Spanien Reittour | Übersicht Reitangebote

 

EXT005

Katalonien im Galopp 








Qualifikation

Sportlicher Ritt für Fortgeschrittene

Dieser Ritt von 5 Tagen richtet sich an sehr sportliche Reiter. An vier Reittagen reiten Sie bis zu 50km täglich (insgesamt 170km). Auf Feldwegen, den Ebenen und dem Strand Ampuriens warten immer wieder ausgedehnte Trab- und Galoppstrecken auf Sie. Auch ein Strandgalopp steht auf dem Programm. Untergebracht sind Sie in unterschiedlichen Landgasthöfen und Hotels.

1. Tag: Ankunft und Transfer zum Landhaus, wo Sie vom Team empfangen werden. Beim Abendessen besprechen Sie Ihre Reiterreisen und erfahren mehr über die Pferde. Durch ein persönliches Gespräch wird versucht für jeden Reiter das ideale Pferd zu finden. Danach wartet es ein geselliges Abendessen.
2. Tag: Nach dem Frühstück bereiten Sie die Pferde vor und brechen auf. Durch mediterrane Wälder, über Hügel und Felder gelangen Sie zum Dorf Bascara an dem Fluss Fluvia. Die dortige Pferderennbahn lädt zu einem flotten Galopp ein. Mittagspause in einem Landhaus. Danach geht es weiter durch kleine Dörfer, vorbeu an Olivenhainen und Walnussplantagen, flussaufwärts bis nach Besalu. Sie übernachten in einem gemütlichen Hotel.
3. Tag: Besalu war die frühere Hauptstadt dieser Region. Die Gebäude, kleinen Gassen, Plätze und Terrassen sind sehenswert. Die Atmosphäre in diesem mittelalterlichen Ort ist einzigartig und seine romanische Brücke ist ein tolles Fotomotiv. Von Besalu geht es über eine andere Strecke zurück Richtung Unterkunft. Nach der Mittagspause reiten Sie über etwas bergigere Wege.
4. Tag: Der Ritt führt Sie jetzt in das Baix Empordà. Obwohl dies eine sehr wohlhabende Gegend ist, hat man das traditionelle Landleben nicht aufgegeben. Die Wege sind nicht asphaltiert und die Felder nicht eingezäunt. Stündlich erblicken Sie kleine Dörfer, Kirchen, Torbögen und metallbeschlagene Holztüren. Sie durchqueren Sant Miquel de Fluvia und machen Ihre Mittagspause in einem Korkeichenwald. Dann geht es weiter bis Sie den Golf von Rosas erreichen. Sie übernachten in Sant Pere Pescador in einem Hotel. Abendessen in einem Restaurant des Ortes.
5. Tag: Der lange Sandstrand erwartet Sie für einen morgendlichen Galopp. Eine malerische Welt in einer der schönsten Buchten des Mittelmeeres. In Sant Marti de Empuries gibt es dann das wohlverdiente Frühstück. Nach der Stärkung geht es weiter, durch das Gelb und Grün der Gärten und Felder bis zum Reiterhof. Sie duschen die Pferde und verabschieden sich von Ihnen am Paddock. Dann werden Sie zum Flughafen gebracht.



 

 

 

 

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Reittour
Termine: Frühjahr & Herbst
Unterkunft: Hotel
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ/EZ
Sprache: Englisch ggf. Deutsch
Nichtreiter: a.A.
Eigenes Pferd: -
Min./max. Teilnehmer: 4-8



Ihre Expertin: Denise Neufeld

Pferde:  Andalusier, Andalusier-Mix und Araber.

Sattel & Zaum:  Wanderreitsättel & englische Sättel. Westernsättel auf Anfrage. Satteltaschen für persönliche Gegenstände und das Mittagspicknick werden gestellt.

Reiterfahrung:  Sattelfest in allen Gangarten und sicher auf fremden Pferden im Gelände auch in flottem Tempo. Gute Kondition erforderlich. Reitzeit 5-7 Std. täglich. Distanz insgesamt 170km.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben