Andalusier

Andalusier – die königliche Pferderasse

Mit Pegasus Reisen, dem führenden Anbieter für rundum organisierte Reiterferien, können Sie die Welt der Andalusier, der königlichen Pferderasse, in Spanien erleben. Der Andalusier gilt vielen als Inbegriff eines Pferdes. Kein Wunder, wird er doch seit Jahrhunderten von Königshöfen gezüchtet, geritten und gefahren. Der Andalusier als stehender Begriff ist DAS Pferd Spaniens. Dabei ist die Herkunftsbezeichnung nicht grundsätzlich auf die Region Spaniens beschränkt. Historisch gesehen leitet sich die Bezeichnung Andalusier von dem Wort Al-Andalus ab, das im Mittelalter den gesamten muslimischen Teil der Pyrenäenhalbinsel bezeichnete, in dem die Pferdezucht dieser schönen Tiere betrieben wurde.
Equitour und Pegasus bieten Ihnen Ausbildungsprogramme, Ausritte und Reittouren auf diesen prächtigen Pferden im beliebtesten Reit- und Reiseland Europas. Sie wollen sich mit anderen Pferdeliebhabern über die königliche Pferderasse der Andalusier austauschen? Klicken Sie auf den Button Mitreiter-Börse und besuchen Sie unser Forum.

Adresse

Sitemap