Türkei Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

wvcsta

"Wilder Westen" zwischen Bergen und Meer









Qualifikation

Urige Western-Ranch an der türkischen Küste

Es muss nicht immer gleich eine Fernreise sein, um den Wilden Westen authentisch zu erleben. In der Türkei, nahe Antalya, am Fusse der Berge und dem Meer in Sichtweite befindet sich diese aussergewöhliche Ranch, die sicherlich in jedem ein bisschen den Cowboy weckt. Single Reisende als auch Familien kommen hier voll auf ihre Kosten. Das deutsch-türkische Besitzerpaar hat die Anlage in den letzten Jahren kontinuierlich aufgebaut.
Untergebracht sind Sie in gemütlich eingerichteten Zimmern in fünf typischen Ranchhäusern, ganz im Western Stil! Die Zimmer verfügen alle über Meerblick, ein eigenes Bad sowie einen Balkon, Kühlschrank und teilweise Klimaanlagen (gg. Aufpreis). Der Westernsaloon lädt auf einen Drink und gesellige Runden ein. Ganz neu erbaut wurde 2013 der Pool und der Grillplatz.
Das Reitprogramm beinhaltet ca. 21 Std. pro Woche. Für Kinder wird ein seperates Programm angeboten.
Beispielhafter Programmverlauf:
1. Tag: Je nach Anreisezeit vielleicht gleich eine kleine Schnuppertour. Vorbei an Schafherden,durch einen Canyon,indem je nach Jahreszeit viele kleine Wasserfälle sind. Entspannung am Meer und abends Willkommenstrink im Saloon.

2. Tag: Sie reiten durch Olivenplantagen zu einem Felsplateau mit Rundumblick zu Bergen und Meer. In einem Dorf wird eine Pause gemacht und Sie stärken sich mit Ayran und Fladenbrot. Am Nachmittag kann man die Zeit nutzen und auf einem orientalischem Bazaar das Feilschen lernen.

3. Tag: Ritt durch den Canyon zum türkizfarbenen glassklaren Stausee von Manavgat. Dort machen Sie eine Schwimmpause und galoppieren spritzig den Berg hoch zu einem Ausblick mit antiker
Geschichte. Mit dem Stausee im Hintergrund ist es ein fantastisches Urlaubsfoto.

4. Tag: Tagestour geht durch Dörfer bis zum Wasserfall von Manavgat. Nach der Erfrischung am Fluss folgen Sie dem und reiten an einer Farm vorbei, auf der Rennpferde gezüchtet werden. Von dort
galoppieren Sie über die Hügel in Richtung Stausee. Müde entspannen wir uns am Lagerfeuer und geniessen den Blick zu den Millionen von Sternen über uns.

5. Tag: Den Vormittag verbringen Sie am Strand und danach Reiten wir durch Pinienwälder in ein Tal mit Orangenbäumen und Erdnussfeldern. Da Sie von der Jagdhundmeute begleitet werden, erleben wir ganz oft, dass Ihnen mal ein Wildhase über den Weg läuft.

6. Tag: Auf den Pfaden der alten Karawanen reiten Sie und fühlen sich, als wäre die Zeit stehen geblieben. Der ein oder andere hat die Möglichkeit mal den Renntölt der Rahvanpferde auszutesten. Ein irres Erlebnis und man möchte nie wieder ein anderes Pferd Reiten.

7. Tag: Sie fahren mit dem Auto ins Naturschutzreservat und besichtigen eine Tropfsteinhöhle und das Tal der Wildpferde (nur April - Juni, September - Oktober). Wer noch Kraft hat, kann noch einen
Nachtritt unternehmen.

8. Tag: Abreise.

Änderungen vorbehalten. Der Tagesablauf kann variieren.

Wenn Sie weitere Ausflüge in die Umgebung oder ans Meer machen möchten empfiehlt sich ein Mietwagen.

Weihnachten/Silvester
An Weihachten (25.12.) ist ein Sondermenü (ohne Aufpreis) inklusive. Am Silvesterabend (31.12.) findet ein Sonder-Programm (inkl. Menü) in einem 4-Sterne-Hotel statt (Aufpreis). Zusätzlich können Sie gratis einen Ausflug ins Hamam geniessen mit Schaumpeeling und Ganzkörpermassage.

Yacht-Verlängerung: Von Mai bis Oktober besteht die Möglichkeit einen Bootsurlaub an den Ranchurlaub dranzuhängen. Ziele sind Antalya, Olympos, Fethiye o.ä. 4 Pers. ab 3 Tagen ca. 750,- EUR p.P. Genaue Preise und Details auf Anfrage.

Das bergige Hinterland an der türkischen Riviera.

Tolle Aussicht auf das Küstengebirge.

Schönes Reitgelände auf ungeteerten Wegen.

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Stationär
Termine: ganzjährig buchbar
Unterkunft: Ranchhäuser
Verpflegung: HP
Zimmer: DZ
Sprache: Deutsch
Nichtreiter: ja
Eigenes Pferd: nein
Min./max. Teilnehmer: 1/10



Ihre Expertin: Denise Neufeld

Pferde:   Araber-Berber-Mischungen von kleinem Stockmass, oft mit Gangveranlagung

Sattel& Zaum:   Western und Englisch

Reiterfahrung:   von Anfänger bis Fortgeschrittener.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben