Costa Rica Reittour | Übersicht Reitangebote

 

it-cr-hro10

Konquistadoren Odyssey Ritt








Qualifikation

Ausgiebige Ritte zu den schönsten Ecken Costa Ricas (8 Tage oder länger)

Der neue und verbesserte Odyssey Ritt erkundet die schönsten Ecken Costa Ricas zu Pferd. Auf ausgiebigen Ritten durchqueren Sie ganz unterschiedliche Landschaften und Lebensräume. Durch spektakuläre Canyons reiten Sie bis zur Pazifikküste mit ihren herrlichen Stränden. Über Bergpfade und durch geheimnisvolle Nebelwälder erreichen Sie das Gebiet des majestätischen Arenal Vulkans.

Das 8-tägige Programm kann allein gebucht werden oder Sie können eine Verlängerungen hinzufügen:

Verlängerung Ensenada Lodge: 3 Tage/2 Nächte mit weiteren Reittagen auf der schönen Ensenada Lodge.

Programmverlauf:


1. Tag: Ankunft am Flughafen San José und Transfer zum nahe gelegenen Hotel. Übernachtung in San José.

2. Tag: Einführungsritt (ca. 3 Stunden im Sattel). Morgendlicher Transfer zur Ranch, die sich am Ufer des Trinidad Flusses befindet. Nach der Verteilung der Pferde und einer kurzen Einweisung brechen Sie auf in Richtung der Hacienda Maravilla. Hügel und Felder lösen sich ab mit Wäldern entlang des Cuarros River, wo Ihnen sicher einige Wildtiere begegnen. Sie überqueren mehrmals den Fluss und erreichen schliesslich die Ausläufer der Hacienda. Hier übernachten Sie die nächsten drei Nächte. Die Abgeschiedenheit der Hacienda vermittelt einen guten Eindruck des ländlichen Lebens in Costa Rica.

3. Tag: Pazifikküstenritt (ca. 5-6 Stunden im Sattel). Der heutige Ritt bringt Sie bis zur Pazifikküste. Sie folgen alten Feldwegen, die nach Tivives Crag führen. Von hier aus haben die Spanier um 1561 die zentrale Pazifikregion erobert! Sie durchqueren die Mangrovensümpfe von Cascajalillo und reiten entlang der Küste. Anhängig von den Gezeiten erwartet Sie das Mittagessen in einem kleinen Café, als Picknick am Strand oder auf der Hacienda Maravilla. Auch der Rückweg richtet sich nach den Gezeiten. Sie reiten entweder in Richtung Cuevas Crag mit herrlichen Ausblicken auf den Pazifik oder am Strand entlang Richtung Guacalillo Beach und entlang einer Landstrasse zurück zur Hacienda.

4. Tag: La Mariana und Hinterland (ca. 3-6 Stunden im Sattel). Am heutigen Vormittag erkunden Sie das riesige Gelände der Hacienda. Die Landschaft ist hauptsächlich flach oder leicht hügelig, es gibt aber auch idyllische bewaldete Täler. Von den höher gelegenen Stellen bieten sich herrliche Ausblicke auf den Pazifik und vielleicht entdecken Sie auch einige der hier lebenden Wildtiere. Zum Mittagessen kehren Sie zurück zur Hacienda. Nachmittags unternehmen Sie - wenn Sie möchten - einen weiteren Ritt in den südlichen Teil der Hacienda. Sie reiten zu einem Aussichtspunkt, von dem sich wunderbar der Sonnenuntergang über dem Meer beobachten lässt.

5. Tag: Ritt durch den Machuca River Canyon (ca. 4-5 Stunden im Sattel). Sie durchqueren das Dorf Cascajal und reiten in die Region wo sich der Machuca Canyon weitet und in die Ebenen übergeht. Das Land ist hier sehr fruchtbar und es werden viele Melonen angebaut. Am Nachmittag fahren Sie gen Norden (3,5 Stunden Transfer) in die Nähe des Arenal Vulkans, der 1968 zuletzt ausbrach und heute noch einer der aktivsten Vulkane der Erde ist. Übernachtung in Arenal.

6. Tag: Der heutige (reitfreie) Tag dient zur Erholung und/oder Erkundung des Gebietes rund um den Arenal Vulkan. Sie geniessen die heissen Thermalquellen des Arenal und können Ihre Muskeln von den Reittagen Erholung gönnen. Am Nachmittag fahren Sie nach Abangaritos und passieren dabei die Continental Division Line, dort wo der feuchte Dschungel auf die trockenere Pazifikseite trifft. Sie übernachten die nächsten 2 Nächte auf der familiengeführten Ensenada Lodge, die sowohl Rinderwirtschaft als auch Obstanbau betreibt.

7. Tag: Am Morgen lernen Sie die neuen Pferde kennen und brechen zu einem Ritt auf. Sie durchreiten in erster Linie die dichten Wälder dieser Region, in der es auch viele Mangrovensümpfe und Feuchtgebiete gibt. Besonders Vögel fühlen sich hier sehr heimisch und können oft gut beobachtet werden. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und kann am Pool der Lodge genutzt werden.

8. Tag: Transfer nach San Jose zum Flughafen und Heimreise.

Beispielhafter Tourenverlauf. Änderungen oder andere Reihenfolge möglich.

Unterkünfte für den Konquistadoren Odyssey Ritt

Die erste Nacht der 8-tägigen Tour als auch der Tour mit der Verlängerungsoption Ensanada verbringen Sie in einem Hotel in San José.

3 Übernachtungen auf der Hacienda Maravilla: Die Lodge ist Teil eines gut 600 ha grossen Anwesens. Neben der Viehzucht und Plantagen verfügt die Hacienda über ein eigenes Schutzgebiet mit einzigartigen Wäldern. Die familiäre Lodge verfügt über vier grosse Schlafzimmer. Zwei Zimmer teilen sich ein Bad. Auf der Veranda stehen Hängematten zur Verfügung und im Garten ein Swimmingpool. Das Leben auf der Hacienda ist freundlich und informell. Wer möchte schaut den Sabaneros (Cowboys) morgens beim Melken über die Schulter.

1Übernachtungen in Arenal/Fortuna (1 Nacht bei Buchung der Verlängerungsoption Nr. 2): Die Cottages inmitten eines grossen tropischen Gartens bieten spektakuläre Ausblicke auf den Vulkan Arenal. Es gibt einen Pool und kostenloses Wi-Fi. Die geräumigen Cottages verfügen jeweils über ein eigenes Bad, Klimaanlage, Kabel-TV, Kühlschrank und Kaffeemaschine. Es gibt ein Restaurant und eine Bar.

2 Übernachtungen Ensenada Lodge: in Abangares in der La Ensenada Lodge. Das La Ensenada Wildtierreservat (400 ha gross) befindet sich auf der Seite der Pazifikküste in der Provonz Puntarenas. Es ist ein idealer Platz für Reitausflüge und Naturliebhaber. Geniessen Sie unvergessliche Sonnenuntergänge während Sie sich in einer Hängematte, am Pool oder im Restaurant entspannen. Sie wohnen in komfortablen Bungalows mit jeweils zwei Betten, eigenem Bad und Terrasse.

Bei Ensenada Verlängerung 2 weitere Übernachtungen auf der Lodge (bzw. 1 weitere Üb. auf der Lodge und 1 im Hotel in San Jose).



 



 



 



 

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Reittour
Termine: Ganzjährig
Unterkunft: Lodge und Strandhotel
Verpflegung: VP
Zimmer: EZ / DZ
Sprache: Englisch, Spanisch
Nichtreiter: Ja
Eigenes Pferd: Nein
Min./max. Teilnehmer: 2/8



Ihre Expertin: Denise Neufeld

Pferde:   Criollos

Sattel & Zaum:   McClellan und einige Western

Reiterfahrung:   ab ca. 3 Jahren Reiterfahrung. Geritten wird in allen Gangarten. 4-6 Stunden Reiten am Tag.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben