Reiten in Afrika

Geheimnisvolle Welt des Orients, uralte Kulturen, Wüstenritte, Reitsafaris, wilde Tiere - Abenteuer pur!

Ein Kontinent voller Kontraste. Im Norden erlebt man die Vielfalt arabischer Einflüsse in abwechslungsreicher Landschaft. Im Osten warten die herrlichen Savannen in Kenia und Tansania darauf, zu Pferd entdeckt zu werden. Im Süden des Kontinents beeindrucken die Nationalparks und privaten Game-Reserves Südafrikas und Botswanas. Eine Reitsafari durch das Okavango Delta ist ein ganz und gar exklusives und unvergessliches Erlebnis. Und Namibia bietet neben beeindruckender Wüstenlandschaft von Allem etwas.

Uganda und Senegal sind Geheimtipps für Afrika-Besucher und begeistern durch eine aussergewöhnliche Landschaft, Begegnungen mit Einheimischen und einer unvergleichlichen Vielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt. Ebenfalls im Programm: Mosambik und Mauritius mit herrlichen Sandstränden!

Gehen Sie auf Reittour nach Madagaskar und lassen sich von den Naturwundern, der reichen Flora und Fauna, sowie der Lebensfreude und der Vielfalt dieser Insel faszinieren. Sie erkunden hier einen unglaublichen Artenreichtum und sehen unter anderem die berühmten Lemuren.

Ein Kontinent voller Kontraste. Im Norden erlebt man die Vielfalt arabischer Einflüsse. Im Osten warten die herrlichen Savannen in Kenia und Tansania darauf, zu Pferd entdeckt zu werden. Im Süden des Kontinents finden sich die Nationalparks und privaten Game-Reserves Südafrikas und Botswanas. Eine Reitsafari durch das Okavango Delta ist ein ganz und gar exklusives und unvergessliches Erlebnis.



































Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!