Kalifornien Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

rtca

High Sierras Packpferde-Touren









Qualifikation

Naturexpeditionen zu Pferde (3 - 29 Tage)

Erkunden Sie die unendliche John Muir Wildnis und den Yosemite Nationalpark. Alle Ritte werden von Packpferden begleitet, übernachtet wird in Zelten mit Lager meist an schönen Bergseen. Wählen Sie zwischen 3 und 29 Tagen.

Die Ritte beginnen in Rock Creek, Lone Pine, Rock Creek, June Lake, River Springs oder Bishop. Alle Ritte beginnen am Tag 1 gegen 07.30 Uhr und enden am letzten Tag um 16 Uhr!

Beispiel 10 Tage: Yosemite Wildnis Treffpunk Rock Creek, wo die Packpferde beladen werden und auf geht’s in ein Abenteuer in den High Sierras. Sie reiten über den Mono Pass und den John Muir Trail bevor Sie den Silver Pass überqueren. Sie umreiten die Mammoth Divide, von wo aus Sie überwältigende Ausblicke auf das Cascade Valley und Fish Creek haben, um zum Grund der Minarets hinabzusteigen. An den Bergen Mt. Ritter und Mt.Banner vorbeireitend erklimmen Sie den Donohue Pass, den Eingang zum Yosemite National Park. Vom letzten Lager Lyell Fork aus erkunden Sie die Bergwelt oberhalb des Vogelgesang. Der Ritt endet bei Tuolomne Meadows. Gepäcktransport erfolgt mit Packpferden.


Verschiedene Touren:

RTCA01 High Sierras - Mustangs in the Wild, mit Begleitfahrzeug (4 Tage)

RTCA02 Yosemite Nationalpark - Pacific Crest Trail (27 Tage)

RTCA03 John Muir Getaway and High Sierra Pack Trips (3, 4 oder 5 Tage)

RTCA07 Yosemite Wilderness-Ritte (5, 6 oder 10 Tage)

RTCA10 High Sierras Wilderness Pack Trips (6, 7 oder 8 Tage)

RTCA41 Yosemite Nationalpark - Tuolumne Meadows Ride (5 Tage)

RTCA42 Yosemite Nationalpark - Northern Yosemite Pack Trip (7 Tage)

Karte vergrössern

 

 

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Packpferde-Tour
Termine: Mai-September
Unterkunft: Camps
Verpflegung: VP
Sprache: Englisch
Nichtreiter: nein
Eigenes Pferd: nein
Min./max. Teilnehmer: 2/12



Ihre Expertin: Julia Wies

Pferde:   Vor allem Quarter und Quarter-Mix

Sattel& Zaum:   Western

Reiterfahrung:   fortgeschrittene Anfänger, langsames Reittempo

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben