Arizona Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

rtaz15-cc

Arizona Trail










Qualifikation

Von Mexico zur Arizona-Wüste (8 Tage)

Sie reiten für eine Woche durch den Süden Arizonas. Sie durchreiten Canyons, Geisterstädte und einmalige Wildnis-Gebiete.

Sie übernachten in Zwei-Mann-Zelten, ausgestattet mit einer bequemen Matratze. Das Gepäck wird mit dem Begleitfahrzeug transportiert. So müssen Sie auf den Pferden kein Gepäck mitführen und können flott vorwärts reiten. Wenn Sie abends im Camp ankommen, erwartet Sie bereits das Abendessen. Camp-Toilette und Dusche stehen zur Verfügung.


1. Tag:
Ankunft in Tucson. Shuttle-Transfer zum Hotel.

2. Tag: Abholung vom Hotel gegen 9 Uhr und Transfer nach Rosemont Junction (ca. 2 Stunden). Zuteilung der Pferde und erster Rundritt auf dem neu angelegten Teil des Arizona Trails nördlich von Rosemont Junction. So können Sie sich an Ihr Pferd und das Gelände gewöhnen.

3. Tag: Heute reiten Sie auf dem Arizona Trail in südlicher Richtung bis zur historischen Geisterstadt Greaterville und weiter zum Gardner Canyon wo das Camp errichtet ist.

4. Tag: Ihr heutiger Ritt führt Sie über Mt. Wrightston Richtung Patagonia. Sie reiten durch eine spektakuläre Landschaft und teilweise auf einem historischen Viadukt in den Gardner Canyon. Das Camp erwartet Sie am Gringo Gulch, einem Corral einer alten Working Ranch.

5. Tag: Sie reiten durch Patagonia nach Canelo Hills. Dabei durchqueren Sie den Harshaw Canyon und das historische San Rafael Valley. Das Camp befindet sich am Canelo Hill Pass.

6. Tag: Ritt zum Parker Canyon Lake und Übernachtung am See.

7. Tag: Heute erwartet Sie ein schöner und entspannter Rundritt durch die Miller Peak Wilderness. Das Gelände ist wieder relativ flach. Am Kentucky Camp, einem alten Minen-Camp, geniessen Sie das Picknick bevor Sie durch Eichen- und Kiefernwälder und fruchtbare Graslandschaften Greaterville erreichen. Dort essen Sie ein letztes Mal gemeinsam zu Abend. Später Transfer zum Flughafenhotel in Tucson.

8. Tag: Das Hotel Shuttle bringt Sie zum Flughafen. Abreise.

 

 

 

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Reittour mit Begleitfahrzeug
Termine: April / November
Unterkunft: EZ/DZ im Hotel, Camp
Verpflegung: VP
Zimmer: Zelt
Sprache: Englisch, Deutsch
Nichtreiter: nein
Eigenes Pferd: nein
Min./max. Teilnehmer: 5/8



Ihre Expertin: Julia Wies

Pferde:   Missouri Foxtrotters, Araber und Araber-Foxtrotter-Mix, Tennesse Walker

Sattel& Zaum:   Western

Reiterfahrung:   Wegen schwierigen Gelände, längeren Trabs und Galoppaden und langen Reitzeiten nur für erfahrene Reiter ab mind. 5 Jahren Reiterfahrung.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben