Reiten in Südamerika

Strandritte in Brasilien, Hochgebirgstouren in Ecuador und Peru, Zu Pferd über die Anden, Reiten durch die Einsamkeit Patagoniens am Ende der Welt in Chile und Argentinien...

Südamerika ist wahrscheinlich der einzige Kontinent, auf dem auch heute noch in fast allen Ländern das Pferd und die Reitkultur zum alltäglichen Leben gehört. Hier kann man authentische Reitabenteuer mit viel Tradition erleben. Südamerika bietet vielfältige Möglichkeiten zum Reiten - vom stationären Ranchaufenthalt bis zum absolut abenteuerlichen Ritt "am Ende der Welt". Auch die Landschaften und Regionen sind abwechslungs- und kontrastreich - vom weissen Sandstrand, über verschneite Berggifpel, trockene Wüsten bis hin zu Tropenwäldern und Sumpfgebieten ist alles zu finden.

Länderinformationen Südamerika