Vermont Reittour | Übersicht Reitangebote

 

irvt01

Vermont Country Inn Ride








Qualifikation

Sugarbush - Tölt-Ritt auf Islandpferden (6 Tage)

Willkommen in den herrlichen Green Mountains und dem Mad River Valley von Vermont. Am Rande des Flusses befindet sich das traditionelle Gästehaus; Ihr Zufluchtsort zum Entspannen und der Ausgangspunkt für die Reittouren auf 5 Gang Islandpferden. Diese zeichnen sich besonders durch geschmeidige Gänge und ihr unverwüstliches Wesen aus. In Kombination mit den isländischen Sätteln, die speziell für lange Touren konzipiert wurden, garantieren wir viel Komfort auf den Ritten.
Nicht nur die Gastfreundschaft wird Ihnen gefallen, auch besticht das Anwesen durch seinen viktorianischen Stil im Inneren und seine blumengeschmückte Aussenveranda mit Blick auf Maisfelder und Blumenwiesen. Die komfortable Unterkunft bietet Ihnen Bewirtung auf Gourmet Niveau. Im Sommer wird das 3 Gänge Frühstück draussen auf der überdachten Veranda serviert. Das Mittagessen wird entweder in Form eines Picknicks unterwegs eingenommen oder in einem ausgewählten Restaurant. Ihr Abendessen erwartet Sie bei Ihrer Rückkehr im Gästehaus. Sie können gemütlich bei klassischer Musik und einer Tasse Tee vor dem Kamin den Tag ausklingen lassen.
Die Ritte führen Sie über grüne Wiesen, in ruhige Wälder und entlang der berühmten Landstrassen Vermonts. An warmen Tagen können Sie ein erfrischendes Bad im Flusslauf nehmen, der sich durch die Berge windet und immer wieder auch Wasserfälle hervorbringt.

Zusätzliches Programm bietet der Sugarbush Golfplatz mit 18 Loch oder der lokale Bauernmarkt, auf dem samstags frische, regionale Produkte und Handarbeiten bei Live Musik angeboten werden. Nichtreiter herzlich willkommen!

1. Tag:  Sie beziehen Ihre Unterkunft und können die Umgebung ein wenig erkunden und sich ein schönes Restaurant aussuchen (Abendessen nicht inkludiert). Vergessen Sie nicht Ihre Schwimmkleidung, im Inn erwartet Sie ein Whirlpool!

2. Tag: Am Morgen werden Sie zur Farm gebracht, wo Sie Ihre Pferde kennenlernen und eine Einweisung erhalten. Im Anschluss folgt ein erster Ritt auf dem Reitplatz. Das Mittagessen nehmen Sie auf der Farm ein und am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit verschiedene Pferde auszuprobieren.

3. Tag: Heute erleben Sie einen ausgiebigen Ritt über die umliegenden Wiesen mit zauberhaften Aussichten und durch angrenzende Wälder. Zur Mittagszeit stärken Sie sich mit einem Picknick am Flussufer. Nachdem Sie am Nachmittag ins Inn zurückkehren können Sie im Fluss schwimmen gehen oder sich vor dem Abendessen ein wenig ausruhen.

4. Tag: Heute folgen Sie dem „Zauberweg“ zu Pferd entlang stillgelegter Skipisten. Am Mittag kehren Sie in Ihre Unterkunft zurück und können anschliessend in der Stadt zu Mittag essen. Den restlichen Tag können Sie zum Shoppen nutzen, sich bei einer Massage entspannen, einen Ausflug nach Stowe machen oder an einer Kanu Tour teilnehmen. An diesem Tag ist nur der Ritt inkludiert.

5. Tag: Am Vormittag reiten Sie in den „Kamelbuckel Wald“ den die Anwohner „Baird In The Bush“ nennen und können hierzu wieder ein anderes Pferd testen, wenn Sie mögen. Zum Mittagessen kehren Sie wieder zur Farm zurück. Am Nachmittag brechen Sie wieder zu Pferd in Richtung Wald auf. Diesen Tag lassen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen gemütlich ausklingen.

6. Tag: Ihr letzter Ritt führt Sie in die Berge, vorbei an malerischen Steinwänden und uralten Formationen. Zum Mittagessen kehren Sie zur Farm zurück. Wer noch nicht genug hat, kann am Nachmittag ein weiteres Mal im flotten Tölt losreiten! Diejenigen, die den ganzen Tag reiten möchten kommen so gegen 16 Uhr zurück zur Farm.

(Änderungen vorbehalten)



 

 

 

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Sternritte
Termine: Mai - Oktober
Unterkunft: Country Inns
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ
Sprache: Englisch
Nichtreiter: nein
Eigenes Pferd: nein
Min./max. Teilnehmer: 4/8



Ihre Expertin: Sybille Röder

Pferde:   Isländer

Sattel& Zaum:   Isländer-Sättel

Reiterfahrung:   Schritt, Trab, Tölt. Flottes Tempo. Erfahrung mit Isländern empfohlen.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen