Waterberg Luxus Lodge | Südafrika

Reisezeit: 10.03. - 17.03.

Sigrun Niemitz


Schon mehrfach mit Pegasus gereist. Eine unserer besten Reiterreisen bislang - Pferde, Wildbeobachtungen, Unterbringung, Freundlichkeit und Enthusiasmus des Teams - es stimmte alles. Hervorragend gepflegte und gehaltene Pferde - für jeden Anspruch ein geeignetes Pferd und sehr viel Fingerspitzengefühl bei der Zuteilung. Phantastische Wildbeobachtungen mit motivierten und äußerst vertrauenswürdigen Guides. Das gesamte Team war stets bemüht, jeden Gästewunsch zu erfüllen - vielen Dank für einen perfekten Urlaub

nichts

Erwartungen erfüllt: ja, siehe oben - nach den Beschreibungen und Bildern im Web waren wir mit hohen Erwartungen angereist - diese wurden mindestens erfüllt, eher übertroffen
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet



Luxus Lodge in Waterberg Region | Südafrika

Reisezeit: Februar -

R. G.


Es war ein super schöner Urlaub und es gab nichts zu beanstanden oder zu verbessern. Die Unterkunft und das Essen war überdurchschnittlich gut auch die Freundlichkeit aller Mitarbeiter.

Nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet



Waterberg Safaris | Südafrika

Reisezeit: 26. November - 30. November

Kyra Blasberg

Die Kombi zwischen verschiedenen Lodges, Camp und Luxus Lodge war einfach super! Sehr abwechslungsreich und vor allem war ich als schlechtester Reiter in keiner Weise benachteiligt worden! Mit 2 Backup Guides war immer einer da, der quasi "auf mich aufgepaßt" hat und ich habe meine Angst schon am 2. Tag an den Nagel/Buschbaum gehängt!
Mir hat am besten gefallen, dass die Tiere miteinander in Harmonie leben und die Pferde frei herumlaufen können. Somit sind sie sehr robust auch im Klettern und haben Null Angst vor den teilweise beängstigend großen Artgenossen. Bis auf 10 Meter an eine Giraffe heran zu kommen ist schon ein Erlebnis vor allem OHNE Motorengeräusch und nicht mit einer Jeepsafari zu vergleichen. Auch sehr entspannend, dass die Pferde während des Rittes "grasen" dürfen wenn erklärt wird:-) Unterbringungen allesamt einfach spitze, die Atmosphäre in allen 3 Orten war nett und unkompliziert.
DAAAANKE!!!! Ich vermiße alle jetzt schon!
Super abwechslungsreiches Reiten und Landschaft, ich hätte mir manchmal etwas mehr Flexibilität beim Programm gewünscht. Ich hätte es auch begrüßt, nicht 3 Std. am Stück zu reiten sondern wenigstens 2 Minuten mal die Beine zu vertreten....das wäre noch toll. Aber dafür hatten wir z.T. eigene Wasserflaschen auf dem Pferd und einen super Service und tolle Guides überall...es gibt absolut nix zu meckern!

Erwartungen erfüllt: ja, zu mehr als 100%
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausreichend
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet



Waterberg Reitsafari Lodge | Südafrika

Reisezeit: 08.11. - 12.11.

Sabine Jufer

Man darf/kann jeden Tag das Pferd wechseln, wenn man möchte. Die Unterkunft war traumhaft schön gelegen. Schöne Einrichtung und Essen war sehr lecker. Die Gastgeber waren sehr freundlich, alle Wünsche wurden erfüllt (meine Mutter wurde wie eine Königin verehrt). Die Mitreiter waren alle nett, eine familiäre Atmosphäre.
Die tolle Betreuung hat mir besonders gefallen. Alles wurde unternommen, damit man sich wie im Paradies fühlt. Sehr viele Tiere gesehen. Man kann 2x tägl. auswählen was man unternehmen möchte.

Definitiv gar nichts.

Erwartungen erfüllt: ja, Eigentlich wurden die Erwartungen noch übertroffen. Betreuung und Programm ist wirklich sehr individuell auf die Gäste abgestimmt.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet



Waterberg Luxus Lodge | Südafrika

Reisezeit: 10. Januar 2016 - 17. Januar 2016

Gabriele Henke-Böck

Es war eine absolut traumhafte Woche. Wunderschöne Lodge mit sehr netten Mitarbeitern. Gute, zuverlässige Pferde. Dadurch, dass die Pferde nachts draußen sind, haben Zebras, Gnus, Giraffen etc. keine Scheu vor ihnen. Man ist wirklich inmitten der Tiere. So dicht haben wir das bei anderen Safaris nicht erlebt. Das ist schon besonders und erwähnenswert. Die Pferde werden von der horse Managerin " Puppet" auch hervorragend und Individuell versorgt und gepflegt.
Dass wir zu sechst allein mit den guids reiten konnten und unser Tempo, Länge des Rittes etc bestimmen konnten. Super Lodge- gutes Essen. Auch das soziale Engagement der Besitzerfamilie für die umliegende Bevölkerung und das Rhino-Project haben uns das gute Gefühl gegeben, dass wir durch unsere Buchung auch ein bisschen helfen. Ganz zauberhafter kleiner Shop, in dem man wirklich für groß und Klein ein hübsches, dort hergestelltes, Mitbringsel finden kann.

Nichts

Erwartungen erfüllt: ja, Sind bisher immer trails geritten. Ist eine schöne Alternative dort.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet



Waterberg Luxus Lodge | Südafrika

Reisezeit: 18. November - 25. November

Evi Graf

Sehr gute und kompetente Betreuung, die Pferde sind in einem sehr guten Zustand. Wir wurden schlicht weg, von allen verwöhnt und das Reiten hat wirklich spass gemacht.
Wir wurden sehr verwöhnt, konnten die Pferde wählen und wünschen, mit welchem Guide wir jeweils gehen wollten. Es wird auf jedes Reiterniveau Rücksicht genommen. Selbst für Personen, welche noch wenig oder nie auf einem Pferd gesessen haben, konnten recht gut mithalten auch bei den Galoppstrecken und die haben sich auch sehr wohl gefühlt. Wir konnten sogar von einer professionellen Photografin, Aufnahmen machen lassen.
Einfach nur empfehlenswert, man sollte sich dieses Erlebnis wirklich gönnen.
Nichts

Erwartungen erfüllt: ja, Das gesamte Personal ist top, wir haben uns wie in einer Familie gefühlt und wollten gar nicht mehr abreisen.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausreichend
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet



Südafrika/ Safari-Farm |

Reisezeit: 23.10. - 01.11. -

Martenson Heidrun



ja
Landschaft, Tiere, Lodgeluxus, Nähe zur Natur auf den Pferden, Einblick in die Probleme von SA

Erwartungen erfüllt: Mitr
Service:
Reisedokumente:
Pferde: gut,weitgehend frei gehalten und desh. an Wildtiere gewöhnt, sehr ruhig, zuverlässig
Sattel & Zaumzeug: befriedigend, gewöhnungbedürftig, aber in Ordnung
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung:
Guide: gut
Mitreiter:



Waterberg Safaris mit Komfort | Südafrika

Reisezeit: 22.3. - 31.3.

Marga Drouven

Wir haben uns auch die zweite Lodge angesehen, das liegt jedoch nicht so toll auf dem Berg wie die Hill Lodge (wie der Name schon sagt) und bietet daher nicht den spektakulären Ausblick, den wir so wunderschön fanden. 90 km weit gucken ohne Ausblick auf ein Haus, Auto, Industrie, nur Grün und Tiere, das ist unvergleichlich.
Alles war "am Besten", die Unterkunft hatte 5 Sterne Charakter,die Pferde waren wunderbar, die Sättel viel besser als unsere eigenen, das Essen war stets köstlich, die Guides sehr gut ausgebildet und überaus freundlich. Wir kamen als Touristen und gingen weg wie von guten Freunden mit Tränen in den Augen. Es war eine unvergleichlich schöne Woche. 1700 Fotos und Videos erinnern uns noch heute an diese schöne Zeit. Das Reiten war - wie wir es wollten - anspruchsvoll und schnell. Die Pferde dafür waren bestens. Aber auch auf schwächere Reiter wurde immer Rücksicht genommen.
Diese Reise ist zu empfehlen sowohl für ambitionierte Reiter, als auch für Nichtreiter, denn auch die Nichtreiterangebote sind toll (Mountainbike, Wandern etc) bzw. Anfängerreiter bekommen superbrave Pferde und werden im Schritt durch die wunderschöne Landschaft geführt. Es gibt tolle Galoppstrecken!!! Das Essen ist überaus bekömmlich. Man muss gut Englisch sprechen können, sonst ist die Unterhaltung auch mit den anderen Gästen sehr mühsam. Die Anfahrt ab J`burg ist kein Problem,Flug nicht erforderlich. Wenn Eigenanreise, dann Schlaglochtauglichen Mietwagen nehmen!! Alle Wünsche werden einem von den Augen abgelesen, man kann täglich 2x entscheiden, ob man reiten oder andere Aktivitäten unternehmen möchte. Es werden viele Erlebnisse angeboten (u.a. Schwimmen mit Pferden!!), man lernt - wenn man möchte - viel über Flora und Fauna von den exzellent ausgebildeten Führern. Die Warnung von Reiterfreunden, bei dem vielen Sitzen im Sattel gebe es sicher Druckstellen, waren vollkommen unbegründet. Wir sind mehr als 40h geritten in der 1 Woche, die Sättel waren superbequem und wir hatten keine einzige Druckstelle oder wunde Stelle. Wir vermissen die Sättel hier in Deutschland sehr!!
Das einzig negative war, dass die Zeit so schnell verging und wir wieder abreisen mussten. Schade ist auch, dass manche Mitbewohner der Lodge nur 1 oder 2 Tage dort sind. Ich finde, man sollte mindestens 3- 4 Tage einplanen, um in den Genuß der Ruhe und der schönen Tiere und Landschaft zu kommen und wirklich genießen zu können. Auf der anderen Seite lernten wir so viele nette Menschen aus allen Teilen der Welt kennen, teils Reiter, teils Nichtreiter.

Erwartungen erfüllt: ja, Die Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Wir haben schon viel gesehen, in mehreren Ländern Pferde geritten, tolle Hotels bereist, so gut wie hier hat es uns und unseren Kindern (19 und 14) noch nirgendwo gefallen. Die endlose Weite, die Ruhe, kein Auto weit und breit, kein Radio, kein Fernsehen, keine Zeitung,kein Internet im Raum. Das alles hätte nur gestört.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut



Hill Lodge | Südafrika (Vaalwater)

Reisezeit: 02.12. - 09.12.

Petra Auerswald

Die Buchung der Reise hat wunderbar funktioniert. Die Reiseunterlagen sind ausführlich und sogar mit einem kleinen Wortschatz in entsprechender Landessprache versehen. Das Prospekt versprach keinesfalls zu viel, man könnte schon fast sagen, zu wenig. :o) Es war einfach super schön.
Was uns am Besten gefallen hat, kann man gar nicht sagen. Das Zusammenspiel vieler Komponenten hat unsere Reise auf der Hill Lodge einfach perfekt gemacht. Die Lodge ist absolut luxuriös und mit einem "wake up call" (Kaffee, O-Saft und Kekse) steht man sogar im Urlaub gerne um sieben Uhr auf. Wobei die Weckzeit frei gewählt werden kann, je früher desto angenehmer ist es bezüglich der warmen Temperaturen. Die Pferde sind prima und es gibt für jeden das richtige Pferd, ob Anfänger oder schon jahrelang erfahrener Reiter. So gute Pferde hatten wir noch auf keiner von vielen Reiterreisen. (Man kann Vormittags sowie Nachmittags reiten, zwischendurch hat man genügend Zeit zum Relaxen) der Hill Lodge bietet ein gutes Zusatz-/Alternativ- Programm zum Reiten, sei es nur am Pool liegen, eine Massage oder zu einer Big Five Safari einige Kilometer weiter weg zu fahren. (Das ist nur ein kleiner Ausschnitt des Programms) Das absolut prima Team macht alles möglich und kennt sich richtig gut aus, wir hatten viel Spaß und es war sehr traurig sich zu verabschieden.



Erwartungen erfüllt: ja, Wir würden diese Reise immer wieder wiederholen und fahren vielleicht schon nächstes Jahr nocheinmal hin. Es war einfach perfekt, traumhaft schön.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut



Waterberg Lodge | Südafrika

Reisezeit: 6.1.2012 - 17.1.2012

Regina Bitter

Es war ein traumhafter, einzigartiger Urlaub!
Die Lodge an sich, die Fürsorge und Pflege der Pferde, das Personal, einfach alles
Danke für die tolle Reise :-)
Nichts

Erwartungen erfüllt: ja, Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt und wir werden definitiv wiederkommen!
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut