Italien Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

DIASTA

Goldene Hügel der Toskana









Qualifikation

Reiten und Geniessen in den goldenen Hügeln Pisas - Traumurlaub in der "klassischen" Toskana

Galoppieren Sie über weite Stoppelfelder oder reiten Sie durch zypressen-gesäumte Alleen, hier erleben Sie die Toskana wie sie von unzähligen Malern verewigt wurde. Man fühlt sich direkt in eines der zahlreichen Ölgemälde versetzt. Die stilvolle Anlage liegt malerisch auf einem Hügel mit grandiosem Blick über die weiten Getreidefelder und das idyllische Flusstal. Es wird Ihnen hier garantiert an nichts fehlen, vom Pizzaofen bis zum Pool mit Aussicht ist an alles gedacht. Sogar eine Cafeteria mit Eisdiele ist vorhanden. Hier und im hauseigenen Restaurant geniessen Sie zahlreiche selbstgemachte Spezialitäten. Mehrere Terrassen und Sitzecken laden zum gemütlichen Verweilen ein. Das Reitzentrum steht unter englischer Leitung und bietet Ihnen eine Auswahl an gut gerittenen Pferden sowie Ponys für die Kinder. Ein riesiger Reitplatz bietet die Möglichkeit für Unterricht. Daneben geniessen Sie herrliche Ausritte in die traumhafte Umgebung.
Auch Kunst- und Kulturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten: Mittelalterliche Städtchen und Dörfer, wie Volterra oder San Gimignano, die Stadt der Türme, sind nur einen Katzensprung entfernt und auch Pisa und Florenz sind reizvolle Ausflugsziele.

Die Unterkunft: Im Hauptgebäude befinden sich 10 Doppelzimmer im typisch toskanischen Landhaus-Stil mit eigenem Bad, Du und WC. Die Zimmer verfügen zudem jeweils über eine Minibar/Kühlschrank und Klimaanlage. Allen Gästen steht darüber hinaus eine Gemeinschaftsküche mit Herd, Kühlschrank, Mikrowelle etc. zur Verfügung sowie eine grosszügige Sonnenterrasse mit herrlichem Panorama. Handtücher und Haartrockner stehen zur Verfügung.
Für Freunde und Familien gibt es ausserdem mehrere Apartments, die für zwei bis 6 Personen ausgelegt sind. Einige davon befinden sich auch in den drei benachbarten Apartmentkomplexen wenige Fahrminuten entfernt (ca. 8-13 min per PKW). Diese Apartmenthäuser bieten ebenfalls eine sehr schöne Aussicht und haben jeweils einen eigenen Pool. Wer es gerne ruhiger mag, ist hier gut aufgehoben.

Die Verpflegung:
Für Zimmergäste (Haupthaus) ist ein reichhaltiges Frühstücksbuffet inklusive. Dreimal in der Woche findet ausserdem für alle Gäste ein grosses gemeinsames Abendessen (Buffet) statt, oft sogar mit Livemusik/DJ, wo Sie die anderen Gäste kennenlernen und das Tanzbein schwingen können. Sie verköstigen dabei u.a. Pizza aus dem Holzofen oder auch leckere hausgemachte Pasta (samstags: Willkommens-Party, dienstags: Pizza-Party, donnerstags: Pasta-Party). Der Agriturismo stellt fast alles selbst her, ob Marmelade, Honig, eingelegtes Gemüse, Pasta, Brot, Fleisch, Käse, Olivenöl oder Wein. Es werden Schweine und Rinder gehalten sowie Oliven, Wein und viele Obst- und Gemüsesorten angebaut. Die leckeren Bio-Produkte finden Sie im Hofladen sowie in Cafeteria und Restaurant wieder. Wer möchte kann seine Kochkünste bei einem Kochkurs erweitern. Buon appetito!

Das Reitprogramm: Es werden sowohl Dressurstunden auf dem grossen Reitplatz angeboten, als auch Ausritte in die abwechslungsreiche Umgebung. Ab 2 Personen können auch Halb- und Ganztagesritte durchgeführt werden. Ansonsten dauern die Ritte meist 2-3 Stunden. Breite Wiesen- und Wirtschaftswege führen durch die goldenen Getreidefelder, grüne Weinberge, Olivenhaine, vorbei an idyllischen Seen und den Fluss entlang. Auch kleine Waldstücke und Zypressen-Alleen werden Sie zu Pferd passieren. In den umliegenden Dörfern bietet sich gelegentlich ein Zwischenstopp an, bei dem die Reiter ihren Durst in einer Bar stillen können, z.B. mit einem eisgekühlten Prosecco - Salute! Bei längeren Ritten wird ein Satteltaschenpicknick organisiert. Das Tempo wird Ihrer Reiterfahrung angepasst.
Kleinere Kinder und Reitanfänger buchen das flexible Reitpaket und erhalten zunächst Unterricht auf dem Reitplatz. Wenn es gut klappt, erfolgt auch ein erster ruhiger Ausritt. Die Reitlehrerin spricht Englisch. Für kleinere Kinder ist den Sommer über in der Regel eine Deutsch sprachige Betreuung gewährleistet (bitte anfragen).
Eine Reiteinheit beinhaltet 60 Minuten Ausreiten, bzw. 45 Minuten Unterricht für Fortgeschrittene (Kleinstgruppen) oder 30 Minuten Einzelunterricht für Anfänger.

Nichtreiter: Für nichtreitende Begleitpersonen wird ebenfalls viel geboten: Mountainbikeverleih (gegen Gebühr), Kochkurse, Yoga am Donnerstag, Wandern, Weinproben, Olivenölverkostungen und -ernte, zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in der Region oder einfach Relaxen am Pool.

 

 

 

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: stationär
Termine: ganzjährig
Unterkunft: Agriturismo
Verpflegung: HP/VP
Zimmer: EZ, DZ, Apartments
Sprache: Englisch, Französisch, Italienisch
Nichtreiter: ja
Eigenes Pferd: a.A.
Min./max. Teilnehmer: 1/8

  Traumhaftes Reitgelände mit 350 ha Eigenland - erfahrene Reiter buchen für lange Ritte am Besten ausserhalb der Hochsaison von Mitte September bis Mitte Juni.



Ihre Expertin: Jessica Kiefer

Pferde:  Ca. 10 gut ausgebildete, Englisch gerittene Gross- und Kleinpferde sowie einige kleinere Ponys für die Kinder.

Sattel & Zaum:  Englische Sättel und Zaum.

Reiterfahrung:  Jedes Niveau: Vom Reitunterricht für Anfänger bis zu flotten Ausritten für Fortgeschrittene ist alles möglich.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben