Reiterhotel | Reiturlaub im Strandresort

Reiterhotel an Sardiniens Westküste - Reiten, Wellness und mehr zwischen Pinienwäldern und Strand

Reiterhotel | Reiturlaub im Strandresort

Reiterhotel an Sardiniens Westküste - Reiten, Wellness und mehr zwischen Pinienwäldern und Strand



Reiterhotel | Reiturlaub im Strandresort

Reiterhotel an Sardiniens Westküste - Reiten, Wellness und mehr zwischen Pinienwäldern und Strand


Kurzinformation

Webcode: HORSTA

Programmart: Reiterhotel
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: Zimmer, Bungalows
Verpflegung: Ü/F oder HP
Zimmer: Doppel-/Familienzimmer
Sprache: Englisch, teils Deutsch und Französisch
Nichtreiter: ja
Kinder: ja
Teilnehmer Costa Verde Trekking: 2-6
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 8

Unser Tipp

Besonders schön zum Reiten ist der Frühling, wenn alles blüht! Aber auch der Herbst bietet angenehme Temperaturen bei warmen Meerwasser. Im August ist Sardinien sehr gut gebucht (italienische Ferienzeit).
 

Beschreibung & Reiseverlauf




Geniessen Sie einen traumhaften Reiturlaub im Land der Pferde, zwischen herrlichen Stränden, Bergen und Wald - Sardinien bietet Ihnen Abwechslung pur! Neben herrlichen Ausritten und Tagesritten wird im Reitzentrum auch Unterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene angeboten. Ein Highlight ist auch das Baden mit den Pferden. Einsame Strände laden ebenso zum Reiten ein wie die verschlungenen Pfade durch den Pinienwald und die Berge, die sich unweit der Küste erheben. Neben dem Reiten werden zahlreiche andere Aktivitäten geboten, wie Fahrradfahren, Busausflüge, Bootsfahrten, Baden im Pool und im Meer, Massagen, Spa mit Whirlpool und Sauna usw. Oder unternehmen Sie einen Spaziergang zur Lagune von Sena Arrubia, wo Sie die Aussicht auf die Sinis-Halbinsel geniessen können und auf Flamingos treffen. 
Im gepflegten Hotel-Resort am Golf von Oristano stehen Ihnen alle Annehmlichkeiten für einen Reit- und Aktivurlaub zur Verfügung. Mehrere Restaurants und Bars bieten am Abend beste Einkehrmöglichkeiten.


 

Reiseverlauf





Reitprogramm: Der Reiterhof bietet sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen einen unvergesslichen Reiturlaub: Anfänger erhalten Longenstunden, Einzel- und Gruppenunterricht und unternehmen erste gemütliche Ausritte durch den Pinienwald und am Strand entlang. Fortgeschrittene können Ausritte von einer Stunde bis hin zu Tagesritten in die Berge geniessen. Die Landschaft ist einzigartig und extrem vielfältig: Weisse Sandstrände am türkisblauen Meer liegen vor der wilden Küste, die sich teils direkt vom Strand erhebt. Im Tal erstreckt sich ein malerischer Pinienwald, der im Sommer angenehm schattig ist. In den Bergen überwiegt die typische Macchia, eine mediterrane Buschlandschaft mit Erbeerbäumen, Myrthe, Wacholder, Ginster usw. Besonders im Frühling blühen zahlreiche Sträucher und Blumen. Manche Wiesen bilden ein Meer aus gelben Margeriten. In den Bergen wechseln sich schmale Pfade und breite Forstwege ab, sodass Sie auch hier immer wieder schöne Trab- und Galoppstrecken geniessen. Am Strand finden Sie malerische Buchten, Lagunen und Fischerdörfer vor. Flamingos und zahlreiche andere Wasservögel leben hier. 
Reitpaket Kinder 10 Einheiten: Für kleine Kinder bis ca. 9 Jahre. Insgesamt 10 Lektionen im Sattel (à ca. 20 Minuten) plus Putzen usw.
Reitpaket Erwachsene 10 od. 15 EinheitenFür Einsteiger werden Longen- und Gruppenstunden auf dem Reitplatz angeboten, aber auch erste Ausritte durch den schattigen Pinienwald und am Strand entlang. 
Fortgeschrittene erkunden Strand, Pinienwälder und das bergige Hinterland bei kürzeren und längeren Ausritten, ganz nach Lust und Laune. Auch Tagesritte sind möglich, z.B. durch ein Feuchtgebiet mit vielen Tümpeln bis zum romantischen Fischerdorf Marceddì, durch die Pinien zur malerischen Lagune Sena Arrubia mit ihren Flamingos oder durch den 80 ha grossen Pinienwald von Arborea bis zum Strand. Sehenswert sind auch die gebogenen Bäume, die durch den steten Wind schief wachsen. Die typische Macchia-Landschaft mit blühenden Sträuchern und Blumen erkunden Sie bei einem Reitausflug in den Hügeln der Costa Verde. Zwischen den Büschen entdecken Sie Felsen, verlassen Steinhäuser und alte Steinmauern. Schafe und Pferde grasen auf den herrlichen Weiden. Von den grünen Hügeln wird immer wieder der Blick frei auf die tiefblaue Küste. 
Auch Mondscheinritte und Sonnenaufgangsritte werden angeboten, besonders gern im Sommer. 
Costa Verde Trekking: Bei vier Tagesritten erkunden Sie die typische Macchia-Landschaft mit Korkeichen, blühenden Sträuchern und Blumen in den Hügeln der Costa Verde. Zwischen den Büschen entdecken Sie Felsen, verlassene Steinhäuser und alte Steinmauern. Schafe und Pferde grasen auf den idyllischen Weiden. Von den grünen Hügeln wird immer wieder der Blick frei auf die tiefblaue Küste. Sie übernachten jeweils im Reiterhotel und haben morgens und abends einen kurzen Transfer. Die Pferde bleiben unterwegs auf einer Koppel. Ihr Mittagspicknick geniessen Sie zwischendurch im Freien.

Weitere Aktivitäten: Im Resort und in der direkten Umgebung sind viele weitere Aktivitäten geboten: Tennis, Fussball, Bogenschiessen, Beach Volleyball, Fahrradfahren, Bootsfahrten, Baden (Meer/Pool) und andere Wassersportarten. Der Golf von Oristano ist besonders warm aufgrund der geschützten Lage und niedrigem Gewässer. Einer der besten Golfplätze auf Sardinien (18 Loch) befindet sich ganz in der Nähe. 
Ca. zweimal in der Woche wird ein offener Italienischkurs angeboten, für alle, die mal reinschnuppern möchten. Spezielle Sprachkurse auf Anfrage. 

Wellness: Für Entspannung sorgt der Spa-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Whirlpools und einem umfangreichen Angebot an Massagen und Anwendungen (z.B. Algentherapie). Eintritt und Anwendungen sind zahlbar vor Ort. 

Ausflugsmöglichkeiten: Für Ausflüge an die zahlreichen weiteren Buchten der Westküste sowie zu historischen Sehenswürdigkeiten und ins Hinterland empfehlen wir einen Mietwagen. Diese können auch tageweise im Hotel angemietet werden. Wer nicht selbst fahren möchte, kann organisierte Ausflüge mit dem Minibus wahrnehmen.

 

Unterkunft



Das Resort an der Westküste liegt idyllisch eingebettet in einen riesigen privaten Pinienwald, der sich bis zum Strand erstreckt. Neben den Gästehäusern umfasst die Anlage einen eigenen Privatstrand sowie zwei Schwimmbäder, einen Wellnessbereich, Restaurants und Bars und natürlich den Reitstall mit Saloon. 
Sie übernachten in Doppelzimmern mit Bad, die auf drei stilvolle Gästehäuser verteilt sind. Die Zimmer bieten Ihnen jeglichen Komfort: Eigenes Badezimmer (Dusche oder Wanne), Haartrockner, Telefon, TV, Safe (Zimmer/Rezeption), Klimaanlage, Heizung und Kühlschrank. Ein Zustellbett ist in allen Zimmern möglich und es sind auch einige Doppelzimmer mit Verbindungstüre vorhanden, ideal für Familien. 

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Ca. 40 Pferde unterschiedlicher Rassen Angloaraber, Westernpferde, Haflinger sowie Shettlandponys für Kinder. Englisch- und Westernreitweise.

Sattel & Zaum: Englisch- und Westernsättel.

Reiterfahrung: Für Einsteiger und Fortgeschrittene. Längere Ausritte, Baden mit Pferd und Minitrekking nur für sattelfeste Reiter.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/horsta.htm

 

Preise & Termine


2020



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Reiturlaub im Strandresort


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Saison A

02.01. - 05.06.

12.09. - 31.12.

Saison B

06.06. - 19.06.

29.08. - 11.09.

Saison C

20.06. - 07.08.

22.08. - 28.08.

Saison D

08.08. - 21.08.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 8 Tage, 7 Üb. im Doppelzimmer mit DU/WC, HP inkl. Tischwein, Reiten gemäss Programm, Nutzung der Sportplätze (Tennis, Fussball, Bogenschiessen, Beach Volleyball).

An-/Abreise: täglich möglich, Mindestaufenthalt im August: 7 Nächte.

Flughafen: Cagliari (1 Std.), Alghero (1,5 Std.) oder Olbia (2 Std.)

Im Preis nicht eingeschlossen: Transfer ab Cagliari: ab ca. 120 EUR pro PKW pro Weg, Taxi ab Marrubbiu: ca. 25 EUR pro PKW pro Weg, Eintritt SPA, Fahrrad- und Bootsverleih, Getränke ausserhalb der Mahlzeiten, Softdrinks.

Preise

Code

Saison

Euro

SFR

HCNRD

DZ, HP, 8 Tage, ohne Reitpaket

A

532.-

602.-

HCNRD

DZ, HP, 8 Tage, ohne Reitpaket

B

588.-

665.-

HCNRD

DZ, HP, 8 Tage, ohne Reitpaket

C

679.-

770.-

HCNRD

DZ, HP, 8 Tage, ohne Reitpaket

D

735.-

833.-

HCC4D

Reitpaket Costa Verde, 4 T., inkl. Lunch

 

680.-

775.-

HCR10

Reitpaket Flexibel 10 Einheiten

 

200.-

230.-

HCR15

Reitpaket Flexibel 15 Einheiten

 

300.-

340.-

HCRK

Reitpaket Kinder 10 Einheiten

 

95.-

110.-

2020 Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Zuschlag Osternacht: 35 EUR/40 CHF p.P.
EZZ: Saison A/B: 189 EUR/210 CHF, Saison C:231 EUR/266 CHF, Saison D: 378 EUR/420 CHF.
Nachlass "Golden Age" ab 60 Jahre: 10% Ermässigung auf den Zimmerpreis.
Single mit Kind (2-11 Jahre) im DZ: Kinder 0-2 Jahre kostenlos. 2-11 Jahre 40% Ermässigung.
Zustellbett im Doppelzimmer: 0-5 Jahre: kostenlos, 6-11 Jahre 40%, ab 12 Jahre 20% Ermässigung.
Aufpreis DZ Superior mit Balkon: 11-20 EUR/CHF pro Nacht, je nach Saison.
Haustiere: 5 EUR/Tag.



2019



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Reiturlaub im Strandresort


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Saison A

16.03. - 07.06.

07.09. - 30.12.

Saison B

08.06. - 28.06.

24.08. - 06.09.

Saison C

29.06. - 02.08.

17.08. - 23.08.

Saison D

03.08. - 16.08.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 8 Tage, 7 Üb. im Doppelzimmer mit DU/WC, HP inkl. Tischwein, Reiten gemäss Programm, Nutzung der Sportplätze (Tennis, Fussball, Bogenschiessen, Beach Volleyball).

An-/Abreise: täglich möglich, Mindestaufenthalt im August: 7 Nächte.

Flughafen: Cagliari (1 Std.), Alghero (1,5 Std.) oder Olbia (2 Std.)

Im Preis nicht eingeschlossen: Transfer ab Cagliari: 110 EUR pro PKW pro Weg, Taxi ab Marrubbiu: 25 EUR pro PKW pro Weg, Eintritt SPA, Fahrrad- und Bootsverleih, Getränke ausserhalb der Mahlzeiten, Softdrinks.

Preise

Code

Saison

Euro

SFR

HCNRD

DZ, HP, 8 Tage, ohne Reitpaket

A

518.-

588.-

HCNRD

DZ, HP, 8 Tage, ohne Reitpaket

B

574.-

651.-

HCNRD

DZ, HP, 8 Tage, ohne Reitpaket

C

658.-

749.-

HCNRD

DZ, HP, 8 Tage, ohne Reitpaket

D

714.-

812.-

HCC4D

Reitpaket Costa Verde, 4 T., inkl. Lunch

 

655.-

745.-

HCR10

Reitpaket Flexibel 10 Einheiten

 

200.-

230.-

HCR15

Reitpaket Flexibel 15 Einheiten

 

300.-

340.-

HCRK

Reitpaket Kinder 10 Einheiten

 

90.-

105.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Zuschlag Osternacht: 35 EUR/40 CHF p.P.
EZZ: Saison A/B: 189 EUR/210 CHF, Saison C:231 EUR/266 CHF, Saison D: 378 EUR/420 CHF.
Nachlass "Golden Age" ab 60 Jahre: 10% Ermässigung auf den Zimmerpreis.
Single mit Kind (2-11 Jahre) im DZ: Kinder 0-2 Jahre kostenlos. 2-11 Jahre 40% Ermässigung.
Zustellbett im Doppelzimmer: 0-5 Jahre: kostenlos, 6-11 Jahre 40%, ab 12 Jahre 20% Ermässigung.
Aufpreis DZ Superior mit Balkon: 11-20 EUR/CHF pro Nacht, je nach Saison.
Haustiere: 5 EUR/Tag.

In Kürze

Webcode: HORSTA

Programmart: Reiterhotel
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: Zimmer, Bungalows
Verpflegung: Ü/F oder HP
Zimmer: Doppel-/Familienzimmer
Sprache: Englisch, teils Deutsch und Französisch
Nichtreiter: ja
Kinder: ja
Teilnehmer Costa Verde Trekking: 2-6
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 8

Unser Tipp

Besonders schön zum Reiten ist der Frühling, wenn alles blüht! Aber auch der Herbst bietet angenehme Temperaturen bei warmen Meerwasser. Im August ist Sardinien sehr gut gebucht (italienische Ferienzeit).


Ihre Expertin: Isabella Heider

i.heider@reiterreisen.com

• Armenien • Deutschland • Island • Skandinavien • Grönland • Türkei • Südamerika


Geniessen Sie einen traumhaften Reiturlaub im Land der Pferde, zwischen herrlichen Stränden, Bergen und Wald - Sardinien bietet Ihnen Abwechslung pur! Neben herrlichen Ausritten und Tagesritten wird im Reitzentrum auch Unterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene angeboten. Ein Highlight ist auch das Baden mit den Pferden. Einsame Strände laden ebenso zum Reiten ein wie die verschlungenen Pfade durch den Pinienwald und die Berge, die sich unweit der Küste erheben. Neben dem Reiten werden zahlreiche andere Aktivitäten geboten, wie Fahrradfahren, Busausflüge, Bootsfahrten, Baden im Pool und im Meer, Massagen, Spa mit Whirlpool und Sauna usw. Oder unternehmen Sie einen Spaziergang zur Lagune von Sena Arrubia, wo Sie die Aussicht auf die Sinis-Halbinsel geniessen können und auf Flamingos treffen. 
Im gepflegten Hotel-Resort am Golf von Oristano stehen Ihnen alle Annehmlichkeiten für einen Reit- und Aktivurlaub zur Verfügung. Mehrere Restaurants und Bars bieten am Abend beste Einkehrmöglichkeiten.

Reiseverlauf

Reitprogramm: Der Reiterhof bietet sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen einen unvergesslichen Reiturlaub: Anfänger erhalten Longenstunden, Einzel- und Gruppenunterricht und unternehmen erste gemütliche Ausritte durch den Pinienwald und am Strand entlang. Fortgeschrittene können Ausritte von einer Stunde bis hin zu Tagesritten in die Berge geniessen. Die Landschaft ist einzigartig und extrem vielfältig: Weisse Sandstrände am türkisblauen Meer liegen vor der wilden Küste, die sich teils direkt vom Strand erhebt. Im Tal erstreckt sich ein malerischer Pinienwald, der im Sommer angenehm schattig ist. In den Bergen überwiegt die typische Macchia, eine mediterrane Buschlandschaft mit Erbeerbäumen, Myrthe, Wacholder, Ginster usw. Besonders im Frühling blühen zahlreiche Sträucher und Blumen. Manche Wiesen bilden ein Meer aus gelben Margeriten. In den Bergen wechseln sich schmale Pfade und breite Forstwege ab, sodass Sie auch hier immer wieder schöne Trab- und Galoppstrecken geniessen. Am Strand finden Sie malerische Buchten, Lagunen und Fischerdörfer vor. Flamingos und zahlreiche andere Wasservögel leben hier. 
Reitpaket Kinder 10 Einheiten: Für kleine Kinder bis ca. 9 Jahre. Insgesamt 10 Lektionen im Sattel (à ca. 20 Minuten) plus Putzen usw.
Reitpaket Erwachsene 10 od. 15 EinheitenFür Einsteiger werden Longen- und Gruppenstunden auf dem Reitplatz angeboten, aber auch erste Ausritte durch den schattigen Pinienwald und am Strand entlang. 
Fortgeschrittene erkunden Strand, Pinienwälder und das bergige Hinterland bei kürzeren und längeren Ausritten, ganz nach Lust und Laune. Auch Tagesritte sind möglich, z.B. durch ein Feuchtgebiet mit vielen Tümpeln bis zum romantischen Fischerdorf Marceddì, durch die Pinien zur malerischen Lagune Sena Arrubia mit ihren Flamingos oder durch den 80 ha grossen Pinienwald von Arborea bis zum Strand. Sehenswert sind auch die gebogenen Bäume, die durch den steten Wind schief wachsen. Die typische Macchia-Landschaft mit blühenden Sträuchern und Blumen erkunden Sie bei einem Reitausflug in den Hügeln der Costa Verde. Zwischen den Büschen entdecken Sie Felsen, verlassen Steinhäuser und alte Steinmauern. Schafe und Pferde grasen auf den herrlichen Weiden. Von den grünen Hügeln wird immer wieder der Blick frei auf die tiefblaue Küste. 
Auch Mondscheinritte und Sonnenaufgangsritte werden angeboten, besonders gern im Sommer. 
Costa Verde Trekking: Bei vier Tagesritten erkunden Sie die typische Macchia-Landschaft mit Korkeichen, blühenden Sträuchern und Blumen in den Hügeln der Costa Verde. Zwischen den Büschen entdecken Sie Felsen, verlassene Steinhäuser und alte Steinmauern. Schafe und Pferde grasen auf den idyllischen Weiden. Von den grünen Hügeln wird immer wieder der Blick frei auf die tiefblaue Küste. Sie übernachten jeweils im Reiterhotel und haben morgens und abends einen kurzen Transfer. Die Pferde bleiben unterwegs auf einer Koppel. Ihr Mittagspicknick geniessen Sie zwischendurch im Freien.Weitere Aktivitäten: Im Resort und in der direkten Umgebung sind viele weitere Aktivitäten geboten: Tennis, Fussball, Bogenschiessen, Beach Volleyball, Fahrradfahren, Bootsfahrten, Baden (Meer/Pool) und andere Wassersportarten. Der Golf von Oristano ist besonders warm aufgrund der geschützten Lage und niedrigem Gewässer. Einer der besten Golfplätze auf Sardinien (18 Loch) befindet sich ganz in der Nähe. 
Ca. zweimal in der Woche wird ein offener Italienischkurs angeboten, für alle, die mal reinschnuppern möchten. Spezielle Sprachkurse auf Anfrage. 

Wellness: Für Entspannung sorgt der Spa-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Whirlpools und einem umfangreichen Angebot an Massagen und Anwendungen (z.B. Algentherapie). Eintritt und Anwendungen sind zahlbar vor Ort. 

Ausflugsmöglichkeiten: Für Ausflüge an die zahlreichen weiteren Buchten der Westküste sowie zu historischen Sehenswürdigkeiten und ins Hinterland empfehlen wir einen Mietwagen. Diese können auch tageweise im Hotel angemietet werden. Wer nicht selbst fahren möchte, kann organisierte Ausflüge mit dem Minibus wahrnehmen.


Unterkunft

Das Resort an der Westküste liegt idyllisch eingebettet in einen riesigen privaten Pinienwald, der sich bis zum Strand erstreckt. Neben den Gästehäusern umfasst die Anlage einen eigenen Privatstrand sowie zwei Schwimmbäder, einen Wellnessbereich, Restaurants und Bars und natürlich den Reitstall mit Saloon. 
Sie übernachten in Doppelzimmern mit Bad, die auf drei stilvolle Gästehäuser verteilt sind. Die Zimmer bieten Ihnen jeglichen Komfort: Eigenes Badezimmer (Dusche oder Wanne), Haartrockner, Telefon, TV, Safe (Zimmer/Rezeption), Klimaanlage, Heizung und Kühlschrank. Ein Zustellbett ist in allen Zimmern möglich und es sind auch einige Doppelzimmer mit Verbindungstüre vorhanden, ideal für Familien. 


Sattel & Zaum: Englisch- und Westernsättel.

Reiterfahrung: Für Einsteiger und Fortgeschrittene. Längere Ausritte, Baden mit Pferd und Minitrekking nur für sattelfeste Reiter.

Pferde: Ca. 40 Pferde unterschiedlicher Rassen Angloaraber, Westernpferde, Haflinger sowie Shettlandponys für Kinder. Englisch- und Westernreitweise.


Reiterhotel Sardinien | Italien

Reisezeit: 13.05. - 20.05.
Bernd Striffler

Telefonischer Kontakt war sehr gut. Auch vor Ort ein tolles Reiterteam. Das Hotel ist ein bisschen überlaufen, das Abendessen ein einziges Durchschleusen und Abfertigen.
Das tolle Team beim Reiten, und die Reiteinheiten und Touren. Die Hotelanlage ist toll.

Viele Reisegruppen im Hotel. Dadurch oft An-und Abreise. Beim Abendessen war Platzmangel. Das Essen am Buffet oft nicht so warm. Aber Abwechslungsreich.

Erwartungen erfüllt: ja, Insgesamt war es ein toller Urlaub. Würde beim nächsten Mal vielleicht keine Halbpension mehr nehmen.
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

In Kürze

Webcode: HORSTA

Programmart: Reiterhotel
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: Zimmer, Bungalows
Verpflegung: Ü/F oder HP
Zimmer: Doppel-/Familienzimmer
Sprache: Englisch, teils Deutsch und Französisch
Nichtreiter: ja
Kinder: ja
Teilnehmer Costa Verde Trekking: 2-6
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 8

Unser Tipp

Besonders schön zum Reiten ist der Frühling, wenn alles blüht! Aber auch der Herbst bietet angenehme Temperaturen bei warmen Meerwasser. Im August ist Sardinien sehr gut gebucht (italienische Ferienzeit).


Ihre Expertin: Isabella Heider

i.heider@reiterreisen.com

• Armenien • Deutschland • Island • Skandinavien • Grönland • Türkei • Südamerika




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!