Reittour | Pyrenäen- und Strand-Trail

Traumhafte Reittour durch die unberührte Bergwelt der Pyrenäen und flotter Strandgalopp am weiten Atlantikstrand (8 Tage)

Reittour | Pyrenäen- und Strand-Trail

Traumhafte Reittour durch die unberührte Bergwelt der Pyrenäen und flotter Strandgalopp am weiten Atlantikstrand (8 Tage)



Reittour | Pyrenäen- und Strand-Trail

Traumhafte Reittour durch die unberührte Bergwelt der Pyrenäen und flotter Strandgalopp am weiten Atlantikstrand (8 Tage)


Kurzinformation

Webcode: BAM008

Programmart: Reittour
Reisezeit: Mai-Sep
Unterkunft: 2*Hotels, Gîtes
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ, EZ, MBZ
Sprache: Englisch, Französisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 10

Unser Tipp

Berge oder Meer - Sie können sich nicht entscheiden, was Sie in Ihrem Reiturlaub möchten? Hier bekommen Sie beides!
 

Beschreibung & Reiseverlauf




Dieser aussergewöhnliche Trail führt Sie durch imposante Landschaften und wilde Täler, eingerahmt von mächtigen Berggipfeln, die von Adlern und Geiern bewohnt sind, bis hin zum weiten Sandstrand des Atlantiks. 
Neben dem Reiten werden Sie auch die Kultur des Baskenlandes entdecken. Von Saint Jean Pied-de-Port (UNESCO Weltkulturerbe) reiten Sie auf dem berühmten Jakobsweg und alten Schmugglerpfaden durch die Quint Region. Von den hohen Bergpässen aus sehen Sie den Golf von Gascogne. Die Landschaft hier ist grün wie in Irland und harmonisch wie in der Toskana. Unberührter Urwald, kleine alte Dörfer und viele Täler mit tausenden Schafen und wilden Pferdeherden sind nur einige der Highlights. Natur pur, Einsamkeit und viel Abstand zum stressigen Alltag sind hier garantiert! 
Nach dem Bergabenteuer erwarten Sie am Ende des Rittes Galoppaden am weissen, weiten Atlantikstrand - ein krönender Abschluss Ihrer Reittour!


 

Reiseverlauf





1. Tag: Transfer von Bordeaux nach Saint Jean Pied-de-Port und Besichtigung der äusserst sehenswerten, historischen Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe!). Saint Jean Pied-de-Port ist ein bekannter Stopp der Pilger auf Ihrem Weg nach Santiago de Compostela und bietet ein lebendiges Flair mit vielen hübschen Läden und Shopping-Möglichkeiten. Gemeinsames Abendessen in einem netten Restaurant in der hübschen Altstadt. Übernachtung in einem 3* Gite de Charme.

2. Tag: Saint Jean Pied-de-Port - Banca. Start um 10.00 Uhr mit dem Aufstieg auf den Monhoa Gipfel mit eindrucksvollem 360° Panorama (wetterabhängig) und Weiterritt über den Urdanzia Pass von wo Sie eine fantastische Aussicht auf das Aldudes Tal geniessen. Übernachtung Banca im Hotel Erreguina oder in der urigen Gîte Espila.

3. Tag: Banca - Urepel - Aldudes. Start um 10.00 Uhr. Der heutige Ritt führt Sie durch eine eindrucksvolle Bergwelt mit imposanten Gipfeln und Blick bis nach Spanien! Sie überqueren die Wasserscheide und den Lindus Pass, wo Sie ein spektakuläres Bergpanorama geniessen! Zu Pferd geht es weiter durch die Quint Region und das Aldudes Tal bis zu dem malerischen Dörfchen Urepel. Übernachtung im Hotel Erreguina in Banca.

4. Tag: Aldudes - Banca. Start um 10.30 Uhr mit dem Aufstieg auf den Berg Harguibel. Unterwegs entdecken Sie den spanischen Urwald - Naturerlebnis pur! Zum Abendessen gibt es heute Forellen - frisch aus dem Fluss des Banca Tales. Übernachtung wieder in Banca.

5. Tag: Banca - Ispeguy Pass - Erratzu - Mimizan. Start um 10:00 Uhr mit der Überquerung des Elhorrieta Pass (854 m) von wo Sie eine beeindruckende Aussicht auf die umliegenden Täler und die spanischen Pyrenäen haben. Hier gibt es auch prähistorische Gräber zu besichtigen, bevor es weiter geht in Richtung Ispéguy Pass. Zum Mittagessen schnuppern Sie schon einmal etwas spanische Luft, denn Ihr Lunch nehmen Sie heute in einem typisch spanischen Restaurant ein. Ein spannender Weg über einen ehemaligen Schmugglerpfad führt Sie hinab nach Erratzu. Sie reiten durch die Stadt, bevor Sie nach Mimizan am Atlantik aufbrechen. Nach einer schönen Panoramafahrt entlang der Küste erreichen Sie das Gästehaus mit Pool. Zwischendrin machen Sie Pause, um ein Abendessen zu geniessen. Dazu ein guter Bordeaux Wein.

6. und 7. Tag: Mimizan - Contis - Mimizan Kontrast pur: Nach den Berggipfeln nun die schäumenden Wellen des Atlantiks und Blau bis zum Horizont! Zwei Tage lang erkunden Sie zu Pferd nach Herzenslust die Gegend, mit einer völlig anderen Landschaft: Les Landes, der grösste Wald Europas - immer wieder mit herrlichen Ausblicken aufs Meer - und natürlich der weite, weisse Sandstrand, der zu spritzigen Galoppaden einlädt! Bei gutem Wetter können Sie sogar mit den Pferden im Meer baden. Ihre Reittour endet stilvoll - mit einem Strandritt in den Sonnenuntergang am letzten Abend! Abendessen in Mimizan.

8. Tag: Nach dem Frühstück Transfer nach Bordeaux - wenn Zeit ist, mit Fahrt durchs Stadtzentrum - und Heimflug.

 

Unterkunft




Unterkunft und Verpflegung
Die Unterkünfte in den Bergen sind einfach, aber gemütlich. Die Übernachtungen erfolgen in urig-gemütlichen Gasthäusern und privaten Gîtes sowie familiären 2-Sterne-Hotels. 
Die Nächte beim Atlantik verbringen Sie im Gästehaus mit Pool und Terrasse nah bei den Pferden.
Die Mittagsrast ist locker und entspannt, mit Zeit für eine kleine Siesta. Das Mittagessen wird meist in Form von Picknick serviert. An einem Tisch serviert stehen Ihnen meist Salate, Baguette, Käseplatte, Dessert und Kaffee/Tee/Getränke zur Verfügung. Zum Abendessen gibt es leckere Gerichte z.B. aus dem Baskenland, mit viel Liebe von Ihren Gastgebern zubereitet.

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Anglo-Araber und Mix, trittsicher, umgänglich und zuverlässig.

Sattel & Zaum: Englische sowie französische Wanderreitsättel.

Reiterfahrung: Ab 3-5 Jahre regelmässiges Ausreiten in allen Gangarten. Die Galoppaden finden in der Regel (von der Gruppe losgelöst) einzeln oder zu zweit nacheinander statt. Sie reiten täglich ca. 6-8 Stunden, z.T. in schwierigem Gelände, gemässigtes Tempo mit Trab- und Galoppmöglichkeiten in den Bergen (am Strand flotte Galoppaden). Sie sollten körperlich fit sein (kurze Teilstrecken führen Sie die Pferde auch in den Bergen). Reitergwicht max. 95kg. Mindestalter: 18 Jahre. Max: 72 Jahre.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/bam008.htm

 

Preise & Termine


2020



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Pyrenäen- und Strand-Trail


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Pyrenäen und Strand-Trail

Saison A

03.05. - 10.05.

17.05. - 24.05.

31.05. - 07.06.

14.06. - 21.06.

06.09. - 13.09.

20.09. - 27.09.

04.10. - 11.10.

Saison B

28.06. - 05.07.

Périgordschlösser und Atlantikstrand

Saison A

19.04. - 26.04.

18.10. - 25.10.

Saison B

03.05. - 10.05.

17.05. - 24.05.

31.05. - 07.06.

20.09. - 27.09.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 8 Tage/7 Üb. in Hotels und Gîtes im DZ/EZ mit DU/WC (Ausnahme eine Bergunterkunft dort ist kein EZ verfügbar, MBZ mit geteiltem Bad), VP inkl. Tischwein zum Mittagessen, 6 Reittage, Gepäcktransport, Englisch, Französisch und teils Deutsch sprechende Tourenführung.

An-/Abreise: Sonntag. Die Tour beginnt in Saint-Jean-Pied-de-Port.

Flughafen: Bordeaux. Sammeltransfer um 14:00 Uhr (Ankunft bis 13:00 Uhr, Rückflug ab 13:00 Uhr). Ab Bordeaux Bhf. Sammeltransfer um 14:45 Uhr a.A. mgl.

Im Preis nicht eingeschlossen: Transfer ab/an Bordeaux 90 EUR p.P., 1 Abendessen, zusätzliche Getränke abends in Restaurants (1 Glas Wein oder Softdrink inkl.).

Preise

Code

Saison

Euro

SFR

LEPSD

Pyrenäen&Strand-Trail,8 T.,DZ, VP

A

1550.-

1760.-

LEPSD

Pyrenäen&Strand-Trail,8 T.,DZ, VP

B

1645.-

1870.-

LEPSE

Pyrenäen und Strand-Trail, 8 Tage, EZ, VP

A

1650.-

1875.-

LEPSE

Pyrenäen und Strand-Trail, 8 Tage, EZ, VP

B

1750.-

1990.-

LEPED

Périgordschlösser & Atlantik,DZ, VP

A

1530.-

1735.-

LEPED

Périgordschlösser & Atlantik,DZ, VP

B

1590.-

1805.-

LEPEE

Périgordschlösser & Atlantikstrand,EZ,VP

A

1670.-

1895.-

LEPEE

Périgordschlösser & Atlantikstrand,EZ,VP

B

1730.-

1965.-

2020 Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Halbes DZ ohne Aufpreis buchbar. EZ-Zuschlag nur obligatorisch, wenn kein passender Zimmerpartner gefunden wird. Es gibt nur 2 EZ. Durchführung mit 3 Personen mit Kleingruppenzuschlag mgl. Ermässigung bei Üb. im MBZ a.A.



2019



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Pyrenäen- und Strand-Trail


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Pyrenäen und Strand-Trail

Saison A

28.04. - 05.05.

12.05. - 19.05.

26.05. - 02.06.

02.06. - 09.06.

16.06. - 23.06.

08.09. - 15.09.

15.09. - 22.09.

06.10. - 13.10.

Saison B

30.06. - 07.07.

Périgordschlösser und Atlantikstrand

Saison A

31.03. - 07.04.

21.04. - 28.04.

13.10. - 20.10.

Saison B

12.05. - 19.05.

02.06. - 09.06.

22.09. - 29.09.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 8 Tage/7 Üb. in Hotels und Gîtes im DZ/EZ mit DU/WC (Ausnahme eine Bergunterkunft dort ist kein EZ verfügbar, MBZ mit geteiltem Bad), VP inkl. Tischwein zum Mittagessen, 6 Reittage, Gepäcktransport, Englisch, Französisch und teils Deutsch sprechende Tourenführung.

An-/Abreise: Sonntag. Die Tour beginnt in Saint-Jean-Pied-de-Port.

Flughafen: Bordeaux. Sammeltransfer um 14:00 Uhr (Ankunft bis 13:00 Uhr, Rückflug ab 13:00 Uhr). Ab Bordeaux Bhf. Sammeltransfer um 14:45 Uhr a.A. mgl.

Im Preis nicht eingeschlossen: Transfer ab/an Bordeaux 90 EUR p.P., 1 Abendessen, zusätzliche Getränke abends in Restaurants (1 Glas Wein oder Softdrink inkl.).

Preise

Code

Saison

Euro

SFR

LEPSD

Pyrenäen&Strand-Trail,8 T.,DZ, VP

A

1530.-

1740.-

LEPSD

Pyrenäen&Strand-Trail,8 T.,DZ, VP

B

1645.-

1870.-

LEPSE

Pyrenäen und Strand-Trail, 8 Tage, EZ, VP

A

1680.-

1910.-

LEPSE

Pyrenäen und Strand-Trail, 8 Tage, EZ, VP

B

1825.-

2075.-

LEPED

Périgordschlösser & Atlantik,DZ, VP

A

1510.-

1715.-

LEPED

Périgordschlösser & Atlantik,DZ, VP

B

1549.-

1760.-

LEPEE

Périgordschlösser & Atlantikstrand,EZ,VP

A

1685.-

1915.-

LEPEE

Périgordschlösser & Atlantikstrand,EZ,VP

B

1725.-

1959.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Halbes DZ ohne Aufpreis buchbar. EZ-Zuschlag nur obligatorisch, wenn kein passender Zimmerpartner gefunden wird. Es gibt nur 2 EZ. Durchführung mit 3 Personen mit Kleingruppenzuschlag mgl. Ermässigung bei Üb. im MBZ a.A.

In Kürze

Webcode: BAM008

Programmart: Reittour
Reisezeit: Mai-Sep
Unterkunft: 2*Hotels, Gîtes
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ, EZ, MBZ
Sprache: Englisch, Französisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 10

Unser Tipp

Berge oder Meer - Sie können sich nicht entscheiden, was Sie in Ihrem Reiturlaub möchten? Hier bekommen Sie beides!


Ihre Expertin: Mira Kuhnhardt

m.kuhnhardt@reiterreisen.com

• Spanien • Frankreich • USA • Kanda


Dieser aussergewöhnliche Trail führt Sie durch imposante Landschaften und wilde Täler, eingerahmt von mächtigen Berggipfeln, die von Adlern und Geiern bewohnt sind, bis hin zum weiten Sandstrand des Atlantiks. 
Neben dem Reiten werden Sie auch die Kultur des Baskenlandes entdecken. Von Saint Jean Pied-de-Port (UNESCO Weltkulturerbe) reiten Sie auf dem berühmten Jakobsweg und alten Schmugglerpfaden durch die Quint Region. Von den hohen Bergpässen aus sehen Sie den Golf von Gascogne. Die Landschaft hier ist grün wie in Irland und harmonisch wie in der Toskana. Unberührter Urwald, kleine alte Dörfer und viele Täler mit tausenden Schafen und wilden Pferdeherden sind nur einige der Highlights. Natur pur, Einsamkeit und viel Abstand zum stressigen Alltag sind hier garantiert! 
Nach dem Bergabenteuer erwarten Sie am Ende des Rittes Galoppaden am weissen, weiten Atlantikstrand - ein krönender Abschluss Ihrer Reittour!



Reiseverlauf

1. Tag: Transfer von Bordeaux nach Saint Jean Pied-de-Port und Besichtigung der äusserst sehenswerten, historischen Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe!). Saint Jean Pied-de-Port ist ein bekannter Stopp der Pilger auf Ihrem Weg nach Santiago de Compostela und bietet ein lebendiges Flair mit vielen hübschen Läden und Shopping-Möglichkeiten. Gemeinsames Abendessen in einem netten Restaurant in der hübschen Altstadt. Übernachtung in einem 3* Gite de Charme.

2. Tag: Saint Jean Pied-de-Port - Banca. Start um 10.00 Uhr mit dem Aufstieg auf den Monhoa Gipfel mit eindrucksvollem 360° Panorama (wetterabhängig) und Weiterritt über den Urdanzia Pass von wo Sie eine fantastische Aussicht auf das Aldudes Tal geniessen. Übernachtung Banca im Hotel Erreguina oder in der urigen Gîte Espila.

3. Tag: Banca - Urepel - Aldudes. Start um 10.00 Uhr. Der heutige Ritt führt Sie durch eine eindrucksvolle Bergwelt mit imposanten Gipfeln und Blick bis nach Spanien! Sie überqueren die Wasserscheide und den Lindus Pass, wo Sie ein spektakuläres Bergpanorama geniessen! Zu Pferd geht es weiter durch die Quint Region und das Aldudes Tal bis zu dem malerischen Dörfchen Urepel. Übernachtung im Hotel Erreguina in Banca.

4. Tag: Aldudes - Banca. Start um 10.30 Uhr mit dem Aufstieg auf den Berg Harguibel. Unterwegs entdecken Sie den spanischen Urwald - Naturerlebnis pur! Zum Abendessen gibt es heute Forellen - frisch aus dem Fluss des Banca Tales. Übernachtung wieder in Banca.

5. Tag: Banca - Ispeguy Pass - Erratzu - Mimizan. Start um 10:00 Uhr mit der Überquerung des Elhorrieta Pass (854 m) von wo Sie eine beeindruckende Aussicht auf die umliegenden Täler und die spanischen Pyrenäen haben. Hier gibt es auch prähistorische Gräber zu besichtigen, bevor es weiter geht in Richtung Ispéguy Pass. Zum Mittagessen schnuppern Sie schon einmal etwas spanische Luft, denn Ihr Lunch nehmen Sie heute in einem typisch spanischen Restaurant ein. Ein spannender Weg über einen ehemaligen Schmugglerpfad führt Sie hinab nach Erratzu. Sie reiten durch die Stadt, bevor Sie nach Mimizan am Atlantik aufbrechen. Nach einer schönen Panoramafahrt entlang der Küste erreichen Sie das Gästehaus mit Pool. Zwischendrin machen Sie Pause, um ein Abendessen zu geniessen. Dazu ein guter Bordeaux Wein.

6. und 7. Tag: Mimizan - Contis - Mimizan Kontrast pur: Nach den Berggipfeln nun die schäumenden Wellen des Atlantiks und Blau bis zum Horizont! Zwei Tage lang erkunden Sie zu Pferd nach Herzenslust die Gegend, mit einer völlig anderen Landschaft: Les Landes, der grösste Wald Europas - immer wieder mit herrlichen Ausblicken aufs Meer - und natürlich der weite, weisse Sandstrand, der zu spritzigen Galoppaden einlädt! Bei gutem Wetter können Sie sogar mit den Pferden im Meer baden. Ihre Reittour endet stilvoll - mit einem Strandritt in den Sonnenuntergang am letzten Abend! Abendessen in Mimizan.

8. Tag: Nach dem Frühstück Transfer nach Bordeaux - wenn Zeit ist, mit Fahrt durchs Stadtzentrum - und Heimflug.


Unterkunft

Unterkunft und Verpflegung
Die Unterkünfte in den Bergen sind einfach, aber gemütlich. Die Übernachtungen erfolgen in urig-gemütlichen Gasthäusern und privaten Gîtes sowie familiären 2-Sterne-Hotels. 
Die Nächte beim Atlantik verbringen Sie im Gästehaus mit Pool und Terrasse nah bei den Pferden.
Die Mittagsrast ist locker und entspannt, mit Zeit für eine kleine Siesta. Das Mittagessen wird meist in Form von Picknick serviert. An einem Tisch serviert stehen Ihnen meist Salate, Baguette, Käseplatte, Dessert und Kaffee/Tee/Getränke zur Verfügung. Zum Abendessen gibt es leckere Gerichte z.B. aus dem Baskenland, mit viel Liebe von Ihren Gastgebern zubereitet.


Sattel & Zaum: Englische sowie französische Wanderreitsättel.

Reiterfahrung: Ab 3-5 Jahre regelmässiges Ausreiten in allen Gangarten. Die Galoppaden finden in der Regel (von der Gruppe losgelöst) einzeln oder zu zweit nacheinander statt. Sie reiten täglich ca. 6-8 Stunden, z.T. in schwierigem Gelände, gemässigtes Tempo mit Trab- und Galoppmöglichkeiten in den Bergen (am Strand flotte Galoppaden). Sie sollten körperlich fit sein (kurze Teilstrecken führen Sie die Pferde auch in den Bergen). Reitergwicht max. 95kg. Mindestalter: 18 Jahre. Max: 72 Jahre.

Pferde: Anglo-Araber und Mix, trittsicher, umgänglich und zuverlässig.


Atlantikküste | Frankreich

Reisezeit: 14.5. - 21.5.
Arnold Lamprecht


Sehr sympathischer und kompetenter Rittführer, schnelle ausdauernde Pferde, reiten teilweise mitten durch Busch und Wald , lange flotte Galoppaden auf Sandwegen, gesamte Reitstrecke durch wenig verbautes Gebiet, allgemein sehr schönes Reitgelände, zu Mittag immer ein gutes Pikcnick auf schönen Plätzen, nette Mitreiter.

Bei Ankunft niemand am Reiterhof. Reiterliche Qualifikation müßte höher angesetzt sein, bei der Tour mind. 2 Hufeisen. Weniger erfahrene Geländereiter könnten bei den langen Galoppaden (teilw. auch bergab) unsicher werden. Für geübte Reiter allerding ein Erlebnis.

Erwartungen erfüllt: ja, Am meisten gestört hat mich, das von Pegasus am Anreisetag niemand telefonisch für eine Auskunft erreichbar war. Ich stand bei Ankunft vor dem verschlossenen Reiterhoftor und musste längere Zeit warten bis jemand kam.
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Atlantikritt | Frankreich

Reisezeit: 07.10. - 14.10.
Susanne Wulf

Viel Reiten zum moderaten Preis. Schöne Galoppstrecken auf Sandwegen und am Strand. Gutes Essen. Klasse Auswahl der Pferde. Pferde super ausgeglichen. Diese Reise reiterlich zu toppen, dürfte schwer fallen (wir waren schon in der Mongolei, Irland, Polen, Arizona). Wir stellen noch eine ausführliche Beschreibung ein.
Jeder Tag wurde wunderbar eingeteilt, alle Gangarten wechselten sich ab. Zwischendurch konnten kleinere Hindernisse übersprungen werden. Ich bin noch nie vorher gesprungen, aber mit den Pferden war das kein Problem. Am schönsten waren die Strandritte, die an mehreren Tagen angeboten wurden. Ein ortsansässiger Fotograf hat klasse Fotos von allen Teilnehmern gemacht.
Die Altersvorgabe für Kinder - mindestens 12 Jahre - macht absolut Sinn. Jeden Tag von 8.00 Uhr bis mindestens 23.00 Uhr auf den Beinen strengt auch Erwachsene an. Wir können nur noch sagen, bucht diese Reise!!!!
In einer Unterkunft wohnten wir direkt am Speisesaal. Mit Kind (13 Jahre) war das entwas unglücklich, da einige Mitreiter gern auch noch nach 23.00 Uhr zusammensaßen.

Erwartungen erfüllt: ja, Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Michelle, Annette, Lore und Jose - vielen Dank.
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

les landes atlantikküste | frankreich

Reisezeit: 11 mär - 18 mär
I. G.




die völlig unzulängliche reisebeschreibung - wann welche unterkünfte wo? null info!

Erwartungen erfüllt: nein, nicht erfüllt, sondern weit ÜBERTROFFEN !
Service: gut
Reisedokumente: ausreichend
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: gut
Guide: gut
Mitreiter: gut

Mimizan-Plage |

Reisezeit: 16.04. - 23.04. -
Nadine Scheuber


immer da
ja
Strandritte und Ritte durch die Pinienwälder, lange Galoppaden

Erwartungen erfüllt: Dass
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet, trittsicher, menschenbezogen, aufmerksam
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet, jedes Pferd hat seine eigenen Sachen
Unterkunft: ausgezeichnet, sehr schön und sauber
Verpflegung:
Guide: sehr gut
Mitreiter:

flexible Reitwoche an der Atlantikküste | Frankreich

Reisezeit: 03.11. - 10.11.
Michaela H.


Die freundliche und qualifizierte Betreuung, die Mischung aus Wald und Strand, die Möglichkeit beim Strandritt völlig frei zu gestalten, was ich machen möchte, die entspannten Pferde.



Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Atlantikritt Les Landes | Frankreich

Reisezeit: 22.4. - 29.4.
Maren Sievers

Obwohl ich sehr kurzfristig gebucht habe, verlief alles reibungslos. Meine Fragen, die ich vorab hatte, wurden prompt beantwortet (per Email).
Der Wanderritt im Umland von Mimizan war traumhaft schön, tolle Pferde mit ausgeglichenem Gemüt und herrlicher Lauffreude, sehr gutes Essen, perfekt organisiert. Es war einfach nur schön.

Es hat mich nichts gestört, ich war rundherum zufrieden.

Erwartungen erfüllt: ja, Auch die Haltung und Unterbringung der Pferde ist sehr gut. (Da habe ich sonst immer so meine Befürchtungen)
Service: gut
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Les Landes Atlantikküste | Frankreich

Reisezeit: 24.08. - 31.08.
T. P.


Wunderschöne Galoppaden am Atlantik Strand und Galoppaden durch den Wald. Die Teilnehmer und die Gruppe insgesamt war Spitze, es hat richtig viel Spaß gemacht mit ihnen zusammen die Woche zu verbringen.

Teilweise die Organisation vor Ort.

Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: ausreichend
Unterkunft: ausreichend
Verpflegung: ausreichend
Guide: gut
Mitreiter: ausgezeichnet

Les Landes, flexible Reitwoche | Frankreich

Reisezeit: 26.08. - 02.09.
Anna Dittmann

Es ist für jeden das richtige Pferd dabei von lammfromm bis sehr aufgeweckt und spritzig. Durch die artgerechte Haltung sind alle Pferde absolut geländesicher, augeglichen und zufrieden. Außerdem hat der Hotelbesitzer recht gut deutsch gesprochen und der Reitlehrer hat sich zumindest bemüht:) Verständigung war also auch ohne Französisch möglich (auch mit Englisch ist man gut weitergekommen)
Strandgallop, Baden im Meer (mit und ohne Pferd), keine feste Reihenfolge sondern reiten wie in einer Herde , deswegen hatten die Pferde viel Freiraum
Leider trat ein Fehler bei den Reiseunterlagen im Zusammenhang mit der Halbpension auf, da im Juli und August (Hauptsaison) eigentlich kein Abendessen im gleichen Preis enthalten ist. Dies war in unseren Reiseunterlagen nicht ersichtlich. Pegasus war aber sehr bemüht dieses Missverständnis aufzuklären und wir sind großzügig entschädigt worden!
Das Hotelzimmer war nicht besonders sauber vor allem das Bad, teilweise schlechter Geruch aus dem Abfluss, für den Preis war es aber eigentlich in Ordnung

Erwartungen erfüllt: ja, Unsere Erwartungen wurden vor allem im Vergleich zu anderen Reiterreisen vorher (ohne Pegasus) weit übertroffen
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: gut
Mitreiter: ausgezeichnet

Atlantikritt Frankreich | Frankreich

Reisezeit: 26.08.12 - 02.09.12
Jennifer Manthey


schöne Galoppstrecken in unberührter Natur, Verpflegung + Unterkunft, Pferde ausdauernd und lauffreudig - jederzeit kontrollierbar, sehr nette Gastgeber - gehen auf Wünsche der Gäste jederzeit ein, lange Tagesetappen

Abendessen in Frankreich generell spät, was ok ist, aber hier zusätzliche Verspätung dadurch, dass im Stamm-Restaurant in Mimizan-Plage dann noch auf einen freien Tisch für die Gruppe gewartet werden musste > besser: Tisch-Reservierung vornehmen zumindest in der Ferienzeit in Frankreich

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Atlantikritt | Frankreich

Reisezeit: 05.04. - 12.04.
Volker Pleiß

Das Hotel in Mimizan war hinsichtlich der Räumlichkeiten grenzwertig - die Verpflegung war aber sehr gut. Im Endeffekt hat das dem Gesamteindruck nicht geschadet: Die Reise war Spitzenklasse!
Die Pferde waren in einem sehr guten Pflegezustand und angenehm temperamentvoll. Der Reiseleiter Michel war super! Die gesamte Verpflegung war sehr gut!
Michel hat sich wirklich größte Mühe gegeben, den Teilnehmern eine unvergeßliche Woche zu verschaffen - bitte geben Sie unseren Dank auf jeden Fall an ihn weiter - er wird sich sicherlich vor allem an Janina auf Frisbee erinnern!
... gar nichts!

Erwartungen erfüllt: ja, Die Reisebeschreibung deckt sich vollumfänglich mit unseren tollen Erlebnissen! Diese Reiterwoche ist absolut empfehlenswert - wirklich eine super Erfahrung!
Service: gut
Reisedokumente: ausreichend
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Anfängerkurs Atlantikküste | Frankreich

Reisezeit: 29.9. - 6.10.
Eliane L.


Betreuung durch Michel und Annette, die Landschaft mit Wald und Meer, Wechsel zwischen Arbeit auf dem Platz und Ausritten
Vielen Dank für die reibungslose Organisation und freundliche Grüße.
Am Anfang war es etwas gewöhnungsbedürftig, ganz alleine in einem Hotel untergebracht zu sein. Ich genoss aber auch diese Zeit für mich schlussendlich sehr.

Erwartungen erfüllt: ja, Ich hätte nicht gedacht, dass ich in einer Woche so viel lernen würde! Somit wurden meine Erwartungen sogar übertroffen.
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Pyrenäen- und Strand-Trail | Frankreich

Reisezeit: 11.05. - 18.05.
Norbert LINDERMAYR


Wunderschöne Landschaften,abenteuerliche Ritte in den Bergen, schöne Strandgaloppaden, ausgezeichnetes Essen!

Bei den Picknicks und Abendessen hat sich der Reitführer meistens französisch unterhalten, obwohl viele der Mitreiter dieser Sprache nicht mächtig waren. Es wäre schön, wenn Englisch gesprochen würde, das alle verstehen. Ein Abendessen im Restaurant mussten wir selbst bezahlen, in der Ausschreibung steht aber "Vollpension".

Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: gut
Mitreiter: ausgezeichnet

Die Atlantikküste, ein Reitertraum (Anfängerpogramm) | Frankreich

Reisezeit: 28.7. - 4.8.
R.&L.&D. &A. S.&Z.

Mitreiter: Guillaume, unser Reitlehrer war super! kompetent, hilfsbereit, geduldig! Julie, Reitlehrerin von A. war auch sehr gut
Die aufbauenden Lektionen - klares Ziel Ende noch ein Strandgalopp. Wir haben es geschafft!
Es war super! Es hat unserer ganzen Familie sehr gefallen!


Erwartungen erfüllt: ja, Das Reitabenteuer hat unsere Erwartungen weit übertroffen! Wir waren immer länger als 4-6 std. (Reitbetrieb) auf den Pferden ca. 7-8 Std. einmal sogar 9 std. auf den Pferden 8was ein bischen zu lang war).
Service:
Reisedokumente:
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Atlantik-Ritte ab Mimizan | Frankreich

Reisezeit: 20. April. - 27. April
Anne Görler


Der spürbare Idealismus der Betreiber des Reitzentrums.
Dickes Lob für den vorbildlichen Umgang mit den Pferden!!! Bei jeder Pause wurde komplett abgesattelt und aufwändig eine Koppel eingezäunt. Danach wurde geputzt und wieder aufgesattelt. Nach einer Woche Arbeit - so wurde mir berichtet - gehen die Pferde eine Woche auf die Koppel und die "Zweitbesetzung" tritt ihren Dienst an. Genauso toll war der Umgang mit den Gästen: das Mittags-Picnic war jedesmal eine Verwöhnung (Danke, Annett!!), die Restaurants sehr gut. Hinter Michel verbirgt sich ein sehr guter Reitlehrer - ich wäre gerne öfter mit ihm unterwegs gewesen.
Keine konstante Gruppe - das war allerdings auch nicht versprochen worden.

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Pyrenäen- und Strandtrail | Frankreich

Reisezeit: 14.9. - 21.9.
Florence R.


Wunderbare Landschaften, Ausblicke, Reitabenteuer, tolle Gruppe, Grösse optimal (Anzahl), Abwechslung, Kombination Berge+Meer, sehr herzliche Führung/Leitung.
Vielen herzlichen Dank - es war ein unvergessliches Reiterlebnis!
nichts

Erwartungen erfüllt: ja, Erwartungen wurden sogar übertroffen.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Pyrenäen- und Strandtrail | Frankreich

Reisezeit: 14.9 - 21.9.
Atrid & Kunita H.


alles



Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Atlantikritt Frankreich | Frankreich

Reisezeit: 16.08. - 23.08.
Verena Gächter

Teilweise erst um 23:00 zu Abend gegessen. Pünktlichkeit auch für Franzosen schlecht. Michel und Annette als Menschen sehr nett, aber sehr chaotisch evtl. bräuchte mehr Personal.
Flocken und Jasmin. Die tollen professionellen Bilder

Eine Mitreiterin hat sich sehr an der Organisation gestört und viel gemeckert.

Erwartungen erfüllt: ja, Da für mich die Pferde das wichtigste sind, ja
Service: gut
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: gut
Guide: ausreichend
Mitreiter: gut

Frankreich Atlantikritt | Frankreich

Reisezeit: 20.03. - 27.03.
Heike Timmer


- Abwechslungsreiche, anspruchsvolle Reitanforderung - Viele Galoppaden - Abwechslungsreiches Reitgebiet - Lange Sandstrände - Picknick
Dieses war bisher unsere schönste Reiterreise. Sie hat uns besonders vom reiterlichen Anspruch sehr gefallen. Super Gastgeber! Wir waren schon in Portugal, Italien, Andalusien. Alle Reisen waren gut, aber wir fahren sicher noch einmal!
Nichts!

Erwartungen erfüllt: ja, Siehe: Was hat Ihnen besonders gefallen
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: gut
Guide: gut
Mitreiter: ausgezeichnet

Atlantikritt Frankreich | Frankreich

Reisezeit: 22. Mai - 29. Mai
Christina Otto-Sauer

Es war eine traumhafte Reise und hätte besser nicht sein können! Tolle Pferde, tolle Gasgeber, großartige Ritte, traumhafte Landschaften!
Wie toll mit den Pferden umgegangen wurde!
Vielen Dank für dieses unglaubliche Erlebnis!
Nichts

Erwartungen erfüllt: ja, Meine Erwartungen wurden weit übertroffen!
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Atlantikritt Frankreich | Frankreich

Reisezeit: 22. Mai - 29. Mai
Katja Sugg

Alle Anfragen, die ich im Vorfeld gestellt habe, wurden sehr schnell und freundlich beantwortet. Wir wurden alle ausführlich nach unserer Reiterfahrung befragt und erhielten dementsprechend auch die passenden Pferde.
Mein Pferd, ein Ex-Rennpferd, war sehr angenehm zu reiten

Dass die vereinbarte Zeit, zu der wir zum Reiten oder zum Essen abgeholt werden sollten, fast nie eingehalten wurde

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Atlantikritt Frankreich | Frankreich

Reisezeit: 13. August - 20. August
Lena Weinkauff


Wir wurden schon am Flughafen super freundlich begrüßt, die Pferde sind super gepflegt und werden gut gehalten und arbeiten immer im Wechsel mit Pausen zwischen den Trails. Die langen Galoppstrecken, Strandritte und kleinen Reiterspiele während der Ritte waren sehr abwechslungsreich, die Pferde sind leichtrittig und die Gruppe war super! Außerdem sind die professionellen Fotos eine super Erinnerung an einen tollen Urlaub!

Nichts!

Erwartungen erfüllt: ja, Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt, vor allem was den mehr als vorbildlichen Umgang mit den Pferden anging!
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Atlantikritt Frankreich | Frankreich

Reisezeit: 15. Juli - 22. Juli
Lilian Läuffer

Abenteuer pur. Super Pferde. Guter Reiseführer. Wunderschönes Zimmer. Essen sehr gut. Es wurden auf alle Bedürfnisse eingegangen.
Alles!!!! Meine Erwartungen wurden übertroffen. Das Zelten und das gemeinsame Essen, die Strandausritte, die Pferde usw. Was ich auch total Toll fand, das auch ein Fotograf dabei war. Fotos im vollen Galopp im Wald am Strand unterwegs und das von allen.
Diese Reise kann ich nur Empfehlen. Andere die auch dabei waren und schon diverse Reiterreisen gemacht haben, meinten, keine war so gut wie diese.
Nichts hat mich gestört.

Erwartungen erfüllt: ja, Mehr als das. Mein Sohn und ich vermissen unsere beiden Pferde dich wir reiten durfte, wir haben sie richtig in unser Herz geschlossen und werden diese Ferien nie vergessen.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Atlantikritt Frankreich | Frankreich

Reisezeit: 2. Juni - 9. Juni
Annette Ledermann

das war einer der besten Trails, die ich bisher machen durfte. Es hat einfach alles gestimmt. Eine absolut empfehlenswerte Tour, und zwar sowohl für fortgeschrittene Reiter als auch für weniger erfahrene. Wir hatten Leute mit unterschiedlichen Reitkenntnissen in der Gruppe, und ich glaube, es hatten wirklich alle Spass an der Tour.
Gegend ist ideal zum reiten (fast keine Teerstrassen, viel Sandwege, Wald, Strand). Pferde waren traumhaft! Schön vorwärtsgehend, gerne auch mal etwas schneller, aber immer einfach zu kontrollieren. Galoppiert wird immer einzeln, dadurch hat jeder die Gelegenheit, so schnell oder langsam zu galoppieren wie er/sie möchte, und es kommt nie zu Auffahrtskollisionen am Ende der Galoppstrecke. Die Pferde machen das super mit und warten immer brav vor und nach den Galopps. Betreuung vor Ort durch den Guide (Yohan) und seine Familie war super herzlich und sehr professionell: immer freundlich, pünktlich, hat sich sowohl um die Gäste als auch um die Pferde sehr gut gekümmert. Wir durften oft vorne reiten, Yohan hat aber immer auf die Sicherheit geachtet auf den Touren. Am Mittag wurde immer eine grosse Weide abgesteckt für die Pferde, so dass sie frei rumlaufen konnten. Alle Pferde sind sehr menschenbezogen und freundlich, keins hat geschlagen. Wer wollte, durfte nach ein paar Tagen auch mal das Pferd wechseln. Es hat ruhige Pferde für ungeübte Reiter, aber auch spritzige schnelle Pferde für erfahrene Reiter.

nichts. Ich wüsste wirklich nicht, was man an der Tour noch verbessern könnte

Erwartungen erfüllt: ja, Erwartungen waren von Anfang an sehr hoch, da ich diese Tour schon seit vielen Jahren auf meiner Wunschliste hatte. Zu meiner grossen Freude wurden die Erwartungen schliesslich klar übertroffen.
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

In Kürze

Webcode: BAM008

Programmart: Reittour
Reisezeit: Mai-Sep
Unterkunft: 2*Hotels, Gîtes
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ, EZ, MBZ
Sprache: Englisch, Französisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 10

Unser Tipp

Berge oder Meer - Sie können sich nicht entscheiden, was Sie in Ihrem Reiturlaub möchten? Hier bekommen Sie beides!


Ihre Expertin: Mira Kuhnhardt

m.kuhnhardt@reiterreisen.com

• Spanien • Frankreich • USA • Kanda




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!