Belgien Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

ARDSTA

Tagesritte in den Ardennen














Qualifikation

Reiten über endlose Wald- und Wiesenwegen in den hohen Ardennen

Die Ardennen sind Westeuropas am dünnsten besiedelte Gegend und somit ein kleines Reiterparadies mitten in Westeuropa. Im Osten geht das Mittelgebirge direkt in die Eifel über. Die höchste Erhebung liegt bei knapp 700 m ü.M. Die Landschaft wird geprägt von tiefen (Fluss-) Tälern, steilen Berghängen, aber auch von sanfteren grünen Hügeln und ausgedehnten Tannen- und Mischwäldern. Zahlreiche Flüsse entspringen in den Ardennen; zunächst bahnen sie sich langsam ihren Weg durch die Berge und Hügel, bevor sie auf dem Weg ins Tal zu reissenden Strömen werden. Auf sicheren Pferden verschiedener Rassen reiten Sie auf schönen Wegen durch Wälder und Wiesen. Geniessen Sie Ritte durch idyllische Dörfer und mittags ein Picknick am Ufer eines wilden Baches. Nach einem munteren Galopp finden die Pferde im Sommer Abkühlung beim Durchqueren der Flüsse.
Durch die Nähe zur deutschen Grenze bietet sich ein Kurz-Reiturlaub in in den Ardennen wunderbar an. Aber auch wer länger bleibt, hat sicher keine Langeweile bei den Ausritten, denn die Reitstrecken sind endlos. Die Pferde sind gut western augebildet und werden mit Westernsattel geritten. Sie müssen jedoch kein Westernreiter sein um die Ritte zu geniessen, auch Englischreiter sind herzlich willkommen!
Lassen Sie sich auch von der ausgezeichneten Küche verwöhnen!

Die Ranch
Nahe bei Vielsam und nur ca. 1 Stunde Fahrzeit von Maastricht entfernt liegt die Ranch im amerikanischen Stil. Die Pferde leben robust im Herdenverband auf grossen Weiden und Paddocks. Dadurch sind sie auch besonders ausgeglichen. Das Herz der Ranch ist der urige Saloon mit Bar und Kamin, der Aufenthaltsort und Treffpunkt der Reiter. Hier werden auch die Mahlzeiten eingenommen. Die Übernachtung erfolgt in rustikalen Doppelzimmern mit gemeinsamem Bad. Am ersten Tag werden Sie ab 19:30 Uhr im Saloon zu einem Willkommenstrunk erwartet. Das Abendessen am ersten Tag ist nicht inbegriffen. In Vielsam gibt es jedoch die Möglichkeit am Abend essen zu gehen.

Reitprogramme in den Ardennen
Die Belgischen Ardennen eignen sich vorzüglich für ausgedehnte Ausritte in unberührter Natur. Hügel, Felsen, hübsche alte Dörfer, Kletterpartien aber auch wunderschöne, lange Galoppstrecken machen die Tagesritte zu einem Genuss. Die Landschaft ist ungemein vielfältig. Ob im Frühling über blühende Wiesen, im Sommer durch die satt grüne Landschaft, durch den bunten Herbstwald oder durch den frischen Schnee - hier ist das Reiten ganzjährig ein Genuss!
Sie reiten ca. fünf Stunden pro Tag. Es werden nur fortgeschrittene Reiter, die in allen Gangarten sicher sind, mitgenommen. Mittags gibt es eine Rast für Ross und Reiter und ein stärkendes Picknick. Alle Ausritte werden von kompetenten Trailführern begleitet.

Reitwochenende (3 Tage/ 2 Üb.): Ihren Kurzurlaub können Sie Freitag- bis Sonntagabend hier verbringen. Sie unternehmen zwei Tagesritte. Auch unter der Woche von Montag- bis Mittwochabend buchbar.

Langes Reitwochenende (4 Tage/3 Üb.): Freitag- bis Montagagabend, drei Tagesritte. Auch unter der Woche von Montag- bis Donnerstagabend möglich. (nur April bis November buchbar)

Wochenprogramm (7 Tage/6 Üb.): Freitag- bis Donnerstagabend, fünf Tagesritte. (nur April bis November buchbar) Im Winter wird nur das Wochenendprogramm angeboten.

Picknick im Grünen

Blühende Wiesen im Frühling

Der gemütliche Saloon

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: stationär, Ausritte
Termine: ganzjährig
Unterkunft: Bauernhof
Verpflegung: VP
Zimmer: Standard-DZ/ -EZ
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch
Nichtreiter: a.A.
Eigenes Pferd: nein
Min./max. Teilnehmer: 3-8



Ihre Expertin: Angelika Kaiser

Pferde:  Ca. 12 Westernpferde, ua. Criollos, gelassen und gehfreudig, Grösse 1,45-1,60 m.

Sattel& Zaum:  Westernsättel, Westerntrense, teils gebisslose Zäumung.

Reiterfahrung:  Fünfstündige Ausritte für erfahrene Reiter ab 16 Jahren. Geländeerfahrung wird vorrausgesetzt. Reitkappe ist Pflicht, bitte mitbringen. Max. 90 kg.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben