.

12.09. - 19.09.

19.09. - 26.09.

26.09. - 03.10.

03.10. - 10.10.

10.10. - 17.10.

17.10. - 24.10.

24.10. - 31.10.

31.10. - 07.11.

07.11. - 14.11.

14.11. - 21.11.

21.11. - 28.11.

28.11. - 05.12.

05.12. - 12.12.

12.12. - 19.12.

19.12. - 26.12.

26.12.20 - 02.01.21

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 8 Tage/7 Üb., VP, Reiten, alle Ausflüge und Transfers wie beschrieben.

An-/Abreise: Samstag

Flughafen: Belize City

Im Preis nicht eingeschlossen: Belize "Departure Tax" (15 US$) und optionale Exkursion nach Tikal.

Preise

Code

Euro

SFR

HTIT-BESR01B

Trailblazer-Ritt, 8 Tage, 6 Reittage

1254.-

1425.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Einzelzimmer auf Anfrage. 3-tägige Verlängerung am Strand möglich.

In Kürze

Webcode: IT-BESR01B

Programmart: Reittour
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: Cabanas (landestypische Hütten)
Verpflegung: VP
Zimmer: komfortabel, Bad, WC etc
Sprache: Englisch, Spanisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 2
Max: 12

Array

k84opt5kjkb8qvcsmr3210tnh4


Ihre Expertin: Isabella Heider

i.heider@reiterreisen.com

• Armenien • Deutschland • Italien • Irland/Wales • Island • Skandinavien • Grönland • Griechenland • Türkei • Südamerika


Im Herzen des Landes gelegen am mächtigen Fluss Belize befindet sich das feine Reitzentrum Banana Bank, wo die Pferde frei herumwandern und riesige Iguanas in den Ästen liegen. Ein Ort der Ruhe, inmitten der tropischen Flora und Fauna gelegen umgeben von tausenden von Vögeln. Die Umgebung ist geprägt von der Kultur der Maya und der historischen Tradition der Holzgewinnung. Meilen an Dschungletrails entlang von Bächen warten auf Sie. Es gibt viele Möglichkeiten Ihre Reitkünste zu erproben, von strukturierten Lektionen, zu selbständigen Ritten bis zu Ritten in der Nacht. Die gepflegten Pferde, plätschernden Flüsse, saftigen Weiden, die Baumriesen, Papageien, freundlichen Menschen und die hervorragenden Mahlzeiten werden Balsam für Ihre Seele sein. In Arena und Round Pen beginnt die Kommunikation zwischen Pferd und Reiter zu verschmelzen. Hier ist es einfach das Richtige und schwer das Falsche zu machen. Kommunikation, Vertrauen und Disziplin sind die Schlüsselwörter. Es wird meistens Western geritten, es stehen aber auch 2 englische Sättel zur Verfügung.

Reiseverlauf

Beispielhafter Tourenverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: 
Sie werden am Flughafen abgeholt und zur Lodge gefahren. Wenn Sie mit einem frühen Flug anreisen, können Sie den Belize Zoo oder Old Belize besuchen. Nach dem Check-in können Sie das Gelände besichtigen und sich mit der Tierwelt vertraut machen. Während dem Abendessen lernen Sie Ihre Gastgeber und die anderen Gäste kennen.

2. Tag:
Nach dem Frühstück wählen Sie Ihr Pferd aus und lernen es kennen. Sie starten mit einer Einweisung auf dem Reitplatz. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie zu einen ca. 3 stündigen, anspruchsvollen Ritt nach Tiger Creek. 

3. Tag: 
Sie satteln Ihr Pferd am Morgen und reiten zum Tiger Creek. Nach dem Mittagessen begeben Sie sich nach Xunantunich, dem bekanntesten und beist besuchten Maya Tempel von Belize.

4. Tag: 
Sie starten am Morgen mit ein wenig Arbeit im Round Pen, um Ihr Pferd auf eine besondere Art kennenzulernen.
Danach reiten Sie einen Tagesritt zum three Sisters Maya Temple (unerschlossen). SIe Satteln vor Ort ab, machen Mittagspause und reiten dann zurück zur Lodge.

5. Tag: 
Heute satteln Sie Ihr Pferd zuerst für einen Trailritt und begeben sich dann zur Arena, um Barrel racing oder Pole bending auszuprobieren. Am Nachmittag besichtigen Sie den wunderschönen Hummingbird Highway für eine Schokoladenverkostung und Besichtigung bevor Sie im Blue Hole schwimmen gehen.

Tag 6:
Zur Abwechslung fahren Sie heute mit dem Schiff flussabwärts auf dem Belize River, wo Sie durch den Guanacaste Park geführt werden. Der Park ist berühmt für einen riesigen Baum und die vielen Vögel. Leguane stapfen auf den Wegen und huschen durch die Bäume, während Sie hunderte von botanischen Wundern beobachten. Nach dem Mittagessen im Speisesaal und einem entspannten Nachmittag satteln Sie die Pferde für einen Sonnenuntergangsritt.

Tag 7: 
Schwimmen Sie mit den Pferden durch den Belize River und machen Sie eine Mittagspause auf dem Belmopan Markt (Belmopan ist die kleinste Hauptstadt der Welt), bevor Sie sich in Richtung Roaring River bewegen, um Höhlen zu erkunden und Zeit mit Ihrem Pferd im Wasser zu verbringen. Den Nachmittag verbringen Sie zurück an der Lodge.

8. Tag: 
Falls Sie noch nicht genug haben vom Reiten, können Sie sich für einen kurzen Aloha-Ritt entscheiden. Wenn Sie Zeit haben, können Sie für eine Tour auf dem Rückweg zum Flughafen oder an einem beliebigen Ort innerhalb unseres Transferbereichs anhalten.

Optionale Tour: Tikal
Es besteht die Möglichkeit, den Mayatempel von Tikal (Guatemala) während der Woche zu besuchen, oder wir können einen extra Tag für Sie einplanen. Es gibt einen Aufpreis und wir benötigen mindestens 3 Teilnehmer.

Tikal ist eine der grössten archäologischen Stätten und urbanen Zentren der vorkolumbianischen Maya-Zivilisation. Es befindet sich in der archäologischen Region des Petén-Beckens im nördlichen Guatemala. Tikal war die Hauptstadt eines Eroberungsstaates, der zu einem der mächtigsten Königreiche der alten Maya wurde. Obwohl die monumentale Architektur der Stätte bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. Bestand, erreichte Tikal während der klassischen Periode seinen Höhepunkt. 200 bis 900 nach Christus. Während dieser Zeit beherrschte die Stadt einen Grossteil der Maya-Region politisch, wirtschaftlich und militärisch und interagierte mit Gebieten in ganz Mesoamerika wie der großen Metropole Teotihuacan im fernen Tal von Mexiko.


Unterkunft

Hervorragend sich in die Landschaft einfügende Dschungel-Lodge mit kunstvoll gefertigten Cabanas aus lokalem Holz und Palmblattdächern, gefertigt von lokalen Handwerkern. Exzellente Küche in familiärer Atmosphäre.

 


Sattel & Zaum: Western Wintec, nur wenige englische Sättel.

Reiterfahrung: Sattelfest in allen Gangarten und mit Geländeerfahrung.

Pferde: Criollo-Cross.


Maya-Dschungel-Ritt | Belize

Reisezeit: 24.2. - 03.03.
Margit Lindner

Gute, harmonische Reitergruppe mit viel Reiterfahrung, was im teils schwierigen Gelände sehr von Vorteil war. Großartige Landschaft, abwechslungsreiche Ritte und beste Führung. Exotisch und erlebnisreich
So ziemlich alles! Reizende Gastgeber, beste Organisation, zuverlässige, sichere und rittige Pferde, großartiges landestypisches Essen (alles frisch), saubere und schöne Unterkunft. Die Möglichkeit in der Mittagspause an besonderen Plätzen zu schwimmen (Wasserfall, See). Und natürlich die Natur!
Diese Reise war mit Sicherheit die ungewöhnlichste und exotischste meiner bisherigen Reiterreisen. Die Anreise ist zwar langwierig und ich habe daher etwas gezögert. ich habe aber einen günstigen Flug mit Delta Airlines gefunden. Wie gut, dass ich mich dafür entschieden habe. Die Reise ist nichts für ängstliche Gemüter. Die Reitstrecken sind zum Teil steil und schwierig, aber die Pferde absolut sicher. Der Dschungel bietet viele neue Eindrücke und interessante Tier- und Pflanzenwelt. Es lohnt sich!
Nichts!

Erwartungen erfüllt: ja, Mehr als das. Viele neue Eindrücke und ungewöhnliche Erlebnisse: Höhlen besichtigt (teils mit dem Kanu, teils erklettert), ungewöhnliche und seltene Tiere, Erklärung der Pflanzen und Tiere durch den Guide. Besichtigung von Maya-Stätten mit fachkundiger Führung.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Maya Dschungel Ritt |

Reisezeit: 27.01. -03.02. -
Jacqueline Schaack


ALLES: Tikal, Xunantunich, die Höhlen, die Wasserfälle

nichts, höchstens die Stechmücken, aber die muss man in Kauf nehmen, die gibt es in den Tropen überall

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: sehr gut, selbst Nichtreiter können problemlos mitreiten und zwar auch Galopp
Sattel & Zaumzeug: sehr weich und komfortabel, mit allem ausgestattet: Satteltaschen, Regenmantel, Wasserflasche, nichts fehlte
Unterkunft: auf allen meinen Reisen habe ich noch nie so gründlich das Zimmer gereinigt bekommen, selbst mein gebrauchtes Taschentuch lag gefalten neben dem gefalteten Nachthemd, Zimmer in Liebe mit vielen Blumen dekoriert
Verpflegung:
Guide: es war eine herzliche Freundschaft, man hatte das Gefühl unter Freunden zu sein. Fredy der Gartenbebauer zeigte mir immer mit Stolz seine geernteten Tomaten und Gemüse.
Mitreiter:

In Kürze

Webcode: IT-BESR01B

Programmart: Reittour
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: Cabanas (landestypische Hütten)
Verpflegung: VP
Zimmer: komfortabel, Bad, WC etc
Sprache: Englisch, Spanisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 2
Max: 12


Ihre Expertin: Isabella Heider

i.heider@reiterreisen.com

• Armenien • Deutschland • Italien • Irland/Wales • Island • Skandinavien • Grönland • Griechenland • Türkei • Südamerika




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!