Montana Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

wrmt03

Voldseth Working Ranch











Qualifikation

Endlose Reitmöglichkeiten im Big Sky Country

Seit 1870 werden auf dieser traditionsreichen Working-Ranch Rinder gezüchtet. Heute, mehr als ein Jahrhundert später, hat sich hier nur wenig verändert, abgesehen davon, dass die Ranch nun über Räumlichkeiten für Gäste verfügt. Wenn Sie einen Urlaub in völliger Abgeschiedenheit mit familiärer Atmosphäre verbringen möchten, sind Sie auf der Voldseth Ranch richtig; hier wird alles getan, um Ihren Wünschen gerecht zu werden. Neben dem Reiten gibt es u.a. Gelegenheit zum Mountainbiken und Angeln, auch Kutschfahrten werden angeboten.

Reiten:
Endlose Reitmöglichkeiten in weitem Gelände warten auf Sie. Jeder Gast erhält sein persönliches Ranchpferd, dass entsrechend der Reitkenntnisse und Wünsche ausgewählt wird. Für jede/-n ist das richtige Pferd dabei: Es gibt erfahrene, gelassene Pferde für weniger fortgeschrittene Reiter/-innen, sowie schnelle, muntere Cowboy-pferde. Jeden Tag werden verschiedene Reitprogramme angeboten, sowie Team- penning und Arbeit mit den Rindern. Abteilungsreiten kennt man hier nicht! Die Ausritte sind den reiterlichen Fähigkeiten angepasst, jeden Tag wird auch ein mehrstündiger Ritt angeboten. Die Reitgruppen haben in der Regel eine Grösse von 1-8 Reitern, was eine familiäre Atmosphäre schafft und eine Einteilung nach Niveau. Manchmal wird ausserdem ein Tagesritt zu indianischen Felszeichnungen organisiert. Samstags haben die Pferde Ihren freien Tag. Die familiengeführte 25.000ha grosse Ranch verfügt inzwischen über etwa 1.300 Rinder und ein- bis zweimal pro Woche können Gäste mit ausreichenden Reitkenntnissen den Cowboys bei Ihrer Arbeit mit den Herden helfen. Es gibt viel Arbeit, aber auch jede Menge Spass!

Unterkunft:
Sie wohnen in hübschen Blockhütten, die aus duftendem Zedernholz gebaut sind, mit schönem Panoramablick. Verschiedene Unterkünfte stehen zur Verfügung: Die "Cowboy-Cabin", in der bis zu sechs Personen Platz finden, ist mit einem Schlafzimmer,einem Wohnzimmer, einer Küche und einem Speicher ausgestattet und im authentischen Westernstil eingerichtet. Die "Indian Cabin" besteht aus einem Wohn- und einem Schlafzimmer, sowie Küche und Veranda im indianischen Stil und ist ideal für ein Paar oder eine kleine Famillie bis vier Personen. "Pioneer-" und "Prairie-Cabin" sind mit je zwei Schlafzimmern ausgestattet. In der Lodge gibt es ausserdem ein Speisezimmer, eine Waschküche, und einen geräumigen Aufenthaltsraum mit grossem Kamin, in dem sich Gäste und Gastgeber oft zum Geschichtenerzählen und Ausruhen treffen.

Verpflegung:

Die frische Luft Montanas und das Reitprogramm steigert gewiss Ihren Appetit, so dass Sie die ausgezeichnete Küche auf der Voldseth Ranch richtig geniessen können. Morgens stärken Sie sich bei einem ausgiebigen Landfrühstück, täglich wird frisches Brot gebacken, Steak gegrillt und gekocht. Für den Hunger zwischendurch stehen verschiedene Snacks bereit. Besondere Wünsche bezüglich der Kost können berücksichtigt werden.

 

Per Kutsche zum Dinner

Ritte in die unglaubliche Weite Montanas!

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: stationär
Termine: Juni-Sept.
Unterkunft: Blockhütten
Verpflegung: VP
Zimmer: Doppel- und Mehrbettzimmer
Sprache: Englisch
Nichtreiter: ja
Eigenes Pferd: nein
Min./max. Teilnehmer: 1/15



Ihre Expertin: Julia Wies

Pferde:   Quarter Horses.

Sattel& Zaum:   Western.

Reiterfahrung:   Sie sollten bereits über einige Reitkenntnisse verfügen. Geritten wird in allen Gangarten.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben