Deutschland Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

gudsta

Reitvielfalt im Mecklenburger Parkland









Qualifikation

Reiterhof in Mecklenburg, im Norden von Deutschland reiten

Stilvoller Reiterhof im schönen Norden Deutschlands

Der historische Gutshof erstrahlt in neuem Glanz - eingebettet in die Mecklenburger Parklandschaft. Vielfältige Reitmöglichkeiten stehen zur Auswahl: Ausritte oder Unterricht wahlweise im Westernstil oder in englischer Reitweise. Auch haben Sie die möglichkeit lässig wie ein Cowboy eine Rinderherde zu treiben, ein besonderes Erlebnis.

Bereits seit 1349 ist das Land um das Landgut in Familienbesitz und bis 1945 lebte die Familie dort. Nach der Zwangsenteignung konnte das Gut wiedererworben werden und wurde 1992 komplett saniert. Auf einem Uruguay-Aufenthalt lernte der jetzige Betreiber seine zukünftigen Frau kennen und kehrte mit ihr auf das Gut zurück. Die Komplettsanierung war ein Grossprojekt, dessen Mühe sich gelohnt hat: die südamerikanische Leidenschaft und die Familientradition hielten Einzug auf dem Reiterhof in Norddeutschland.
Der Land- und forstwirtschaftliche Betrieb basiert ganz auf ökologischen Anbau und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet (u.a. mit dem Agrarkulturpreis) sowie dem DLG-Gütezeichen. Vorbildliche Tierhaltung von 300 Rindern, 50 Schafen und 35 000 Hennen in Freilandhaltung und der ökologische Anbau auf 450 Hektar Ackerbau und seiner 700 Hektar grossen Forstwirtschaft sind einzigartig in der Region. Ferien auf einem riesigen, naturbelassenen Gutshof!
Dies kommt Ihnen auch kulinarisch im Hofrestaurant "Remise" zu Gute, das selbstverständlich auch die eigenproduzierten Nahrungssmittel verwendet.
Die Liebe zu den Criollos, den typisch südamerikanischen Arbeitspferden der Gauchos, entwickelte sich ebenfalls während des Südamerika-Aufenthaltes. Angefangen hat alles mit dem Import von vier Criollos aus Uruguay: Heute finden sich hier ca. 100 Criollos, eine mittlerweile stattliche Zucht.
Die selbstgezüchteten Pferde eignen sich perfekt, um mit der Rinderherde zu arbeiten - natürlich stilecht im Westernsattel: Ein "Stück Südamerika" ganz nah, in Deutschland, erleben.
Der angeschlossene FN-geprüfte Reitbetrieb bietet verschiedene Reitpogramme: Lässig wie ein Cowboy mit Verbesserung der Westernreitfähigkeiten oder Ausritte in die Umgebung ebenso wie klassischer Reitunterricht in englischer Reitweise. Auch die Wochenenden bieten eine kleine Auszeit vom Alltag.
Die qualifizierten, speziell ausgebildeten Mitarbeiter ermöglichen schnelle Fortschritte.
Begleitende Nichtreiter und Familien kommen auf ihre Kosten und können von einer Vielzahl an Aktivitäten rund um das Pferd und in der Umgebung profitieren.
Das ausgeglichene Temperament haben die Pferde auch der artgerechten Haltung auf dem Landgut in Mecklenburg zu verdanken: Der Grossteil der Pferde geniesst ganzjährig das Leben auf den riesigen Weiden. Die wenigen Boxenpferde sind in sehr geräumigen Ställen untergebracht und geniessen selbstverständlich täglichen Weidegang.

Unterkunft:
Sie übernachten in liebevoll eingerichteten Ferienwohnungen (30-200m²) auf der gepflegten Gutsanlage. Alle Ferienwohnung mit passenden Bezeichnungen wie Turmwohnung, Storchennest oder Kaminwohnung bieten Platz für eine bis sechs Personen. Die individuell gestalteten Unterkünfte liegen in verschiedenen Gebäuden nahe des Haupthauses, im kleinen Ort oder im Haupthaus selbst. Der urig-gemütliche Charakter des restaurierten Landgutes wird unter anderem durch das Fachwerk in einigen Ferienwohnungen perfekt zur Geltung gebracht. Dennoch modern (kostenloses Wlan in allen Ferienwohnungen) und immer mit eigenem Badezimmer mit Du/WC und einer voll ausgestatteten Küchenecke bietet sich hier alles um sich wohl zu fühlen (eine Erstausstattung mit Bettwäsche, Handtüchern und Küchentüchern steht Ihnen zur Verfügung).
Ein grosser Hausgarten, der zum Entspannen einlädt, steht den Gästen ebenfalls zur Verfügung. Die "Kleinen" haben die Wahl sich auf dem "Abenteuerspielplatz" auszutoben oder den Streichelzoo zu erkunden. Direkt am historischen Gut anliegend befinden sich die riesigen Weiden auf denen die Criollo- und Rinderherden grasen: eine wahrhaft harmonisch-idyllische Kulisse.

Verpflegung:
Auch kulinarisch werden Sie bestens verwöhnt: Morgens bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten aus eigenem Anbau.

Abends können Sie sich im Appartment selbst verpflegen oder Sie probieren regionale Spezialitäten im à la carte Hofrestaurant "Remise" . Dieses bietet ein Wechselspiel von südamerikanischer und typisch Mecklenburgischer Küche mit besten regionalen Produkten (u.a. Biogemüse aus dem Hofgarten und Schafskäse aus der hauseigenen Schafscheune). Ökologischer Landbau wird hier gross geschrieben. Nicht nur die "Gauchos" haben die Möglichkeit am "Asado", einer original typisch südamerikanischen Festmahlzeit mit Grillspezialitäten teilzunehmen, ein wahrhaft kulinarisches Erlebnis! (wöchentliche Durchführung, bei Interesse bitte vor Ort anmelden).

Anlage:
Der Reiterhof besteht aus dem eigentliche Gutshaus umgeben von einem Wassergraben und seinen Nebengebäuden. Eingebettet in einen Park mit eigenem See liegen diese gleich nebenan. Rezeption, Hofrestaurant und Grillplatz ebenso wie Streichelzoo und Kinderspielplatz liegen nur einen Katzensprung entfernt. Es gibt viel Platz ein jeder kommt auf seine Kosten.
Das Reiterparadies mit allen Annehmlichkeiten schliesst sich nahtlos an. Es besteht aus einer Reithalle (20x40m), einem Außenreitplatz (40x80m), geräumigen Stallungen, einem Longierzirkel und endlosen Weiden.

Die Reitprogramme

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Reitpogrammen, für jede Vorliebe und jeden Reiter ist das Passende dabei.

Wochenprogramm "Westernreitwoche" (So - Sa)
Reiten wie ein Cowboy in der Westernwoche natürlich im Westernstil. Die typischen Gauchosättel sind gemütlich und so lässt sich die Gegend perfekt zu Pferd erkunden.
Beispielwoche:
Sonntag:
Individuelle Anreise.
Montag: Erster Einführungsritt zur Gewöhnung an Reitstil und die Criollos, Grundkurs/Verfeinerung der Fähigkeiten im Westernreiten.
Dienstag: Ritt zu den Rindern und Criollos auf den Weiden, reiten wie ein Gaucho in Südamerika!
Mittwoch: Versuchen Sie sich an einem kleinen Trailparcours und testen Sie Ihre Geschicklichkeit. Danach ist die Rinderarbeit mit Leichtigkeit zu machen.
Donnerstag: Ausritt in die Natur des Mecklenburger Parklandes. Entspannen Sie in der wunderschönen Natur im Umland.
Freitag: Heute haben Sie die Möglichkeit sich in die Arbeit mit den Rindern zu vertiefen. Es ist gar nicht so leicht die Herde zu lenken.
Samstag: individuelle Abreise nach dem Frühstück.
5 Reittage à 3 Reiteinheiten (Ausritt je 60 min., Unterricht je 45 min. eine Einheit).

Wochenprogramm "Reitwoche" (So - Sa)
Reiten klassisch in englischer Reitweise. Reitunterricht und Ausritte auf den Warmblütern des Gutes können hier optimal kombiniert werden.
Sonntag:
Individuelle Anreise.
Montag - Freitag: Reitstunden zur Gewöhnung an Reitstil und Pferde und zur Verbesserung der Reitfertigkeiten oder einfach entspannte Ausritte in die wunderschöne Landschaft des Mecklenburger Parklandes können beliebig kombiniert werden, ganz nach individuellem Geschmack.
Samstag: individuelle Abreise nach dem Frühstück.
5 Reittage à 3 Reiteinheiten (Ausritt je 60 min., Unterricht je 45 min. eine Einheit).

NEU: Wochenprogramm "Familienwoche" (So - Sa)
Reitferien für die ganze Familie! Unabhängig wie viele Reiter in der Familie sind kommt ein jeder auf seine Kosten. Maximal 5 Personen können 20 Reiteinheiten (Ausritt je 60 min., Unterricht je 45 min. eine Einheit) flexibel aufteilen. Wahlweise klassisch in englischer Reitweise auf den Warmblütern oder im Westernstil auf den südamerikanischen Criollos. Auch begleitende Nichtreiter sind herzlich willkommen, denn es gibt viel was in der Umgebung entdeckt und unternommen werden kann.
Die Unterbringung erfolgt im Appartment ohne Verpflegung, so kann der Tag nach Lust und Laune eingeteilt werden.
Sonntag:
Individuelle Anreise.
Montag - Freitag: Reitstunden und/ oder Ausritte können flexibel von den Familienmitgliedern genutzt werden.
Samstag: individuelle Abreise.

Wochenende: "Westernwochenende" (Fr-So)
Für alle, die die wunderschöne Landschaft des Mecklenburger Parklandes in historischem Flair mit Reiten kombinieren möchten, profitieren vom Wochenendpogramm:
Freitag:
Individuelle Anreise und Einführungsstunde (45 min.), um sich an die Reitweise zu gewöhnen.
Samstag: Ein morgendlicher Ritt zu den Rindern auf den weitläufigen Weiden ist wohl die schönste Art den Tag zu beginnen (1 Std.). Nach der typisch südamerikanischen Siesta geht es am Nachmittag auf einen Ausritt in die wunderschöne Natur des Mecklenburger Parklandes (2 Std.).
Sonntag: Heute morgen besuchen Sie zu Pferd die selbstgezüchteten Criollos auf den grosszügigen Weiden (1 Std.). Im Anschluss schmeckt das Frühstück umso besser!
Individuelle Abreise.

Wochenende: "Ausreitwochenende" (Fr-So)
Für alle, die die wunderschöne Landschaft des Mecklenburger Parklandes zu Pferd erkunden möchten. Analog zum Westernreitwochenende aber in englischer Reitweise.
Wochenendpogramm:
Freitag: individuelle Anreise und Einführungsstunde (45 min.).
Samstag: Ein morgendlicher Ritt ist wohl die schönste Art den Tag zu beginnen ( 1 Std.). Nach etwas Freizeit geht es am Nachmittag auf einen weiteren Ausritt (2 Std.) in die wunderschöne Natur des Mecklenburger Parklandes.
Sonntag: Heute morgen besuchen Sie zu Pferd die selbstgezüchteten Criollos auf den grosszügigen Weiden (1 Std.). Im Anschluss geniessen Sie das Frühstück umso mehr!
Individuelle Abreise.

Wochenprogramm "Sternrittwoche" (So - Sa)
Für Liebhaber längerer Ausritte (4-6 Stunden/Tag) bietet sich die Sternrittwoche von Schloss zu Schloss an. Täglich reiten Sie in unterschiedliche Richtungen zu Herrenhäusern und Schlössern und erkunden die grossflächigen Ländereien des Mecklenburger Parklandes.
Sonntag: Individuelle Anreise.
Montag-Freitag: Täglich unternehmen Sie einen Tagesritt mit Picknick zu den verschiedenen Schlössern und Herrenhäusern in die abwechslungsreiche Natur des Mecklenburger Parklandes. Erleben Sie die verschiedenen Herrenhäuser und Schlösser und begeben Sie sich auf eine historische Zeitreise.
Samstag: individuelle Abreise nach dem Frühstück.
Nur auf Anfrage und ab 4 Personen möglich.

Änderungen vorbehalten!

Reiterhof in Mecklenburg, im Norden von Deutschland reiten, Westernreiten

Ein Stück Südamerika in Mecklenburg

Reiten wie ein Gaucho!

Ausritt in die Mecklenburger Parklandschaft.

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Reiterwochen, Familienwoche, Wochenenden und Sternritte
Termine: ganzjährig
Unterkunft: liebevoll eingerichtete Ferienwohnugen auf der Gutsanlage
Verpflegung: Frühstück bzw. Selbstversorger (Familienwoche)
Zimmer: Ferienwohnungen
Sprache: deutsch, englisch und spanisch
Nichtreiter: ja
Eigenes Pferd: ja
Min./max. Teilnehmer: 1-14

Erleben Sie die Vielfalt der Reiterei auf einem Reiterhof in Norddeutschland mit historischem Ambiente!



Ihre Expertin: Julia Wies

Pferde:   Criollos, Mecklenburger Warmblut, Holsteiner, Hannoveraner. Auf dem Gut leben ca. 80 Criollos sowie 50 Grosspferde und Ponys.

Sattel & Zaum:   Englische Sättel und Trensen für Grosspferde und Ponys, Gaucho- und Westernsättel/-Trensen für die Criollos.

Reiterfahrung:   Anfänger bis Fortgeschrittene für die Reitwochen. Sternritte sattelfest in allen drei Grundgangarten. Max. 90kg.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben