Alberta & Saskatchewan


Kananaskis Country Ritte

Banff Nationalpark Lodge-Ritte

Porcupine Hills Working Ranch, Round Ups

"La Reata" - Saskatchewan River Valley Ranch

Reiten in Alberta & Saskatchewan - Kanada

Vom Banff-Nationalpark in die Prärie des Westens

Alberta ist die westlichste der Prärieprovinzen Kanadas. Sie grenzt im Westen an Britisch-Kolumbien, im Osten an Saskatchewan, im Norden an die Nordwest-Territorien und im Süden an die USA. Die Hauptstadt ist Edmonton, die größte Stadt Calgary.Albertas Landschaft wird von der Prärie dominiert, die sich im Osten bis nach Manitoba ausdehnt. An der Westgrenze der Provinz dominieren hingegen die Ausläufer der Rocky Mountains.Alberta besitzt umfangreiche Ölvorkommen und ist die reichste Provinz Kanadas. Weitere Wirtschaftsfaktoren sind Getreideanbau und Rinderzucht.

Mitten in Alberta liegt der grandiose Banff Nationalpark. Hier können Sie zwischen Wildnis Expeditionen und Lodge zu Lodge Ritten wählen. 

Im Süden der Region, dort wo die Berge weniger steil sind und die Landschaft lieblicher ist, liegt zwischen den Rocky Mountains und Calgary das Kananaskis Country (4000 qkm), bekannt für seine Vielfalt an Flora und Fauna. Flüsse, Seen, Wälder und schroffe Berge zwischen sanften Hügeln - Kananaskis ist eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch! 
Ausgangspunkt Ihres Rittes ist eine Ranch auf 1.350 m Höhe, umgeben von den sanften Hügeln des Vorgebirges der Rocky Mountains. Die Reitstrecken sind nahezu unberührt und bieten oft spektakuläre Ausblicke.

Alberta ist jedoch auch 'Cattle Country' mit endlosen Prärien, wo Sie auf einer authentischen'Working Ranch' mitarbeiten. Zwischen der endlosen Weite der Prärie im Osten und den Ausläufern der Rocky Mountains im Westen finden Sie südlich von Calgary die Homeplace Ranch. Hier nehmen sie Teil an täglichen Ausritten und helfen bei der Rancharbeit mit. DiePorupine Hills Working Ranch bietet sogar einen Cattle Drive.

Die Provinz Saskatchewan befindet sich im Zentrum von Kanada, eingegrenzt von Alberta im Westen, Manitoba im Osten, den Northwest Territories im Norden und den Vereinigten Staaten im Süden. Saskatchewan ist eine der Prärieprovinzen, mit wogenden Weizenfeldern, flimmerndem Horizont und brillanten Sonnenuntergängen. Saskatchewan wurde nach einem Wort der Plains Indians "kisiskatchewan" benannt, was die Bedeutung "sachte fließender Strom" hat und sich auf den Saskatchewan River bezieht. Vor allem aber bietet Saskatchewan Weite.

Die "La Reata " Saskatchewan River Valley Ranch ist eine echte Working Cattle Guest Ranch. „La Reata“ bedeutet so viel wie ,,Lasso“, und schon der Name verspricht ,,Ranch-Holidays“, die sicher zu einem unvergesslichen Western-erlebnis werden, denn das Cowboy-Leben ist hier nicht nur Fassade - es wird gelebt, und alles dreht sich um die Viehwirtschaft und die Arbeit mit den Rindern. 


Anreise
Flughafen Calgary, Edmonton, für Saskatchewan: Saskatoon 

Unterbringung
Camps, Hotels, Lodges, Ranches, Hütten.

Länderinfos Alberta
Länderinfos Kanada

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen