Reiterhof | Cowboy-Abenteuer in Colorado

Wilder, wilder Westen

Reiterhof | Cowboy-Abenteuer in Colorado

Wilder, wilder Westen



Reiterhof | Cowboy-Abenteuer in Colorado

Wilder, wilder Westen


Kurzinformation

Webcode: WRCO02

Programmart: Reiterhof
Reisezeit: Mai - Okt
Unterkunft: Blockhütten, Haupthaus mit Saloon, Billiard, Kaffeebar etc.
Verpflegung: VP
Zimmer: 8 Cabins mit jeweils einem Doppelzimmer, Bad und eigener Terasse
Sprache: Englisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 12

Unser Tipp

Hier lebt der Wilde Westen!
Min./max. Teilnehmer: 1/26 in der Regel max. 12 Gäste
 

Beschreibung & Reiseverlauf




Hier wird das Cowboy-Leben wirklich gelebt! Über 1.000 Rinder auf über tausend Hektar Land und die Weite Colorados bieten unendliche Möglichkeiten auf dieser historischen Ranch. Früher wurden über diesen Boden Cattle Drives von den Colorado Mountains bis nach Kansas und von Wyoming bis zum South Platte River geführt.
Inmitten einer unglaublichen Weite, die nur von sanften Hügeln durchbrochen wird, weiden die Rinder. Auch die Pferde geniessen ihr Leben auf den weitläufigen Koppeln.


 

Reiseverlauf





Reitprogramm:
Ca. 100 Pferdeherde gehören zur Ranch, sodass jeder Gast das richtige Pferd zugeteilt bekommt. Alle Temperamente sind vorhanden: vom zuverlässigen, ruhigen bis zum schnellen und temperamentvollen Pferd. Dabei achten die erfahrenen Cowboys stets auf die Sicherheit und die Zufriedenheit der Gäste, um einen perfekten Abenteuerurlaub im Herzen der USA zu garantieren.

Diese Working Cattle Ranch bietet sowohl Arbeit mit Rindern an, wie auch Ausritte in die weite Landschaft Colorados. Das Reitprogramm wird vom Reitlevel und den Wünschen der Gäste bestimmt. Beispieltag: Nach einem Frühstück werden die Pferde früh gesattelt, um die Rinder von einer Weide auf neue Weideflächen zu treiben. Bei all der Arbeit kommt der Spaß nicht zu kurz. Wer möchte, kann spielerisch den Umgang mit Lasso, Kühen und natürlichen dem Pferd erlernen. Das Mittagessen bietet die passende Stärkung, bevor es wieder in den Sattel geht oder der Nachmittag zum Entspannen genutzt wird. Schicken Sie ihr Pferd auf die Koppel und machen es sich am Pool oder auf der Terrasse mit einem Buch gemütlich. Ziel der Ranch ist es den Gästen alles anzubieten aber sie zu nichts zu verpflichten, denn schließlich ist man ja im Urlaub! 

Cowboy-Arbeiten im Jahresverlauf

Im Frühjahr (April, Mai und Juni) werden die Rinder zusammengetrieben, Kälber aussortiert, gebrandmarkt und das Vieh auf die Sommerweiden getrieben. Zäune müssen überprüft werden, kurze Cattle Drives sind das Highlight.
In den Sommermonaten (Juli, August und Anfang September) wird das Vieh zusammengetrieben, Bullen in Gruppen zusammengefasst, Wasser, Salz und Zäune müssen auf den Weiden überprüft werden, ausgerissene Rinder müssen gefunden und zurück zu Ihrer Weide getrieben werden.
Im Herbst (Ende September und Oktober) werden die Kälber zusammengetrieben, sortiert, geimpft und markiert. Es gibt mehrere kurze Cattle Drives, bei denen das Vieh auf die Winterareale gebracht wird. Wassertanks müssen geleert und das Futter für den Winter herbeigeschafft werden.

Nichtreiter/weitere Aktivitäten: 
Deshalb gibt es auch für Nichtreiter und Anfänger, die es lieber ein bisschen ruhiger angehen lassen wollen, mehrere Angebote. Neben Westernreitunterricht gibt es Roping lessons, Hufeisen werfen, Wanderungen durch die schöne Landschaft oder ein See, der zum Fischen einlädt. Für Shoppinginteressierte liegen große Orte, wie Sterling, Denver oder Cheyenne nur bis zu ca. 2 Autostunden entfernt.

 

Unterkunft



Nachdem 1991 die Ranch ihren Besitzer wechselte, wurde das schon Ende des 19.Jahrhunderts errichtete Bunkhouse renoviert. Der ursprüngliche Charakter wurde dabei bewahrt. 
Heute verfügt die Ranch über tausende Hektar Land auf denen sie sich jedes Jahr um ca. 1000 Kühe kümmern. Ein Haupthaus mit Küche, hellem Speisesaal, gemütlichem Wohn- bzw. Aufenthaltsraum laden zum Verweilen ein. Ebenso der beheizte Indoor Pool, der Hot Tub im Freien, die kleine Sauna sowie die großzügig gestaltete Terrasse. 
Das historische Haupthaus ist das Herzstück der Ranch und enthält heute fünf individuell eingerichtete Zimmer mit Queensize Bett, Bad, Kühlschrank, Klimaanlage und Sitzgelegenheiten. Dazu kommen acht sog. Cabins, die jeweils zwei Einzelbetten, Bad mit DU/WC, Kühlschrank, Klimaanlage, TV und eine kleine Bar enthalten. Zudem hat jedes Zimmer seine eigene Terrasse mit Blick auf die Weiden.
Neben Corals, in denen Kühe aussortiert, Kälber gebrannt oder Elemente der Cowboy Arbeit, wie Team Penning oder Team Sorting stattfinden, verfügt die Cattle Company über eine große Reithalle, in der nicht nur das bei den Gästen beliebte Cutting stattfindet, sondern auch andere Cowboyspiele und der Reitunterricht für die Anfänger. 
Das Essen wird im Speiseraum serviert. Neben den drei warmen Hauptmahlzeiten, die deftige amerikanische Küche, sowie gesundes kombiniert, stehen den Gästen zu jeder Zeit Obst, Süßigkeiten und Getränke zur Verfügung. 

 

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Ca. 100 American Quarter Horses, Paints, Appaloosas.

Sattel & Zaum: Western.

Reiterfahrung: Vom Reitanfänger bis zum Fortgeschrittenen - Einteilung der Gruppen gemäss Reitkenntnissen, Rinder zusammentreiben erfordert eine gewisse Reiterfahrung.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/wrco02.htm

 

Preise & Termine

Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Cowboy-Abenteuer in Colorado


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Cowboy-Abenteuer in Colorado

19.05. - 11.10.

Cowboy-Abenteuer in Colorado

12.05. - 18.05.

19.05. - 25.05.

26.05. - 01.06.

02.06. - 08.06.

09.06. - 15.06.

16.06. - 22.06.

23.06. - 29.06.

30.06. - 06.07.

07.07. - 13.07.

14.07. - 20.07.

21.07. - 27.07.

28.07. - 03.08.

04.08. - 10.08.

11.08. - 17.08.

18.08. - 24.08.

25.08. - 31.08.

01.09. - 07.09.

08.09. - 14.09.

15.09. - 21.09.

22.09. - 28.09.

29.09. - 05.10.

06.10. - 12.10.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 7 (5) Tage/6 (4) Üb. in Cabins mit DU/WC, VP, 5 (3) Reittage, beheizter Indoor Pool, Sauna, Hot Tub.

An-/Abreise: Sonntag - Samstag, 5 Tage: empfohlen Mittwoch - Sonntag. Transferzeiten und -preise auf Anfrage, Flugbuchung erst nach Rückbestätigung!

Flughafen: Denver (ca. 2 Std.entfernt). Transfer gegen Mittag. 

Im Preis nicht eingeschlossen: 3% Steuern, Trinkgelder, alkoholische Getränke, Transfer.

Preise

Code

Euro

SFR

HTWRCO02-5

5 Tage Cowboy-Abenteuer, DZ, VP

1320.-

1500.-

HTWRCO02

7 Tage Cowboy-Abenteuer, DZ, VP

1584.-

1800.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen:
Einzelzimmer ohne Zuschlag, falls verfügbar. Sonntags keine Aktivitäten.

In Kürze

Webcode: WRCO02

Programmart: Reiterhof
Reisezeit: Mai - Okt
Unterkunft: Blockhütten, Haupthaus mit Saloon, Billiard, Kaffeebar etc.
Verpflegung: VP
Zimmer: 8 Cabins mit jeweils einem Doppelzimmer, Bad und eigener Terasse
Sprache: Englisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 12

Unser Tipp

Hier lebt der Wilde Westen!

Min./max. Teilnehmer: 1/26 in der Regel max. 12 Gäste


Ihre Expertin: Mira Kuhnhardt

m.kuhnhardt@reiterreisen.com

• Spanien • Frankreich • USA • Kanda


Hier wird das Cowboy-Leben wirklich gelebt! Über 1.000 Rinder auf über tausend Hektar Land und die Weite Colorados bieten unendliche Möglichkeiten auf dieser historischen Ranch. Früher wurden über diesen Boden Cattle Drives von den Colorado Mountains bis nach Kansas und von Wyoming bis zum South Platte River geführt.
Inmitten einer unglaublichen Weite, die nur von sanften Hügeln durchbrochen wird, weiden die Rinder. Auch die Pferde geniessen ihr Leben auf den weitläufigen Koppeln.

Reiseverlauf

Reitprogramm:
Ca. 100 Pferdeherde gehören zur Ranch, sodass jeder Gast das richtige Pferd zugeteilt bekommt. Alle Temperamente sind vorhanden: vom zuverlässigen, ruhigen bis zum schnellen und temperamentvollen Pferd. Dabei achten die erfahrenen Cowboys stets auf die Sicherheit und die Zufriedenheit der Gäste, um einen perfekten Abenteuerurlaub im Herzen der USA zu garantieren.

Diese Working Cattle Ranch bietet sowohl Arbeit mit Rindern an, wie auch Ausritte in die weite Landschaft Colorados. Das Reitprogramm wird vom Reitlevel und den Wünschen der Gäste bestimmt. Beispieltag: Nach einem Frühstück werden die Pferde früh gesattelt, um die Rinder von einer Weide auf neue Weideflächen zu treiben. Bei all der Arbeit kommt der Spaß nicht zu kurz. Wer möchte, kann spielerisch den Umgang mit Lasso, Kühen und natürlichen dem Pferd erlernen. Das Mittagessen bietet die passende Stärkung, bevor es wieder in den Sattel geht oder der Nachmittag zum Entspannen genutzt wird. Schicken Sie ihr Pferd auf die Koppel und machen es sich am Pool oder auf der Terrasse mit einem Buch gemütlich. Ziel der Ranch ist es den Gästen alles anzubieten aber sie zu nichts zu verpflichten, denn schließlich ist man ja im Urlaub! 

Cowboy-Arbeiten im Jahresverlauf

Im Frühjahr (April, Mai und Juni) werden die Rinder zusammengetrieben, Kälber aussortiert, gebrandmarkt und das Vieh auf die Sommerweiden getrieben. Zäune müssen überprüft werden, kurze Cattle Drives sind das Highlight.
In den Sommermonaten (Juli, August und Anfang September) wird das Vieh zusammengetrieben, Bullen in Gruppen zusammengefasst, Wasser, Salz und Zäune müssen auf den Weiden überprüft werden, ausgerissene Rinder müssen gefunden und zurück zu Ihrer Weide getrieben werden.
Im Herbst (Ende September und Oktober) werden die Kälber zusammengetrieben, sortiert, geimpft und markiert. Es gibt mehrere kurze Cattle Drives, bei denen das Vieh auf die Winterareale gebracht wird. Wassertanks müssen geleert und das Futter für den Winter herbeigeschafft werden.Nichtreiter/weitere Aktivitäten: 
Deshalb gibt es auch für Nichtreiter und Anfänger, die es lieber ein bisschen ruhiger angehen lassen wollen, mehrere Angebote. Neben Westernreitunterricht gibt es Roping lessons, Hufeisen werfen, Wanderungen durch die schöne Landschaft oder ein See, der zum Fischen einlädt. Für Shoppinginteressierte liegen große Orte, wie Sterling, Denver oder Cheyenne nur bis zu ca. 2 Autostunden entfernt.


Unterkunft

Nachdem 1991 die Ranch ihren Besitzer wechselte, wurde das schon Ende des 19.Jahrhunderts errichtete Bunkhouse renoviert. Der ursprüngliche Charakter wurde dabei bewahrt. 
Heute verfügt die Ranch über tausende Hektar Land auf denen sie sich jedes Jahr um ca. 1000 Kühe kümmern. Ein Haupthaus mit Küche, hellem Speisesaal, gemütlichem Wohn- bzw. Aufenthaltsraum laden zum Verweilen ein. Ebenso der beheizte Indoor Pool, der Hot Tub im Freien, die kleine Sauna sowie die großzügig gestaltete Terrasse. 
Das historische Haupthaus ist das Herzstück der Ranch und enthält heute fünf individuell eingerichtete Zimmer mit Queensize Bett, Bad, Kühlschrank, Klimaanlage und Sitzgelegenheiten. Dazu kommen acht sog. Cabins, die jeweils zwei Einzelbetten, Bad mit DU/WC, Kühlschrank, Klimaanlage, TV und eine kleine Bar enthalten. Zudem hat jedes Zimmer seine eigene Terrasse mit Blick auf die Weiden.
Neben Corals, in denen Kühe aussortiert, Kälber gebrannt oder Elemente der Cowboy Arbeit, wie Team Penning oder Team Sorting stattfinden, verfügt die Cattle Company über eine große Reithalle, in der nicht nur das bei den Gästen beliebte Cutting stattfindet, sondern auch andere Cowboyspiele und der Reitunterricht für die Anfänger. 
Das Essen wird im Speiseraum serviert. Neben den drei warmen Hauptmahlzeiten, die deftige amerikanische Küche, sowie gesundes kombiniert, stehen den Gästen zu jeder Zeit Obst, Süßigkeiten und Getränke zur Verfügung. 

 


Sattel & Zaum: Western.

Reiterfahrung: Vom Reitanfänger bis zum Fortgeschrittenen - Einteilung der Gruppen gemäss Reitkenntnissen, Rinder zusammentreiben erfordert eine gewisse Reiterfahrung.

Pferde: Ca. 100 American Quarter Horses, Paints, Appaloosas.


Cowboy Abenteuer Colorado | USA, Colorado

Reisezeit: 9.6. - 16.6.
A. M.


sehr vielseitig und flexibel sehr freundliches Team und nette Mitgäste sehr gutes Essen
abolut empfehlenswerte Location optimale Erholung möglich Gastgeber sehr um das Wohl der Gäste bemüht, großzügig, bieten (kostenlose) Extras, wie open air Kino auf dem Ranchgelände, Rodeobesuch, Picknick...
absolut nichts!

Erwartungen erfüllt: ja, hat diese eigentlich übertroffen
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Cowboy-Abenteuer in Colorado | USA

Reisezeit: 25. September - 1. Oktober
Andreas Luther

Ranch liegt ca. 40 km von der angegeben Ortschaft entfernt. Das Auffinden ist auch mit Navi eine erste Herausforderung, eine Wegbeschreibung wäre hier sicher hilfreich, alles andere war hervorragend!
Tagesablauf auf der Ranch, Teambesprechungen, Betreuung durch die Wrangler, Aktivitäten, Unterbringung, Essen etc. einfach super

Wirklich gestört hat mich gar nichts, vielleicht ist dieser sehr strukturierte Ablauf für Reitanfänger doch nicht geeignet, da diese gelegentlich überfordert sind und doch "bremsend" wirken.

Erwartungen erfüllt: ja, Ich habe wirklich einen Vergleich zu anderen Ranchaufenthalten. Wer gut reiten kann und viel dazulernen will, wird hier begeistert sein.
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausreichend

In Kürze

Webcode: WRCO02

Programmart: Reiterhof
Reisezeit: Mai - Okt
Unterkunft: Blockhütten, Haupthaus mit Saloon, Billiard, Kaffeebar etc.
Verpflegung: VP
Zimmer: 8 Cabins mit jeweils einem Doppelzimmer, Bad und eigener Terasse
Sprache: Englisch
Nichtreiter: ja
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 1
Max: 12

Unser Tipp

Hier lebt der Wilde Westen!

Min./max. Teilnehmer: 1/26 in der Regel max. 12 Gäste


Ihre Expertin: Mira Kuhnhardt

m.kuhnhardt@reiterreisen.com

• Spanien • Frankreich • USA • Kanda




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!