Argentinien Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

IT-ARRT11-P

Sierra Chicas Country Polo-Kurs








Qualifikation

Einführung ins Polo kombiniert mit herrlichen Ausritten

Spaß, Schnelligkeit und Aufregung. Polo ist ein wettbewerbsorientierter Teamsport, der neben guten Pferde- und Reitkenntnissen Taktik und Ballbeherrschung fordert. Wenn Sie bisher keine Möglichkeit hatten dieses fantastische Spiel auszuprobieren, ist dieser Kurs eine einmalige Gelegenheit. Und das in einer herrlichen Umgebung und ohne das Bankkonto zu sprengen. Die weltweit besten Polospieler kommen aus Argentinien. Es liegt also nahe hier einzusteigen. Wenn Sie zum ersten Mal Polo spielen - seien Sie gewarnt - das Spiel macht süchtig und es besteht die Gefahr, dass dies der Beginn einer extrem teuren Gewohntheit ist.

Eingebettet in 6000 ha abgelegene Wildnis hoch in den Hügeln der Porvinz Cordoba, bietet die Estancia Sierra Chicas einen idyllischen Rückzugsort für Pferdeliebhaber, Wanderer und Naturliebhaber. Diese Working Ranch züchtet Angusrinder und Paso Peruano Pferde. Seit vier Generationen ist die Estancia in der Hand der britisch-argentinischen Begg Familie.
Die Estancia Sierra Chicas ist Ihre Basis für einige entspannte Ausritte und das Polospiel "country-style".

Hier lernen Sie in einer Woche die Grundbegriffe des Polo. Genauer gesagt des Country Polo. Country Polo ist eine Einführung in das Polospiel. Sie richtet sich an den unerfahrenen oder gelegentlichen Spieler, der seine Polokenntnisse verbessern will, aber auch vielseitige und interessante Ritte in einer herrlichen Gegend geniessen möchte. Halbtägige Polokurse werden kombiniert mit schönen Ausritten auf erstklassigen Pferden. Die Teilnehmer sollen Freude am Polo finden, ohne Druck.

Fortgeschrittene Reiter, die feinfühlige Pferde schätzen, kommen hier vor allem auf ihre Kosten. Es stehen aber auch Pferde für weniger Geübte zur Verfügung.

Programmverlauf: Nach einem herzhaften Frühstück mit Speck und Eiern führen Sie die Pferde zum Polofeld. In einer kurzen Besprechung werden die Kenntnisse und Taktiken erklärt, die Sie an diesem Tag erlernen sollen. Dann besteigen Sie Ihre Polo Ponys für eine kurze "stick and ball" Lektion, gefolte von einigen chukkas. Zum Mittagessen kehren Sie zur Estancia zurück. Es bleibt Zeit für eine Siesta oder ein Bad im Pool bevor Sie zu einem Sonnenuntergangsritt in die Hügel der Sierra Chicas aufbrechen. Ein Abendessen bei Kerzenlicht begleitet die Tagesgespräche, die im Verlauf der Woche immer länger werden! Die Woche findet ihren Höhepunkt in einem eigenen Turnier, zu dem oft Spieler aus der Umgebung dazustossen. Manchmal nehmen Sie auch an einem kleinen Turnier im Dorf teil und vertreten die Estancia in ihren Mannschaftsfarben.

Die Poloausrüstung wird gestellt, aber wir empfehlen, dass Sie Ihre eigenen Stiefel, Handschuhe und Helm mitbringen.

Diese Polowoche kann prinzipiell das ganze Jahr über organisiert werden mit einer Mindestteilnehmerzahl von vier Spielern. Professioneller Polounterricht ist auch ausserhalb der speziellen Polowochen möglich.

Der Programmverlauf ist flexibel und Änderungen sind vorbehalten. Es sollte erwähnt werden, dass Polo wetterabhängig ist. Wenn der Untergrund zu nass ist, wird ein alternatives Reitprogramm angeboten und die Stunden werden wenn möglich im Verlauf der Woche nachgeholt.

Unterkunft und Verpflegung: Die Estancia versprüht eine rustikale Eleganz und bietet jeden Komfort. Viele der Gebäude sind mehrere hundert Jahre alt und wurden liebevoll restauriert. Alle Zimmer sind individuell und geschmackvoll eingerichtet und besitzen ein eigenes Badezimmer. Kühlere Winterabende werden von Kaminfeuern erwärmt.

Die Verpflegung ist europäisch geprägt, abwechslungsreich und lecker. Immer wieder mischen sich auch regionale Gerichte darunter. Das Gemüse und die Früchte stammen grösstenteils aus dem eigenen Garten. Zum Essen gehört stets ein guter argentinischer Wein.

Der Pool mit Aussicht ist ein perfekter Platz zum Entspannen, zusammen mit den Hängematten auf den Verandas. Es gibt eine Unmenge von Büchern zum stöbern.


siehe auch: Estancia Sierra Chicas

und: Reittour "Bell Stone Estancia Ritt"

 

 

 

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Estancia-Aufenthalt mit Polo-Kurs
Termine: Ganzjährig
Unterkunft: Estancia
Verpflegung: VP inkl. aller Getränke
Zimmer: EZ/DZ
Sprache: Englisch, Spanisch
Nichtreiter: Ja
Eigenes Pferd: Nein
Min./max. Teilnehmer: 3/10

 



Ihre Expertin: Denise Neufeld

Pferde:   Criollos, Pasos Peruanos, Polo Ponies und einige Mix.

Sattel& Zaum:   Englisches Zaumzeug mit englischen Polosätteln und Militarysätteln mit Schaffellüberzug. Reitstil: Ähnlich Western - einhändig mit weicher Hand.

Reiterfahrung:   Ab ca. 3 Jahren Reiterfahrung. Sie sollten sattelfest in allen Gangarten sein, eine gute Balance und weiche Hand mitbringen. Es wird in allen Gangarten geritten.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben