Andalusien Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

LAP STA

Rancho La Paz - Ein andalusisches Dorf










Qualifikation

Reiten, reiten und nochmal reiten - das "Reiten satt" Programm

In ausgedehnten Sternritten morgens und nachmittags durch die Berge von Mijas, über Trampelpfade, durch Eukalyptuswälder und durch Täler, in denen bis in den Sommer hinein der Oleander blüht; auf einer Zwei-Tages-Tour mit Satteltaschenpicknick über die Berge nach Alhaurin, wo die Pferde übernachten und am nächsten Tag entlang des Flusses, vorbei an Fuengirola, zurück zur Finca. Wenn sich genügend Teilnehmer finden, kann als Krönung auch ein Ritt am Atlantikstrand dazugebucht werden (gegen Aufpreis).

Auf je 2-2,5 stündigen Ritten erkunden Sie morgens und nachmittags die Umgebung der Finca, erklimmen Aussichtspunkte über die Costa del Sol und die Küsten von Afrika, durchreiten Täler mit wildblühendem Oleander, vorbei an duftenden Eukalyptus- und Pinienwäldern. Zum Mittagessen kommen Sie immer wieder auf die Finca und im Sommer können Sie eine ausgedehnte Siesta am Swimmingpool geniessen.

Bei einer Wochenbuchung haben Sie eine 2-Tages-Tour im Programm, wobei Sie morgens nach dem Frühstück mit den Pferden nach Alhaurin aufbrechen. Sie überqueren die Berge und durchreiten unendliche Pinienwälder in Richtung Hinterland. Unterwegs gibt es ein Picknick aus den Satteltaschen. Die Pferde bleiben über Nacht in Alhaurin, die Reiter fahren zu Abendessen und Übernachtung zurück zur Finca. ( Reitzeit ca. 5 Stunden ) Am nächsten Tag geht es über Pfade und durch Flussbetten, unterwegs gestärkt mit einem Picknick, vorbei an Fuengirola, zurück zur Finca (Reitzeit ca. 6,5 Stunden)

Ein Strandritt ist optional vor Ort buchbar (vorausgesetzt, es finden sich min. 7 Teilnehmer). Da man am Strand der Costa del Sol nicht reiten kann, fahren Sie an den Atlantik: Morgens werden Ihre Pferde verladen und Sie fahren mit dem Bus die Costa del Sol entlang, vorbei an Marbella und Estepona, dem geschichtsträchtigen Felsen von Gibraltar und der Meeresenge mit, bei guter Sicht, einmaligem Blick auf die Küste von Afrika, vorbei an Tarifa, die Atlantikküste entlang bis Facinas. Hier beginnt Ihr Ritt durch die Finca der berühmten Kampfstierzüchter Nuñez, deren schwarze Prachtexemplare Sie in sicherem Abstand umreiten. Über Vereas, die alten Viehtriebwege Spaniens, durch Sonnenblumen- und Baumwollfelder, vorbei an den grossen Herden der "Retintas", den grossen roten Kühen, erreichen Sie das kleine Fischerdorf Zahara de los Atunes, wo Sie sich für den Strandritt stärken. In einem Hotel direkt am Strand nehmen Sie Ihr Mittagessen ein (nicht im Preis inbegriffen) und sollten es nicht versäumen, die hiesige Spezialität - den frischen Thunfisch - zu geniessen. Am Nachmittag ist es dann soweit: ein weisser, breiter Sandstrand, ausser im Sommer, nur von ein paar einzelnen Fischern besucht, lädt zu langen ausgedehnten Galoppaden ein! Zwischendurch können Sie sich und die Pferde immer wieder mit Planschen in der weissen Gischt abkühlen. Bei Barbate werden die Pferde verladen und Sie machen sich gemeinsam auf die Rückfahrt zum Abendessen auf der Finca.

(Änderungen vorbehalten)

Allgemeines: Das "Reiten satt" Programm kann tage- oder wochenweise gebucht werden.
Bei Buchungen unter 7 Nächten, haben Sie morgens und nachmittags die Sternritte inklusive, nicht aber die 2-Tages Tour.
Die 2-Tages Tour findet ab 4 Gästen, der vor Ort buchbare Strandritt ab 7 Gästen statt.
Das Programm ist kombinierbar mit allen anderen Programmen von La Paz.
Sie haben die Möglichkeit der täglichen Anreise.



Drei Programme zur Auswahl:
"Reiten satt" volles Tagesprogramm
"Reiten leicht" Halbtagesprogramm
"Reiten lernen" Vom Anfänger zum Ausritt

in die Berge Richtung Ronda

Blick zum Mittelmeer

Die Unterkünfte

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Ausritte, Ausbildung
Termine: ganzjährig buchbar
Unterkunft: Reiterhof
Verpflegung: VP
Zimmer: einfache DZ, EZ
Sprache: deutsch
Nichtreiter: ja
Kinder: Reiten ab 10 Jahre; ab 16 ohne Begleitung
Eigenes Pferd: nein
Min./max. Teilnehmer: 35 Betten, max Gruppengrösse für Ausritte: 10

Wenn Sie sich nach Ihrem Aufenthalt auf der Rancho La Paz entschliessen, eine der Reittouren in Andalusien zu buchen, erhalten Sie 10% Wiederholer-Rabatt!

KINDERSPEZIAL: Bringt den Nachwuchs auf die Pferde! Bei zwei vollzahlenden Erwachsenen ist ein Kind bis 6 Jahre frei oder bis 12 Jahre zu 50% bei gemeinsamer Unterbringung.



Ihre Expertin: Denise Neufeld

Pferde:   Sie reiten andalusische Stuten und Wallache mit ausgeglichenem, ruhigem Charakter, ohne dass es, wenn Sie es wünschen, am Temperament mangelt.

Sattel& Zaum:   Pferdeschonendes Hackamore. Spanische Sättel mit breiter Sitzfläche, zwischen englischem und Westernsattel angesiedelt, sehr bequem.

Reiterfahrung:   Eine sehr einfache und bequeme Reitweise für Reiter und Pferd. Es wird nur Schritt und Galopp geritten. Sie sollten Geländerfahrung haben und auch im Galopp Ihr Pferd jederzeit sicher unter Kontrolle halten können.
Höchstgewicht 95 kg.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben