Griechenland Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

 PIL STA

Sternritte auf dem Pilion










Qualifikation

Reiten und Baden im himmelblauen Meer (8 Tage)

Land der Antike, der Sonne, kleiner Sandbuchten und schroffer Berge - Griechenland vereint Kulturreichtum, traumhafte Küstenlandschaften und hervorragende Küche. Auf der Pilion-Halbinsel finden Sie Einsamkeit und fast unberührte Natur in den Bergen und in den kleinen Buchten, wohin sich nur wenige Touristen verirren. Hier erleben Sie ein kleines, ruhiges Refugium im tiefsten, typischen Griechenland.

Während der Woche erkunden Sie die Halbinsel auf Sternritten in alle Richtungen. Auf vier Halbtages- und zwei Ganztagesritten erleben Sie Griechenland vom Pferderücken aus. Sie erkunden abgelegene Bergdörfer, Olivenhaine, Strände und kleine Eselpfade, dabei haben Sie immer wieder Blick auf das Mittelmeer und die nördlichen Sporaden am Horizont. Gehen Sie mit Ihrem Pferd in einer der kleinen Mittelmeerbuchten baden! Es ist ein ganz besonders unterhaltsames Vergnügen die Pferde dabei zu beobachten wie sie im offenen Meer durch die Wellen schwimmen.
Das Tempo der Ritte kann den Kenntnissen der Reiter angepasst werden, auch wenn das wilde Terrain mit seinen unwegsamen Pfaden und felsigen Untergründen nur wenige längere Trab- und Galoppstrecken zulässt. Sie reiten auf zuverlässigen sehr trittsicheren Pferden, die grösstenteils aus der eigenen Zucht der Gastgeber stammen. Es handelt sich dabei um eine lokale griechische Rasse, die unter anderem auf Lipizzaner zurückzuführen ist, sowie um einige Araberkreuzungen. Geritten wird mit englischen Sätteln und gebissloser Zäumung. Auf dem Reiterhof finden Sie eine ganz persönliche Betreuung mit kleinen Reitgruppen.

Untergebracht sind Sie in einem kleinen Küstenort in einem Hotel mit Pool. Die Anlage mit den geräumigen Zimmer/Studios liegen in idyllischer Lage am Hang mit Blick auf die kleine Bucht des Ortes. Die Zimmer sind alle gross und verfügen über einen Balkon, eine kleine Küchenecke, Klimaanlage und TV. WLAN ist in einigen Bereichen verfügbar. Der Pool und die Sonnenliegen laden zum Verweilen und Entspannen ein. Die Strandpromenade und Bucht sind problemlos zu Fuss erreichbar.
Die Mahlzeiten werden in der Regel in einem der Restaurants an der Strandpromenade eingenommen. Sie können hier die griechische Küche von ihrer besten Seite geniessen: frischer Fisch direkt aus dem Meer, knackige Salate mit selbstgemachtem Feta, gegrilltes Fleisch und unzählige köstliche Meze (kleine tapaartige Gerichte) stehen unter anderem auf dem Speiseplan. Natürlich darf auch das berühmte Tsatsiki nicht fehlen! Dazu ein Gläschen Retsina - Griechenlad pur!

Für Gruppen ab 4 Personen kann auf Anfrage auch eine Reittour organisiert werden, bei der Sie die Pilion-Halbinsel umrunden und in wechselnden Unterkünften übernachten. Sie reiten dabei erst entlang der Ostküste in nördliche Richtung, überqueren dann das Piliongebirge und reiten dann an der Westküste nach Süden, zurück zum Ausgangspunkt. Preise und Termine auf Anfrage.

Immer wieder tolle Ausblicke auf das Meer

Die Sternritte führen durch das Hinterland und an der Küste entlang

Baden mit den Pferden am Strand

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Ausritte
Termine: April - Oktober
Unterkunft: Hotel
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ, EZ
Sprache: Englisch, Französisch
Nichtreiter: ja
Eigenes Pferd: nein
Min./max. Teilnehmer: 1-6



Ihre Expertin: Denise Neufeld

Pferde:  Griechische thessalische Rasse, einige Araber-
Kreuzungen, äusserst trittsicher und geschickt in den Bergen.

Sattel & Zaum:  Englische Sättel, Hackamore-Zaum.

Reiterfahrung:  Das Gelände ist teilweise anspruchsvoll (bergig, steil, unwegsam etc.), daher ist das Tempo vorwiegend langsam. An einigen Strecken müssen die Pferde geführt werden. Reitzeit ca. 4,5 Std./Tag.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben