Kombi aus Reiten und anderen Aktivitäten | Zauber der Polarlichter

Mit Pferd, Rentier & Snowmobil in Schwedisch Lappland (7/ 4 Tage)

Kombi aus Reiten und anderen Aktivitäten | Zauber der Polarlichter

Mit Pferd, Rentier & Snowmobil in Schwedisch Lappland (7/ 4 Tage)



Kombi aus Reiten und anderen Aktivitäten | Zauber der Polarlichter

Mit Pferd, Rentier & Snowmobil in Schwedisch Lappland (7/ 4 Tage)


Kurzinformation

Webcode: RETWIN

Programmart: Kombi aus Reiten und anderen Aktivitäten
Reisezeit: Dez -April
Unterkunft: Gästehaus
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ mit geteiltem Bad
Sprache: Englisch, Schwedisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 3
Max: 10

Unser Tipp

Spannende Kombi aus verschiedenen Aktivitäten, auch für Nichtreiter!
 

Beschreibung & Reiseverlauf




Lappland hat im Winter einiges zu bieten! Reiten Sie durch verschneite Wälder und Berge, sitzen Sie abends im Goahti (Samenhütte) ums Feuer und hören den Geschichten der Samen zu. Probieren Sie mal Snowmobil fahren über einen zugeschneiten See oder Eisfischen in den Bergen aus. Im Winter kommen die Rentiere, Elche und andere Tiere auf der Suche nach Futter in die Täler und Sie haben die Möglichkeit diese aus nächster Nähe zu beobachten. Auch eine Fahrt mit dem Rentierschlitten steht auf dem Programm (Hundeschlitten optional). In klaren Nächten können Sie die faszinierenden Polarlichter sehen. Ein besonderes Highlight ist auch der Besuch des berühmten Eishotels. Sie übernachten auf der Farm im gemütlichen Gästehaus. Es sind fünf Doppelzimmer, drei Bäder (DU/WC) und eine Küche/Aufenthaltsraum vorhanden. Die neu gebaute, hauseigene Sauna direkt am breiten Fluss Kalix wird für Sie an mehreren Abenden eingeheizt. Regionale Spezialitäten wie Rentier, Elch, Fisch und Beeren werden den Gästen geboten. 


 

Reiseverlauf





Das grosse Winterabenteuer (7 Tage)

1. Tag: Ankunft und Abholung in Kiruna und Transfer zum Hof. Wenn Sie frühzeitig anreisen, steigen Sie am Nachmittag bereits in den Sattel für einen ersten kurzen Ritt im Schnee. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im gemütlichen Gästehaus. Häufig sehen Sie von Ihrem Zimmerfenster aus Füchse, Rentiere oder gar Elche und vielleicht wird der Himmel vom grünen Leuchten der Polarlichter erhellt.

2. Tag: Morgens geht es per Snowmobil in die Berge zum Eisfischen. Ihnen wird vorher der sichere Umgang mit dem Gefährt gezeigt. Ein Vergnügen, das viel Spass verspricht! Beim Eisfischen begleitet Sie ein Same, der die Natur Lapplands genau kennt. Durch das Loch im Eis können Sie die Fische auch gut beobachten. Lunch unterwegs. Am Abend unternehmen Sie einen Ausritt auf der Suche nach Nordlichtern. Ihr Abendessen geniessen Sie anschliessend im Samenzelt am Feuer.

3. Tag: Heute ist Rentierschlittenfahren angesagt. Es ist die traditionellste Fortbewegungsart der Samen und Sie werden dabei auch einiges über deren Kultur erfahren. Unterwegs stärken Sie sich bei einem Picknick im Schnee. Am Nachmittag fahren Sie per PKW zum weltbekannten Eishotel, das bei keinem winterlichen Besuch in Kiruna fehlen darf. Jedes Jahr wird der grandiose Eispalast von Bildhauern und Handwerkern neu erschaffen. Kein Zimmer gleicht dem anderen, faszinierende Eisskulpturen, -bilder und -möbel begeistern die Besucher. Nach dem Abendessen im Restaurant des Eishotels kehren Sie zurück zur Farm.

4. Tag: Am Vormittag reiten Sie auf dem grossen, Schnee bedeckten Platz. Geniessen Sie das tölten auf den fein ausgebildeten Islandpferden! Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausritt in den verschneiten Winterwald und über zugefrorene Gewässer - für die Isis reine Routine. Am Abend erwartet Sie ein wohliger Gang in die Sauna, von der Sie auch einen herrlichen Blick über den Kalix Fluss, das winterliche Tal und die weissen Berge haben.

5. Tag: Am Morgen unternehmen Sie erneut einen herrlichen Ausritt in die malerische Schneelandschaft. Anschliessend fahren Sie nach Kiruna, wo Sie im Restaurant zu Mittag essen und einen ausgiebigen Stadtbummel unternehmen. Anstelle des Ausflugs nach Kiruna, können Sie auch eine Hundeschlittenfahrt mit Lunch buchen (nicht inklusive). 

6. Tag: Der heutige Tag ist noch einmal ganz dem Reiten gewidmet. Zunächst unternehmen Sie einen längeren Ausritt. Mit etwas Glück sehen Sie wieder Rentiere und Elche, die zwischen eingeschneiten Birken recht unerschrocken hervorgucken. Am Nachmittag reiten Sie auf dem schneebedeckten Reitplatz. 

7. Tag: Nach dem Frühstück Transfer nach Kiruna und Abreise.

Änderungen der Tagesaktivitäten (Reihenfolge) aufgrund des Wetters oder anderer Begebenheiten vorbehalten! Das kleine Winterabenteuer (4 Tage/ 3 Nächte)

Das 4-tägige Programm endet am 4. Tag nach dem Mittagessen. Ansonsten ist es wie das 7-tägige Programm. Nichtreiter kein Unterschied, den Ausritt am 2. Tag können Sie mitmachen.

Zusätzliche Angebote: 
Wer möchte, hat gegen einen Aufpreis die Möglichkeit nach der Besichtigung des Eishotels dort zu übernachten. Ein besonderes Erlebnis in einem Bett aus Eis, warm eingedeckt zwischen Rentierfellen einzuschlafen! 
Fahrt mit dem Hundeschlitten (5. Tag): Jeweils zwei Gäste teilen sich einen Schlitten und wechseln sich beim Fahren ab. 

Zusatznächte vor und nach dem Programm auf der Farm sind möglich.

Nichtreiter sind herzlich willkommen. Statt dem Reiten unternehmen Sie eine Tour mit den Langlaufskiern oder Schneeschuhen, eine weitere Schneemobilfahrt und eine Fototour mit dem Jeep im Gebiet um Nikkaluokta. Den gemütlichen, kurzen Ausritt am 2.Tag können sie auch mitmachen. 

 

Unterkunft



Sie übernachten in gemütlichen Gästehäusern am Reiterhof in Doppelzimmern, Du/WC und Küche/Aufenthaltsraum. Einzelzimmer nur auf Anfrage, gegen Aufpreis.

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Sie reiten auf robusten, ausdauernden Islandpferden. Aufgrund des Terrains ist das Tempo eher langsam. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit zum Tölt und Galopp!

Sattel & Zaum: Isl. Sättel und Wassertrensen. Es besteht Reitkappenpflicht (vor Ort kostenlos auszuleihen).

Reiterfahrung: Sie sollten in allen Gangarten geritten sein und schon etwas Geländeerfahrung haben. Kleines Winterabenteuer schon ab ca. 1 Jahr das grosse Winterabenteuer ab ca. 2 Jahren Reiterfahrung. Mindestalter 12 Jahre. Max. Gewicht 90 kg.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/retwin.htm

 

Preise & Termine

Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Zauber der Polarlichter


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Zauber der Polarlichter, 7 Tage

13.01. - 19.01.

27.01. - 02.02.

10.02. - 16.02.

24.02. - 02.03.

10.03. - 16.03.

24.03. - 30.03.

31.03. - 06.04.

15.12. - 21.12.

29.12.19 - 04.01.20

19.01.20 - 25.01.20

02.02.20 - 08.02.20

16.02.20 - 22.02.20

01.03.20 - 07.03.20

15.03.20 - 21.03.20

29.03.20 - 04.04.20

Zauber der Polarlichter, 4 Tage

13.01. - 16.01.

27.01. - 30.01.

10.02. - 13.02.

24.02. - 27.02.

10.03. - 13.03.

24.03. - 27.03.

31.03. - 03.04.

15.12. - 18.12.

19.01.20 - 22.01.20

02.02.20 - 05.02.20

16.02.20 - 19.02.20

01.03.20 - 04.03.20

15.03.20 - 18.03.20

29.03.20 - 01.04.20

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 7 (4) Tage/ 6 (3) Üb., DZ mit geteiltem Bad, VP, Englisch sprechender Guide, Aktivitäten laut Programm, Reithelm, Winterovarall und Thermostiefel, Transfer ab/an Kiruna.

An-/Abreise: Anreise beliebig, Abreise nach dem Frühstück, bzw. Mittagessen (beim 4-tägigen Programm).

Flughafen: oder Bahnhof: Kiruna

Im Preis nicht eingeschlossen: Mittagessen am An- und Abreisetag (27 EUR, bitte bestellen!).

Preise

Code

Euro

SFR

LSW7D

Zauber der Polarlichter, 7 Tage, DZ, VP

1775.-

1990.-

LSW4D

Zauber der Polarlichter, 4 Tage, DZ, VP

1165.-

1324.-

LSHS

Hundeschlittenfahrt extra

245.-

280.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
1/2 Doppelzimmer ohne Aufpreis buchbar. EZZ: 7 Tage 256 EUR/269 SFR, 4 Tage 128 EUR/135 SFR.
Nichtreiterpreis entspricht dem für Reiter (zusätzliche Aktivitäten statt Reiten).
Zusatznacht inkl. VP: 124 EUR/139 SFR.
Hundeschlittenfahrt, inkl. Lunch: 245 EUR p.P.

In Kürze

Webcode: RETWIN

Programmart: Kombi aus Reiten und anderen Aktivitäten
Reisezeit: Dez -April
Unterkunft: Gästehaus
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ mit geteiltem Bad
Sprache: Englisch, Schwedisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 3
Max: 10

Unser Tipp

Spannende Kombi aus verschiedenen Aktivitäten, auch für Nichtreiter!


Ihre Expertin: Isabella Heider

i.heider@reiterreisen.com

• Armenien • Deutschland • Island • Skandinavien • Grönland • Türkei • Südamerika


Lappland hat im Winter einiges zu bieten! Reiten Sie durch verschneite Wälder und Berge, sitzen Sie abends im Goahti (Samenhütte) ums Feuer und hören den Geschichten der Samen zu. Probieren Sie mal Snowmobil fahren über einen zugeschneiten See oder Eisfischen in den Bergen aus. Im Winter kommen die Rentiere, Elche und andere Tiere auf der Suche nach Futter in die Täler und Sie haben die Möglichkeit diese aus nächster Nähe zu beobachten. Auch eine Fahrt mit dem Rentierschlitten steht auf dem Programm (Hundeschlitten optional). In klaren Nächten können Sie die faszinierenden Polarlichter sehen. Ein besonderes Highlight ist auch der Besuch des berühmten Eishotels. Sie übernachten auf der Farm im gemütlichen Gästehaus. Es sind fünf Doppelzimmer, drei Bäder (DU/WC) und eine Küche/Aufenthaltsraum vorhanden. Die neu gebaute, hauseigene Sauna direkt am breiten Fluss Kalix wird für Sie an mehreren Abenden eingeheizt. Regionale Spezialitäten wie Rentier, Elch, Fisch und Beeren werden den Gästen geboten. 



Reiseverlauf

Das grosse Winterabenteuer (7 Tage)

1. Tag: Ankunft und Abholung in Kiruna und Transfer zum Hof. Wenn Sie frühzeitig anreisen, steigen Sie am Nachmittag bereits in den Sattel für einen ersten kurzen Ritt im Schnee. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im gemütlichen Gästehaus. Häufig sehen Sie von Ihrem Zimmerfenster aus Füchse, Rentiere oder gar Elche und vielleicht wird der Himmel vom grünen Leuchten der Polarlichter erhellt.

2. Tag: Morgens geht es per Snowmobil in die Berge zum Eisfischen. Ihnen wird vorher der sichere Umgang mit dem Gefährt gezeigt. Ein Vergnügen, das viel Spass verspricht! Beim Eisfischen begleitet Sie ein Same, der die Natur Lapplands genau kennt. Durch das Loch im Eis können Sie die Fische auch gut beobachten. Lunch unterwegs. Am Abend unternehmen Sie einen Ausritt auf der Suche nach Nordlichtern. Ihr Abendessen geniessen Sie anschliessend im Samenzelt am Feuer.

3. Tag: Heute ist Rentierschlittenfahren angesagt. Es ist die traditionellste Fortbewegungsart der Samen und Sie werden dabei auch einiges über deren Kultur erfahren. Unterwegs stärken Sie sich bei einem Picknick im Schnee. Am Nachmittag fahren Sie per PKW zum weltbekannten Eishotel, das bei keinem winterlichen Besuch in Kiruna fehlen darf. Jedes Jahr wird der grandiose Eispalast von Bildhauern und Handwerkern neu erschaffen. Kein Zimmer gleicht dem anderen, faszinierende Eisskulpturen, -bilder und -möbel begeistern die Besucher. Nach dem Abendessen im Restaurant des Eishotels kehren Sie zurück zur Farm.

4. Tag: Am Vormittag reiten Sie auf dem grossen, Schnee bedeckten Platz. Geniessen Sie das tölten auf den fein ausgebildeten Islandpferden! Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausritt in den verschneiten Winterwald und über zugefrorene Gewässer - für die Isis reine Routine. Am Abend erwartet Sie ein wohliger Gang in die Sauna, von der Sie auch einen herrlichen Blick über den Kalix Fluss, das winterliche Tal und die weissen Berge haben.

5. Tag: Am Morgen unternehmen Sie erneut einen herrlichen Ausritt in die malerische Schneelandschaft. Anschliessend fahren Sie nach Kiruna, wo Sie im Restaurant zu Mittag essen und einen ausgiebigen Stadtbummel unternehmen. Anstelle des Ausflugs nach Kiruna, können Sie auch eine Hundeschlittenfahrt mit Lunch buchen (nicht inklusive). 

6. Tag: Der heutige Tag ist noch einmal ganz dem Reiten gewidmet. Zunächst unternehmen Sie einen längeren Ausritt. Mit etwas Glück sehen Sie wieder Rentiere und Elche, die zwischen eingeschneiten Birken recht unerschrocken hervorgucken. Am Nachmittag reiten Sie auf dem schneebedeckten Reitplatz. 

7. Tag: Nach dem Frühstück Transfer nach Kiruna und Abreise.

Änderungen der Tagesaktivitäten (Reihenfolge) aufgrund des Wetters oder anderer Begebenheiten vorbehalten! Das kleine Winterabenteuer (4 Tage/ 3 Nächte)

Das 4-tägige Programm endet am 4. Tag nach dem Mittagessen. Ansonsten ist es wie das 7-tägige Programm. Nichtreiter kein Unterschied, den Ausritt am 2. Tag können Sie mitmachen.

Zusätzliche Angebote: 
Wer möchte, hat gegen einen Aufpreis die Möglichkeit nach der Besichtigung des Eishotels dort zu übernachten. Ein besonderes Erlebnis in einem Bett aus Eis, warm eingedeckt zwischen Rentierfellen einzuschlafen! 
Fahrt mit dem Hundeschlitten (5. Tag): Jeweils zwei Gäste teilen sich einen Schlitten und wechseln sich beim Fahren ab. 

Zusatznächte vor und nach dem Programm auf der Farm sind möglich.

Nichtreiter sind herzlich willkommen. Statt dem Reiten unternehmen Sie eine Tour mit den Langlaufskiern oder Schneeschuhen, eine weitere Schneemobilfahrt und eine Fototour mit dem Jeep im Gebiet um Nikkaluokta. Den gemütlichen, kurzen Ausritt am 2.Tag können sie auch mitmachen. 


Unterkunft
Sie übernachten in gemütlichen Gästehäusern am Reiterhof in Doppelzimmern, Du/WC und Küche/Aufenthaltsraum. Einzelzimmer nur auf Anfrage, gegen Aufpreis.


Sattel & Zaum: Isl. Sättel und Wassertrensen. Es besteht Reitkappenpflicht (vor Ort kostenlos auszuleihen).

Reiterfahrung: Sie sollten in allen Gangarten geritten sein und schon etwas Geländeerfahrung haben. Kleines Winterabenteuer schon ab ca. 1 Jahr das grosse Winterabenteuer ab ca. 2 Jahren Reiterfahrung. Mindestalter 12 Jahre. Max. Gewicht 90 kg.

Pferde: Sie reiten auf robusten, ausdauernden Islandpferden. Aufgrund des Terrains ist das Tempo eher langsam. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit zum Tölt und Galopp!


Lappland |

Reisezeit: 07.-12.08. -
Christiane Alleweldt


die Landschaft, die passenden Pferde dazu, die Freundlichkeit



Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Lappland |

Reisezeit: 29.12..-07.01. -
Anne Jürgens


kleine Gruppe, individuelle Wünsche werden berücksichtigt
Sehr geehrte Damen und herren, ich möchte mich sehr bedanken, die Reise war ein wunderbares Abenteuer. Es war einfach alles sehr gut und ich hatte es mir gar nicht so wunderschön vorgestellt. Die Besitzer der Farm waren so bemüht, uns unsere Wünsche zu erfüllen und es uns gut zu machen, das war super
nichts

Erwartungen erfüllt: soga
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Lappland |

Reisezeit: 13.-16.02. -
Monika Sigrist


das ganze Programm war sehr gut, viel gesehen und erlebt ohne Hektik

nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Winterabenteuer In Lappland |

Reisezeit: 23.01.-01.02. -
Wilma Hollweg


die nette und freundliche Art unser Gastgeber, die sehr Gastfreundlich waren und uns als Familienmitglieb aufgenommen haben

nichts

Erwartungen erfüllt: war
Service:
Reisedokumente:
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Nikkaluokta Trail | Schweden

Reisezeit: 23.06. - 29.06.
H. F.



Kompetente Begleitung, sehr nette, aus verschiedenen Nationalitäten bestehende Gruppe, super Wetter. Pferde gut ausgebildet und sehr gepflegt.


Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Nikkaluokta trail | Schweden

Reisezeit: 7.7. - 13.7.
A. B.

Reiseunterlagen könnten individueller auf das gebuchte Programm abgestimmt werden- Bsp. Packliste dem Termin (Jahreszeit) und Land anpassen. Überrascht war ich wie rasch, unkompliziert und kompetent die Beratung und Betreung beim Buchen war (ich denke Frau Kiefer hat uns betreut)- danke.
Der Urlaub war ein echtes Erlebnis mit allem was zu einem Abenteuer dazu gehört: unbeschreibbare Natur, die das Gefühl weckt, das man die erste Gruppe ist die die weite erobert, kopmetente Reiseleitung, tolle Pferde- mit Töltgarantie, Abenteuerfeeling im Zelt, spannende Mitreiter,neue, leckere kulinarische Abenteuer, Naturbeobachtungen (Bärensichtung, Vögel, Rentiere, Pflanzen,...), Einblick in das leben der Sami
Danke an Kerstin vor Ort, die uns dieses Erlebnis gemeinsam mit ihrem freundlichen und kompetenten Team ermöglicht hat. Sie haben uns in einer turbulenten Zeit trotzdem sehr farmiliär und proffessionel aufgenommen und unsere Fragen und Anliegen immer ernst genommen. Danke an die Pferde und ein weiteres Lob an Kerstin- die sind echt super! Sie sind absolut trittsicher in jedem Gelände, verlässlich und wirklich gut ausgebildet (Tölten war auch für Nichtgeübte keinerlei Problem, die Pferde stehen an Bein und Hand und sind auch in Dressur gut geritten). Ich werde diese Zeit noch lange in Erinnerung behalten und konnte viel Kraft und Erholung aus der Ruhe und Natur mitnehmen.Danke
Dass die Woche zu schnell um war- als wir teilnehmer schließlich eine Routine im Aufstellen des Pferdezaunes, beim Feuerholzsammeln, im Zeltleben,... hatten, mussten wir auch schon bald ans Kofferpacken denken- Schade!! Aber wir wollen im Winter unbedingt wider kommen- soll laut Mitreiter uuuur toll sein!

Erwartungen erfüllt: ja, Im Katalog war erwähnt etwas wie fern der Zivilisation oder so... Abenteuer, Reiten, Austausch mit netten Reitern, Einblick in die Welt der Sami und Natur pur sind für mich passende Assoziationen. Genau das habe ich mir vorgestellt und meine Erwartungen wurden noch übertroffen!
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Winterabenteuer in Lappland | Schweden

Reisezeit: 12.1. - 18.1.
Maria Karadoukas

Es war TOLL
Alles war super, die Leute, Kerstin's Kochkünste, die Unterkunft war einfach aber sauber. Die Pferde sind alle zugänglich und sehr gut geritten, die Natur und die Umgebung sind sehr schön. Wir hatten eine große Post-Vacationale Depression nach diesem tollen Erlebnis.

nichts

Erwartungen erfüllt: ja, sogar übererfüllt
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Winterabenteuer Lappland | Schweden

Reisezeit: 27.12. - 02.01.
A. Q.


Alles
Tolle Pferde sehr nette Leute außergewöhnliches Land sehr empfehlenswert
Nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter, 7 Tage | Sweden

Reisezeit: 12. Februar - 18. Februar
Ingrid Hofmann

Eine wunderschöne Reise, mit tollen Pferden, gutem Essen aufregenden Aktivitäten, netten Gastgebern. Nur zu empfehlen!
Die Abwechslung an Aktivitäten. Nicht nur Reiten. Das Essen war klasse. Die Gastgeber äußerst nett, flexibel, kompetent. gaben auch mal eine Unterrichtsstunde, zeigten wie man Pferde dehnt uvm.



Erwartungen erfüllt: ja, Es war eine tolle Reise, Pferde, Gastgeber, Essen, andere Aktivitäten (wie Snowmobil fahren, Rentierschlitten) alles perfekt. Nur zu empfehlen
Service: ausreichend
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Nikkkaluokta Trail 7 Tage | Schweden

Reisezeit: 17. August - 23. August
Simone benzinger


Die Pferde sind absolut ruhig, verlässlich und motiviert. Die Pferde werden auf dem Ritt sehr gut versorgt und stehen immer auf einer Koppel. Kerstin und ihr Team sind sehr freundlich, gelassen und unkompliziert. Die Atmosphäre auf der Farm ist sehr familiär. Das Gelände zum Reiten ist toll. Wir waren vier Tage lang in der unberührten Natur unterwegs ohne einem Menschen zu begegnen. Die Unterkünfte sind rustikal, landestypisch, aber sehr gemütlich.



Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter - 7 Tage | Schweden

Reisezeit: 27.2. - 5.3.
M. L.


Vielseitigkeit des Angebots, Pferde für jedefrau und Reiterlicheskönnen, Freundlichkeit und Art der Gastgeber
Super Idee diese Art Winterferien ins Angebot aufzunehmen.
nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: ausreichend
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Nikkaluoktatrail | Schweden

Reisezeit: 6.7 - 12.7
R. B.






Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter Winterabenteuer | Schweden

Reisezeit: 30.12. - 05.01.
B. H.


Der Ort, die Gastfreundschaft und die Vielfalt der Aktivitäten Die Pferde waren ausgezeichnet!



Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Nikkaluokta Trail (7 Tage) | Schweden

Reisezeit: 20.08. -27.08. - 29.08.
S. B.


- zuverlässige Pferde - ein super Reitgelände - wunderschöne Atmosphäre - sehr leckeres Essen - sehr nette und erfahrene Gastgeber



Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Kleines Winterabenteuer | Schweden / Lappland

Reisezeit: 16.1. - 19.1.
Vera Köster


sehr gute Pferde mit kompetenter und professioneller Unterstützung durch Kerstin, herrliche Natur, keine "Touristen-Abfertigung" sondern eher "familiärer" Umgang, super Essen - man bekommt einen guten Eindruck davon was landestypisch ist, tolle Snowmobiltour, ... einfach alles

nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter | Schweden

Reisezeit: 18.01. - 27.01.
Sascha Strack


Die gesamten Aktivitäten haben sehr viel Spaß gemacht und waren gut organisiert
Soweit war die Reiterreise ein voller Erfolg. Ich habe es sehr genossen und auch viele nette Menschen kennengelernt!
Besonders gestört hat mich nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: gut
Guide: gut
Mitreiter: gut

Zauber der Polarlichter | Lappland / Schweden

Reisezeit: 27.12. - 02.12.
wiebke schuster


Die beste Reiterreise bisher bei Pegasus Reiterreisen! Die Ausgewogenheit zwischen Reiten und anderen Aktivitäten, wie Rentierschlitten fahren, Icehotel, Snowmobil fahren. Die grossartige Gastfreundschaft von Kerstin und Matti und den Mädels. Alle Pferde waren super! Der Reitunterricht, nach 1/2 Stunde sind wir alle getöltet.
Diese Reise kann ich nur empfehlen!
Nichts

Erwartungen erfüllt: ja, Meine Erwartungen wurden wirklich übertroffen!
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter, 7 Tage | Schweden

Reisezeit: 6. März - 12. März
A. Letellier


Der Mix aus reiten und anderen Aktivitäten wie Schneemobilfahren, Huskytour, Rentierschlittenfahren... hat so viel Spass gemacht. Die supertollen Pferde und die netten Gastgeber
Diese Reise ist absolut empfehlenswert! Es lohnt sich 100%
Nicht außer das es zu kurz war

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter, 7 Tage | S

Reisezeit: 7. Februar - 13. Februar
Vanessa Kliesow


Das Team untereinander arbeitet sehr harmonisch. Man hat sich jederzeit von jedem Gastgeber willkommen gefühlt. Alle waren stets auf die Sicherheit und das Wohlfühlen jedes einzelnen Gastes bedacht. Die Landschaft ist traumhaft, das Essen hervorragend. Die Pferde sind lieb und zuverlässig. Man sieht ihnen die liebevolle Haltung an.
Diese Reise ist absolut empfehlenswert!
Da gibt es wirklich nichts.

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter, 7 Tage | S

Reisezeit: 13. Dezember - 19. Dezember
Eveline Baumann


Die supertollen Pferde und die netten Gastgeber

Eigentlich nichts-bei der Kleidung zum Ausleihen könnten Neuanschaffungen( besonders bei den Schuhen) gemacht werden. Meine Grösse hatte es Nicht.

Erwartungen erfüllt: ja, Wundervolle liebe, aufmerksame und ausgeglichene Gastgeber.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter, 7 Tage | Schweden

Reisezeit: 10. Januar - 16. Januar
R B


Die familiäre Atmosphäre und die freundliche Aufnahme durch die Gastgeber, Kerstin und Matti. Die sehr gut ausgebildeten und schön zu reitenden Islandponies. Das sensationelle Essen.

Mein Koffer wurde wirklich nicht weitergeleitet und kam erst am nächsten Tag in Kiruna an. Ich dachte, bei 3 Stunden Aufenthalt in Stockholm sollte ein Transfer von Flugzeug zu Flugzeug eigentlich möglich sein .... Kerstin und Matti meinen, der "Knopf" liege in Zürich-Kloten.

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter | Schweden

Reisezeit: 07.02. - 13.02.

Super Urlaub!
Die Pferde, das Essen, das ganze Rahmenprogramm waren klasse.

Dass es etwas zu viel geschneit hat, aber das kann ja keiner ändern ;)

Erwartungen erfüllt: ja, Übertroffen.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Lappland - Zauber der Polarlichter | Schweden

Reisezeit: 07.02.2016 - 13.02.2016
Susanne Weberschläger

Großes Lob an Frau Kiefer die einem immer mit Rat und Tat zur Verfügung steht.
Die Reise war perfekt organisiert. Super nette Gastgeber und Mitreisende. Internationale Gruppe. Ausgezeichnete Verpflegung. Ganz süße Islandpferde und Hunde. Nachts Polarlichter. Hier fühlte man sich nicht als Gast sondern als Teil der Familie. Der Mix aus reiten und anderen Aktivitäten wie Schneemobilfahren, Huskytour, Rentierschlittenfahren... hat so viel Spass gemacht. Möchte die Reise gerne nochmals machen.

nichts

Erwartungen erfüllt: ja, Völlig übertroffen
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter, 7 Tage | Schweden

Reisezeit: 4. März 2018 - 10. März 2018
Sarina Bieler


Tolle Pferde, schöne Umgebung, nette Leute, Natur

Nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter, 7 Tage | Schweden

Reisezeit: 11. Dezember - 17. Dezember
Vanessa Albrecht


Es folgte Highlight auf Highlight. Man könnte sagen die Gastgeber, die Hundeschlittenfahrt, die Organisation, das Reiten im Tiefschnee oder die Schneemobiltour, aber das wird dem Ganzen nicht gerecht. Es war rundum Atemberaubend.

Raumluftbefeuchter wären Gold wert bei dem was man dort im Winter heizen muss.

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausreichend
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Nikkaluokta Trail, 7 Tage | Schweden

Reisezeit: 13. August - 19. August
Katrin Schmidt

Die Unterkünfte waren einfach, was aber auch der Beschreibung im Katalog entsprach.
Die Pferde waren perfekt als Wanderreitpferde geeignet. Die Organisation vor Ort war super - alles hat gestimmt.



Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter, 7 Tage | SE

Reisezeit: 21. Januar 2018 - 27. Januar 2018
T K

Es war eine wirklich schöne Reise mit vielseitigigen Aktivitäten, tollen Gastgebern und Pferden. Das Essen war sehr gut und wir waren eine nette Gruppe.
Die Vielseitigkeit der Unternehmungen.

Nichts.

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter in Kiruna | Schweden

Reisezeit: 01.04.2018 - 07.04.2018
Vanessa Steiner

Die Unterkunft war eine einfache, gemütliche Hütte, die zweckmässig ausgestattet und eingerichtet war. Wir waren darin zu Dritt untergebracht. Es hätten darin jedoch 6 Personen wohnen können. Das wäre dann aber wohl etwas eng gewesen. Die Betten waren sehr schmal, aber bequem. Die Mahlzeiten waren einfach, traditionell und authentisch (Rentier, Elch und Fisch).
Die ganze Reise war ein fantastisches Erlebnis. Ein kleiner Einblick in das faszinierende Leben der Samen im hohen Norden. Die Menschen waren sehr offen, warmherzig, authentisch, freundlich und sympathisch. Mir gefiel die Stille, die Natur, die Weite und das respektvolle Zusammenleben mit den vielen Tieren. Speziell die kleine Gruppe Rentiere und die ca. 25-30 wilden Elche, welche den Hof regelmässig besuchen, waren ein fantastisches Erlebnis. Aber auch die vielen Hoftiere (Islandpferde, Ziegen, Hunde, Katze) brachten uns immer wiederzu Lachen mit ihren herzerwärmenden Persönlichkeiten.

Nichts

Erwartungen erfüllt: ja, Wir wollten unbedingt mal ein Nordlicht erleben und da die Reise so hiess, hatten wir hohe Erwartungen, dass dieser Wunsch endlich in Erfüllung gehen würde. Leider war dies nicht der Fall. Die Reise hätte stattdessen „Zauber der Elche“ heissen sollen, denn diese waren überall präsent. Ob auf dem Hof, neben unserer Hütte oder bei den Ausritten. Auch bei der Hundenschlittenfahrt, haben wir einen 2er Schlitten erwartet, bei welchem wir uns hätte mit dem Fahren abwechseln können. Leider war es ein 4er Schlitten, den wir mit einer weiteren Touristin teilten und nur passive Beifahrer waren. Das war schade. Dafür, dass wir eine Reiterreise gebucht hatten, verbrachten wir verhältnismässig wenig Zeit auf den Pferden - was natürlich auch aufgrund der Bedingungen vor Ort war (1.5m Schnee). Dafür hatten wir ein sehr erlebnisreiches und abwechslungsreiches Programm, welches uns viel Spass und Freude bereitete. Wir werden uns noch lange an diese tolle Zeit zurückerinnern.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Zauber der Polarlichter, 7 Tage | Schweden

Reisezeit: 16. Dezember - 22. Dezember
Yasmin Korth

Es war einer meiner schönsten Urlaube.




Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausreichend
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Ratekjokk Trail, 7 Tage | Schweden

Reisezeit: 12. August - 18. August
Christina Mory


Man war völlig allein in der Natur. Sehr angenehme Gastgeber, die einem viel über die Sami-Kultur erzählt haben. Die Pferde waren in einem guten Zustand und gut zu reiten.
Der Kontakt mit Pegasus war sehr angenehm, schnell und kompetent. Vielen Dank.
Nichts.

Erwartungen erfüllt: ja, Progamm und Unterkunft waren genau wie beschrieben.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausreichend
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

In Kürze

Webcode: RETWIN

Programmart: Kombi aus Reiten und anderen Aktivitäten
Reisezeit: Dez -April
Unterkunft: Gästehaus
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ mit geteiltem Bad
Sprache: Englisch, Schwedisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 3
Max: 10

Unser Tipp

Spannende Kombi aus verschiedenen Aktivitäten, auch für Nichtreiter!


Ihre Expertin: Isabella Heider

i.heider@reiterreisen.com

• Armenien • Deutschland • Island • Skandinavien • Grönland • Türkei • Südamerika




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!