Finnland Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

FINWIN

Winterabenteuer im Herzen Finnlands











Qualifikation

Multisport-Erlebnis mit Isländern, Huskys & mehr (7 Tage)

Strahlender Sonnenschein, glitzernder Pulverschnee und bunte Polarlichter - das sind die Zutaten für Ihr finnisches Wintermärchen! Erleben Sie die Faszination des Hohen Nordens im Winter: Mit den Pferden und Huskys sowie auf Schneeschuhen und Skiern erkunden Sie den tief verschneiten Tannenwald. Am Abend geht es zum Aufwärmen in die finnische Sauna, die traditionell mit viel Dampf genossen wird. Unweit des Hofes befindet sich ein grosser See mit einer weiteren Sauna und einem Eisloch. Sie wohnen im gemütlichen Holzhaus in schönen Doppelzimmern, ganz im nordischen Stil. Es sind nur wenige Gäste gleichzeitig auf dem Hof, so dass das Programm individuell abgestimmt werden kann. Die Familie heisst alle Naturfreunde herzlich willkommen. Nachhaltigkeit wird gross geschrieben und auf motorisierte Fortbewegung wird bewusst verzichtet. Auf dem Hof leben mehrere Islandpferde sowie rund 40 Huskys.

Beispiel für Ihren Winterurlaub in Finnland:

1. Tag: Anreise und Transfer zur Pferde- und Huskyfarm. Beim gemeinsamen Abendessen lernen Sie die anderen Gäste und Ihre Gastgeber kennen und besprechen das Programm.

2. Tag: Nach einem kurzen Proberitt auf dem Platz unternehmen Sie Ihren ersten Ausritt (ca. 1 Stunde) durch den Winterwald. Achten Sie auf die Spuren von Vögeln, Hasen und anderen Wildtieren, die auf leisen Pfoten durch den Schnee hüpfen. Am Nachmittag können Sie z.B. mit den Schneeschuhen die Wasseramseln am Bach aufspüren. Am Abend wird die finnische Sauna eingeheizt.

3. Tag: Am Vormittag unternehmen Sie noch einmal einen Ausritt durch den traumhaften Winterwald (ca. 1,5 Std.). Zum Mittagessen geht es anschliessend in eine Waldhütte, wo Sie typische Spezialitäten am Feuer geniessen. Wenn alle gestärkt sind, schnallen Sie sich die Holzskier an und wandern quer durch den tief verschneiten Wald zurück zum Hof.

4. Tag: Den heutigen Tag verbringen Sie am zugefrorenen See Iso Särkijärvi. Für den Weg (ca. 5 km) über einen schönen Waldpfad und entlang einem Fluss stehen Holzskier und Schneeschuhe bereit. Nach einem Lunch am Lagerfeuer geniessen Sie die Sauna am See. Abkühlung gibt es zwischendurch im Schnee oder auch, echt finnisch, bei einem Bad im Eisloch!

5. Tag: Der Vormittag ist heute den Huskys gewidmet: Nach einem ausgiebigen Frühstück werden die Hunde vorgespannt. Jeder Teilnehmer bekommt einen eigenen Schlitten mit vier Huskys. Nach einer kurzen Einweisung kann es endlich losgehen und Sie gleiten lautlos durch die zauberhafte Landschaft. Der Eifer und die Kraft der Hunde wird Sie begeistern! Am Nachmittag können Sie z.B. die ausgezeichneten Langlaufloipen nutzen.

6. Tag: Sie steigen noch einmal in den Sattel der gutmütigen Islandpferde und geniessen einen letzten Ausritt durch den Pulverschnee (bis zu 2 Std.). Anschliessend können Sie sich nach Belieben noch einmal mit Schneeschuhen, Langlaufski oder dem Tretschlitten in den Schnee begeben. Wer möchte geniesst wieder einen Saunagang, bevor das Abschiedsessen wartet.

7. Tag: Abreise nach dem Frühstück.

Nichtreiter unternehmen statt den Ausritten eine zweite Hundeschlittenfahrt und können ansonsten weitere Ausflüge mit Ski, Schneeschuhen oder Tretschlitten unternehmen. Huskywoche auf Anfrage.

Die genaue Reihenfolge der Aktivitäten variiert. Änderungen jederzeit vorbehalten!

Für das selbstständige Führen eines Hundeschlittens ist ein Mindestalter von 15 Jahren erforderlich. Jüngere Kinder fahren beim Hundeführer mit.

Neujahrs-Abenteuer 11 Tage (27.12.-06.01.):

Zu Silvester sind vier Ausritte inkludiert, ausserdem zwei Hundeschlittenfahrten sowie eine ganztägige Schneeschuh-/oder Tourenskiwanderung mit Picknick.

 

Schneeschuhwanderung durch den Winterwald

Hundeschlittenfahrt mit eigenem Huskyteam

Muntere Isis im Winterpelz

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Stationär
Termine: Dezember bis April
Unterkunft: Gästehaus
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ
Sprache: Deutsch, Englisch
Nichtreiter: ja
Min./max. Teilnehmer: 1/6

Erleben Sie den nordischen Winter ganz typisch und probieren Sie einmal sämtliche Winteraktivitäten der Finnen aus!



Ihre Expertin: Jessica Kiefer

Pferde:  Islandpferde, alle gut geritten und sehr zuverlässig.

Sattel & Zaum:  Wassertrense und isl. Sättel.

Reiterfahrung:  Sie sollten über erste Reiterfahrung verfügen, die Ausritte werden Ihrem Können angepasst. Im Winter sind die Ausritte mit 1-2 Stunden etwas kürzer, aufgrund der tiefen Temperaturen. Reitergewicht maximal 85 kg bei guten Reitkenntnissen.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben