Kombisafari Botswana & Südafrika


African Explorer Wilderness


Botswana


Pferdesafari Okavango Delta, Botswana

Land der Giganten - Tuli Reitsafari Botswana

Busch und Lodge Reitsafari Botswana

Best of Botswana - Kombi-Reitsafari Tuli und Okavango

Reiten in Botswana

Reiten in Afrika - in Botswana garantiert ein Erlebnis!

Für Naturfreunde und Tierliebhaber ist das Okavango-Delta Afrikas letztes Paradies. Der Okavango ist der drittgrösste Fluss Afrikas. Nach der Regenzeit schwellen unzählige Arme, Kanäle und Seen und bieten einer reichen Tierwelt Schutz. Im kristallklaren Wasser spiegeln sich Papyrus und Seerosen. Flusspferde, Elefanten, Hyänen, Antilopen, Impalas, und mehr als 600 Vogelarten teilen sich das Paradies - schöner kann Reiten in Afrika nicht sein! 

Nach der Regenzeit im Januar/Februar ist das Land sehr grün. Im Frühjahr wird deshalb meist auf trockenem Land geritten, nur ab und zu durch Wasser. In dieser Zeit gibt es die grössten Tierkonzentrationen. Im Juli werden die höchsten Wasserstände gemessen. Viele Tiere ziehen sich auf die grösseren Inseln zurück. Zu diesen Inseln reiten Sie dann auch. Im Okavango Delta erleben Sie ganzjährig eine einzigartige, unvergessliche Pferdesafari!

Die ganz grossen "Big Five", also das klassische Grosswild Afrikas finden Sie gesammelt in der Waterberg-Region im Norden Südafrikas kombiniert mit einer Reitsafari in einem Schutzgebiet in Botswana (gleich hinter der Grenze)! Unter fachkundiger Leitung entdecken Sie auf der Safari eine imposante Tierwelt und erleben mit etwas Glück die Big 5 vom Pferd und vom Jeep hautnah: Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard und Löwe - ein garantiert unvergessliches Afrika-Erlebnis!

Ein unvergessliches Erlebnis ist der Galopp inmitten von Wildtieren!

Gigantisches Reiten in Botswana erleben Sie im Tuli Block, dem "Land der Giganten". Im östlichsten Landzipfel von Botswana am Limpopo River liegt das 75.000 Hektar grosse Mashatus Wildreservat - endlose weite und unberührte Wildnis, gewaltige Sandsteinformationen, üppige Flusswälder, uralte mächtige Affenbrotbäume und v.a. jede Menge Wildtiere. Die Gegend bietet sattelfesten Reitern für Reitsafaris ideale Voraussetzungen und viele atemberaubende Wildtierbegegnungen hoch zu Ross - Elefanten garantiert! Es gibt die klassische Tuli Reitsafari, eine abwechslungsreiche Reittour, oder die Komfort-Variante Busch und Lodge Reitsafari.

Anreise 
Flughafen Maun über Johannesburg oder Windhoek möglich, weiter zum Camp mit Charterflugzeug. 

Zur Tuli Reitsafari im Mashatu-Gebiet: per PKW Transfer von Johannesburg.

Klima/Reisezeit
angenehmes Klima, tropisch während der Regenzeit. März bis November 

Essen & Trinken
schmackhaft afrikanisch 

Unterbringung
sehr komfortable Safaricamps und Lodge

Länderinformationen Botswana

Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen