Rancho Mexicana | Mexiko

Reisezeit: 26.1. - 3.2.

Edla Natau

Mitreiter stets wechselnd, international, gute Aufteilung in "Leistungsgruppen", sehr individuelles Programm
Die Weite der Landschaft und das Tempo, das man dadurch reiten kann, trockener Boden und immer Sonne.

Unterwegs leider keine Erklärungen/Informationen zu Land und Leuten/Sehenswürdigkeiten.

Erwartungen erfüllt: ja, Ein wirklich stimmiges Ziel, eine gelungene Mischung aus viel(wenn gewünscht) und schnellem (wenn gewünscht) Reiten auf guten Pferden und Relaxen am Pool oder im Hottub - schade, dass die Reisezeit so lang ist! Die Möglichkeit der Ausflüge in die Umgebung haben wir nicht genutzt.
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: gut
Mitreiter: ausgezeichnet



Rancho Mexicana 8 Tage | Mexiko

Reisezeit: 10. September - 16. September

A K

Ich war als Alleinreisende während meines einwöchigen Aufenthaltens (Nebensaison im September) zeitweise der einzige Gast auf der Ranch und wurde während dieser Zeit sehr herzlich und individuell betreut. Die Mahlzeiten habe ich dann auf eigenen Wunsch morgens teilweise mit dem Team der Ranch eingenommen, was mir sehr authentische Einblicke in das Leben vor Ort ermöglicht hat. Abends wurden mir zwei deutsche Mitarbeiterinnen für das Dinner zur Gesellschaft "zur Seite gesetzt", so dass auch hier für viel Spaß gesorgt war. Man wird also in keinem Fall "alleine gelassen", selbst wenn man -was sehr selten passiert- tatsächlich einziger Gast ist. Sind mehrere Gäste da, was in meiner Zeit an zwei Tagen der Fall war, finden die Mahlzeiten gemeinsam an einem Tisch statt, so dass hier ebenfalls ein Kennenlernen und Miteinander gewährt ist. Die Pferde waren großartig, zuverlässig, extrem nervenstark und auch in schwierigem Gelände bemerkenswert trittsicher. Für jedes Reitniveau ist das passende Pferd dabei. Die täglichen Touren wurden individuell auf meine Wünsche abgestimmt, so dass wir fast täglich Ganztagesritte mit vielen Gallopstrecken unternommen haben, welche auch Bestandteil der festen Programme sind. Das Wohl der Pferde steht dabei an erster Stelle. Keins wird überbeansprucht. Tierarzt und Hufschmied sind mehrmals wöchentlich vor Ort. Die Unterkünfte und die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und bietet auch für "Reitmuffel" mit Pool, Jacuzzi, Joga, Massagen, etc. einen abwechslungsreichen und angenehmen Urlaub. Das Essen ist sehr hochwertig und lecker, abends gab es vier Gänge. An Ausflügen habe ich nur an der Fahrt zum freitäglichen lokalen Markt teilgenommen, an welchem auf einer riesigen Fläche von Lebensmitteln bis zu hochwertigen Lederwaren alles angeboten wird. Begleitet wurden wir hier von einem der Wrangler, welche auch beratend bei der Auswahl und bzgl der Qualität der Produkte zur Verfügung standen.




Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet



Rancho Mexicana 8 Tage | Mexico

Reisezeit: 3. August - 9. August

Karin Henriksson


Die Natur im mexikanischen Hochland ist einfach wundervoll. Man kann über die offenen Felder und Wiesen galoppieren. Die Pferde sind sehr schnell und dennoch leicht zu reiten und hören sehr gut auf Zügelhilfen.

-.

Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut