Portugal Reittour | Übersicht Reitangebote

 

lus007

 Komforttrail ans Meer








Qualifikation

Portugal entdecken, geniessen und am Strand galoppieren (7 Tage)

Der 7 tägige Lusitano Trail bietet ein abwechslungsreiches Reitprogramm im Zentrum Portugals in der Gemeinde Ribatejo, mit fantastischen Reitstrecken, entlang des Tejo Flusses. Erleben Sie tolle Trab- und Galoppstrecken über Weinfelder, vorbei an Rinderherden, entlang an romantischen portugiesischen Quintas und durch hügelige Korkeichenwälder, hin zu den Stuten und Fohlen des bekannten Veiga Gestüts. Am Ende Ihrer Tour erwartet Sie zum krönenden Abschluss einen Tag am Atlantikstrand.
Entdecken Sie die unberührte Landschaft Portugals, die Kultur und Gastfreundschaft der Portugiesen bei diesem Ritt. Lassen Sie sich von fantastischen, hervorragend ausgebildeten Lusitano Pferden durch die Natur tragen und geniessen Sie es, mit feinen Hilfen auch im Gelände unterwegs sein zu können.
Die Reitzeit beträgt zwischen 4 und 6 Stunden am Tag.


Tourenverlauf

1. Tag: Abholung am Flughafen Lissabon (ca. eine Stunde Fahrt). Sie werden auf der Quinta von den Besitzern herzlich willkomen geheissen. Am Nachmittag geht es auf einen ersten Proberitt, um sich mit den Pferden vertraut zu machen. Entdecken Sie heute bereits die wunderschöne Landschaft Portugals mit herrlichen Pinien-, und Korkeichenwäldern. Am Abend machen Sie es sich bei einem gemeinsamen Abendessen gemülich. Sie essen im Garten der Quinta oder an der langen Tafel. Übernachtung auf der Quinta oder in einem Gästehaus (5 min von der Quinta entfernt - je nach Teilnehmerzahl und Verfügbarkeit)

2. Tag: Heute starten Sie von der Quinta und reiten ca. 2h zu einem Weingut, der Quinta da Ribeirinha in Povoa de Santarém. Hier erwartet Sie eine Besichtigung und natürlich eine feine Weinverkostung, begleitet von einem köstlichen Mittagessen. Im Anschluss reiten Sie ca. 1,5h durch Weinfelder und hügeliges Gelände hin zur ersten Station, der herrlichen Quinta Boa Vista mit den schönsten Ausblicken. Diese private Farm auf einem Hügel direkt am Tejo Fluss gelegen ist Heimat einer Lusitano Zucht und international erfolgreich bei der Teilnahme von Kutschturnieren. Übernachtung und Abendessen in der herrschaftlichen Quinta Boa Vista bzw. auf der Quinta (in Abhängigkeit der Teilnehmerzahl und Verfügbarkeit).

3. Tag: Nach einem schmackhaften Frühstück starten Sie einen Ritt entlang des Tejo Flusses mit fantastischen Ausblicken auf den Tejo mit seinen Sandbänken. Der Ritt führt Sie durch Korkeichen, vorbei an Olivenbäumen, zum Teil auf dem portugiesischen Jakobsweg und auf einer Sandbank des Tejo Flusses. Reitzeit ca. 3h. Anschliessend erwartet Sie ein feines Mittagessen direkt am Tejo. In den Sommermonaten lädt der Tejo zu einem erfrischenden Bad ein! Im Anschluss reiten Sie etwa 1h durch flaches Gelände des Tejo Tals - mit Möglichkeit zu flotteren Galoppaden! Abendessen und Übernachtung in Azinhaga in einem traditionsreichen Gästehaus mit Swimming Pool.

4. Tag: Heute reiten Sie von Azinhaga zunächst zur Quinta da Brôa dem renommierten Veiga Gestüt. Sie reiten entlang der Weiden und erfreuen sich an den grasenden Stuten und Fohlen. Im Veiga Gestüt stoppen Sie und geniessen den Blick auf die altehrwürdigen Herrenhäuser. Der Ritt geht weiter durch den UNESCO Naturpark Boquilobo bis hin zur Pferdehauptstadt Golegã! Reitzeit insgesamt ca 3,5h. Unterwegs erwartet Sie ein köstliches Mittagessen im Restaurant Lusitano mit Ausblick auf den Hauptplatz des Pferdeortes. Am Nachmittag haben Sie Zeit die Pferdehauptstadt Golega zu entdecken oder aber sich bei einer Massage verwöhnen zu lassen (nicht inkl., Anmeldung erforderlich). Abendessen und Übernachtung in Golegã.

5. Tag: Nach dem Frühstück satteln Sie wieder Ihre Pferde und verlassen durch die schönen Gassen reitend, die Pferdehauptstadt Golegã Richtung Tejo Fluss. Reitzeit ca 3h bis zum Mittagessen in einem typischen Restaurant in einem kleinen Dörfchen. Die Pferde können sich draussen erholen. Nach der Pause geht es weiter durch geschwungene Landschaft dre schönen Ribatejo Region mit Korkeichen und über die großen Weiden eines Stierzüchters. Nach ca 2h mit wunderschönen Ausblicken erreichen Sie Ihr Tagesziel. Abendessen in einem Restaurant in Santarém. Übernachtung zurück auf der Quinta bzw. in einem nahegelegenen Gästehaus (je nach Teilnehmerzahl und Verfügbarkeit).

6. Tag: Heute erwartet Sie ein besonderes Highlight. Ein Ritt am Atlantikstrand!
Sie fahren mit den Pferden ca 50min bis an die Lagune von Obidos. Nun folgen Sie dem Lagunenweg, immer am Wasser entlang bis hin zur Öffnung zum Atlantik. Herrliche Ausblicke auf das idyllische Naturgebiet erwarten Sie. Die Öffnung der Lagune zum Atlantik mit ihrem weitläufigen Sand-strand lädt zu flotten wunderbaren Galoppaden ein, zum Teil durch das seichte Lagunenwasser. Danach erwartet Sie der Anblick des tosenden Atlantiks. Auf dem Rückweg halten Sie an einem Restaurant und während die Pferde rasten, können Sie es sich auf der herrlichen Terrasse gemütlich machen und den Ausblick über die Lagune und die schlafenden Pferde in vollen Zügen geniessen. AUf dem Rückweg gibt es die Möglichkeit, einen kleinen Stopp in dem mittelalterlichen Örtchen Obidos zu machen. Das Dörfchen bietet eine romantische Atmosphäre mit seinen kleinen Gassen.
Übernachtung zurück auf der Quinta bzw. in einem nahegelegenen Gästehaus.

7. Tag: Nach dem Frühstück geniessen Sie nochmal einen kleinen Abschlussritt bevor Sie sich für dieses Mal von den Pferden verabschieden müssen. Sie werden zum Flughafen Lissabon zurückgebracht oder treten die Heimreise an.

Änderungen des Programms (nach Ermessen des Reitführers z.B. aufgrund des Wetters bzw. der Reitfähigkeit der Gruppe) vorbehalten.

Unterkunft

Sie übernachten während der Tour in der Quinta oder während der Tour in ausgesuchten Landhöfen in Doppelzimmern oder auf Wunsch in einem Einzelzimmer (gegen Aufpreis). Die Quinta ist wunderschön in der herrlichen Natur gelegen mit einfachen und sauberen Zimmern. Der Stall ist ebenfalls ganz in der Nähe der Zimmer. Auf der Anlage gibt es einen Aussenreitplatz, sowie eine Halle und einen Pool. Ein gemütliches Esszimmer und Aufenthaltsraum lädt zu gemütlichen Abendstunden ein.



 

Blumenmeere - wohin das Auge reicht!

Herrliche Galoppaden am Strand!

Gemeinsames Beisammensitzen bei leckerem Essen.

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Reittour
Termine: gemäss Termin
Unterkunft: Landhaus, Quinta
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ, EZ
Sprache: Deutsch, Englisch, Portugiesisch
Nichtreiter: ja
Eigenes Pferd: nein
Min./max. Teilnehmer: 1-6

Lassen Sie sich von den top ausgebildeten Lusitanos durch eine traumhafte Landschaft tragen und geniessen Sie mit feinen Hilfen die herrlichen Galoppaden dieser hervorragenden Pferde!



Ihre Expertin: Angelika Kaiser

Pferde:   Es stehen Ihnen gut trainierte, sehr gut ausgebildete, ausdauernde und trittsichere Lusitano Pferde zur Verfügung. Diese sind leichtrittig und werden regelmässig geschult.

Sattel & Zaum:   Portugiesische Sättel und Zaumzeug.

Reiterfahrung:   Fortgeschrittene Reitkenntnisse: sattelfest in allen Gangarten und geländeerfahren. Max. Gewicht 90kg.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben