Reiterhof | Trauminsel Sardinien

Ausritte und Tagesritte durch die Berge und am Meer - Abwechslung pur in mediterraner Landschaft

Reiterhof | Trauminsel Sardinien

Ausritte und Tagesritte durch die Berge und am Meer - Abwechslung pur in mediterraner Landschaft



Reiterhof | Trauminsel Sardinien

Ausritte und Tagesritte durch die Berge und am Meer - Abwechslung pur in mediterraner Landschaft


Kurzinformation

Webcode: MORSTA

Programmart: Reiterhof
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: DZ mit Bad
Verpflegung: HP oder VP
Zimmer: DZ mit DU/WC und Küchenzeile
Sprache: Deutsch, Englisch, Italienisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 2
Max: 10

Unser Tipp

Mietwagen für Ausflüge an den Strand und zu Sehenswürdigkeiten empfohlen. Unser Partner übrnimmt aber auch einzelne Fahrten für Sie (gegen Aufpreis).
 

Beschreibung & Reiseverlauf




Entdecken Sie Sardinien auf dem Rücken gut trainierter Pferde und geniessen Sie die Vielseitigkeit der Landschaft, die Einsamkeit der Bergwelt, den traumhaften weissen Mittelmeerstrand, atemberaubende Ausblicke und dazu erfrischende Galoppaden. Auf der malerischen Insel haben Reiten und Pferdezucht eine lange Tradition. In der felsigen Granitlandschaft leben mehr Wildschweine, Adler und Mufflons als Menschen. 
Seit über 10 Jahren ermöglichen die deutschen Auswanderer ihren Gästen unvergessliche Reiterferien im Nordosten Sardiniens, unweit von Olbia. Der Hof liegt fussläufig zu einem kleinen Dorf. Das grosse Wegenetz an Hirtenpfaden und Sandwegen bietet ein herrliches bergiges Ausreitgelände. Es werden mehrstündige Ausritte bis hin zu Tagesritten mit Picknick angeboten, auch am Strand. Die Ausritte werden dabei dem Können angepasst, von gemütlichen Ritten für Einsteiger bis hin zu flotten Ritten mit spritzigen Galoppaden für Fortgeschrittene. Reiten Sie durch ein einzigartiges Reiterparadies!


 

Reiseverlauf





Reittouren: Siehe Baronia Reittour und Von Küste zu Küste. Vor Ihrem Ritt haben Sie die Möglichkeit schon etwas eher anzureisen, um die Pferde kennenzulernen und vielleicht an den Strand zu fahren. Sternritte: Ausserhalb der Reittourentermine werden herrliche Ausritte angeboten. Das Tempo ist nach Wunsch gemütlich bis flott und das Gelände sehr abwechslungsreich mit Bergwiesen, blühenden Sträuchern, Wald und Flüssen. Auch Ruinen aus der Nuragherzeit und verlassene Bergdörfer sehen Sie. Im Frühling blühen Sträucher und Blumen besonders schön. Im Sommer kann man die Ausritte etwas kürzer wählen und dafür noch zum Baden an die schönen, nahe gelegenen Strände fahren. Später im September und Oktober verwöhnt Sie die Insel schliesslich mit goldener Herbstsonne und auch der Winter bietet viele sonnige Tage und milde Temperaturen. Sie haben die Wahl zwischen einem Reitpaket mit 10 oder 20 Stunden Ausritte, wobei Sie diese individuell mit Ihrem Guide einteilen. Auch Strandritte können organisiert werden.

Nichtreiter: Neben herrlichen Reitmöglichkeiten bietet Sardinien auch zahlreiche weitere Aktivitäten. Besonders Freunde des Wassersports kommen auf ihre Kosten. Die herrlichen sauberen Strände und das klare türkisfarbene Wasser laden zum Baden, Schnorcheln, Bootsfahrten usw. ein. Jeden Tag kann man eine neue Bucht entdecken oder aber die vielen kleinen Inseln vor der Küste, wie Maddalena oder Tavolara. Ausflugsziele sind ausserdem Naturschutzgebiete wie die Giara di Gestura oder die Insel Asinara, wo Sie wilde Pferde und Esel beobachten können. Daneben zeugen zahlreiche Ausgrabungsstätten und Ruinen von der Zeit der Nuragher, die bis ca. 230 AD die Insel bevölkerten. Ihre steinernen Turmbausiedlungen sind einzigartig. Etwas weiter im Norden gibt es die 1.000-jährigen Olivenbäume zu bewundern (UNESCO-Naturerbe).

 

Unterkunft



Der stilvolle Hof in Alleinlage bietet gemütliche Apartments mit Doppelzimmer und Bad. Je zwei Zimmer teilen sich dabei eine Küche. Familiäre Atmosphäre und individuelle Betreuung sind hier garantiert. Die Küche verwöhnt Sie mit sardischer und internationaler Kost.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie hier

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Ca. 16 Pferde unterschiedlicher Rassen, u.a. Sardische Angloaraber und Reitponys.

Sattel & Zaum: Bequeme englische Trekkingsättel und Westernsättel.

Reiterfahrung: Erste Reiterfahrung sollte vorhanden sein. Ruhige Ausritte für Einsteiger bis hin zu flotten Ritten für Fortgeschrittene.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/morsta.htm

 

Preise & Termine


2020



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Trauminsel Sardinien


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise:  8 Tage, 7 Üb. im DZ mit Du/WC, Ü/F od. HP, Reiten gemäss Programm, Deutsch und Englisch sprechende Betreuung, Transfer ab/an Olbia.

An-/Abreise:  täglich

Flughafen:  Olbia

Im Preis nicht eingeschlossen:

Preise

Code

Euro

SFR

MOVP

Zuschlag Vollpension

Preis folgt in Kürze

Preis folgt in Kürze

MORRD

8 Tage ohne Reiten, DZ, Frühstück

Preis folgt in Kürze

Preis folgt in Kürze

MOR20

Reitpaket Trekking, 20 Std.

Preis folgt in Kürze

Preis folgt in Kürze

MOR10

Reitpaket Ausritte 10 Std.

Preis folgt in Kürze

Preis folgt in Kürze

2020 Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
EZ ohne Aufpreis, sofern verfügbar. Kinder bis 10 Jahre: halber Preis auf Unterkunft+Verpflegung. Hunde nicht gestattet.



2019



Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Trauminsel Sardinien


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

02.01. - 30.12.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise:  8 Tage, 7 Üb. im DZ mit Du/WC, Ü/F od. HP, Reiten gemäss Programm, Deutsch und Englisch sprechende Betreuung, Transfer ab/an Olbia.

An-/Abreise:  täglich

Flughafen:  Olbia

Im Preis nicht eingeschlossen:

Preise

Code

Euro

SFR

MOVP

Zuschlag Vollpension

80.-

91.-

MORRD

8 Tage ohne Reiten, DZ, Frühstück

245.-

278.-

MOR20

Reitpaket Trekking, 20 Std.

390.-

443.-

MOR10

Reitpaket Ausritte 10 Std.

220.-

250.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
EZ ohne Aufpreis, sofern verfügbar. Kinder bis 10 Jahre: halber Preis auf Unterkunft+Verpflegung. Hunde nicht zugelassen.

In Kürze

Webcode: MORSTA

Programmart: Reiterhof
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: DZ mit Bad
Verpflegung: HP oder VP
Zimmer: DZ mit DU/WC und Küchenzeile
Sprache: Deutsch, Englisch, Italienisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 2
Max: 10

Unser Tipp

Mietwagen für Ausflüge an den Strand und zu Sehenswürdigkeiten empfohlen. Unser Partner übrnimmt aber auch einzelne Fahrten für Sie (gegen Aufpreis).


Ihre Expertin: Isabella Heider

i.heider@reiterreisen.com

• Armenien • Deutschland • Italien • Island • Skandinavien • Grönland • Türkei • Südamerika


Entdecken Sie Sardinien auf dem Rücken gut trainierter Pferde und geniessen Sie die Vielseitigkeit der Landschaft, die Einsamkeit der Bergwelt, den traumhaften weissen Mittelmeerstrand, atemberaubende Ausblicke und dazu erfrischende Galoppaden. Auf der malerischen Insel haben Reiten und Pferdezucht eine lange Tradition. In der felsigen Granitlandschaft leben mehr Wildschweine, Adler und Mufflons als Menschen. 
Seit über 10 Jahren ermöglichen die deutschen Auswanderer ihren Gästen unvergessliche Reiterferien im Nordosten Sardiniens, unweit von Olbia. Der Hof liegt fussläufig zu einem kleinen Dorf. Das grosse Wegenetz an Hirtenpfaden und Sandwegen bietet ein herrliches bergiges Ausreitgelände. Es werden mehrstündige Ausritte bis hin zu Tagesritten mit Picknick angeboten, auch am Strand. Die Ausritte werden dabei dem Können angepasst, von gemütlichen Ritten für Einsteiger bis hin zu flotten Ritten mit spritzigen Galoppaden für Fortgeschrittene. Reiten Sie durch ein einzigartiges Reiterparadies!

Reiseverlauf

Reittouren: Siehe Baronia Reittour und Von Küste zu Küste. Vor Ihrem Ritt haben Sie die Möglichkeit schon etwas eher anzureisen, um die Pferde kennenzulernen und vielleicht an den Strand zu fahren. Sternritte: Ausserhalb der Reittourentermine werden herrliche Ausritte angeboten. Das Tempo ist nach Wunsch gemütlich bis flott und das Gelände sehr abwechslungsreich mit Bergwiesen, blühenden Sträuchern, Wald und Flüssen. Auch Ruinen aus der Nuragherzeit und verlassene Bergdörfer sehen Sie. Im Frühling blühen Sträucher und Blumen besonders schön. Im Sommer kann man die Ausritte etwas kürzer wählen und dafür noch zum Baden an die schönen, nahe gelegenen Strände fahren. Später im September und Oktober verwöhnt Sie die Insel schliesslich mit goldener Herbstsonne und auch der Winter bietet viele sonnige Tage und milde Temperaturen. Sie haben die Wahl zwischen einem Reitpaket mit 10 oder 20 Stunden Ausritte, wobei Sie diese individuell mit Ihrem Guide einteilen. Auch Strandritte können organisiert werden.Nichtreiter: Neben herrlichen Reitmöglichkeiten bietet Sardinien auch zahlreiche weitere Aktivitäten. Besonders Freunde des Wassersports kommen auf ihre Kosten. Die herrlichen sauberen Strände und das klare türkisfarbene Wasser laden zum Baden, Schnorcheln, Bootsfahrten usw. ein. Jeden Tag kann man eine neue Bucht entdecken oder aber die vielen kleinen Inseln vor der Küste, wie Maddalena oder Tavolara. Ausflugsziele sind ausserdem Naturschutzgebiete wie die Giara di Gestura oder die Insel Asinara, wo Sie wilde Pferde und Esel beobachten können. Daneben zeugen zahlreiche Ausgrabungsstätten und Ruinen von der Zeit der Nuragher, die bis ca. 230 AD die Insel bevölkerten. Ihre steinernen Turmbausiedlungen sind einzigartig. Etwas weiter im Norden gibt es die 1.000-jährigen Olivenbäume zu bewundern (UNESCO-Naturerbe).


Unterkunft

Der stilvolle Hof in Alleinlage bietet gemütliche Apartments mit Doppelzimmer und Bad. Je zwei Zimmer teilen sich dabei eine Küche. Familiäre Atmosphäre und individuelle Betreuung sind hier garantiert. Die Küche verwöhnt Sie mit sardischer und internationaler Kost.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie hier


Sattel & Zaum: Bequeme englische Trekkingsättel und Westernsättel.

Reiterfahrung: Erste Reiterfahrung sollte vorhanden sein. Ruhige Ausritte für Einsteiger bis hin zu flotten Ritten für Fortgeschrittene.

Pferde: Ca. 16 Pferde unterschiedlicher Rassen, u.a. Sardische Angloaraber und Reitponys.


In Kürze

Webcode: MORSTA

Programmart: Reiterhof
Reisezeit: ganzjährig
Unterkunft: DZ mit Bad
Verpflegung: HP oder VP
Zimmer: DZ mit DU/WC und Küchenzeile
Sprache: Deutsch, Englisch, Italienisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 2
Max: 10

Unser Tipp

Mietwagen für Ausflüge an den Strand und zu Sehenswürdigkeiten empfohlen. Unser Partner übrnimmt aber auch einzelne Fahrten für Sie (gegen Aufpreis).


Ihre Expertin: Isabella Heider

i.heider@reiterreisen.com

• Armenien • Deutschland • Italien • Island • Skandinavien • Grönland • Türkei • Südamerika




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!