Arizona Reittour | Übersicht Reitangebote

 

rtazgc

Geronimo Trail zum Grand Canyon









Qualifikation

Erleben Sie die Faszination der Berge und Canyons von Arizona (10 Tage)

Die rauhe Landschaft entlang des Mogollon Rims war einst die Heimat von Geronimo, einem berühmten Apachen-Häuptling, und oft Schauplatz von Auseinandersetzungen der Apachen mit der amerikanischen Armee.
Heute liegt der Rim (ein schroffer Felszug) inmitten des Tonto Nationalwaldes. Eine ideale Landschaft für Reiter, die Klippen steiniges Land und lange Trails erkunden möchten!
Auf dieser Reittour nehmen wir Sie mit in diese atemraubende Landschaft und reiten bis zum Beginn des Crand Canyon.

Sie übernachten in Zwei-Mann-Zelten, ausgestattet mit einer bequemen Matratze. Das Gepäck wird mit dem Begleitfahrzeug transportiert. So müssen Sie auf den Pferden kein Gepäck mitführen und können flott vorwärts reiten. Wenn Sie abends im Camp ankommen, erwartet Sie bereits das Abendessen. Camp-Toilette und Dusche stehen zur Verfügung.


1. Tag: Ankunft in Flagstaff und Sammeltransfer ab Flughafen Flagstaff um 17 Uhr zum Camp.

2. Tag: Nach dem Frühstück wählen Sie die Pferde aus und unternehmen einen ersten Probe-Ritt rund um Perkinsville. (ca. 15 Meilen)

3. Tag: Sie reiten auf dem Overland Trail zum Camp bei KA Hill.

4. Tag: Rundritt auf dem Sycamore Canyon Trail. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Sie überqueren die berühmte Route 66 auf Ihrem Weg zum Camp bei Laws Tank.

6. Tag: Sie folgen dem Great Western Trail in nördlicher Richtung bis zu einem alten Viehcamp der Babbitt Ranch.

7. Tag: Der Arizona Trail führt Sie über das Gelände der historischen Babbitt Ranch bis zum nächsten Camp, das an der früheren Postkutschen-Haltestelle Moqui Station errichtet ist.

8. Tag: Sie folgen weiterhin dem Arizona Trail bergauf bis zum letzten Camp beim Grandview Aussichtsturm.

9. Tag: Morgendlicher Rundritt zur Hulls Cabin am Grand Canyon. Abends Abschiedsessen und Transfer zum Williams Mountain Resort.

10. Tag: Transfer nach Flagstaff (Ankunft ca. 12:00 Uhr) und individuelle Abreise.



 

 

 

 

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Camping-Reittour
Termine: Juni - Juli
Unterkunft: Camp
Verpflegung: VP
Zimmer: Zelte
Sprache: Deutsch, Englisch
Nichtreiter: nein
Eigenes Pferd: nein
Min./max. Teilnehmer: 5/8



Ihre Expertin: Julia Wies

Pferde:   Missouri Foxtrotters, Araber und Araber-Foxtrotter-Mix, Tennesse Walker.

Sattel& Zaum:   Western, bequeme Sättel aus Cordura

Reiterfahrung:   ab ca. 3 Jahren Reiterfahrung auch im Gelände, tägliche Reitdauer bis zu 8 Stunden, Sie sollten in allen Gangarten sattelfest sein.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben