British Columbia Reiterhof | Übersicht Reitangebote

 

grbc02

Cariboo Ranch







Qualifikation

Cowboy-Urlaub in den Hügeln der Cariboo Wilderness

Über weite Wiesen galoppieren und herrliche Aussicht geniessen! Wenn Sie in Ihrem Urlaub Natur, nette Leute, gutes Essen und Tiere in ihrer natürlichen Umgebung erleben möchten, ist diese Ranch genau der richtige Platz für Sie. Sie können den Tag im Sattel verbringen - Neulinge im Sattel sind ebenso willkommen wie Profis - und mit "Ihrem Pferd" vertraut werden. So können Sie wunderbar entspannen und für einige Tage Cowboy (oder Cowgirl) sein, zusammen mit den echten Cowboys der Ranch.
Die Ranch liegt eingebettet in die Hügel des Cariboo. Hier scheint die Zeit still zu stehen. Im Herzen des "Cattle Country" wird noch Wert gelegt auf altmodische Gastfreundschaft,hausgemachtes Essen und eine entspannte Western-Atmosphäre. Umgeben von majestätischen Bergen, weiten Wiesen, Wildblumen und Seen. Sie reiten auf schönen Naturpfaden durch eine einsame Idylle und geniessen immer wieder schöne Ausblicke. Wenn Sie neben Ihrem Pferd auf dem Gipfel des Berges Knoll stehen, werden Sie den 360° Rundumblick, der sich Ihnen von hier bietet so schnell bestimmt nicht vergessen.
Ob Sie nun hoch hinaus wollen oder durch wilde Täler streifen, wo die Stille nur durch das gelegentliche Heulen eines Kojoten oder den Schrei einer Eule gestört wird - verschiedene Pferde und Ausreitmöglichkeiten erfüllen jedermanns Reitwünsche. Immer wieder begegnen Ihnen Wildtiere. Verschiedenes Rehwild, aber auch Bären. Mit ein bisschen Glück können Sie eine Bärin mit ihren Jungen beobachten.
Die Ranch bietet ein action-geladenes Programm, das Sie von morgens bis abends beschäftigt hält. Sie können allerdings frei wählen so viel oder so wenig teilzunehmen wie Sie möchten. Die Pferde sind sehr umgänglich. Ob Sie nun ein erfahrener Reiter sind oder reiterliches Neuland entdecken möchten - für jeden steht das passende Pferd bereit. Wenn Sie möchten, können Sie Cowboy spielen und den richtigen Cowboys beim Vieh treiben helfen.

Beispielhafter Programmverlauf für eine Woche auf der Cariboo Ranch:

Sonntag: Anreise und Bezug der Zimmer bzw. Cabins. Holen Sie erst einmal tief Luft! Besichtigung des Ranchgeländes mit den Pferden und Begrüssung durch das Ranchpersonal. Abendessen, die anderen Gäste kennenlernen und Einführung in die Cowboy-Lyrik.
Montag: Einweisung am Stall, die Ausbildung der Pferde der Ranch, ein wenig Pferdepsychologie, Satteln und Trensen. Sie werden mit Ihrem Pferd für die Woche vertraut gemacht, reiten erst ein wenig auf dem Reitplatz bevor es auf den ersten kleinen Ausritt geht. Nach dem Mittagessen steigen Sie erneut in den Sattel. Später am Nachmittag können Sie sich im Hufeisenwerfen, Volleyball oder Pfeil- und Bogenschiessen messen. Oder Sie unternehmen eine geführte Wanderung. Nach dem Abendessen erlernen Sie die Basics des Lassowerfens oder spielen Gesellschaftsspiele.
Dienstag: Wer möchte geht noch vor dem Frühstück auf die Pirsch. Zu dieser Tageszeit lassen sich besonders viele Wildtiere beobachten. Später 1-stündiger Ausritt um den See. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie einen 2-stündigen Ausritt in die Berge. Die Reiter werden gegebenenfalls in Gruppen unterteilt - je nach Reiterfahrung. Die Nichtreiter haben die Qual der Wahl, gehen entweder Kanu fahren, fischen oder auf eine geführte Goldwäscher-Tour zum Fraser River. Nach dem Abendessen gibt es Unterhaltung am Lagerfeuer.
Mittwoch: Tagesritt. Mittagessen unterwegs. Nichtreiter können die Reiter zum Mittagessen in der Wildnis treffen. Am Nachmittag können die Nichtreiter eine geführte Tour zum Jesmond Aussichtspunkt unternehmen. Candle Light Dinner für die Erwachsenen mit Aperitivs an der Bar und spezielles Arrangement für die Kids.
Donnerstag: Die Reiter unternehmen einen 2-Tagesritt mit Camp-Übernachtung. Alternativ können Sie morgens und nachmittags einen Ausritt unternehmen. Das Abendessen wird im Camp in den Bergen serviert. Wanderung zum Sonnenuntergang.
Freitag: Für die, die nicht am 2-Tagesritt teilgenommen haben, steht wieder ein morgendlicher und ein nachmittäglicher Ausritt an. Nach dem Mittagessen: Gymkana-Spiele auf dem Reitplatz. Abends erwartet Sie ein Steak-Barbeque und ein abschliessender Wettkampf.
Samstag: Bevor Sie die Ranch verlassen, haben Sie nochmal die Möglichkeit einen Ausritt zu unternehmen. Nach dem Mittagessen heisst es Abschied nehmen - bis zum nächsten Mal! Check-out: 13 Uhr. (Änderungen vorbehalten) Weitere Aktivitäten: Gold waschen, Kanu, Tretboot oder Ruderboot fahren, fischen, Mountain Biking, Vögel beobachten, Sterne gucken. Unterkunft: Die Ranch bietet verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten - vom normalen Gästezimmer in der Sagebrush Lodge, über grosszügige Cabins mit zwei oder 3 Schlafzimmern bis zu Tipi-Zelten für die Kleinen. Die Mahlzeiten werden als Buffet serviert. Alle Gebäude sind Nichtraucherzonen.
Harrison House: Geniessen Sie den schönen Ausblick von der Terrasse des Harrison House. Hier trifft man sich um in netter Gesellschaft zu entspannen, Billiard zu spielen oder gemütliche Stunden vor dem offenen Kamin zu verbringen. Das urige Blockhaus wurde vor über 65 Jahren erbaut.
Sagebrush: Hier treffen sich alle zu den Mahlzeiten. Die Gästezimmer im Sagebrush verfügen alle über private Badezimmer und jedes bietet einen schönen Ausblick auf die Ställe und bis weit ins Tal.
Die Cabins verfügen über eine komplett eingerichtete Küche und ein Schlafzimmer. Ausserdem gibt es eine Loft mit zwei Betten wo zwei Kinder wunderbar Platz finden. Im Wohnzimmer befindet sich eine Essecke, ein offener Kamin und von hier haben Sie einen schönen Ausblick.
Tipi-Zelte: Vor allem für Jugendliche gedacht. Die Zelte sind im Original-Stil ausgestattet mit einer zentralen Feuerstelle. Ein Waschhaus befindet sich ganz in der Nähe. In jedem Tipi ist Platz für 4 Personen.

 

 

 

In Kürze

Pferde, Reiten, Zaumzeug

Programm: Ranchaufenthalt
Termine: Mai - Oktober
Unterkunft: Ranch
Verpflegung: VP
Zimmer: EZ/DZ, Upgrade Lodge oder Cabin gg. Aufpreis
Sprache: Englisch
Nichtreiter: ja
Eigenes Pferd: nein
Min./max. Teilnehmer: 1/10 (pro Reitgruppe), max. 50 Gäste auf der Ranch



Ihre Expertin: Julia Wies

Pferde:   Quarter-Mix.

Sattel& Zaum:   Western.

Reiterfahrung:   Vom Reiteinsteiger bis zum Profi sind alle willkommen. Die Reitgruppen werden nach Erfahrung getrennt. Fortgeschrittene Reiter reiten im Gelände in allen Gangarten. Mindestalter für das Reiten: 8 Jahre.

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen nach oben