Costa Rica Reittour | Übersicht Reitangebote

 

it-crir01cc

Von Küste zu Küste in Costa Rica






Qualifikation

Das ultimative Reitabenteuer in Costa Rica (10 Tage)

Diese einmalige Reittour führt Sie von der Pazifikküste Costa Ricas zum Gebiet rund um den Arenal Vulkan un hin zur Karibikküste. Eine Reise, auf der Sie das ganze Land mit all seinen Facetten kennenlernen: weisse Sandstrände, dichte tropische Wälder, Berge, märchenhafte Wasserfälle und Lagunen, eine eizigartige Tier- und Pflanzenwelt und die herzliche Gastfreundschaft der "Ticos".
Auf Ihrer Route kreuzen Sie verschiedene Naturreservate wie u.a. das Punta Mala NR, die Sarapiqui Region und den Cahuita NP.

Tourenverlauf

1. Tag: Ankunft
Ankunft am Juan Santamaría International Airport (SJO) in San José. Kurzer Transfer zum Hotel in San José (Mahlzeiten nicht inklusive).
2. Tag: Erkundungsritt
Am Morgen werden Sie zur Ranch gebracht, welche sich neben dem Trinidad Fluss befindet (ca. 2 Std. Fahrt). Von hier aus startet Ihr Reitabenteuer. Nachdem die Pferde verteilt wurden und Sie Ihre Guides kennengelernt haben, geht es auch schon los in Richtung der Hacienda La Maravilla. Sie reiten entlang sanft geschwungener Hügel und Wiesen in den Gallery Wald entlang des Cuarros Flusses, ein wunderbarer Ort um die vielfältige Flora und Fauna bewundern zu können! Sie reiten entlang des Flussufers und folgen einem Feldweg, vorbei an Ackerländern und Landhäusern, von welchem wir schlussendlich das Gelände der Hacienda erreichen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Erkundungsritt auf dem privaten Gelände der Hacienda. Die nächsten drei Nächte verbringen Sie entweder in der Maravilla House Lodge (gemeinsame Nutzung der Badezimmer) direkt am Stall oder in einer der schön gelegenen Cerro Lodge (gegen Aufpreis). Reitzeit ca. 3 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen inkl.)
3. Tag: Pazifischer Küstenritt
Ihr heutiger Ritt wird Sie entlang von Feldwegen und einem alten Ranchpfad, der zum Tivives-Fels führt, an die pazifische Küste bringen. Von diesem Ort starteten die Spanier 1561 ihre Eroberung. Der Ritt führt Sie durch das Cascajalillo Mangrove Moor und entlang der Küste. Je nach Gezeiten picknicken Sie am Strand oder in Maravilla, oder in einem Café am Strand. Ihre nächste Aktivität hängt erneut von Ebbe und Flut ab. Entweder erklimmen Sie auf dem Rücken der Pferde den Cuevas Fels, wo Sie einen einzigartigen Ausblick auf den Pazifischen Ozean geniessen dürfen oder als Alternative reiten Sie entlang der Küste zum Guacalillo Strand. Der Rückweg zur Maravilla Ranch führt Sie über Feldwege. Reitzeit ca. 5-6 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen inkl.)
4. Tag: La Mariana
An diesem Morgen unternehmen Sie einen Erkundungsritt auf dem 1000 Hektar grossen Grundstück der Hacienda. Sie reiten durch sanft geschwungene Hügel und Savannen zu einem üppigen Wald und durch eine malerische Landschaft überwiegend mit flachen Abhängen und bewaldeten Hügeln. Wenn Sie in den höheren Gebieten reiten, haben Sie die Möglichkeit zu exzellenten Ausblicken auf den Pazifischen Ozean und mit etwas Glück können Sie auch zahlreiche Tiere beobachten. Zurück auf der Hacienda haben Sie nach der Lunchpause den Rest des Nachmittags zur freien Verfügung und zur Entspannung. Am Nachmittag können Sie an einem weiteren freiwilligen Ritt teilnehmen. Nach einigen Klettertouren werden Sie mit einem einzigartigen Blick auf einen Sonnenuntergang über dem Meer. Reitzeit ca. 3-6 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen inkl.)
5. Tag: Machuca River & Canyon Ritt
Ihr letzter Ritt an der Pazifikküste bringt Sie zum Machucafluss. Vorbei an dem Dorf Cascajal reiten Sie durch das Gebiet, wo der Bergfluss in der Ebene breiter wird. Sie reiten in Richtung des Jesús María Flussbeckens, erkunden die Ebenen und die bewaldeten Hügel entlang des Machuca River Canyons, wo das Land sehr fruchtbar ist und vor allem zum Anbau von Melonen verwendet wird.
Am Nachmittag fahren Sie mit dem PKW in die nördliche Region zum Vulkan Arenal (ca. 3,5 Std. Farhtzeit), einem der aktivsten Vulkane in Mittelamerika. Übernachtung in Arenal. Reitzeit ca. 4-5 Std. (Frühstück, Mittagessen (Picknick), Abendessen inkl.)
6. Tag: Arenal Ritt & Thermalquellen
Am Vormittag reiten Sie durch die Gegend rund um den Vulkan Arenal. Sie reiten durch bergiges Gelände sowie durch Regenwald und vorbei an Weiden, auf denen Vieh grast. Unterwegs machen Sie an einer kleinen Lagune Rast. Es warten auch tolle Ausblicke auf den Arenal unterwegs. Das Reitgelände befindet sich überwiegend auf privatem Gelände eines bekannten Pferdezüchters aus Arenal. Den Nachmittag verbringen Sie in den heissen Arenal Thermalquellen. Zeit zum Relaxen und Entspannen! Reitzeit ca. 3 Std. (Frühstück und Mittagessen inklusive)
7. Tag: Transfer zur Karibikküste
Früh am Morgen (ca. 6 Uhr) Shuttle-Transfer zur Karibikküste (ca. 5 Std.). Nachdem Sie Ihre Unterkunft bezogen haben, bleibt etwas Zeit die Gegend zu erkunden. Bei einem kurzen Briefing mit Ihrem neuen Guide brechen Sie zu einem ersten Ritt auf. Sie reiten durch den Dschungel und am Strand mit entspannten Schritt-Abschnitten und ein paar schönen Galoppaden. Oft bleibt auch etwas Zeit für eine kurze Badepause. Reitzeit ca. 3-4 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen inklusive)
8. Tag: Karibikküstenritt
Sie reiten zu Beginn am Playa Negra ("Schwarzer Strand") und gelangen dann über die Dorfstrasse zum Playa Grande, einem abgelegenen und ruhigen Karibikstrand - sehr geeignet zum Reiten und ein paar Galoppaden! Danach führt die Strecke in den tropischen Regenwald, wo Sie bunte Vögel und Papageien, Faultiere und Affen beobachten können. Ihr Guide ist mit der Tier- und Pflanzenwelt sehr vertraut und kann Ihnen viel darüber erzählen. Nach ca. 1,5 Std. erfolgt eine Pause. Während die Pferde sich ausruhen, können Sie eine der frisch geöffneten Kokosnüsse geniessen. Danach reiten Sie noch einmal ca. 1,5 Std. mit einigen Galoppmöglichkeiten. Am Mittag haben Sie die Möglichkeit in einer der Boutiquen ein paar Souvenirs zu kaufen. Am Nachmittag bleibt Zeit für optionale Aktivitäten oder Ausflüge wie Radfahren oder Surfen. Reitzeit ca. 4-5 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen inklusive)
9. Tag: Berg- und Wasserfall Ritt
Dieser Ritt beginnt zunächst am Strand, von wo Sie sich langsam in höhere Gebiete begeben, bis hin zur Ranch von Don Paco in den Bergen. Dort lassen Sie die Pferde zurück für einen ca. 45-minütigen Marsch durch den Dschungel zu einem Wasserfall, wo Sie Picknick machen und im Wasser schwimmen können. Am Nachmittag kehren Sie über eine andere Route zurück zum Reitstall. Transfer zurück nach San José. Reitzeit ca. 3-4 Std. (Frühstück, Mittagessen inklusive).
10. Tag: Transfer zum Flughafen und Abreise.

Änderungen in Tourenverlauf vorbehalten! Hierbei handelt es sich um einen beispielhaften Tourenverlauf, der je nach Termin od. Umständen vor Ort auch varrieren kann. Die Tagesabfolge kann in unterschiedlicher Reihenfolge stattfinden.
Bitte beachten Sie, dass dieses Programm einige PKW-Transfere zwischen den verschiedenen Reitgebieten beinhaltet (zw. 1-5 Std.) und auch die Guides/Pferde zwischendurch wechseln..



Costa Rica: Abwechslungsreiche Landschaften und strahlender Sonnenschein!



Von Küste zu Küste in Costa Rica



Zu Pferd über die Sandstrände.



Reiten in der Karibik mit Traumkulisse.

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Trail
Termine: ganzjährig
Unterkunft: Hotels, Gasthäuser
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ, EZ
Sprache: Englisch, Spanisch
Nichtreiter: a.A.
Eigenes Pferd: nein
Min./max. Teilnehmer: 4/6



Ihre Expertin: Denise Neufeld

Pferde:   Vorwiegend Criollos und Pasos.

Sattel& Zaum:   Costaricanisch (westernähnlich).

Reiterfahrung:   Reiter mit Geländeerfahrung und sicher in allen Gangarten. Weniger erfahren Reiter können auf Anfrage in einer separaten Gruppe reiten. Die Reitzeiten sind moderat (3-6 Std. täglich).

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben