Deutschland Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

wessta

 Reiturlaub im Westerwald








Qualifikation

Ausritte und Unterricht

Im südlichen Westerwald, am Rande eines Dorfes und eingerahmt vom Hochwald des Naturparks Nassau liegt der Hof in idyllischer Lage. Die beste Vorraussetzung für einen entspannten Reiturlaub inmitten der Natur.

Das liebliche Tal der Lahn, das den Naturpark durchzieht, bildet mit seinen von Burgen gekrönten Höhen eine reizvolle, abwechslungsreiche Landschaft. Grüne Hügel, Laubwälder, Bäche und Wein in den Flusstälern sind das ideale Reitgebiet.

Unterkunft und Verpflegung:
Auf dem Gutshof stehen verschiedene gemütliche DZ und EZ zur Verfügung. Auch Ferienwohnungen für Gruppen oder Familien sind buchbar. Alle Unterkünfte sind mit mit DU/WC, Telefon und Satelliten-TV ausgestattet.
Das angeschlossene Gutsrestaurant bietet Ihnen regionale Spezialitäten und saisonale Leckereien. Die Kräuter stammen dabei aus dem hauseigenen Kräutergarten. Auch Vegetarier haben eine Auswahl verschiedener Speisen. Hier werden Sie kulinarisch verwöhnt.

Reitprogramm:
Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Reitprogrammen. Sowohl Anfänger wie auch Fortgeschrittene kommen hier reiterlich auf Ihre Kosten und können den schönen Westerwald erkunden.

Die Ausreitwoche für sattelfeste Reiter bietet einen ersten 2-stündigen Erkundungsritt, bevor Sie über die Woche weitere 3 Halbtagesritte (à 2-3 Std.) und 2 Tagesritte (à 4-6 Std) unternehmen. Der Mittwoch ist Ruhetag und steht Ihnen zur Erkundung der Umgebung oder für Ausflüge zur Verfügung.

Für Anfänger und Wiedereinsteiger bietet sich die Reitwoche an. Dabei können Sie das Reiten erlernen oder Ihre Sicherheit im Umgang mit dem Pferd nach einer Pause wiedererlangen. Zum Programm gehören 10 Reitstunden, die den jeweiligen Kenntnissen angepasst sind und 2 Einzel- bzw. Longenstunden zur Sitzkorrektur. Ergänzender Theorieunterricht frischt Kenntnisse auf und vertieft Ihr Wissen.

Das Midweekprogramm bietet sich für einen Kurzurlaub an und hat in Variante 1 die Anreise Sonntag, Montag oder Dienstag und bei Variante 2 Mittwoch, Donnerstag oder Freitag. Inkludiert sind 6 Reitstunden/Ausritte. Die erste Reitstunde zur Eingewöhnung findet am Anreisetag statt. An den folgenden zwei Tagen finden jeweils 2 Reitstunden bzw. für fortgeschrittene Reiter Ausritte in die herrliche Landschaft des Westerwaldes statt (verteilt auf Vor- und Nachmittag). Das letzte Mal geht es am Abreisetag aufs Pferd.

Der Geländekurs widmet sich gezielt dem praktischen Umgang mit dem Pferd im Gelände. Optimal auch zur Vorbereitung, wenn Sie einen Wanderritt planen. Anreise und erster Rundgang, bevor Sie beim Abendessen Ihre Mitreiter kennenlernen und die kommenden Tage besprechen. Die folgenden zwei Tage sind gefüllt mit dem Versorgen der Pferde, Verhalten und Beobachten im Gelände und natürlich viel Reiten im hügeligen Westerwald. Mittags nehmen Sie ein leichtes Mahl ein, bevor es wieder hinaus in die Natur auf einen weiteren Ritt geht. Beim Abendessen können Sie das Erlebte be- sprechen oder den nächsten Wanderritt in geselliger Runde planen.

Das Winter-Spezial bietet eine Auszeit vom Alltag über das Wochenende Freitag bis Sonntag (2 Üb.) oder von Sonntag bis Freitag (5 Üb.). Inkludiert sind jeweils 2 Stunden Reiten, um sich an Pferd und Reitweise zu gewöhnen. Dann folgen ein Tagesritt (4-6 Stunden) in die wunderschöne Natur des Westerwaldes und ein Halbtagesritt (2-3 Stunden). Die Unterkunft erfolgt in gemütlichen Zimmern/Ferienwohnungen, je nach Bedarf, auf Selbstversorgerbasis.

Nichtreiter/Ausflugsmöglichkeiten:
Neben dem Reiten stehen Ihnen viele Möglichkeiten zur Verfügung: Es ist nicht weit zur Lahn, zum Rhein und zur Mosel, ins Kannenbäckerland, zum Hochwildschutz- oder Schmetterlingspark, zum Falkner auf der Burg Maus, zum Badesee oder gehen Sie Kanufahren. Auch Wellnessliebhaber kommen im benachbarten Kurstädtchen Bad Ems z.B. im Thermalbad auf ihre Kosten.

 

 

 

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: stationnär
Termine: ganzjährig
Unterkunft: App. und Zimmer
Verpflegung: HP
Zimmer: DZ, EZ
Sprache: deutsch
Nichtreiter: ja
Eigenes Pferd: ja
Min./max. Teilnehmer: 1+

  Erleben Sie Ritte im idyllischen Westerwald, Erholung pur!



Ihre Expertin: Julia Wies

Pferde:   Ca. 18 Pferde und Ponys verschiedener Rassen.

Sattel & Zaum:   Englisch.

Reiterfahrung:   Für Anfänger bis fortgeschrittene Reiter. Ausreitwoche, Geländekurs und Winter Spezial: Sattelfestigkeit in allen Gangarten und im Gelände nötig.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben